Volker Beck durfte heute endlich heiraten

1616
310
TEILEN

Der Grünen-Politiker Volker Beck ist einer der ersten Schwulen, die das neue Recht der „Ehe für alle“ in Anspruch genommen haben. Er heiratete im Standesamt Kreuzberg den Architekten Adrian Petkov.

Volker Beck hat als einer der ersten Schwulen in Deutschland einen Mann geheiratet. (Screenshot: YouTube)
Volker Beck hat als einer der ersten Schwulen in Deutschland einen Mann geheiratet. (Screenshot: YouTube)

Bundesweit öffnete am Sonntag eine Reihe von Standesämtern für gleichgeschlechtliche Trauungen. Allein in Berlin planten dies neun homosexuelle Paare, darunter der Grünen-Politiker Volker Beck, der im Standesamt Kreuzberg den Architekten Adrian Petkov heiratete.

Am Juni hatte der Bundestag die Zulässigkeit der sogenannten „Ehe für alle“ ab dem heutigen 1. Oktober beschlossen. Demnach können nun auch schwule und lesbische Paare genau wie heterosexuelle Paare mit allen Rechten und Pflichten heiraten.

Mit der „Ehe für alle“ hat Deutschland als eines der letzten westeuropäischen Länder die volle rechtliche Gleichstellung Homosexueller und Heterosexueller im Eherecht beschlossen. Zu den neuen Rechten der Homosexuellen gehört zum Beispiel das Adoptionsrecht.

„Die Ehe wird von zwei Personen verschiedenen oder gleichen Geschlechts auf Lebenszeit geschlossen“, heißt es nun im Bürgerlichen Gesetzbuch. Laut Mikrozensus lebten 2015 rund 43.000 schwule und lesbische Paare in eingetragenen Lebenspartnerschaften zusammen.

Volker Beck nach Trauung bewegt

Beck nannte seine Trauung persönlich und politisch bewegend. „Es wird Wirklichkeit, wofür wir 28 Jahre lang gekämpft haben“, zitiert ihn die B.Z. Und weiter: „Mit den Bildern des heutigen Tages traut sich hoffentlich keiner mehr, dagegen etwas zu haben.“

Die bundesweit erste Homo-Ehe wurde heute jedoch im Rathaus Schöneberg Ehe geschlossen. Im Beisein von rund 100 Freunden und Angehörigen gaben sich die Männer Karl Kreile(59) und Bodo Mende (60) das Jawort.

Die beiden waren bereits seit dem Jahr 2002 in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft verbunden. Diese ließen sie nun zu einer Ehe umwandeln. Nach der Trauung trugen sie sich ins Goldene Buch des Berliner Bezirks Tempelhof-Schöneberg ein.

TEILEN

310 KOMMENTARE

  1. Kühnast ,heiratet jetzt wohl Merkel ,Von der Leyen ,wird zur Bundeswehr Schlampe ,ich lach mich nur noch weg ,”Über diese Vögel ,die unser Land Regieren “,wollen !

  2. Merkel lässt sich scheiden, der Herr Sauer ist in letzter Zeit so merkwürdig. Sie wird von Beate Baumann beraten. Die beiden Weibsbilder stecken andauernd Tür an Tür im Bundestag zusammen.

  3. Wer will das wissen? Nur weil er ein schwuler und drogensüchtiger korrumpierbarer Politiker ist wird jetzt so ein Aufriss gemacht.
    Das Allerletzte auch noch darüber zu berichten.

  4. ‘Tja, Beck, dann kannst Du dich ja jetzt endlich( hoffentlich) aus der Politik zurückziehen und an eine Familienplanung denken. Darauf erst mal ein Näschen, gelle!

  5. Oh mein Gott , sind denn alle in der Regierung vom anderen Ufer ?Ist das eine Seuche und ansteckend oder modern ? Ich werde mich scheiden lassen und meinen Hasen heiraten !Nein ….ich lasse mich nicht scheiden aber meinen Hasen heirate ich trotzdem, man kann ja 4 Ehepartner haben. Sagt der Islam !!!

  6. Tut mir leid, aber dieser Kerl gehört weder in den Bundestag noch vor das Standesamt. Weiß sein Gatte von seinem Hang zu Drogen und jungen Kerlen? Der “Herr” ist einfach nur noch unsympathisch.

  7. Widerlich, die Kommentare. Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich die Menschen, die hier schreiben, im Privatleben anderer auskennen und was sie alles dazu sagen können

  8. Es ist mir unbegreiflich, wie die Moderatoren diese Kommentare, die schon als üble Nachrede gelten oder auch rassistisch sind, durchlassen können!

    • Ach Anettchen.
      Ist es nicht schön, wenn man in diesem unserem Lande auch nochmal die Wahrheit sagen darf.
      Oder ist das alles an den Haaren herbeigezogen ?
      Arschficker sind nun mal von Mutter Natur nicht vorgesehen, dienen sie doch nicht der Fortpflanzung. Allein das hat die Entwicklung auf der Erde möglich gemacht. OK, Affen, die lange von ihren weiblichen Artgenossen getrennt wurden entwickeln solche Eigenarten.
      Wie Tanzbären die immer mit dem Kopf von links nach rechts wanken und vom einen auf den anderen Fuß am Käfiggitter tanzen.
      Der Rest ist diversity.

  9. einer der widerlichsten Menschen die je im Bundestag gesessen sind und das hat nicht mit seiner sexuellen Orientierung zu tun. Er hätte Stegner heiraten sollen, die zwei würden sich sehr gut ergänzen.

  10. Nicht so voreilig,Beck hat als einziger Politiker in Deutschland die Verbrechen der sogenannten palästinensischen Freiheitskämpfer angeprangert und öffentlich gemacht,das hat keiner der deutschen Politmarionetten gewagt!!!!!

  11. Heiraten ist das eine. Akzeptanz in der Gesellschaft finden, etwas ganz anderes. Für viele Menschen ändert auch eine Heiratsurkunde nichts an einem Biologischen Fehler.

  12. man sollte mal darüber nachdenken, warum es wichtig ist für gleichgeschlechtliche Paare zu heiraten. Ist es die Romantik oder einfach die einzige Möglichkeit im Erbschaftsfall das Eigentum der Beiden vor dem Zugriff der gierigen Verwandten zu sichern…? da würde ich mir wünschen, dass es für mich eine andere Möglichkeit gibt ausser der Ehe.

    • Weder das Testament noch eine Patentenverfügung oder sonstige Dokumente reichen von der juristischen Wirksamkeit an einen Trauschein heran. Nicht im Krankheits-, Pflege- oder Todesfall. (Was für sich genommen schon eine Sauerei ist.)

      Ich kann Herrn Beck politisch nicht ein Quentchen ausstehen. Dessen ungeachtet sei ihm dieser Schritt gegönnt.

  13. I gitt, ich stelle mir die Hochzeitsnacht vor. Diesen drogenabhängigen Widerling noch lobend zu erwähnen, ist typisch für unsere Medien. Interessiert keine Sau.

    • Sie meinen doch nicht die AfD ?
      Das scheinen mir die letzten halbwegs Normalen in Deutschland zu sein.

  14. WIE UNWICHTIG….DIESER TYP IST NUR NOCH LÄCHERLICH UND PEINLICH UND HAT IM BUNDESTAG KEINE BERECHTIGUNG WEGEN SEINER EKELHAFTEN VERGANGENHEIT…..

  15. der ist mir unbekannt, neulich mußte einer von der SPD vor gericht, weil er ..Kinderpornos hatte, und mehr, das finde ich viel schlimmer. kam im Fernsehen, habe aber den Namen vergessen,leider..

  16. Sodom und Gomorha . Homosexualität ist nicht der Pfad unseres Herrn ! Mögen die normalen Berliner vor einer erneuten Sinflut wie nach der Abstimmung über den göttlichen Frevel verschont bleiben!

  17. Bombe. Ich konsumiere harte Drogen die ich mir irgendwo vom Strich organisiere. Bleibe weiter in der Politik. Ich sage das ich Frauen bei der pussy grapsche und werde Präsident der USA. Wir werden von wirklich tollen Menschen regiert. Da wundert es mich nicht das es immer mehr soziale Unruhen gibt. Solche abartigen Penner wie es Beck ist gehören nicht in die Politik.

  18. Drogensüchtiger schwuler pädophiler Grünenpolitiker- ein tolles Aushängeschild. Was mich am meisten ankotzt ist diese Randgruppenpolitik in diesem Land und das dieser kranke Abschaum als das Idealbild des Menschen unserer Tage gelten soll. Weltoffen, zukunftsorientiert, etc. Könnte kotzen…

  19. bestimmt gab es zum hochzeitsgeschenk freikarten zum kinderstrich anschliesend eine fette line crystal meht durchziehen auf dem körper eines kindes dreks pädo

  20. Schaut euch nur diesen Abschaum an! Wenn der rechte “Abgeordnete” sauber ist, weiß ich alles! Wenn das Volk jetzt nicht handelt, führt dieses Geröll das Land in der Ruin. Der Boden wurde von der fehlerlosen, machtgeilen Diktatorin schon bestellt!

    • ich frage mich auch immer ,wenn beim sogenannten ‘fisten’ ,einer der hinterlader verendet ,wer ist dann die witwe ,bzw.der witwer !kann mir gut vorstellen ,wenn die herren sich im drogenrausch die ärsche kalibrieren und erschreckt werden ,das bei ruckartigen bewegungen der mastdarm bersten könnte .muß kotzen !

  21. Jetzt fehlt ihm nur noch die Legalisierung von Crystal Meth und die der Kindefickerei, dann ist dieses abartige Abziehbild eines Homo Sapiens endgültig glücklich! Gibt es eigentlich in den Führungspositionen von Polizei und Militär hierzulande, wirklich keine Männer mit Eiern. Das ist doch alles ein grauenvoller Spuk!

    • Scheinbar nicht. Für einen richtigen Putsch, bei dem man in Kauf nimmt, dass entweder das eigene oder das Blut der anderen fließt, sind die Waffenträger doch alle zu verweichlicht! Kein Schneid, kein Ehr, kein Stolz! Nur jämmerliche, kleine, hosenscheissende Pisser, die darauf warten, dass sich alles von selbst regelt. Genau so lange, bis entweder der Hereingeschleppte kommt und ihnen den dämlichen Kopf abhackt oder sie sich eine Hinterweltskrankheit aufhucken, die ihnen ihre Scheiß-Leber aus dem Maul fallen lässt. Dreckspack, elendes!

  22. Ich wünsche ihm und allen Menschen, die füreinander Verantwortung übernehmen wollen, alles erdenklich Gute. Diese Hetze auf andere Menschen, weil sie sexuell nicht dem althergebrachten entsprechen, weil sie aus anderen Ländern kommen, eine Religion haben, die nicht der in unserem Land traditionellen entspricht, ist sowas von armselig

Comments are closed.