Wut auf Merkel: 700 Russlanddeutsche zogen vors Kanzleramt, 900 Bürger durch Lübbenau

26384
317
TEILEN
700 Russlanddeutsche protestierten gestern vorm Kanzleramt gegen Angela Merkels Flüchtlings-Willkommens-Kultur (Foto: Youtube/Dmitrij Grebensikov)
700 Russlanddeutsche protestierten gestern vorm Kanzleramt gegen Angela Merkels Flüchtlings-Willkommens-Kultur (Foto: Youtube/Dmitrij Grebensikov)

Angst vor Gewalt gegen Frauen und Kinder durch muslimische Einwanderer trieb gestern 700 Russlanddeutsche vors Kanzleramt und 900 Lübbenauer auf die Straße.

Mit hochgehaltener Deutschlandfahne und Sprechchören „Merkel muss weg!“  zogen gestern Nachmittag 700 Russlanddeutsche vors Bundeskanzleramt in die Willy-Brandt-Straße 1 in Berlin Tiergarten.

Wegen des ungehemmten Zustroms von muslimischen Flüchtlingen durch die Willkommens-Kultur von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fürchteten die Deutschrussen Gewaltübergriffe von arabischen Männern gegen ihre Frauen und Kinder. Deshalb schrieben sie auf Plakate: „Unsere Kinder sind in Gefahr“ und „Schützt die Frauen“.

Der Aufruf zur Demonstration kam laut Polizei von dem „Internationalen Kongress der Russlanddeutschen“. Das Motto: „Protest gegen sexuelle Übergriffe von Flüchtlingen gegen Frauen und Kinder“. Auch die „Bärgida“ hatte sich angekündigt. Rund 70 Polizeibeamte waren im Einsatz.

Die Befürchtung von Bernd Palenda, Leiter des Berliner Verfassungsschutzes, im rbb, dass Rechtsextremisten die Bürger anstacheln und zu einer Destabilisierung der Situation während der Demo führen könnten, trat nicht ein. Nur zehn polizeibekannte Rechtsextremesten wurden an diesem Nachmittag gezählt.

Konkreter Auslöser für die Massenwut war der Fall der 13jährigen Lisa aus Marzahn.

 

Die Demonstration nahm Bezug auf die Ereignisse in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof, aber auch auf die angezeigte Vergewaltigung einer 13-Jährigen aus Falkenberg, einem Ortsteil von Marzahn.

Am Montag, dem 11. Januar 2016, wurde das Mädchen aus einer russlanddeutschen Familie als vermisst gemeldet. Lisa sei von einem Ausländer, der nach Angaben von Zeugen aus dem Nahen Osten stammen soll, entführt worden, nachdem er das Mädchen in sein Auto gelockt habe. Das Mädchen sei in eine Wohnung gebracht worden und mehrfach von drei Flüchtlingen missbraucht und vergewaltigt worden.

Weil das Mädchen nicht nach Hause kam, erstatteten die Eltern eine Vermisstenanzeige. Am nächsten Tag tauchte das Mädchen auf und erzählte von der Vergewaltigung durch die drei Araber.

Die Polizei ermittelte. Die Ergebnisse können den Vorwurf widerlegen. Mehr Details gibt es aber nicht, um die Persönlichkeitsrechte des Kindes zu schützen. Das LKA bekräftigte, der Vorfall habe nicht, wie von dem Mädchen geschildert, stattgefunden.

Nach Angaben des russischen Fernsehsenders „Perwy Kanal“ (Erster Kanal, www.1TV.ru), mit dem Lisas Verwandte sprachen, trauten sich die Eltern zuerst gar nicht die Polizei zu verständigen. Sie fürchteten, dass die Berliner Behörden den Eltern das Sorgerecht entziehen würden. Und nun soll sich das Mädchen die Vergewaltigung nur ausgedacht haben.

Doch selbst, wenn das Mädchen nicht vergewaltigt worden sei, ist Sex mit einer 13-Jährigen in Deutschland strafbar.

Weil der größte staatliche russische Fernsehsender Perwy Kanal der Version des Mädchens Glauben schenkte und so auch ausstrahlte, zeigte der Koblenzer Rechtsanwalt Martin Luithle den Fernsehjournalisten Ivan Blagoy, der aus Berlin für „Perwy Kanal“ arbeitet, wegen Volksverhetzung an.

Das russische Staatsfernsehen hatte seinen Bericht, den in Deutschland bis zu 6 Millionen russisch sprechende Bürger verfolgen konnten, am Samstag vor einer Woche (16. Januar 2016) über die „neue Ordnung in Deutschland“ damit angekündigt, dass es Indizien über Migranten in Deutschland gebe, die anfangen würden, minderjährige Kinder zu vergewaltigen.

Da Blagoy seinen TV-Beitrag in Berlin produziert habe, gelte für ihn auch deutsches Recht, so Luithle.

Der Anwalt wirft dem Korrespondenten konkret vor, „in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, seine in Deutschland lebenden russischsprachigen Landsleute zum Hass gegen Flüchtlinge aufgestachelt und zugleich indirekt zur Gewalt und Willkürmaßnahmen gegen sie aufgefordert“ zu haben, wie es in der Anzeige heißt. Dafür sei nach Strafgesetzbuch eine Freiheitsstrafe von drei Monaten bis fünf Jahren vorgesehen.

Davon ließ sich der Reporter von Perwy Kanal Kanal nicht abschrecken, kam auch gestern zur Demo vorm Bundeskanzleramt. Dem deutschen staatlichen Fernsehsender rbb sagte der Perwy Kanal Reporter: „Die Geschichte von der Familie ist echt. Punkt.“ Auf Nachfrage des rbb: „Nun sagte die Polizei“, unterbrach der russische Reporter: „Ich kann nicht spekulieren, Entschuldigung.“

Am Rednerpult schimpfte ein Mann: „Den Ermittlungen zum Trotz. Schäm dich, Polizei.“

Heinrich Groth vom Konvent der Russlanddeutschen sagte dem rbb, warum er der deutschen Polizei nicht glaubt: „Wir haben große Erfahrungen, viele Erfahrungen, dass die Polizei selbst Angst vor Migranten hat, nicht mitmacht und oft versucht zu vertuschen.“

Ein junger russischstämmiger Deutscher drängelt sich vor und sagt: „Warum soll ein 13jähriges Mädchen lügen, so eine Geschichte erfinden? Überlegen Sie mal selber.“ Auf den Hinweis zu den Ermittlungen sagte der Russlanddeutsche ironisch: „Ja, klar, die wollte von drei Jungs durchgenommen werden, auf Deutsch gesagt.“

Heinrich Groth richtete sich an die Demonstranten: „Ich denke, dass unsere Kundgebung heute ein Schritt sein wird, dass die deutsche Regierung von ihren Debatten zu realistischen Änderungen kommt. Wenn nicht“, drohte Groth unter dem Applaus der Demonstranten, „müssen wir alles selbst ändern!“

Am Ende gab es „Merkel muss weg“-Sprechchöre, die Kundgebung verlief friedlich.

In Lübbenau gab es zeitgleich eine Protestdemo auf dem Kirchplatz

900 Einwohner von Lübbenau (Spreewald, Land Brandenburg) zogen gestern Nachmittag durch ihre Stadt mit Deutschlandfahne und Plakaten "Ausgemerkelt" und "Schnauze voll". (Foto: Facebook/Zukunft Heimat)
900 Einwohner von Lübbenau (Spreewald, Land Brandenburg) zogen gestern Nachmittag durch ihre Stadt mit Deutschlandfahne und Plakaten „Ausgemerkelt“ und „Schnauze voll“. (Foto: Facebook/Zukunft Heimat)

900 Menschen haben laut Veranstalter in der brandenburgischen Spreewaldstadt gegen die deutsche Asylpolitik protestiert.

Aufgerufen hatte der Verein Zukunft Heimat. Überraschenderweise fiel aber kein Wort zu den mutmaßlichen sexuellen Übergriffen auf eine Hochschwangere (18) aus Lübben am vergangenen Dienst (19. Januar 2016). Sie hatte am Freitag Anzeige erstattet, weil sie vor der K&S Seniorenresidenz in Lübben in der Nähe des Bahnhofs von 6 Ausländern sexuell belästigt, geschubst und unsittlich begrapscht wurde, wie Berlin Journal berichtete.  Nur durch das beherzte Eingreifen eines Passanten konnte die im 9. Monat Schwangere den Angreifern entkommen. Die Polizei hat ein zwölfköpfiges Team zur Spurensuche rund um die Seniorenresidenz eingesetzt und sucht immer noch nach Zeugen und Hinweise auf die Täter.

Auf seiner Facebookseite hatte der Verein Zukunft Heimat groß über den Fall berichtet und gewarnt: „Köln ist überall“. Man hätte den Fall lieber für ein Gerücht gehalten, heißt es auf der Facebookseite. Man habe „in Lübbenau für die Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit“ demonstriert. Wie die Russlanddeutschen in Berlin sorgen sich die Lübbenauer um die Zukunft ihrer Kinder.

TEILEN

317 KOMMENTARE

    • Man hat den Deutschen doch seit Ende des Krieges nur Schuldgefuehle etc. eingeprügelt. Die meisten Wissen doch nicht einmal, was dieses Volk ist und das es noch eine Geschichte vor dem 3. Reich gab. Jede Kritik wird in die Nazi -Schublade gesteckt! Frage mich, warum alle nach Deutschland wollen und in keiner Gorm wissen, wer oder was wir sind, geschweige sich mit unserer Kultur befassen. Nein, wir sind nur die Geldgeber und die ewigen Schuldigen! Klingt polemisch, aber ist so. Ich frage mich auch, wo der Stolz und der Nationalstolz dieses Volkes geblieben ist!?

    • Unseren Stolz haben sie Jahrelang nieder getreten. Sie dir die Versifften Linken an…Drecks Deutschland/Deutschland Verrecke! Nieder mit den Deutschen..und das aus den Mündern von Deutschen. Wo dieser Hass herkommt wissen die doch selber nicht, sie denke eher noch Sie werden nicht zu Opfern weil sie zu Tätern erzogen werden! Deutschland hat eine große Geschichte aber viele wissen nur von 1933-45 in den meisten Klassenräumen herrschen auch nur diese Jahre als Wissen und als Botschaft nie wieder Nazis zu werden. Aber selbst unsere Regierung sind Nazis! NAZIS gegen das eigene Volk oder warum warf Merkel die Deutschland Flagge bei ihrer Wahl in die Ecke und war sichtlich Angeekelt?

    • weisst du eine vergewaltigung kann man medizinisch nachweisen(was es auch wurde). es sollte einfach wie in köln unter den tisch fallen deshalb schiessen unsere medien gegen diesen fall. und da die Polizei derzeit in einer grossaktion ausgetauscht wird sind neue dienstanweisungen nichts ungewöhnliches.

    • Wenn der Jemand anerkannt die Staatsgewalt dann ja , aber leider viele herumschreien Lügen Presse , alle Ausländer raus, nur Arier usw.
      Ich schaue nur russische Propaganda auf allen Sprache für Alle Ländern nur um DE zu destabilisieren.
      PS. Ich bin Russe

      • Wenn du ein Russe bist dann bist du gut informiert, dass Deutschland vorm Abgrund steht… Und es ist die Zeit unser Volk, Kultur und unsere Religion endlich zu verteidigen…
        PS.. Russlandsdeutsche hab Demo mit organisiert und mache es wieder..

  1. Da brauchen die Berliner erst „Russlanddeutsche“ die zeigen, wo es lang geht! Hoffentlich sorgen die für Ordnung! Zum Glück wissen die, wie das geht! Ich drücke ihnen beide Daumen!

    • Wenn es nicht so traurig wäre käme ich vor lauter Lachen nicht zur Ruhe. Berichte eines Senders aus einem Land in dem seit Jahren die Pressefreiheit das höchste Gut ist aber nicht existiert werden hier zu einer unumstößlichen Wahrheit hochgeputscht und das von Menschen die sich erst als das Leben in Russland für sie unerträglich wurde auf ihren deutschen Urgroßvater besonnen haben und dann endlich wieder „Heim ins Reich“ durften. Gut belohnt wurden sie dafür auch noch und jetzt auf dem eigenen Volk rumhacken. Das ist eine Schande!

      • „Auf ihren Urgroßvater besonnen“? „Leben unerträglich“?
        Erstens: Wenn ich kein bisschen Ahnhung von Geschichte habe oder nicht selbst das Leben, das „unerträglich“ gesehen habe, halte ich die Klappe.
        Zweitens: „gut belohnt“. Wir haben uns alles selber erarbeitet, meine Eltern haben keinen einzigen Tag ohne Arbeit hier verbracht wie das VIELE deutsche hartz IV Empfänger machen. Ich habe in Deutschland mein Abitur gemacht, davor Realschulabschluss mit Auszeichnung, war die Zweitbeste von der Schule und jetzt studiere ich, bin kurz vor meinem Bachelor.
        Wir haben deutsche Freunde und Arbeitskollegen, unsere Nachbarschaft liebt mein Kind über alles, wir treffen uns zum Kaffee und einfach so.
        Wir haben uns INTEGRIERT. Und Diejenigen, die es nicht gemacht haben und krimminell wurden, wurden dafür bestraft, was auch richtig ist.
        Drittens: Da wir uns integriert haben und ein Teil der deutschen Gesellschaft sind, ist Deutschland für uns unsere zweite Heimat. Und wir machen uns Sorgen um unser Land. Wir haben Mut auf die Strasse zu gehen und unsere Meinung zu sagen, denn das ist unser DEUTSCHLAND. Wir wollen Frieden haben.
        Wenn das jemand immer noch nicht kapiert hat, der sollte sich für seine undurchdachte Aussagen schämen. DENN DAS IST EINE SCHANDE!!!

  2. komisch die können das und die deutschen kriegen immer noch nicht den Hintern hoch.Wer sich als Nazi beleidigen lässt und den Mund nicht aufmacht selbst Schuld.In keinem anderen Land kann man sich so wie bei uns benehmen.Frauen Mädchen begrapschen missbrauchen klauen und einbrechen gehen.Man wird hier noch mit Taschengeld usw belohnt.

  3. Respekt ….nicht verneige mich vor euren Zusammenhalt ….am Montag waren wir (Deutsche) ganze 58 Leute ….sehr schade …aber es gibt ja FB da kann man wenigstens im warmen meckern …

  4. das ist gut die sind hier und reden deutsch nur muslime net das ist dene ihre heimat über die sagt nimmand was die wisen was sich gehört ander net keiner stelt ansprüche aber moslems un das kotzt an an

  5. Also ihr findet es geil das die Russen demonstriert haben, obwohl der Anlass der Demonstration auf einer Falschen Aussage beruht? Wie dumm seit ihr eigentlich? Ihr seit natürlich alles keine Rassisten aber… Das Land der Spuckspasten

  6. Man muss sich schon fragen, ob die Führung der Polizei zukünftig nach Fachkompetenz und nicht weiter nach Parteibuch eingesetzt werden sollte. Die Pressestellen leisten einen unwürdigen Beitrag.
    Muss denn erst der Weg der Selbstjustiz eingeschlagen werden?

  7. Jaja angeblich. Hast dich mit dem mädchen unterhalten, einvernehmlich , mit 13? Und einvernehmlich die Finger Nägel gezogen….solche dumme Menschen wie du. Um dich ist es echt nicht schade….

  8. Sollte den Deutschen mal zu Denken geben es müssen in unserem Land auch Fremde Kulturen Demonstrieren.Denke da sollten wir mal drüber Nachdenken …wäre das nicht unsere Aufgabe dort da in Berlin zu stehen…Aber wir sind ein Volk geworden was sich lieber hier nur bei Facbook ausser . TOLL TOLL

    • Wehre es nicht auch die Aufgabe der Friedlichen Muslime gegen ihre Glaubensbrüder auf zu stehen? Zu zeigen das nicht alle die dem Islam anhören Vergewaltiger und Diebe sind? Aber nein da meldet sich lieber ein Imam und meint die Frauen / Mädchen seien selber schuld. Sie trugen Parfüm und Kleidung der Westlichen Kultur!
      Und wenn sich in unserem Land die Russen erheben ist die kacke am Dampfen den diese Menschen haben gezeigt das eine Integration wohl gelingen kann! Und das sie Ihren Frieden hier nicht wegen solch Subjekten aufgeben werden!

    • Da kann einiges dran sein an der Tat. Vielleicht ist das Mädel aber auch einfach von zu Hause abgehauen um Party zu machen und hat irgend etwas erfunden. Zumindest die Aussage der Polizei das es keine Entführung und keine Vergewaltigung statt gefunden hat deuten darauf hin. Mehr sagt die Polizei nicht um das Mädchen zu schützen. Mal sehen was noch so dazu kommt. Auf jeden Fall wäre ich vorsichtig einfach auf Verdacht irgend jemanden zu verurteilen oder gar tätlich an zu greifen. Es gab ja auch schon genug Fälle in denen Lehrer angezeigt wurden und sich dann raus stellte das die Vorwürfe frei erfunden waren aus Rache für schlechte Noten oder ähnliches. Wenn die Polizei sagt der Verdacht hat sich nicht erhärtet dann glaube ich das. Diese Geschichte von der Polizei die Opfer zwingt ihre Aussagen an zu passen weil sie von der Politik dazu gezwungen werden ist doch mehr als fraglich.

  9. Das wollt Ihr Politiker nicht Lesen.
    Die Bürgern haben kein Geld in der Tasche im Gegensatz habt Ihr euer Taschen vollgemacht.
    Jetzt Verschleudert Ihr auch noch die Steuergelder für Flüchtlingen was eigentlich nicht mal welche sind. Es sind Einwanderer die aus Sichere Länder zu uns kommen.
    Ihr glaubt das wir Bürgern Blöde sind dann schaut euch mal im Spiegel an. Eure Politik machen Kinder sicherlich besser.
    SCHLUSS JETZT DAMIT

    Frau Bundeskanzlerin
    Was Sie auch immer dazu Veranlasst hat zu glauben das die Flüchtlingen für Deutschland eine Bereicherung sei hat nicht bedacht das die Flüchtlingen keine Qualifizierungen haben. Die Flüchtlingen werden auch nichts dazu beitragen die Wirtschaft vor ran zu bringen. Die Überzahl der
    Flüchtlingen sind in einem Alter wo sie keine Berufsausbildungen mehr machen werden sie werden sich schön zurück legen und die Füße auf den Tisch legen. Die Bürgern zahlen ja schön brav.
    Frau Kanzlerin Stoppen Sie den weiteren Zustrom von Flüchtlingen. Machen Sie den Flüchtlingen deutlich klar das derzeit keine Aufnahme mehr möglich sei. Bieten sie Ihnen an das Sie sicher in ihre Herkunft Länder zurück gebracht werden und dort auch Versorgungen erhalten werden.
    Es ist auch möglich in Syrien sichere Zonen einzurichten.

    Die Flüchtlingen die bereits bei uns im Land sind sollten schnellst möglich Aufgeklärt werden das wir in Deutschland Gesetzen haben und die Frauen gleichberechtigt sind. Die Aufklärung sollten unter anderem auch in einem Unterricht Kurz durchgeführt werden da viele nicht einmal Lesen können. Auch deutlich machen wer gegen das unsere Deutsche Gesetzt verstößt wird des Landes verwiesen ohne Rücksicht ob Familien hier Leben. Auch keine Religion über das Deutsche Gesetz steht.

    Frau Kanzlerin wo gehobelt wird fallen auch immer Spänen das schlimme daran ist wenn man es nicht sehen will. Aber sie sind da und jetzt sollten Sie hinschauen und erkennen.
    Sie machten mal eine Aussage das die Flüchtlingen für unsere Wirtschaft eine Bereicherung wären nun wissen Sie ja schon mal das die Überzahl keinerlei Ausbildung haben, also auch keine Fachkräften sind und sehr viele nicht mal Lesen können.
    Eine Bereicherung für wenn für die Wirtschaftsunternehmen die schon oft über hohe Stundenlöhnen klagen. Sollen Flüchtlingen die Stundenlöhnen runder drücken.

    Das die allgemeine Wirtschaftliche Lage nicht so gut läuft ist ein weiteres versagen der Regierung der Politikern da sie nur Steuererhöhungen im Kopf haben wie Schäuble. Der forderte wegen der Flüchtlingskrise die Benzin Steuern zu erhöhen. Das ist gerate zu diesem Zeitpunkt die Dümmste Idee überhaupt gewesen. Schonmal wo erst bekannt wurde das Deutschland 12 Milliarden Gewinn gemacht hat.

    Wann Wacht Ihr mal auf und macht das Richtige. Vor allem Investiert Richtig
    Wenn man jeden Bürger ein Monatliches Grundeinkommen bezahlt so das es zum Leben reicht kann jeder für sich entscheiden welche Arbeit er nachgehen möchte ohne zwang. Jeder der mehr Geld haben will wird auch weniger Gut bezahlte Tätigkeiten nach gehen. Das Prinzip wird auch mit dazu betragen das die Arbeitsstundenlöhne wieder sinken was ebenfalls sich auf die Produktionskosten auswirkt somit die Produkten billiger angeboten werden können.
    Es müssen Gesetze Änderungen gemacht werden wo den Immobilien Vermieter ein Mietspiegel grenze setzt,sonst wird den Bürgern wieder das Geld aus der Tasche gezogen.
    Mindestbetrag für Stundenlohn

    So belasse ich das hier mal und schaue ob Ihr Eure Gehirne einschaltet. Ich gebe auch gerne Beratungsstunden. A.M

  10. Irgendwie bin ich hier in falschen film das die russlanddeutsche hier gegen merkel auf die strase gehn die sind doch auch nach uns gekommen und es sind sehr viele dabei die russen sind und die haben wir auch aufgenommen und ich denke nach 10jahre dürften die auch unsete sprache können und nicht nur russisch

  11. „Köln ist überall“ das ist schon mal ganz klar richtig !!!!! ich bewundere die „Ossis“ und ich nenn diese bewusst so , ja , „stolze Ossis “ die kriegen den Arsch hoch , sollte ich sagen „Arsch hu “ nennt sie doch Nazi oder sonst wie , es ist scheiss egal ,aber Heimatliebe und Heimatstolz haben sie verstanden . Was in Deutschland grad passiert ,ob Köln ,Lübben oder sonst wo ist alles von langer Hand geplant und zeigt wie skrupellos eine Frau Merkel und Co gegen ihr eigenes Land arbeiten geführt von noch größeren Mächten. Ich denk es geht um die Ausrottung Deutschland s und dafür ist denen jedes Mittel recht .Unsere ach so tolle Regierung ist nur am labern und schönreden und lacht sich hinter dem Rücken ihres Volkes kaputt – nein sie grinsen uns dabei noch an !!!!!

  12. Das ist eigentlich unsere Aufgabe. !!!Von Diskutieren hier passiert nix,wir gucken weg,wie sie unsere Kinder vergewaltigen , und unsere Frauen begrapschen.Mitsowas gewinnst du kein Krieg,einfach nur Traurig.

  13. Wie wird der deutsche Michel immer abgebildet, mit Nachthemd und Schlafmütze und Wachskerze. Warum wohl ? Wir sind alle zu einem bildungsfernes (auch dank der Handys), einem konsumsatten , trägen Volk, das nur meckert , sich bei Facebook auslässt aber nicht seinen fetten Hintern von der Couch bekommt und dagegen angeht, geworden. Wir alle haben keinen Arsch in der Hose auf die Strasse zu gehen und zu demonstrieren und denen da oben zu zeigen, das wir mit allem nicht einverstanden sind.

  14. Die sind deutscher als mancher BRDler, denen man den Stolz aberzogen hat! Man muss sich das echt auf der Zunge zergehen lassen. Die machen uns vor, was es heisst, sein Heimatland richtig zu verteidigen. Ihr Bahnhofsklatscher und Gutmenschen solltet euch schämen. Ihr schwachen Kreaturen!

  15. Sollte der Deutsche anfangen diese Probleme selbst in die Hand zu nehmen…..dann wird er nicht aufhören bis dieses getan ist. So war es schon immer. Wir wollen jedoch hoffen das die Regierung jetzt schnell handelt bevor es hier ausartet.

  16. Was hier eine scheisse zum besten gegeben wird… wer gern mal auf na Demo dabei aber die finden ja meist freitags oder samstags statt am arsch der Welt und da muss ich Idiot arbeiten damit die Leute die in Deutschland leben einkaufen können weil man sonst nix zu fressen aufem Tisch hätte… Aber soviel zu feige, man man man… Ps Einzelfall 😉

  17. was man hier lesen muss ist schrecklich und der hass auf irgendwas wird immer größer, obwohl keiner dann die schnauze aufreist wann dann die gewalt zu tag kommt. ich würde mal richtig lesen und nicht immer auf alles und jeden hetzen, oder sind wir nicht mehr human und völkerfreundlich? ich hasse solche leute!

  18. Ausruf des Generalstreiks in Deutschland !!!

    DIESES LAND IST AB SOFORT WIEDER DAS LAND DES RECHTSCHAFFENDEN BÜRGERS !!!

    WIR SIND 80 MILLIONEN !!!

    Unsere elitären Schänder sind nur einige 100 !!!

    Ab dem 25.1.2016 bleiben alle Menschen die sich bislang als gute Sklaven billig verkauft haben Zuhause !!!

    Ab dem 25.1.2016 Treffen wir uns täglich in Berlin vor dem Reichstagsgebäude !!!

    Wer kommen kann kommt nach Berlin ansonsten sammelt euch in euren Städten und steht zusammen auf der Straße jeden Tag !!!

    Alle Regierungsgebäude und Ministerien sind zu besetzen !!!

    In allen Städten Deutschlands müssen wir auf die Straßen und unsere Anwesenheit und Forderung kundgeben !!!

    Das wird in der ganzen Welt von freien Medien live gesendet und dient der Welt sich unserer Bewegung für Freiheit anzuschließen !!!

    Wir gehen friedlich aber bestimmt mit unser Forderung auf die Straße und fordern die Sicherheitskräfte auf sich uns anzuschließen !!!

    Hiermit fordere ich die Sicherheitskräfte auf unserer friedliche aber nötigen Forderungen nachzukommen und vor Übergriffen zu schützen !!!

    Sollten die Sicherheitskräfte auf uns die rechtschaffenden Bürger Deutschlands losgehen dann wird das live im Fernsehen gezeigt darum liebe Menschen wehrt euch nur wenn ihr angegriffen werdet !!!

    Das Chaos soll verhindert werden und eine Übergangs Kommission wird sich am 30.1.2016 an die Menschen im Land wenden !!!

    Also liebe Menschen das ist jetzt die Zeit in der wir die Geschichte zu unseren Gunsten für unser Kinder und unsere Freiheit umschreiben werden !!!

    Die Regierungsmitglieder Eliten und ihre
    Versallen sowie die dazu gehörigen Nichtregierungsorganisationen sind ausfindig zu machen und zu verhaften !!!

    Wir wurden belogen hingehalten betrogen und unterdrückt das ist ab sofort vorbei !!!

    Es ist GAME OVER für den EU Traum und damit auch für das zionistische Verbrecher Pack !!!

    Wir wurden von Eliten und Bankern zulange geschändet und missbraucht !!!

    Wir die rechtschaffenden Menschen in Deutschland fordern einen Friedensvertrag von unseren Besatzern um einen souveränen eigenen Staat vom Volk für das Volk zu erschaffen samt einer vom Volk bestimmten eigenen Verfassung !!!

    Wir bitten Präsident Putin und unser Brudervolk der russischen Föderation uns in der Übergangszeit zu schützen vor den elitären Kriegstreibern und Manipulationen westlicher Besatzer !!!

    Wir werden ab sofort dieses System der Sklaverei brechen !!!

    Alle gehen ab 25.1.2016 nur noch für lebenserhaltende Maßnahmen zum einkaufen !!!

    Alles andere muß zum erliegen kommen !!!

    Wir sind die Macht in unserem Land !!!

    Unsere Kultur und Tugenden sind in aller Welt bekannt und geschätzt !!!

    Jetzt liegt es an uns unsere Zukunft in Freiheit und Selbstbestimmung zu leben !!!

    Steht auf und setzt euch in Bewegung !!!

    Befreundet euch und teilt diesen Ausruf solange ihr noch könnt und das so oft wie möglich und überall !!!
    Jetzt !!!

    YouTube : R.Clasen

    • Genau, alle die unzufrieden sind machen am 25. einen Streik!!!!! Dann sehr ihr mal wie viele ihr seid!!!!! Immer noch keine 100.000?????? Oh wie schade!!!!!! Mal im Ernst, Brudervolk Russland? Willst du mich verarschen? Das hier ist ein freies Land und es steht dir auch frei zu deinem großen Putin zu ziehen wenn dir das lieber ist. Kannst aber natürlich auch einen Staatsstreich versuchen zusammen mit ein paar lustigen Freunden.

    • Jasmin Walker jedem das seine …schön weiter arbeiten sich knechten lassen 50% seines erarbeiteten abgeben unfreiwillig dabei zusehen wie es verschwendet wird ….Aber geh bitte schön weiter arbeiten …Viele grüße

    • Dz gibst 50% ab? Ja bei dem Spitzensteuersatz musste ja nen Gehalt bis zum Mond haben. Dann könnt ich auch einfach streiken, bleib mal realistisch Junge! Es gibt Menschen, die sind auf Arbeit angewiesen, kann ja nicht jeder auf dem Sofa sitzen und sich von den Medien berauschen lassen…

    • Jeder der in Deutschland angemeldet Arbeitet MUSS fast oder über 50 % Sozialabgaben u Krankenversicherungsbeiträge bezahlen !!!
      Hast du Arbeit? Ist sie angemeldet? Dann schau auf deine Lohnnabrechnung !

    • KV 7,3 +Zusatzbeitrag
      Pv 1,675
      AV 1,5
      Rv 9,35, Andere Hälfte zahlt Arbeitgeber. Selbst wenn Du die dazu zählst, sind es keine 50%, ausserdem dienen diese Beiträge auch deinem Schutz! Geh schwarz arbeiten, aber dann mecker nicht darüber, dass Du keine Rente bekommst oder zum Arzt gehen kannst.

      Selbst wenn jemand wirklich 15.000€ monatlich verdient, bekommt er mehr als die Hälfte raus inkl. Steuern, wo man ja bekanntlich sich sogar seine Sozialversicherungsbeitrage wieder holen kann, bzw das deine Steuer senkt. Deine Abrechnung möchte ich gern sehen!!!!!

    • Sehr interessant Jasmin Walker will sehen wie du das Handwerker betrieben sagst und den Chefs die mit den Steuern kämpfen Monat für Monat…Will ich echt sehen !!!Vor allem die Reaktion auf deine Meinung !!! 4500,- Brutto macht bei mir ca 2500.- Netto …kommst du jetzt mit dem Spruch ist ja garnicht die Hälfte !!!
      Und glaubst du an Rente ??? Schau dir mal unsere Rentner an !!! Wie lange haben sie geschufftet für 600 Euro Rente !!! Jede weitere Kommunikation mit dir ist Zeitverschwendung! !! bye bye

    • Komisch, bei mir machen 4077€ schon 2440€…guck mal ob von deinem Nettogehalt etwas einbehalten wird, zB private Vorsorgeversicherungen etc. Und ich als gelernte Lohnbuchhalterin hab natürlich keine Ahnung!!!!!!!! Kann aber gern mal die Richtigkeit deiner Lohnabrechnungen prüfen… Achso sorry, hab ja keine Ahnung….Aber schön, dass Du gemerkt hast, dass der Betrag von 2500 nicht die Hälfte ist…. Über die Rente brauchen wir nicht reden, die ist wirklich sanierungsbedürftig, da gebe ich Dir vollkommen Recht. Kleiner Tipp, wenn Du aus der Kirche auftrittst, sparst Du pro Monat 85€ bei 4500€ Gehalt (andere träumen von soviel Gehalt, also heul leise). Achja, die Lohnsteuer die abgezogen wird ist ja nicht vollkommen futsch… Mach deine Steuern und hol Dir was wieder…wegbekommen, Km-pauschalen… Vorsorgeaufwändungen… Versicherungen, setz das ab und Du bekommst was wieder…

  19. Wir sind ein freies Land, das seine Demokratie verteidigt. Ich frage mich, warum diese Deutschen nicht in Russland geblieben sind, wenn sie Putin so lieben? Bitte seid doch so nett und packt eure Rucksäcke. Putin zahlt euch sicher eine Rückkehrerprämie.

  20. Und schon wieder funktioniert die Propagandamaschinerie von Wladimir Putin. Ist euch mal der Gedanke gekommen das der russische Präsident versucht von seinen Problemen abzulenken in dem er Europa kaputt redet? Wir wurden in Russland ein lebenlang belogen warum soll es jetzt anders sein. Wollt ihr das europa kaputt geht,seid ihr so Geschichtsvergessen ? Wohin hat der Hass uns vor 70 Jahren gebracht. Vor 25 Jahren sind wir wie die Ratten vom sinkenden Schiff nach Deutschland gerannt und jetzt soll auf einmal alles schlecht sein? Schämt euch und seit dankbar das dieses Land uns eine Zukunft gegeben hat,und wem es nicht gefällt soll in das Demokratische Russland gehen!

  21. Wieso integrieren sich Muslime nirgendwo? Die tolerantesten Länder haben die Schnauze gestrichen voll.
    Wenn es euch hier nicht passt, dann geht doch in eure verschissenen Drecksländer zurück und lebt eure Steinzeit Religion und lasst uns in Ruhe!

    • Doch, bei uns ist das so. Ich kann natürlich nur für unsere Gegend sprechen. .Es wurde der gleiche Fehler gemacht wie heute. Die Aussiedler kamen in leerstehende Blöcke. Die anderen Anwohner fühlten sich belästigt. und einige Kinder sprechen im Schulbus immer noch russisch. Da ist aber nicht Frau Merkel dran schuld,, sondern die deutsche Gesellschaft erweist sich nicht integrationsfähig genug. Eine ganz andere Frage ist, wieviel Asylsuchende kann Deutschland aufnehmen und wie soll es weitergehen. Die Fluchtursachen können und sollen in den nächsten Jahren nicht schnell beseigt werden. Ich weiss es auch nicht. Aber ich mißtraue allen, die eine einfache und schnelle Lösung versprechen.

  22. Es doch schon merkwürdig, dass die Deutschstämmigen Menschen alles so hinnehmen, sich nicht bedroht fühlen, oder es nicht äußern. Ich glaube aber, dass man nicht jeden Flüchtling, der hier ins Land kommt, ein Verbrecher ist. Das die Menschen auch gerne in Frieden und Wohlstandt leben möchten, kann ich verstehen, dies sollten doch die Russlanddeitschen verstehen. Sie sind doch auch aus diesen Gründen hier hergekommen, ist die Angst jetzt da, nicht mehr genug zu bekommen? Es ist natürlich schon sehr belastend, die Fülle der Menschen aufnehmen zu müssen und dies haben nicht die Politiker zu bewältigen, sondern die Menschen die hier schon lange leben, die leider von der Politik alleingelassen werden. Merkel und Co kümmert das doch nicht, sie sind nicht betroffen haben in meinen Augen auch die Sicht für die Realität verloren. Hinzu kommt, dass die Flüchtlinge aus einenem ganz anderen Kulturkreis kommen und sich leider immer noch überwiegend Frauenfeindlich verhalten. Ich glaube auch, dass sich nur ein sehr geringer Anteil der Flüchtlinge hier intigrieren wird. Dies ist ja noch nicht mal bei den hier schon lange lebenden Türken gelungen. Na ja irgend wann wird dagegen demonstriert, dass hier zu viele Deutsche leben.

  23. Russland Deutsche sind gut integriert ,die haben das von sich aus getan ohne viel Hilfe.Habe genug Kollegen von denen da ist kein Unterschied zu merken.Aber was jetzt kommt kann man nicht integrieren.!!!!!!!

  24. Ich bin auch mit 18 Jahren in 2000 nach Deutschland gekommen, habe auch Hartz IV bekommen bis ich mich integriert habe, habe ein Antrag auf Familienzusannengührung gestellt, 3 Jahre auf meinen Mann gewartet, und NIEMANDEN in der Zeit vergewaltigt, nichts geklauet usw!!!
    Zur Zeit bin ich selbständig, habe mehr als 20 Angestellte und 3 Kinder!!! Und ich habe Angst!!!
    Ja, Sie hatten Recht- wir sind auch Migranten, aber das heisst nicht, dass wir jetzt schweigen sollen!

    • Uschakow mir sind Aussiedler Russlandsdeusche du bist aber ein echte Russe es sagt nir schon alles dein Nachname Uschakowgerade wegen euch akzeptieren uns die Deutsche nicht weil die uns mit euch vergleichen und mit euch haben wir nicht das geringste zu tun von euch haben wir in Russland Schnauze voll gehabt ihr habt uns immer als Faschisten bezeichnet und das was euer Putin macht unterstützen wir auch nicht , wir sind plus gegen Gewalt und möchten in Deuschland friedlich leben

  25. In Pforzheim haben sich 700 Russlanddeutsche versammelt und in Rastatt 400. So muss es sein. Aufmerksamkeit erregen und sich nicht alles gefallen lassen. Wir haben auch zu bestimmen, wenn es um unsere Sicherheit geht!

  26. Man kann doch hier in deutschland. Seine meinung gar nicht sagen da man den entweder gleich recht ist oder links ist. Meinungsfreiheit was ist das Man traut sich ja schon gar nichts mehr zu sagen sowas kann mann sich als deutscher doch gar nicht erlauben ohne dafür gleich als Nazi oder aber auch als links abgestempelt zu werden.

  27. Die ganzen Wahlen sind getürkt, anders kann ich mir überhaupt diese Wahlergebnisse bundesweit nicht mehr erklären. Wir bekommen täglich Arschtritte von früh bis abends von unseren Volksvertretern und „angeblich“ werden die dann immer wieder fast mehrheitlich gewählt. Entweder sind die Wähler für Demokratie zu dumm (was ich natürlich nicht glaube) oder wir werden verarscht, was meine Meinung ist und alle Parteien die nicht mitspielen werden sowieso platt gemacht mit Propaganda usw. Der Bürger soll dumm bleiben obwohl es das Volk ist, das zu entscheiden hat! Wenn sich in Deutschland nicht etwas ändert ist der Zug abgefahren,Und wir haben ihr wieder einen Krieg.

  28. Man weiß nicht was ekelhafter ist die Monster die dem Mädchen das angetan haben, oder das Verhalten der Polizei, Presse und der Politik, die es am liebsten verschweigen möchten. Jeden Tag jede Woche hört man von neuen Übergriffen… Und es passiert nix. Stattdessen sitzt die geistig verwirrte Frau immer noch im Bundestag.

  29. 6 Millionen Russlanddeutsche können eine Wahl entscheiden. Bisher haben sie fast überwiegend CDU gewählt, aus Dankbarkeit Kohl gegenüber. Der hatte damals Deutschland für die Russlanddeutschen geöffnet. Man stelle sich mal vor die schwenken zur AfD über. Verheerend für die CDU.

  30. Grausam, solche Lügengeschichten verdienen keine Hochachtung. Das ist wie im Artikel beschrieben schlicht und weg Volksverhetzung. Traurig wie nah unser Land schon wieder an 1938 dran ist. Ich schäme mich, erst Recht wenn sich die Geschichte wiederholen sollte.

  31. diese Art von Menschen nennt man SS Bastarden klar ist das Kapitalismus schon über lange Jahre die Terroristen ausbildet und Deutschland muss mitmachen Islam und auch andere Religionen sind alles lügen welche Gott, ?

  32. Was ich nicht verstehe, warum sagen alle Medien und Zeitungen und etc.. Das es um Russlanddeutsche handelt, wir haben fast 98% deutschen Staatsangehörigkeit!

  33. Die latente Furcht vor Flüchtlingen wird von deutschen Rechtsradikalen befeuert und fällt auf fruchtbaren Boden. In der russlanddeutschen Gemeinschaft hierzulande geht die Saat auf, jedenfalls in Berlin. Es wird ein Mix aus Wahrheit, Übertreibungen und Erfindungen angerührt, in dem die Kölner Ereignisse mit ausgedachten Horrornachrichten in einen Topf geworfen werden.

    Die NPD, die seit mehr als einem Jahr eine Protestbewegung gegen eine Asylbewerberunterkunft in Marzahn organisiert, versucht, den „Fall Elisabeth“ für sich zu nutzen. Der Berliner Pegida-Ableger springt auch auf. Dem von Bärgida unterstützten Aufruf zu einer Solidaritätskundgebung mit Elvira unter dem Motto „Sexuelle Übergriffe von Flüchtlingen gegen Frauen und Kinder“ vor dem Kanzleramt folgten am vergangenen Samstag einige Hundert Menschen, darunter viele Russlanddeutsche.

  34. Leute es geht bei den Demos nicht um das(es sind friedliche Demos), dass die gegen Flüchtlinge sind es geht darum das die gegen Gewalt an Frauen und Kindern sind,dass man ohne Angst auf die Strasse gehen kann.Viele machen sich sorgen um die Kinder und Frauen.Ich weiss nicht wie es bei euch ist, bei uns werden immer wieder Frauen angegrieffen.Ich denke keiner von euch will das euren Frauen in die Hose gegrieffen wird oder am Busen.Die Demos waren Deutschlandweit, nicht nur Berlin.Männer gehen auf die Strassen um abends Frauen schützen zu können und das sind nicht nur Russen,es sind auch Deutsche, Polen und Türken dabei.Ich finde es traurig.Wir sind alle gegen Gewalt und die jenigen die für unsere Frauen und Kinder eine Bedrohung sind,müssen wissen, das wir da sind.

  35. Hallo zusammen,
    ich habe mir nun den ganzen Blog angeschaut und war, wie wahrscheinlich jeder von Euch, mit manchen Aussagen einverstanden und mit manchen nicht. So, was alle Russlanddeutschen wissen und die meisten Einstämmige nicht ist, dass um nach Deutschland einreisen zu dürfen mussten alle! einen Antrag stellen! In unserem Fall hat es ganze 3 Jahre gedauert bis wir eine Zusage bekamen. Später, ab ca. 1995 mussten die Rückwanderungswillen einen Sprachtest bestehen. Hat man nicht bestanden, blieb man eben in Russland, Kasachstan etc.
    Es ist keiner einfach über die Grenze marschiert, Hallo hier bin ich.
    Die meisten Russlanddeutschen haben sich absolut in die Gesellschaft integriert, ich fühle mich selbst integriert. Im öffentlichen Leben sind wir kein bisschen schlechter. Privat bleiben wir unter uns, geteiltes Leid wahrscheinlich… Unser Kinder jedoch sind zu 100% Prozent deutsch und das kann jeder Esel dann dem Stammbaum entnehmen.
    Was die Demos betrifft war ich echt überrascht, weil normalerweise ein Russlanddeutscher die Öffentlichkeit meidet, da, wenn ein Hr. Özdemir sich sorgen um Deutschland macht es viel echter wirkt im Gegensatz zu einem Hr. Müller.
    Ja, die wurden aufgehetzt sagen die Medien, alles erfunden…. Ich, ehrlich gesagt, kann heute niemanden trauen. Ich kann nur dem trauen, was ich selbst gesehen habe und ja, ich wäre voll dabei gewesen! Allerdings hätte ich es nicht gedacht, dass sich so viele Menschen auf die Straßen begeben!
    Daher werde ich der nächsten Demo folgen, weil die Situation sehr gefährlich geworden ist. Allein die Tatsache, dass es zu Massenvergewaltigungen in vielen Großstädten gekommen ist, reicht mir persönlich.
    Und bitte, spart euch die Beleidigungen, denkt an die Meinungsfreiheit!

  36. Jochen Fries und wer noch so alles ne anzeige wegen volksverhetzung bekommt auch 😉 >>> Inzwischen hat der deutsche Anwalt Martin Luithle Anzeige gegen einen Korrespondenten des russischen Staatsfernsehens erstattet. Der Vorwurf der angeblichen Massenvergewaltigung sei durch nichts zu belegen und volksverhetzend. Russlands Medien bleiben aber bei ihrer harten Linie.< <<

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here