Polnische Medien reagieren wütend auf Anschläge in Deutschland

29443
353
TEILEN

Nachdem ein Asylbewerber in Reutlingen eine schwangere Polin ermordet hat, sind viele polnische Medien wütend. Sie kritisieren die deutsche Flüchtlingspolitik und die deutschen Medien, welche die Gefahren verschweigen würden.

Angela Merkel Polnische Medien
Polnische Medien machen die Politik der offenen Grenzen von Angela Merkel für die Terrortaten der letzten Woche verantwortlich. (Screenshot: YouTube)

Am Sonntag hatte ein polizeibekannter syrischer Asylbewerber in Reutlingen (Baden-Württemberg) eine schwangere Polin mit einer Machete ermordet und weitere Menschen verletzt. In der Nacht darauf zündete ein weiterer syrischer Flüchtling in Ansbach (Bayern) eine Rucksachbombe. Bayerns Innenminister sprach von einem „echten islamischen Selbstmordanschlag“.

Die Medien in Polen sind wütend. Die deutschen Eliten hätten eine „islamische, mörderische Horde“ ins Land gelassen, übersetzt die Welt das polnische Nachrichtenportal wpolityce.pl. Die deutschen Medien und Sicherheitsdienste würden sich „verschiedene Dummheiten ausdenken, um die Katastrophe der Politik von Angela Merkel zu vertuschen“.

In Polen herrscht schon seit Längerem eine größere Vorsicht bei der Aufnahme von Flüchtlingen. Und die aktuelle Regierung der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) will wegen Sicherheitsbedenken überhaupt keine Flüchtlinge mehr aus anderen EU-Ländern übernehmen. Durch die Ereignissen der letzten Tage in Deutschland sieht man sich Polen darin bestätigt.

Polnische Medien kritisieren deutsche Medien

Der Staatssender TVP bezeichnete in einem Nachrichtenbeitrag die deutschen Medien indirekt als Lügenpresse. „Es geht darum, Beweise zu verstecken, dass die Politik der offenen Tür von Angela Merkel gefährlich für Europa ist“, sagte der Sprecher.

In einem anderen Beitrag wird es so dargestellt, dass der Amoklauf von München in Wirklichkeit ein Terroranschlag war, die deutschen Medien würden dies aber vertuschen. Auch die Münchner Polizei wird kritisiert. Ihr Einsatz wurde in den Abendnachrichten als chaotisch dargestellt.

Ein Experte sagte, dass die Polizei „die Bürger sich selbst überlassen“ hat. Die Aufforderung der Behörden, keine Informationen über den Polizeieinsatz in den sozialen Medien zu teilen, sei ein Versuch, „die Ahnungslosigkeit der Polizei zu vertuschen“.

Politiker in Polen kritisieren deutsche Flüchtlingspolitik

Außenminister Witold Waszczykowski erwartet von den deutschen Politikern eine Erklärung, wie es zu den Anschlägen kommen konnte. „Uns wurde versichert, dass die Aufnahme so vieler Flüchtlinge in Europa keine Probleme verursacht. Jetzt stellt sich heraus, dass es doch Probleme gibt.“

Abgeordnete der Oppositionspartei Kukiz’15 haben gefordert, dass der Machetenmörder von Reutlingen nach Polen ausgeliefert wird. Seine Strafe für den Mord an einer schwangeren Polin dürfe er nicht in einem „deutschen Luxusgefängnis“ absitzen.

TEILEN

353 KOMMENTARE

    • Ne Merkel ist allen im ,,,,,,gekrochen .man denke an das sackgesicht aus Frankreich ,es war schon nicht mehr normal und viele andre ,immer Waren Kerle um sie ,und die letzte wahl war betrug ,,,,sie war nie Kanzlerin ,am Tag ihres Eides,schwor SIE sich ihren job als Kanzlerin zu missbrauchen zu politischen zwecken ,oder besser gesagt zu kriegs Vorbereitungungen ,sie war kaum noch in Deutschland ,überließ alles ihren Helfershelfer ,wo manche glauben die sind jetzt kanzler ,und wenn Gutmenschen sagen ; sie hat alles richtig gemacht ,dann frage ich mich ,sind die krank???? Merkel hat sich wachhunde angschafft die tatsächlich das Volk hier demütigen ,wobei der schlimmste Maas ist ,Brandgefährlich ist diese Regierung ,Merkel lässt einen verbalen pyscho krieg gegen das volk walten ,,,, sie hat alles gekauft hier! Gerichte, ZDF, ARD RTL und denkt wir sind blöd ,was Merkel von einer Massenvernichtung noch abhält? ??? Einen Atomkrieg ,denn dann kann sie ihre gestörte Machenschaften nicht weiter ausüben! Und im Bunker verrecken die genauso ,Dann war ja alles umsonst, für uns alle wäre es besser die kommt um ,und mir wäre es egal wie ,,,fakt ist : wir sind alle in gefahr! Das ist meine Meinung und was Gutmenschen sagen ist mir egal ,vielleicht werden die wach wenn sie selber im geschehen sind ,

  1. Von der blöden Kuh hört man garnichts, das die sich noch in Spiegel gzcken kann nachdem was Sie Deutschland angerichtet hat! Schämen Sie sich Frau Bundeskanzlerin!!!

    • Jean Andre, ich hinterfrage mich selbst immer wieder. Ist meine Einschätzung richtig, werde ich engstirnig oder intolerant? Aber ich bin mir sicher, dass Merkel wirklich unglaublichen, existenzbedrohenden Schaden verursacht

    • Ihr seid einfach nur hirnlose Hetzer, völlig unfähig, zu differenzieren – und verhöhnt damit die Opfer. Widerlich was hier alles an Scheiße zu lesen ist.

    • Ihr seid einfach nur hirnlose Hetzer, völlig unfähig, zu differenzieren – und verhöhnt damit die Opfer. Widerlich was hier alles an Scheiße zu lesen ist.

    • Diese Panikmache ist rein lächerlich. Sicher es sind jetzt in Deutschland 2 Attentate mit vermutlichem Hintergrund in Beteiligung oder in blinder Bewunderung der IS erfolgt und das sind sicher 2 zu viel. Rechnet man dagegen eine Anzahl von Asylbewerbern von 1,5 Miliionen seit Anfang 2015, bedeutet das eine verschwindend kleinen Anteil und rechtfertigt in keiner Weise einen Generalverdacht gegen alle Menschen, die ja gerade eine furchtbare Flucht aufgrund von Terror und Krieg in ihrer Heimat auf sich genommen haben. Und wer von diesen Panikmachern hier denkt nur eine Sekunde dabei an die Opfer dieser Anschläge? Ihr wollt doch nichts , als zu hetzen. Ich dagegen gedenke der Menschen, die hierbei ihr Leben verloren haben oder schwer verletzt worden sind. Genauso gedenke ich aber auch der weitaus höheren Zahl der Opfer von rechtsextremer Gewalt. Wo bleibt Euer Aufschrei da? Das ist furchterregend und einfach abstoßend. Und solche Leute nehmen dann den Anspruch in den Mund „Wir sind das Volk“. Ihr seid nichts anderes als eine Schande für unser Volk und zum großen Glück noch die kleine Minderheit. Nein, ich habe keine Angst um meine Sicherheit, was Asylbewerber angeht. Ich habe Angst vor kritiklosen, selbstverliebten Menschen ohne Empathie wie Ihr. Diese würden Deutschland in den Abgrund führen (Aus der Geschichte nichts gelernt).

    • Daten Jaby…Wen hier einer ne Schande für Deutschland ist dann bist Du da ja wohl. Mach die Augen mal auf und geh da hin wo die sind.Schau es an wie ,,Dankbar „die sind uns gegenüber……

    • Mal am Rande ist mir egal wie hoch die Anzahl der Flüchtlinge sind die Mütter und Väter und Frauen und Männer die ihre Angehörigen verloren haben zählen wohl nicht und ich möchte nicht wissen wieviele Dunkelziffern es noch von Vergewaltigungen gibt das alles sollen wir stillschweigend hinnehmen ……wenn ich das lese könnte ich kotzen was soll denn noch alles passieren das und Gutmenschen mal wach werdet ……erst dann wenn es bei euch in den eigenen Familie passiert werdet ihr wach ….dann ist es aber auch da zu spät …..mir egal was hier alle von mir denken ist meine Meinung und ich bleibe dabei …

    • Liebe Dat Jaby zwei Attentate mit Vermutlichem Hintergrund in Beteiligung oder Bewunderung der IS
      Wenn ich das schon lese geht mir der Hut hoch. Was ist den mit der Silvesternacht in Köln? Was ist mit zahlreichen Vergewaltigungen Minderjährige in Flüchtlings Unterkünfte? Was ist mit denn zahlreichen Geschehnissen die erst gar nicht in den Medien veröffentlicht werden/ werden dürfen???????? Ist ihnen das mit 1,5 Millionen Asylbewerbern noch nicht genug? Sie gedenken die Opfer der Terroranschläge befürworten aber die Verursacher dieser weiter in unser Land einreisen zu lassen. Mein Gott
      Ich empfehle Ihnen mal ihr Gehirn einzuschalten.

    • Solche Leute wie Monika Harlander oder Dat Jaby haben wir es zu verdanken, das ein Deutschland wie es mal war, nicht mehr geben wird.
      Sowas von Hirnrissig und Weltfremd kann man doch nicht sein. Gutgläubig und Naiv nenne ich das. Das sind die, die unser Land in den Abgrund schicken? Wollt ihr wirklich mit Vergewaltigungen und Terror in Deutschland leben. Hoffe euch trifft es als erstes.

    • Waltraud Schuhmann Meiner Meinung nach ist jeder der es noch nicht begriffen hat lernresistent oder er will seine Meinung nicht ändern. Wie viel Tote muss es in Deutschland noch geben bis ihr aufwacht? Ihr Befürworter seit meiner Meinung, an jedem Opfer mitschuldig.

    • Dat Jaby dann erklär uns doch bitte mal warum die armen Menschen durch so viele sichere EU Länder gereist sind um nur nach Deutschland zu kommen?bin gespannt

    • Ihr habt alle die Möglichkeit diese Frau aus dem Verkehr zu ziehen die nächste Wahl kommt nur an der richtigen Stelle das Kreuzchen setzen

  2. Als erstes müssen wir mal Ursache und Wirkung benennen!

    Ursache war Merkels, Gabriels und Seehofers Handeln.

    Wirkung ist der daraus entstandene Terror!

    Erst einmal müssen wir wieder zu einer Rechtsaatlichkeit zurückfinden und dann können wir wirksam Terror bekämpfen!

    Diese drei Politiker sind die Ursache für die momentanen Zustände in unserem Land!

    Für mich gehören erst einmal diese drei vor einen Richter gestellt und verurteilt!

    Und hört doch mal auf die Attentäter als psychisch krank und labil zu bezeichnen. Das ist doch logisch, dass die Geisteskrank sind , denn kein klardenkender, mit gesundem Menschenverstand behafteter Mensch begeht so ein Verbrechen.

    Meine Meinung

    • André Golenia : ich denke viele beruhigen sich durch Naivität (alles gut, alles nicht so schlimm) bis es sie dann selbst irgendwann trifft.

    • Das ist leider wahr:
      In Deutschland sagen Sie jetzt, dass der Reutlingen Typ mit der Machete mit dem Opfer zusammen war und es ein Ehrenmord sei.
      In Polen zeigen Sie das:

      Macheten-Terror: Die erbärmliche Lüge der deutschen Medien über den Mord in Reutlingen kommt langsam ans Licht.

      Anbei ein Artikel aus der polnischen Presse und eine kurze Zusammenfassung der Fakten.

      Die getötete Polin/Alleinerziehende Mutter hinterlässt vier Kinder. Das jüngste Kind ist 8 Jahre alt. Die Ermordete hatte keine Beziehung zu dem Syrer, er hat nicht in dem Imbiss gearbeitet!

      Vor 3 Monaten hat sie die Arbeit in dem Kebab Imbiss als Küchenhilfe aufgenommen um für die Familie/die Kinder das Geld zu verdienen. An dem Sonntag kam sie gerade nach dem Besuch der Familie in Polen zurück.

      Der Syrer ist arbeitslos und besuchte den Imbiss regelmäßig um dort seine Landsleute zu treffen. Er belästigte die Mitarbeiterin des Imbisses, deshalb wurde er mehrmals von den Mitarbeitern rausgeschmissen und vor die Tür gesetzt.

      Am Sonntag um ca. 16.30 Uhr kam der Syrer Muhamed mit einer riesigen Machete bewaffnet in den Imbiss durch den Hintereingang. Er griff die Mitarbeiterin Jolanta an. In blinder Wut begann er sie mit einer Machete zu schneiden…(…) Nach Reutlingen kommen bald die Kinder der Ermordeten um das Leichnam der Mutter zu identifizieren/bestätigen. Am Samstag wird in Reutlingen ein Trauermarsch stattfinden.

  3. Das Problem als Deutscher ist gerade wir haben den IS als Feind,Links wo Unruhe Stiftet,Rechts wo sich ein Vorteil daraus ziehen möchte,eine Führung die seit Jahrzenten nur Versagt,wir dafür zahlen dürfen und ein Ausland das Deutschland zu Recht als Gefahr sieht (EU Statten) so wie viele Mitbürger hier auch….wir wollen nur Arbeiten und in Sicherheit leben dürfen aber der Preis scheint zu hoch zu sein für unsere Politiker…..

    • Allgemein bezogen,es ist bekannt das es immer mehr einen Rechtsdrall in Europa gibt…aber dieses Rechts hat nix mit den Nazis zu tun wie es viele denken oder gern hätten,man könnte fast schon sagen es ist mehr die Mitte Deutschlands….auch wenn das ansehen vieler Ausländer dadurch zu unrecht beschädigt wird,insbesondere die wo einen anderen Glauben haben……so sind wir nun wohl an einem Punkt wo wir uns entscheiden müssen wie unsere und vor allem die unserer Nachkommen aussehen soll …..ich denke Multi Kulti ist bis zu einem Punkt machbar,aber dieser Punkt wurde längst mit Gewalt auf vielen Seiten zerstört …wir haben genau so ein Recht auf unsere Kultur und Lebenseinstellung wie jeder andere und dies MUSS von unserer Regierung genau so geachtet werden wie das andere und wenn das nicht geht dann sollte es kein Multikulti geben Frau Wolff oder?

    • Im grossen und ganzen ist das richtig, aber es gibt genug Menschen mit Migrationshintergrund benehmen sich leider genau so dass es zu diesen Reaktionen kommt. Wenn tausende Türkischstämmige für Erdogan in Deutschland demonstrieren und den Menschen hier drohen, die Kurden bekämpfenetc pp, ist die Reaktion verständlich wenn auch nicht unbedingt gerecht. Wenn dann noch hinzukommt das genau diese Muslime sich nicht deutlich sichtbar distanzieren und ebenfalls in Masse gegen diese Gewalt demonstrieren, darf man sich nicht wundern.

    • Im grossen und ganzen ist das richtig, aber es gibt genug Menschen mit Migrationshintergrund benehmen sich leider genau so dass es zu diesen Reaktionen kommt. Wenn tausende Türkischstämmige für Erdogan in Deutschland demonstrieren und den Menschen hier drohen, die Kurden bekämpfenetc pp, ist die Reaktion verständlich wenn auch nicht unbedingt gerecht. Wenn dann noch hinzukommt das genau diese Muslime sich nicht deutlich sichtbar distanzieren und ebenfalls in Masse gegen diese Gewalt demonstrieren, darf man sich nicht wundern.

    • Ach Brigitte Wolff… Was ist denn mit der afd, nur durch die ganze scheisse hier haben die Affen so viele Stimmen bekommen und das sie jeden Vorfall, egal um was es geht, nutzt um für sich zu werben nennen Sie nicht Vorteil daraus ziehen?

  4. Die hat es noch nicht mal nötig zum Volk zu
    sprechen sich zu endschuldigen für das was sie
    angerichtet hat ,dieses Ungeheuer schläft wenn
    es schwierig wird

  5. Es kann doch nicht sein, dass ein Mensch ein ganzes Land, ja sogar ganz Eurooa ins Unglück stürzen kann! Wo bleibt der Rest der Politiker??? Warum wird diese Kreatur nicht gestürzt??? Alle die die Politik einer Merkel unterstützen sind mitverantwortlich für jeden einzelnen Mord durch Migranten!

  6. Ja IM Merkel, nun machen sie ein dummes Gesicht, einige ihrer Kinder tanzen aus der Reihe, schlecht gelaufen und nun wie kann man sich da wieder rauswinden

  7. Bringt ja irgendwie alles nichts, irgendwer hat sie ja schließlich gewählt! Aber wenn sie ein wenig Anstand hätte, würde sie die Vertrauensfrage stellen, mit allen Konsequenzen die sie aber anscheinend fürchtet. Wie seinerseits Herr Schröder, der ist danach, wenn auch nicht ganz freiwillig, abgetreten!

    • Ich will diese Tat nicht lächerlich machen. Aber ausländische Medien beschweren sich, dass ein Ausländer in Deutschland von einem anderen Ausländer getötet wurde und stellen es so dar, dass der tötende nicht ‚reingelassen‘ werden dürfte.

  8. Die Merkel ist doch nur eine Marionette… Sie darf und kann nicht selbst entscheiden..; aber wenn sie ein GEWISSEN hätte, würde sie ABDANKEN !!!!

    • Dieses Weib dankt niemals ab – Merkel setzt mit „vorwärts immer“ DAS UM, was sie bei ihrem Honecker gelernt hat – einschl. der Stasi-Methoden

    • Und das Volk hat sie machen lassen. Wir im Osten werden als Nazis beschimpft wenn wir sagen das wird zuviel. Das habt ihr alle nun davon. Selbst verschuldet. Keiner ist zu den angekündigten Demos

  9. ..geschworen auf die Bibel, jeden Schaden vom Deutschen Volke fernzuhalten….Wie oft hat sie und ihre Leute den Schwur gebrochen und wenn etwas passiert ist das Geschrei groß…So regiert man kein Land..Wenn das Volk Laut wird ist schon sehr viel im Argen…

  10. Da wird noch schlimmeres kommen. Bis alle es begreifen , gibt es hier kein islam dann gibt es auch kein terror und keine nogo zone. Ganz eifache Logik. Aber dafür müssen erst noch sehr viele drauf gehen leider

  11. Diese Diktatorin Merkel und schämen? Niemals – die Alte ist so einskalt, berechnend und krankhaft machtversessen….sihe Gesichtsausdruck….und SO EINE ist Kanzlerin!!!

  12. Ich denke auch, das hier endlich die VERTRAUENSFRAGE gestellt werden muss.
    Parallel muss jeder Flüchtling überprüft werden. Nehmt dir BW für diesen aufwendigen und versäumten Job.
    Wer auf Ladung oder illegal nicht erscheint und sich aufhält kommt in Haft und wird umgehend abgeschoben.
    Das wäre ordentliche Asylpolitik!

    Fachkräfte und Menschen die gewillt sind sich zu integrieren und ein ordentliches Leben führen wollen, den stehen die Türen offen!!!!! .

  13. Für Frau Merkels Sicherheit ist ja bestens gesorgt, dazu ist sie kinderlos.

    Und trotzdem, dass man jetzt alles schwarz auf weiß hat, ändert sich die Denkweise bei vielen „Gutmenschen“ immer noch nicht.

    Was soll denn noch passieren.
    Sollen unsere Kinder sterben um andere zu retten?

    Die Menschen in der „Mitte“ werden mundtot gemacht und in die rechte Ecke gestellt. Das ist zu einfach.

    Danke Frau Merkel, dass Sie dafür geworben haben, dass alle unregistriert einreisen konnten.

  14. So siehts aus. Jemand der gegen den Willen der Bevölkerung die Mörderhorde reinlässt hat auch etwas Blut an den Händen. Obwohl ich die Frau Merkel sehr schätze aber der Fass ist übergelaufen.

  15. Haben die polnischen Medien genau richtig erkannt ! Ja die Schlepper und Verräter Kanzlerin, mit Gotteskomplex, trägt die gesamt Schuld an diesen abartigen, moslemischen Gräueltaten !

  16. Liebe Polinnen und Polen, Ihr habt vollkommen recht mit dem was Ihr sagt…….ich schäme mich für unsere unfähigen deutschen Politiker in der Regierung und möchte mich bei Allen von Ihnen für diese Verbrechen entschuldigen 🙂

  17. Das macht sie immer so, dafür hat sie ja Ihre dummen Koalitionspartner, die sich dann wie Gabriel mit Pack oder Stegner den Hassprediger der SPD in die Nesseln setzen. Selbst unseren Bundesgauckler, der ja nie Ihre Wahl war, würde sie opfern wie schon so viele (Merz, Koch usw.) die bereits über die Klinge gesprungen sind.
    Diese Person ist skrupellos, wer ihr im Weg steht, wird wegrationalisiert.

  18. Knallhart : Verbrecher an den Pranger, im Knast kosten die nur zu viel Geld. Frau Merkel könnte ja daneben nochmal den Lebenslauf vorlesen und bedauernd die ersten Blumen niederlegen, vielleicht kommt sie dann zur Einsicht und ab sofort Grenzen zu.

  19. Einzelfälle werden hier wieder pauschalisiert meiner Meinung nach. Die Kontrollen bei der Einreise müssten schärfer verlaufen aber direkt kategorisch alle Menschen abzulehnen unter denen viele vor krieg und misszuständen fliehen ist auch kein besserer Ansatz !

    • Adam @ Menschen die aus sicheren Drittstaaten nach Deutschland weiter reisen und nur nach Deutschland wollen, sind keine Menschen die vor dem Krieg geflüchtet sind !…Ps…. und somit haben sie in Deutschland auch keine Berechtigung auf Asyl…..unsere Gesetze bestätigen dies !

    • Herr Logan, nach Ihrer Rechnung sind dann 85 bis 90 % der geflüchteten alle direkt mit dem Flugzeug aus Syrien, Afghanistan, Marokko usw. Hier angekommen ? Ok, ziehen wir mal die von der EU zugewiesenen noch ab, bleibt da ein geschätzter Rest von vielleicht 65%…. Glauben sie das selber?

    • Adam Lovac @ egal welche Zustände herrschen…sie haben laut Gesetz keine Berechtigung auf Asyl……was meinen Sie was in den Dörfern von Rumänien los ist…dort sind die Menschen noch viel ärmer dran….diese Menschen wären wahrscheinlich froh nur hier im „Hotel“ sprich Gefängnis zu sitzen…oder…Karibik oder Cuba…ich habe dort die Elendsviertel alle besucht…da geht es doch den Flüchtigen schon im nächsten Land viel besser…aber alle nur nach Deutschland etc….wachen Sie bitte auf !!!…Ps. um Ihrer ev. Frage zuvor zu kommen…ja, und ich habe überall vor Ort gerne geholfen !

    • Trotzdem ist es nicht die richtige Sache diese Menschen einfach abzulehnen und kategorisch nein zu allem sagen? Ich glaube wir sollten uns alles an die Nase fassen den du ich und der ganze Rest von uns sind schuld das es den Menschen dort so schlecht geht also können wir auch jetzt was dagegen tun und ihnen helfen ? Meine Meinung

  20. Tina Rotermund schreib lieber garnichts, wenn du nicht muss!!! Dieser Syrer ist ein Mörder und gehört weggesperrt und wir Polen würden uns wünschen, dass er in Polen bestraft wird!!! Da ist nähmlich lebebslänglich

  21. da Hunderttausende Polen die letzten Jahre ausgewandert sind über 1 Millionen nach England und wer weiß wie viele nach Deutschland bin ich ein wenig Sprachlos, das die so wütend sind.

  22. wann kommt die grosse „MERKEL MUSS WEG DEMO“ in berlin ? ganz deutschland muesste dahin fahren und es ihr stundenlang in’s gesicht rufen vor dem kanzleramt. anders kapiert sie es nicht mit ihrem beraterstab alter hoeriger maenner.

  23. Sie täuschen Selbstmord vor, damit sie psychisch krank gelten und schon werden die geduldet ! Können tun die nix, aber wie man bescheißt, dass wissen se !

  24. denke, nichts was sie heute als statement sagen wird….wird diese situation des chaoses ändern, zu grundlegenden konsequenten dingen hat sie sich noch nie durchgerungen

  25. Ich sage es euch nicht gerne, aber 2017 wird sich nichts ändern. Aus schwarz-rot wird dann lediglich schwarz-rot-grün. Dann haben wir auch offiziell wieder eine SozialistischeEinheitsparteiDeutschland kurz SED.

    • Offensichtlich, Manfred. Vor allem leugnen diese ganzen hirnlosen Merkel-muß-weg-Idioten die Tatsachen. WAS hat Merkel mit dem Amokläufer in München zu tun? WAS mit dem Anschlag in Ansbach, begangen durch einen bereits über 2 Jahren in Deutschland lebenden Flüchtling, der hochtraumatisiert war – und wo Warnungen dess behandelnden Arztes durch die Behörden schlicht ignoriert wurden? Die Saat von AfD/NPD und aucch CSU ist aufgegangen – und wieder einmal sind zu viele Deutsche nicht in der Lage, zu differenzieren. Wie 1933 hat man zum Glück Schuldige gefundeen, so daß man nichts mehr hinterfragen muß. Was wird das Nächste sein? Aufrrufe, alte KZs wieedder zu „reaktivieren“ gabs ja schon…

    • Offensichtlich, Manfred. Vor allem leugnen diese ganzen hirnlosen Merkel-muß-weg-Idioten die Tatsachen. WAS hat Merkel mit dem Amokläufer in München zu tun? WAS mit dem Anschlag in Ansbach, begangen durch einen bereits über 2 Jahren in Deutschland lebenden Flüchtling, der hochtraumatisiert war – und wo Warnungen dess behandelnden Arztes durch die Behörden schlicht ignoriert wurden? Die Saat von AfD/NPD und aucch CSU ist aufgegangen – und wieder einmal sind zu viele Deutsche nicht in der Lage, zu differenzieren. Wie 1933 hat man zum Glück Schuldige gefundeen, so daß man nichts mehr hinterfragen muß. Was wird das Nächste sein? Aufrrufe, alte KZs wieedder zu „reaktivieren“ gabs ja schon…

  26. Ja habt Ihr Rassisten noch nicht begriffen es war eine Beziehungs Tat.Wieviel sind in der letzten zeit von Deutschen ausgegangen.wem gebt Ihr da die Schuld.Kotzbrocken

  27. Ja habt Ihr Rassisten noch nicht begriffen es war eine Beziehungs Tat.Wieviel sind in der letzten zeit von Deutschen ausgegangen.wem gebt Ihr da die Schuld.Kotzbrocken

  28. Ich weiß garnicht was ihr hier so Rum heult !

    Zu anfang an der flüchtlings Krise hat ein Großteil der deutschen gesagt das gibt ein böses Ende. Das wurde immer nur belächelt jetzt habt ihr das was viele gesagt haben. Und die andere Hälfte (gut Menschen)haben ja gesagt die armen Leute lasst sie rein Kaffee essen habt ihr Ihnen gegeben euch ein Bein ausgerissen und was bekommt ihr als danke ? Kriminelle Energie Terroristen vergewaltiger respektlose mehr die unser sozial System ausnutzen bis aufs letzte. Und das witzige ist jetzt auf einmal habt ihr eine andere Meinung die Meinung der die vorher sagten das liebe Mitmenschen das gibt ein böses erwachen !!!!

    • Und eins möchte ich klarstellen H bin nicht rechts oder so ich Ich sorge mich einfach um unsere Zukunft die meines Kindes inklusive weil das ist das aller letzte ich habe so ein Hass auf diese lügen Politik ich wähle und wir sollten alle wählen gehen um ein deutliches Zeichen zu setzen.

  29. Ich weiß garnicht was ihr hier so Rum heult !

    Zu anfang an der flüchtlings Krise hat ein Großteil der deutschen gesagt das gibt ein böses Ende. Das wurde immer nur belächelt jetzt habt ihr das was viele gesagt haben. Und die andere Hälfte (gut Menschen)haben ja gesagt die armen Leute lasst sie rein Kaffee essen habt ihr Ihnen gegeben euch ein Bein ausgerissen und was bekommt ihr als danke ? Kriminelle Energie Terroristen vergewaltiger respektlose mehr die unser sozial System ausnutzen bis aufs letzte. Und das witzige ist jetzt auf einmal habt ihr eine andere Meinung die Meinung der die vorher sagten das liebe Mitmenschen das gibt ein böses erwachen !!!!

    • Und eins möchte ich klarstellen H bin nicht rechts oder so ich Ich sorge mich einfach um unsere Zukunft die meines Kindes inklusive weil das ist das aller letzte ich habe so ein Hass auf diese lügen Politik ich wähle und wir sollten alle wählen gehen um ein deutliches Zeichen zu setzen.

  30. Diese höchst volksfeindliche Person hat Deutschlands Ansehen in der Welt vollständig ruiniert. Das Land der Dichter und Denker,das Land Beethovens, Friedrichs des Großen, Goethe und Schillers ist zu einem Tummelplatz wilder Horden,Kinder -Frauenschänder und Tierquäler geworden. Gott helfe uns, damit wir uns von diesen Deutschfeinden in Berlin befreien können !!

    • Darf ich sie daran erinnern, dass das Ansehen Deutschlands als Land der Dichter und Denker spätestens mit dem Ende des II.Weltkrieges und dem entgültigen Bekanntwerden der unfassbaren Verbrechen der Nazis diesen Ansehensverlust hatte. Die Flüchtlingspolitik und die Flüchtlinge damit auf eine Stufe zu stellen, ist, gelinde gesagt, völlig daneben. Übrigens interessant, dass sie bei ihrer Aufzählung auch Friedrich den Großen anführen. War der nicht mehr Kriegsherr, Soldatenstaat etc. Nun ja, vielleicht wollten sie damit die sprichwörtlichen „preußischen “ Tugenden ansprechen. Die aber auch bedeuten. .“Schnauze halten“ „Befehl ist Befehl“
      Aber ok , er war auch ein Freund von Wissenschaft und Kultur.

  31. Diese höchst volksfeindliche Person hat Deutschlands Ansehen in der Welt vollständig ruiniert. Das Land der Dichter und Denker,das Land Beethovens, Friedrichs des Großen, Goethe und Schillers ist zu einem Tummelplatz wilder Horden,Kinder -Frauenschänder und Tierquäler geworden. Gott helfe uns, damit wir uns von diesen Deutschfeinden in Berlin befreien können !!

  32. Tja, so wird das wohl nix werden mit innereuropäischer Zuteilung der Flüchtlinge nach Quoten – die anderen Staaten sind zunächst mal froh, dass Frankreich und Deutschland das Problem haben. Und nicht sie selbst auch noch.

  33. Tja, so wird das wohl nix werden mit innereuropäischer Zuteilung der Flüchtlinge nach Quoten – die anderen Staaten sind zunächst mal froh, dass Frankreich und Deutschland das Problem haben. Und nicht sie selbst auch noch.

  34. Die Gefahren spielen sie runter.Wenn ich ein paar Bodygard hätte und eine schußsichere Limusine wie Frau Merkel hätte ich auch keine Angst.Die hat ihren Arsch doch in Sicherheit

  35. Die Gefahren spielen sie runter.Wenn ich ein paar Bodygard hätte und eine schußsichere Limusine wie Frau Merkel hätte ich auch keine Angst.Die hat ihren Arsch doch in Sicherheit

  36. Ich finde es immer herrlich, wenn man Merkel beleidigt und alles besser weiß. Aber, wer soll es machen, nach Merkel? Da haben die Wenigsten eine vernünfte Antwort drauf. Nur meckern ist natürlich einfacher.

  37. Ich finde es immer herrlich, wenn man Merkel beleidigt und alles besser weiß. Aber, wer soll es machen, nach Merkel? Da haben die Wenigsten eine vernünfte Antwort drauf. Nur meckern ist natürlich einfacher.

  38. Ja liebe Frau Merkel wären es Opfer auf der Islam Seite dann hätten sie bestimmt sofort ihren Urlaub unterbrochen.Dann hätten sie bestimmt sofort den Tatort besucht und mit Tränen in den Augen eine Rührende Rede gehalten.Sie hätten bestimmt auch noch die Zeit gehabt einen Schwarzen Hosenanzug anzuziehen.Aber da die Opfer nur Deutsche sind genießen Sie natürlich ihren Urlaub weiter.Frau Merkel Treten sie bitte zurück sie sind eine Gefahr fürs Deutsche Volk sie sind der wahre Feind der Deutschen.Noch schlimmer sie lassen das Deutsche Volk im Stich man könnte denken sie Hassen ihr eigenes Volk .Bitte Packen sie sich ihre 3 Hosenanzüge in den Koffer und verlassen sie unsere Heimat die BRD

  39. jetzt seid doch nicht so hässlich. immerhin hat sie ihren wohlverdienten urlaub abgebrochen um uns in diesen schweren stunden treu zur seite zu stehen….und jetzt leg ich ironie und sarkasmus beiseite und geh kotzen.

  40. Meistens wird die Wahrheit in Ausländischen Medien gezeigt oder Dargestellt.
    Unsere Leit-Medien bringen nur Politische Korrekte Berichte die Herr Maulkorb Eklat zulässt.

  41. Nein, nicht wir,Sie hat sie reingelassen wir wollten die Wirtschaftsflüchtlinge von Anfang an nicht .Im Gegenteil. Wir haben Sie alle gewarnt.Das schlimme Sie setzt über alles hinweg und wir haben damit zu leben. Sie bestimmt das einfach

  42. Frau Merkel wissen Sie was es bedeutet auf die Bibel zu schwören und einen Eid abzulegen vor Millionen Menschen die das vor dem Bildschirm verfolgt haben?????

  43. ….habe eben eine Zigarettenschachtel gesehen, auf der stand zur Abschreckung:“ Rauchen kann ungeborenes Leben töten“ ….ich dachte mir meinen Teil

  44. Der Korrektheit halber erwähne ich, dass die Überschrift „islamische, mörderische Horde“ völlig überzogen ist. Es ist allerdings erlaubt und auch notwendig, auf die stattgefundenen Fälle von Schwerstkriminalität hinzuweisen. Dass Polen hier aktiv wird finde ich richtig und spannend, denn auf die vielen kritischen Stimmen aus dem eigenen Volk reagiert Frau Merkel nicht.

  45. Laut den Gutmenschen sind diese Asylanten ja immer noch gut ausgebildete Ärzte und so weiter, ein dreckiger Abschaum sind sie und fertig, raus mit den Schweinen aus Europa

  46. Die Polen können ja sein wie sie wollen,aber eins sind sie nicht ,bescheuert !!!! .Was Merkel angerichtet hat oder anrichtet,ist nicht mehr begreifbar.Muß man für so viel Blödheit studiert haben ,oder Politiker ,bekifft oder besoffen sein ? Es ist einfach unvorstellbar,außer für die Moslems natürlich,das man Kulturfeinde,die uns verachten und hassen,unkontrolliert und ohne trifftigen Grund, ins Land läßt. Die Engländer,Schweden ,Österreich und Dänemark können ein Lied davon singen.Alles Staaten ,die großzügig Asylanden ,Flüchtlingen und Wirtschaftsschmarotzer,übrigens überwiegent Moslems,ins Land gelassen haben und jetzt mit ,neben enormen Kosten,auch mit riesigen Probleme zu kämpfen haben. Das die kommen ,ist doch ,bei so einer verblödeten Einladung von Merkel,ganz klar.Und dann schaut sie dumm aus der Wäsche ,wenn die Kriminalitätsrate ,die Wut der Bürger und die Verärgerung unserer Nachbarstaaten wächst.Das ,wo vor sie angeblichen fliehen,bringen sie mit in unseres beschauliches Deutschland . Da ist irgentwo ein Putsch gegen einen Spinner und bei uns auf den Straßen wird demonstriert. Dort werden Kritiker in den Knast geschickt und hier,im freien Deutschland ,werden die andersdenkenden Landsleute bedroht.Was haben wir hier mit deren Problemen zu tun.Hier ist ein freies Land (noch),sorry ,aber wer nicht loyal zu Deutschland steht ,kann,soll und darf hier nicht anderen Diktatoren zujubeln und hier die Fresse aufreißen. Aber genau Leute mit solchen Problemen lassen wir in großen Mengen ins Land.Und das und vieles mehr ,haben wir unserer Fr. Merkel zu verdanken.Gott schütze sie ,ich werde es nicht tun !!

  47. Merkel will sich auf der Pressekonferenz mal wieder raus reden .Und sie bleibt dabei ..Wir Schaffen da…Sie alleine Trägt die Schuld an den Toten vom Wochenende.Sie hat uns diese Mörder ins Land geholt und darum sollte sie auch Angeklagt werden und Verurteilt.

  48. Ich kann die Alte nicht mehr sehen und wenn ich schon sehe wie die angezogen ist und dann macht die auch noch den Mund auf, alles nur Müll……

  49. Sehr geehrter Herr Jaeger,

    jeder kann seine Meinung äußern. Dem Land der Dichter und Denker den Garaus zu machen,wurde bereits längst vor dem 2.Weltkrieg beschlossen und zwar mit dem unfaßbaren Vertrag von Versailles. Die Herren Roosevelt,Hooton usw. beschlossen , Deutschland auszuhungern und einem Ackerboden gleich zumachen. Morgenthau und Churchill war das wirtschaftlich starke Deutschland ein Dorn im Auge. (Lesen Sie das Buch „Roosevelts Mordquartett“) und Sie werden anders reden. Es wird immer von Nazi-Verbrechen geredet,die es durchaus gegeben hat,keine Frage. Daß bereits vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges die deutsche Bevölkerung hauptsächlich in den deutschen Ostgebieten von Polen ,Tschechen usw.auf das blutigste tyrannisiert wurde,wird heute wohl wissentlich von Unseren sog.Volksvertretern peinlichst verschwiegen. Was zwei Weltkriege und die Bomben der allierten „Befreier“ nicht schafften, das gelingt heute durch 70-jährige Gehirnwäsche und Geschichtsverfälschung, sowie die ekelhafte Politik der Grünen . Auf Details will ich nicht weiter eingehen. Die Schulen tragen ebenso wie ein gewisser EKD-Vorsitzender dazu bei, Deutschland zu einem Tummelplatz von Verbrechern,Vergewaltigern und Bombenlegern,sowie Messerstechern und Axtmördern zu machen. Wenn Flüchtlinge ,ich betone FLÜCHTLINGE,die man wie die Stecknadel im Heuhaufen suchen muß,unserer Hilfe bedürfen, dann ist das keine Frage. Hier sieht man nur wohlgenährte,auf das Feinste gekleidete Schmarotzer,die nicht das geringste mit einem Flüchtling zu tun haben. Sie reden von einem Soldatenstaat ? Der auch von Ihnen angeführte „Alte Fritz“, mag er in Ihren Augen sein,was er will,zitierte: Ein Staat steht und fällt mit seiner Armee“.Vom Zustand der Bundeswehr scheint Ihnen nicht viel bekannt zu sein. Und was Sie mit “ Befehl ist Befehl“anführen liegen Sie falsch. Es gibt in der deutschen Geschichte einige Beispiele,wo man sich einem Befehl widersetzt hat : Ich empfehle Ihnen das Buch “ Befehl des Gewissens “ . Die dritte Schlacht um Charkow 1943. Und was „Schnauze halten angeht: Kein Soldat der preussischen Armee,sowie der Wehrmacht und der Waffen-SS brauchte sich Schikanen gefallen zu lassen,jeder hatte das Recht sich zu wehren. Ein Verdienst Friedrichs des Großen. Zum Schluß noch ein Zitat von Friedrich : “ Ich führe Krieg für den Frieden“. Und was die Tugenden angeht: Die sind schon lange den Bach runter. Dafür haben die in Berlin schon gesorgt. Ich wünsche Ihnen eine friedliche Zeit und viel Gesundheit!

    Am 28.07.2016 um 11:29 schrieb Joachim Jaeger auf Facebook:

  50. Hier könnten hunderte Bomben hochgehen die würden sagen hoffendlich hats nur Deutsche erwischt . Die werden nicht aufhören und die Grenzen weiter offen lassen .Es wird sich nichts ändern. Diese Politik ist gewollt und deshalb giebt es nur einen Weg . Sämtliche sogenannten Volksparteien abzuwählen
    Falls das überhaupt möglich ist . Wenn nicht bleibt nur die Revolution .

  51. Die Polen wegen sich auf? Auswanderland Nummer eins. Wir würden weniger Versicherungsbeiträge zahlen, wenn die Grenzen dichtgeblieben wären. Heut gestohlen morgen in ….ach egal

  52. … tja – da haben die polnischen medien mit der kritik recht. aber der kanzlerin ist das eh wurscht. sie sorgt weiterhin dafür, das täglich weitere irre nach Deutschland kommen. „bravourös“. man muss sich das mal vorstellen: die frau hat einen eid geschworen, jeden schaden abzuwenden… und ? was macht’se ? das kann doch alles nicht wahr sein.

  53. Ich halte nicht wirklich viel von der polnischen Regierung und stehe auch den polnischen Medien eher kritisch gegenüber… Aber das die Medien bei uns ebenfalls vertuschen und Sachen verdrehen, das ist wohl sogar bei uns schon ein offenes Geheimnis.

  54. Ich gebe Ihnen recht,aber man kann ja bei Mails nicht allzu weit ausholen,da man sonst mit dem Schreiben nie fertig wird. Was Souveränität anbelangt,die haben wir nicht.Außerdem wird die Geschichte von den Siegern geschrieben.Ihnen alles Gute.

    Am 28.07.2016 um 17:42 schrieb Alex Gocht auf Facebook:

  55. Man alter Malta…… Angela Blicks bitte diese Sorte Mensch passt einfach nicht in unserer Gesellschaft die Sind wieder Menschlich noch Moslems noch haben sie eine Religion sie beten zum Teufel also gehören sie nicht hier bei uns Deutschland wird die nicht andern können du wirst sie nicht andern können Migration wird. Sie nicht andern können keiner von uns wird sie andern also mach hinne und Schiene alle ab bevor die Bevölkerung nicht aus rastet……

  56. Verstehe nicht warum sich das halbe deutsche Volk über Merkel beschweren.. die Mehrheit wollte ihre Politik, die Mehrheit kriegt ihre Politik, simpel..
    Mein tiefstes Beileid an die Angehörigen der Opfer dieser Gräueltaten 🙁

  57. Frau Merkel; hereinspaziert Jungs,bringt mal bisschen Leben in die Bude . Viel zu ruhig hier . Ich kriege das schon in Griff hier ,wir schaffen das !!

  58. Erdogan mache bitte die grenzen auf damit noch mehr nach europs geht. Anscheinend hat europa noch immer nicht verstanden vor welchem dilemma es steht…

  59. „Wir schaffen das !“ … sagt ja keiner, dass es alle von uns schaffen werden …. ein bissl „collateral damage“ nehmen wir doch gerne in Kauf, oder ?!? …. Was muß noch passieren ?? oder sind wir erst zufrieden, wenn hier die selben Zustände herrschen wie dort von wo die Leute fliehen ? Ist es das was Merkel und Co schaffen wollen ? Wozu ? Wem hilft das ????

  60. Ich mach den Fernseher an wen sehe ich Frau Merkel, ich mach die Zeitung auf wen sehe ich Frau Merkel, ich trau mich gar nicht den Kühlschrank auf zu machen, gebt den Politikern MINDESTLOHN und schaut was sich ändert.

  61. Jedes land um uns herum hat die situazion seit langem erkannt.nur die höchste aroganz des merkel regiems und unsere über jahrzehnte verzogene linke bewegung träumen noch immer ihren wir schaffen das traum.auf kosten des normalen volkes. .wir können nur auf die stärken und den stolz der andren länder hoffen.deutschland hat eine regierung ohne stolz und ehre.dummschwatzer und linke affenmacher

  62. Ja Verbrecher. In Berlin und Städte des Ruhrgebiets bist am helllichten Tag nicht mal sicher vor kriminelle Ausländer. Und in Schwimmbad und Seen gibt’s sexuelle Gewalt und Übergriffe.

  63. Die alte soll verschwinden am besten heute noch was kann sie nichts außer lügen und die einige Bürger verarschen die alte gehört auf gehängt samt Rollstuhlfahrer

  64. Einige wollen es einfach nicht verstehen oder haben den Koran nicht gelesen….es geht hier nicht um eine friedliche Religion sondern um ihren Machtanspruch…und das was aus schland und unseren Freiheiten wird wenn sie mehr Einfluss gewinnt!Einer meiner liebsten Arbeitskollegen is Moslem mir gehts da nicht um Einzel Verurteilungen…aber wenn die Masse von ihnen Demokratie und freie Entscheidung jedes einzelnen Menschen schätzt warum gehen sie nicht auf die Straße gegen Islamismus sondern lieber für Erdogan!?Ihr sägt an dem Ast auf dem wir alle sitzen….gebt Menschen Freiheiten die ganz offensichtlich die unseren beschneiden werden wenn sie dank Zuwanderung und Geburtenrate die macht dazu haben!Schönes Wochenende gewünscht ihr lieben liebenden!

  65. Wir schaffen das. Last euch nicht verarschen. Wir wollen wieder in ruhe in Deutschland leben können ohne Angst zu haben das meine Kinder nicht mehr heim kommen. Frau Merkel werden sie endlich wach und verschlafen sie nicht die Wirklichkeit in Deutschland. Sie setzen ihr Volk in Gefahr aus. Von wegen wir schaffen das. Schaffen wir eben nicht.

Comments are closed.