Flüchtlinge planten Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt

3779
157
TEILEN

Die Polizei hat in Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen zeitgleich Razzien durchgeführt. Die Einsätze richteten sich gegen mutmaßliche syrische Terror-Flüchtlinge, die einen Anschlag auf den Essener Weihnachtsmarkt geplant haben sollen.

Die Syrer sollen einen Anschlag auf den Essener Weihnachtsmarkt geplant haben. (Screenshot: YouTube)
Die Syrer sollen einen Anschlag auf den Essener Weihnachtsmarkt geplant haben. (Screenshot: YouTube)

Am frühen Dienstagmorgen sind Polizeieinheiten in Kassel, Hannover, Essen und Leipzig gegen mutmaßliche Terroristen ausgerückt. Noch vor Sonnenaufgang durchsuchten sie insgesamt acht Wohnungen.

Bei den Razzien in vier Bundesländern nahmen die Ermittler sechs Männer im Alter zwischen 20 und 28 Jahren vorläufig fest, berichtet die WELT. Sie beschlagnahmten Mobiltelefone, Laptops und Unterlagen.

Bei den Beschuldigten handelt es sich um sechs Syrer. Nach Erkenntnissen der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main sollen sie Anhänger des Islamischen Staats (IS) sein und möglicherweise auch Anschläge in Deutschland geplant haben.

Die Ermittler waren durch Hinweise durch andere Flüchtlinge auf die Terrorverdächtigen gestoßen, die mit falschen Identitäten als Flüchtlinge nach Deutschland eingereist waren. Nach Angaben der Zeugen waren die Männer in Syrien als IS-Kämpfer aktiv.

Die Ermittlungen ergaben schließlich, dass die mutmaßlichen Terror-Syrer untereinander vernetzt waren. Offenbar hegten sie auch nach ihrer Einreise nach Deutschland weiterhin eine radikalislamische Einstellung.

Nach Informationen des Hessischen Rundfunks planten die sechs syrischen Terror-Flüchtlinge einen Anschlag auf den Essener Weihnachtsmarkt mit Waffen und Sprengstoff.

Die deutschen Sicherheitsbehörden erhalten seit einiger Zeit immer wieder Hinweise darauf, dass sich unter den Flüchtlingen auch mögliche Terroristen und Kriegsverbrecher aus dem Irak und Syrien befinden.

Zwar hat sich in der Vergangenheit die Mehrzahl Hinweise als absichtliche Falschbeschuldigung oder Verwechslung herausgestellt. Doch in einigen Dutzend Fällen ermittelt derzeit das Bundeskriminalamt (BKA).

TEILEN

157 KOMMENTARE

    • ausserdem wer hat den noch ein gutes Gewissen, wenn man mit Kindern oder Enkeln einen Weihnachstmarkt besucht und es passiert so was schreckliches, das kann man dann nicht mehr verkraften, die haben ihr Ziel nicht erreicht, aber da müsste die Politik endlich mal durchgreifen und solche Personen ausweisen, aber sofort. Vor allem keinen mehr ins Land lassen.

  1. warum wunder ich mich jetzt nicht darüber ,,,das war doch zu erwarten . das die da kein glühwein trinken kommen . sondern wieder nur menschen umlegen wollen

  2. Ohhhhhh, ich dachte arme verfolgte Flüchtlinge wären froh und dankbar und würden uns mit Freude und Fachwissen beglücken ! Ach , bin ich doch ein naives Dummerle gewesen tztztztztz……….man lernt eben nie aus .

  3. Kein Wunder , wenn zig Tausende ohne Kontrollen einreisen konnten und immernoch können. Eine sehr gelungende Flüchtlingspolitik einer unfähigen Regierung und Kanzlerin.!!!

  4. Wieder mit gefälschter Identität,wieder illegale.Es ist zum kotzen,arbeitet da oben eigentlich GAR KEINER der solche Subjekte Excremente mal packt?

  5. Dann sind es keine Flüchtlinge sondern Terroristen. Abgesehen davon – können wir sicher sein, dass sie alle erwischt haben, oder kommt es doch wieder zu Toten?

  6. Bitte das was in Berlin Journal lese über Flüchtlinge Planen eine Anschläge aufs Weihnachtsmarkt in fünf Städten . Bravo Kanzlerin Angela Merkel und auch kein Wunder und mit dem Politiker mit Angst aus Terror Anschläge in Deutschland . wir wollen friedlich ohne ISIS mutmaßliche Attentäter haben und auch ohne Gewalt . ob das in Berlin, Hannover Kassel, Essen, Leipzig ist oder auch andern Städten in Deutschland . die müssen raus . und sie kontrolliert sind. . . Meine Meinung

  7. auch Weihnachten 2017 gibt es keine wirkliche Sicherheit vor Terroranschlägen….dazu muss man kein ,,Hellseher” sein,nur den Verstand einschalten…zumal unsere Politiker ganz andere Sorgen haben….

  8. das sind ja nur 3 % Flüchtlinge, die Papierlosen sind keine Flüchtlinge, das müssen uns die Politiker nicht erklären mit irgendwelchen stdierten leuten, aber wer das sagt ist rechts

  9. Ist aber auch für die Aussteller kein Zucker schlecken da muss man auch mal dran denken wenn noch öfter was passiert werden unsere Weihnacht Weihnachts Märkte den Bach runter gehen weniger Menschen kein Verdienst das wollen die doch uns mürbe machen

  10. Wer hatte die nochmal ins Land geholt?
    Ach ja unsere Kanzlerin war es .
    Die Toten in Berlin gingen ja auch auf ihre Kappe.
    Wie sagte sie noch .
    Wir werden uns schon daran gewöhnen.

  11. Mich wundert ja immer, dass es nur Anschläge auf den kleinen Bürger gibt, Der eh kein wert keine entscheidungskraft hat, für den rotz der läuft nix kann und nie was ändern darf. Warum gibt es keine Anschläge auf die Bundesregierung, Bundeswehr, Wirtschaft, Kirchen?! Wäre doch sinniger und sie würden weltweit noch Sympathien ernten. Schon ein sehr dummers vorgehen vom “IS” .

    • Da ist schon was dran. Jedoch sind wir, die kleinen Bürger, eben am leichtesten zu töten. Anders als so ein hochrangiger Polit- oder Wirtschaftsgauner

    • Die waren ja auch nicht zu dumm für den Anschlag in New York. Aber die Linken und Linken und Linken haben sich schon immer gut verstanden. Schon seit der RAF Zeit. Die tun sich nichts. Die Politiker sind sicher. Seht doch. Da fließen die Symphatien hin und her. Es wird zum Fastenbrechen gegangen, Selfies gemacht und die Gelder der Bürger fließen geradewegs in die Taschen des Islams und der Flüchtlinge. Wenn das nicht Liebe ist? Wir sind das Pack. Jetzt zu Wahlzeiten gerade nicht, aber dann wieder.

    • Der kleine Mann ist unbewaffnet und ungeschützt . Da es feiges Pack ist , getrauen die sich nicht Politiker zu attackieren. Die werden mit Waffen geschützt ! Warum auch immer ! Auf keinen Fall sind das Flüchtlinge !!!

    • Das hat aber nix mit feige zu tun. Immerhin lassen sie nicht selten ihr Leben dabei. Nein, das sind überzeugte Täter. Da ist ja wohl so ein Bombenangriff mit nem Kampfflugzeug um einiges feiger. Westliche Staaten führen in deren Ländern ihre Kriege, weil es die Hochfinanz noch mächtiger macht. Nun kommt der Krieg eben auch zu uns. Und die Bedrohung ins Land gelassen, und zwar nicht erst seit 2015, und ihnen die Möglichkeit gelassen ihre Eroberungsgebäude (Moscheen) zu bauen, hat unsere Politikerkaste. Das sind die wahren Verbrecher. Wenn diese für immer weg sind, lässt sich der Rest lösen.

    • die Antwort ist einfach: die Politiker/Regierung sind genau diejenigen die das Saupack hereinbringt und beschuetzt – deshalb hat in ganz Europa die Polizei /Gericht Anordnung niemals einen kriminellen muselmann hart zu behandeln. Es ist auffaellig dass Politiker weder bedroht noch vom Terrorismus betroffen werden. Die Saudi Regierung zahlt gut, und Soros verwaltet die deutschen (und amerikanischen) Goldreserven ….. Das Volk ist wie immer der Dumme, und um die Merdel und ihre Verbrecherpartei zu waehlen muss man eben Dickdumm und Lebensmuede sein…..Jetzt ist die Rechnung gekommen.

  12. Ich wäre dafür, alsbald eine Familienzusammenführung dieser „Gäste“ zurück in ihre Heimat zu organisieren. Es ist nicht unsere Aufgabe, mißratene Wüstensöhne anderer Völker hier ihre kranken und niederträchtigen Gewaltorgien durchführen zu lassen oder diese zu verhindern. Die ungezogenen Kerle sollen zurück zu ihren Müttern.

  13. Das sind arme traumatisierte Flüchtlinge. Unsere Politiker haben gesagt, es sind keine Terroristen unter den armen Syrern und die müssen es ja wissen. Wenn das wirklich der Fall ist ,müssen diese Politiker auch eingesperrt werden.Aber ich glaube soviele Gefängnisse gibt es in Deutschland nicht ,um die Politelite wegzusperren. Die sollten alle auf die Weihnachtsmärkte geschickt werden( mit Familie), so als lebende Schuutzschilde,dann können wir einige Poller sparen.

    • Das wäre ne super Idee. Dann würden die auch mal hautnah mitbekommen was mittlerweile in Deutschland abgeht. Dann aber auch gleich alle Bahnhofklatscher, Teddybärenschmeißer und die Spakos die nix besseres zu tun haben als am Flughafen gegen Abschiebungen zu demonstrieren.

  14. Richtig muss es heißen,Terroristen die sich unter Kriegsflüchtlinge gemischt haben ,planen…….Wieder billige Meinungsmache gegen Kriegsflüchtlinge.

  15. Das heißt nicht Weihnachtsmarkt!
    “MultikulturellesSpectaculum von Neubürgern mit Migrationshintergrund auf Berliner LichterMärkten geplant!”

  16. Na ist doch schön. Ich liebe Anschläge.
    Hoffe gibt nen riesen knall wie zu Silvester.
    Weil ist doch egal sagt mann was ist man nen Nazi und wird hier gesperrt also lassts knallen !!!!

    Frau Merkel und all die anderen freuen sich doch so darüber das se immer mehr Asylbewerber rein lassen also legt los!!!!!!!

    • Die ewerden wir nicht los,hat sich an ihren Stuhl gekrallt.Bei evtl.Neuwahlen will sie sich wieder zur Vefügung stellen. Unsere letzte Chance sie los zu werden

  17. Nicht alle über einen Kamm scheren, aber leider sind viele … sehr viele die zum Terror gehören mit durch gekommen das ist weil kein richtiges System geführt wurde… Wir schaffen das auf kosten der Bürger und auf kosten derer die Glücklich sind das ihnen geholfen wurde… Traurig das Ganze

  18. Ist die Bezeichnung “Flüchtling” für Terroristen nicht ziemlich unfair gegenüber allen anderen Menschen, die tatsächlich Flüchtlinge sind? Sorgt man nicht gerade dadurch für tiefe Gräben zwischen Schutzsuchenden und Schützenden!

    • Ja, so ist es. Aber da sind wir wieder bei den grundsätzlichen Fragen, die mittlerweile ja kaum noch diskutabel sind bei diesem gewollten und forcierten Asylchaos! Stichwort Migrationswaffe! Ich denke, dass ausschließlich Abenteurer und Sozialschmarotzer kommen. Die vernünftigen Menschen bleiben eh in ihren Heimatländern!

  19. Eijo ihr Vollidioten von der Presse…
    Das ist nix dagegen gegen die hunderte wo noch hier in unserem Land sind…Noch dieses Jahr wird der Tag X kommen in Euopa.
    Macht Lieber mal Werbung gegen unsere Regierung die immer noch jeden ohne Pass hier ins Land lassen!!!

  20. Was passiert in Deutschland, wenn jetzt nochmal ein Anschlag verübt wird und anschließend Neuwahlen erforderlich sind ? Dann ist die CDU total erledigt. Aber 100 %ig.

  21. frage rüber ins kanzleramt: wieviel leute, welche jetzt noch ganz normal ihren alltag meistern und zb jetzt irgendwo leben/lachen … werden zb. dies weihnachten/silvester 2017 leider nicht mehr erleben? ❌ weil gerade in den nächsten wochen immer wieder mal etwas passiert, was vor ein paar jahren noch überhaupt nicht im deutschen weihnachts-alltag möglich war !??? ❌❌❌

  22. Ich besuche keinen Weihnachtsmarkt oder dergleichen! Mach’s mir daheim gemütlich! Sollen doch diese Mol… mit islamistischen Wurzeln sich dort breit machen. Schande für unser Land!

  23. Unsinn……die Elite plant die Scheisse….und schiebt es auf Flüchtlinge….damit wir ausflippen…..also kommt demnächst wieder ein Fake-anschlag…..ihr miesen VERBRECHER!!!!!!

  24. Zuerst möchte ich den Flüchtlingen danken die die Informationen lieferten, sowie den den Polizeibeamtinen und -beamten. Aber eins würde mich schon interessieren. Was bedeutet “vorläufig festgenommen”? Ihr wollt diese Kreaturen doch wohl nicht mehr auf uns loslassen damit sie weiter Anschläge planen können bzw. abtauchen können. Die kommen, mit falschen Identitäten, hier her weil sie angeblich von Terror und Gewalt geflohen sind und verlieren keine Zeit das gleiche hier zu verbreiten, und das trotz Betonpoller. Ach schau mal an. Sowas gibt es in keinem Land, dank der geschäftsführenden Rautenfrau. Es kommt noch so weit, dass niemand mehr zu öffentlichen Veranstaltungen geht. Es reicht!!!! Wir schaffen das nicht, nicht mit diesen Politikern. Verurteilen, bestraffen und dann sofort raus mit denen und alle die sich nicht ausweisen können oder bei ihrer Identifizierung nicht mithelfen wollen.

  25. Wer geht denn noch unbeschwert und fröhlich mit seiner Familie auf den Weihnachtsmarkt??? Eine besinnliche Vorweihnachtszeit ist doch gar nicht mehr möglich!! Vielen Dank auch….

  26. Und dann kommen sie wieder mit falschen pässen der deutsche Stadt ist doch mittlerweile ein Witz geworden und die Polizei ist Völlig überfordert da es ja immer schlimmer wird in Deutschland ich würde alles aber wirklich alles das was sich nicht benehmen kann in ein Flieger setzen und auf ner ins absetzen wo sie nie wieder weg kommen soll sie sich doch da die Köpfe einschlagen

  27. Das hat was von Truman Show und ich bin beobachter, nicht ausserhalb sondern innerhalb der Käseglocke und muss mir diesen Irrsinn reinziehen. 😀

  28. Schickt den Abschaum doch einfach in ihr Land zurück was ist das Problem meine fresse die haben hier sowieso keine perspektive kein Deutsch und so probieren sich nicht mal zu integrieren also bey.

  29. Sind wieder frei !!! Die hätten den Anschlag abwarten sollen, so kann man nichts beweisen………………sind ja auch Flüchtlinge. Da kann man nichts tun, ja wenn es Rechte gewesen wären, ja dann findet man immer was.

  30. so ist das, die grenzen sind offen für diese verbrecher und die weihnachtsmärkte werden verriegelt und bewacht. hätten man diese leute ohne pässe nicht rein gelassen, müssten wir keine angst haben den weihnachtsmarkt zu besuchen.

Comments are closed.