Asylant (27) tötet „ungläubige“ deutsche Rentnerin (70)

43405
126
TEILEN
Gestern wurde ein pakistanischer Asylant (27) aus Öhringen von der Staatsanwaltschft Heilbronn wegen Mordes angeklagt, weil er im Mai nachts in ihr Einfamilienhaus in Untergriesheim eingegedrungen sein soll, um laut Staatsanwaltschaft "einen aus seiner Sicht ungläubigen Menschen umzubringen" (Screenshot vom Tatort: SWR/Landesschau aktuell)
Gestern wurde ein pakistanischer Asylant (27) aus Öhringen von der Staatsanwaltschaft Heilbronn wegen Mordes angeklagt, weil er im Mai 2016 nachts in ihr Einfamilienhaus in Untergriesheim eingegedrungen sein soll, um laut Staatsanwaltschaft “einen aus seiner Sicht ungläubigen Menschen umzubringen” (Screenshot vom Tatort: SWR/Landesschau aktuell)

Seit drei Jahren lebt der 27jährige Asylbewerber in Deutschland. Vermutlich stammt er aus Pakistan. Seine Identität ist nach Angaben der Polizei noch nicht zweifelsfrei geklärt. Er sei bislang unter verschiedenen Identitäten aufgetreten. Er wohnte in einer Unterkunft für Asylbebewerber in Öhringen und tauchte immer wieder im Polizeicomputer auf: mal wegen Diebstahls, mal wegen Bedrohungen. Im Mai diesen Jahres soll er aus religiösem Hass gepaart mit Habgier einen Mord an einem für ihn völlig fremden Menschen begangen haben. Er soll nachts vermutlich durch den Kellerschacht in das große Einfamilienhaus einer deutschen Rentnerin (70) in Untergriesheim (Stadtteil von Bad Friedrichshall im Kreis Heilbronn) eingedrungen sein,  um „einen aus seiner Sicht ungläubigen Menschen umzubringen“. Er soll die Frau, zu der er zuvor keinerlei Beziehung hatte, erwürgt haben. Anschließend soll er die Schrankwand im Schlafzimmer sowie Wände im Haus mit religiösen Schriftzügen in englischer und arabischer Sprache beschmiert haben. Zuletzt soll er der Getöten Geld und Wertgegenstände geraubte haben.

Er hinterließ allerdings im blitzsauberen Einfamilienhaus mit gepflegtem Garten und gepflegten Waschbetonplatten-Wegen seine DNA, die bereits im Polizeicomputer stand. Außerdem wurde ein Gegenstand aus dem Haus der Rentnerin bei ihm im Asylheim gefunden. Eine eigens eingerichtete 39köpfige Sonderkommission “Schrift” nahm den Pakistani, der ab und zu einer Arbeit nachging, nur vier Tage nach der Mordnacht am Sonntagnachmittag des 22. Mai 2016 fest. Im Verhör bestritt er die Tat.

Die Staatsanwaltschaft Heilbronn in Baden-Württemberg hat gestern Anklage wegen Mordes gegen den 27jährigen Asylbewerber beim Landgericht – Schwurgerichtskammer – erhoben. In der Anklageschrift wird dem Pakistani vorgeworfen, “dass er in der Nacht vom 18. Mai 2016 auf den 19. Mai 2016 in der Zeit zwischen 23:30 Uhr und 6:48 Uhr zunächst in das Wohnhaus der Geschädigten in Bad Friedrichshall in der Absicht eingedrungen sei, einen aus seiner Sicht ungläubigen Menschen umzubringen und um Bargeld sowie Wertgegenstände aus übersteigertem Gewinnstreben zu entwenden. Dort soll er die Geschädigte, die sich keines Angriffes versah, bis zum Tode stranguliert haben. Anschließend soll er Wertgegenstände und Bargeld entwendet und an unterschiedliche Stellen im Wohnhaus der Geschädigten arabische Schriftzeichen unter anderem auch an eine Schrankwand im Schlafzimmer der Geschädigten geschrieben haben, wobei diese religiöser Natur waren.”

Lange hatten die Ermittler sich mit rätselhaften englischen und arabischen Schriftzeichen im Haus beschäftigt, die der Täter unter anderem an einem Schrank im Schlafzimmer hinterlassen hat.

Zu ihrer Deutung wurde eigens ein Islamwissenschaftler hinzugezogen. „Wegen ihrer Vieldeutigkeit gestaltete sich die Übersetzung schwierig“, sagte Erster Staatsanwalt Christoph Meyer-Manoras, Pressesprecher der Heilbronner Staatsanwaltschaft, der Heilbronner Stimme. Dennoch leiten die Ermittler aus ihnen einen religiösen Hintergrund der Tat ab.

TEILEN

126 KOMMENTARE

    • Wären unsere Gerichte, und die Politik nicht so Bild. Wäre ein Leben Geschützt.
      Er wohnte in einer Unterkunft für Asylbebewerber in Öhringen und tauchte immer wieder im Polizeicomputer auf: mal wegen Diebstahls, mal wegen Bedrohungen. Im Mai diesen Jahres soll er aus religiösem Hass

      • Frau Lange, eine Rentnerin wird getötet und mit Ihren Blut Wände beschmiert, und nun googeln Sie bitte mal danach um zu sehen das keine überregionale Zeitung darüber berichtet. Jetzt kann man überlegen ob dies eine Story ist, vielleicht nicht so wichtig wie “dieses Paar hatte ein Jahr lang jeden Tag Sex” aber was soll man sagen Mord darf nicht zu hoch bewertet werden, nech

      • Bärbel Lange sie sind verhaltensgestört und haben übelst ein an der Pfanne, ich denke das hören sie aber nicht zum ersten mal ! Abgesehen davon ob rechts oder links…..

        Realitätsverweigerin und in Geiste schwach !

      • Oh, meine Güte, wie ich dieses Gutmenschen-Gesülze hassen gelernt habe. Darf ich mal fragen, um was es Ihnen hier geht mit Ihren Kommentaren? Wollen Sie einen Ihrer geschätzten Asylanten in Schutz nehmen oder um was geht es Ihnen? Ich weiß nur eines- wäre meiner Mutter das passiert, hätte sich der Typ warm anziehen können. Und ein Mörder ist ein Mörder- Asylbewerber hin oder her- und den muss man auch benennen können. Hätte ein Deutscher eine Asylbewerberin umgebracht- nur mal so aus Hass gegen Muslime- würden Sie dann auch so argumentieren? Ich kann Ihren Gedankengängen nicht folgen, und werde mir auch keine Mühe geben, das zu tun. Menschen wie Sie habe ich schon zur Genüge kennengelernt- die begreifen es einfach nicht. Eigentlich sind Diskussionen da völlig überflüssig. In diesem Sinne….

    • Bärbel Lange is bestimmt Flüchtlings next Topmodel…. meine Arbeitskollegen mit Migrationshintergrund sagen aber da geht keiner rann es sei den ne Staatsbürgerschaft is drinn….also leider keine Foto für Bärbel!

    • Liebe Bärbel,
      Ich bin voll bei dir! Mord ist Mord! Es bleibt zu hoffen, dass der Täter seine gerechte Strafe erhält.
      Nur müssen wir ganz genau hinschauen was zu dieser
      Tat geführt hat. Und spätestens jetzt wirst auch du zugeben müssen, dass dieser Artikel seine Daseinsberechtigung verdient hat.
      Tötungen aus religiösen Gründen sind in diesem
      Land noch eine Ausnahme.

    • Genau das ist der Unterschied zum Islam: Der Koran sagt im Ergebnis: Du sollst töten! Es gibt bekannte und unbekannte Deutsche, die behaupten, diese Lehre gehöre zu Deutschland. Ben Akiba: Alles schon mal da gewesen! Zum Beispiel in Auschwitz.

    • Koran
      Sure 9, Vers 30: Und es sprechen die Juden: “Uzair ist Allahs Sohn.” Und es sprechen die Nazarener: “Der Messias ist Allahs Sohn.” Solches ist das Wort ihres Mundes. Sie führen ähnliche Reden wie die Ungläubigen von zuvor. Allah schlag sie tot! Wie sind sie verstandeslos!

      Sure 9, Vers 5: Sind aber die heiligen Monate verflossen, so erschlaget die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packet sie und belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf. …

  1. „Diese geschenkten Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.“

    Möge die Dame/Frau/Mutter/Oma in Frieden ruhen.

  2. Nein, in Heilbronn Steinstraße, bekommt er voll Verpflegung, Ausbildung, dafür noch 350,-€ Netto für Einkauf , 165,-€ Haftkosten pro Tag für den Steuerzahler. 3000,-€ für den Psychologen, pro Monat und Therapie, seiner Vorschäden, den er kann ja nichts dafür. Oder er ist sogar ganz Unschuldig, weil krank…. +++. Fernseher, Gruppenraum, Sport… So geht das in Heilbronner Haft.

  3. Ein mordender Pakistani ist das Ergebnis unkontrollierter Zuwanderung. Er ist Wirtschaftsmigrant und dürfte die deutsche Grenze nicht überqueren. Michael Kiesen, Autor u.a. Roman “Halbmond über Berlin”

  4. Was dem nun widerfährt? Zuchthaus? So was gibt es nicht mehr!
    Nein, in Heilbronn Steinstraße, bekommt er voll Verpflegung, Ausbildung, dafür noch 350,-€ Netto für Einkauf , 165,-€ Haftkosten pro Tag für den Steuerzahler. 3000,-€ für den Psychologen, pro Monat und Therapie, seiner Vorschäden, den er kann ja nichts dafür. Oder er ist sogar ganz Unschuldig, weil krank…. +++. Fernseher, Gruppenraum, Sport… So geht das in Heilbronner Haft.

    • Wer soll den kämpfen? Die sind doch alle nur am diskutieren. Eure Männer habt Ihr doch zu Softies und
      Vollschwulis gemacht! Emanzipation und Gleichberechtugung haben die Frauen komplett falsch aufgenommen. Kämpft doch selber!! Wievele deutsche
      Vaginas und Jungfernhäutchen wieder herhalten werden müssen um all die hungringen Typen zu befriedigen bzw. zu integrieren..?! Bitte nicht missverstehen ich liebe Frauen aber es sollte mal erwähnt werden weil es wichtig ist.
      Naja so brauchen die Frauen nicht mehr in Südliche
      Länder zu fahren um ihren Spaß zu haben, der Spaß ist zu ihnen gekommen..es fängt in den Schulen schon an wo es mitlerweile ein Ausländeranteil von über 65% gibt! Und den deutschen Mädels sind die deutschen Jungs zu langweillig.
      Die spielen noch mit Lego, die Ausländischen feiern sex und
      Drogenpartys was den Mädels mehr Spaß macht!
      Jede 3. deutsche Frau war in ihrem leben mit einem Türken oder Moslem im Bett!!!
      Hört endlich auf eure Männer lächerlich zu machen und zu
      verarschen dann wären auch welche auf die Straße gegengen und hätten gekämpft und euch beschützt (z.B. Köln ect.). Die Männchen laufen in Baby-Blau und Rosa durch die Gegend auf Endhaarungscreme zu kaufen!
      Die frauen haben große Mitschuld an dieser Situation.
      Hört auf mit denen zu poppen oder zu flörten ihr aktiviert die doch nur. Die sind evtl. gut im Bett weil sie ihren Hass und Zorn an euch Ungläubige auslassen. Geht raus auf die Strassen!!!!
      Sandra das alles ist nicht an dich gerichtet bin nur hier in die
      Diskussion eingestiegen.

  5. Dieser Krimineller muss nicht nur abgeschoben werden, er muss das größte und harteste Uteilen bekommen. Aber Flüchtlinge haben nichts zu tun mit seiner Kriminalität. Justiz muss nur die Kriminalität urteilen, nicht auch noch die Unschuldigten. Richtig ist es, dass von Flüchtlingen manche Krimineller gibt, wie auch von Deutschen, aber nur sie müssen urteilt werden. Die meisten Flüchtlinge suchen nur in Schutz und Sicherheit zu leben, und sie schulden den menschlichen Deutschen mehr als Dank.

  6. Eure Rautenfreunde beim lustigen Kinder vergewaltigen, Menschen abstechen, Mord- u. Totschlag! Ihr wundert euch, dass sich Primitivlinge primitiv verhalten? Nun ja, die Hellsten seid ihr wahrlich nicht, denn sonst hättet ihr diesen Kriminellen nicht Tür und Tor geöffnet und eure Kinder, Frauen, Alte und Behinderte zu Freiwild erklärt!

  7. Es ist zum kotzen. Das hört man nicht in den Medien.
    Wenn , dann ganz kurz. Ich Scheiße auf euch Ehrenbeamte in Berlin einen ganz dicken Haufen. BANANENREPUBLIK
    Die FORDERER leben wie die Made im Schweinespeck. Den müsste man in ihre gierigen kranke Hälse stopfen

  8. …und der Mob zieht klatschend und willkommen heissend an dem Haus der Rentnerin vorbei!

    Führt ihn am Haus der Dame vorbei, raus aufs Feld, zu diesem allein stehenden Baum. Dort kann er sich im Beisein eines Dolmetschers anhören, was die Anwesenden von Ihm, seiner Kultur und dem Gesindel, welches noch in den Startlöchern steht, halten!
    Dann sollten sie Ihn im Kollektiv am Baum hochziehen!

  9. Eine Frau, die ihr Leben lang für das Land gearbeitet hat wird von einem umgebracht, der nichts für das Land getan hat ausser sich für die zuteilgewordene Hilfe mit Mord zu bedanken. Ich bin auf das Urteil gespannt. Ich wette weder lebenslänglich noch Abschiebung.

  10. Alle die die denen noch beistehen , gehören auch ausgewiesen , was soll die ganze Gehässigkeit ?, alle die sich unserem Gesetzt nicht beugen , haben hier nichts zu suchen . Warum sitzt er denn nicht schon ein ?? ,er ist doch schon Polizei bekannt .Die meisten die hier ankommen wollen doch nur unser Geld . Schaut nur einmal richtig hin, wie unterernährt sie alle sind . Ich kann verstehen das manche in Not sind , aber wo haben sie das viele Geld her für die Schleuser und manche dürfen sogar in den Urlaub fahren und das ist doch die Höhe, was da läuft . Und es sind noch viele andere Dinge , was unser Geld kostet. Beitragserhöhungen sind ja schon angekündigt .

  11. Alle die die denen noch beistehen , gehören auch ausgewiesen , was soll die ganze Gehässigkeit ?, alle die sich unserem Gesetzt nicht beugen , haben hier nichts zu suchen . Warum sitzt er denn nicht schon ein ?? ,er ist doch schon Polizei bekannt .Die meisten die hier ankommen wollen doch nur unser Geld . Schaut nur einmal richtig hin, wie unterernährt sie alle sind . Ich kann verstehen das manche in Not sind , aber wo haben sie das viele Geld her für die Schleuser und manche dürfen sogar in den Urlaub fahren und das ist doch die Höhe, was da läuft . Und es sind noch viele andere Dinge , was unser Geld kostet. Beitragserhöhungen sind ja schon angekündigt .

  12. Alle rauswerfen das Pack, das sind doch fasst alles Schnorrer, bis auf wenige , wann begreifen das unsere Politiker denn . Unsere Beiträge werden wieder erhöht deswegen , wurde doch schon angekündigt (Krankenkassen Beiträge)

  13. Eins muss man leider heute in Deutschland sagen. Alle Deutsche wo nicht der Meinung der Grünen sind, sind seit heutigen Stand Rechtsradikal. Was mir auch zur Zeit sehr auffällt ist das die Antifa noch aggressiver und brutaler ist als die Rechten.Auch wenn man kein Rechter ist und nur seine Meinung äußert, was nicht der Meinung der Antifa und der Grünen ist, ist man schon nach heutigen Stand ein Nazi, und wenn Grünen – Politiker (Frau Roth) mit Antifa auf Demos gehen, da weiß man doch gleich was in der Politik von diesen Politiker gemacht wird. Nach langen zusehen was die Grünen so machen bin ich der Meinung das viele von denen nicht Demokratisch sind. Mann kann noch so freundlich zu den Ausländern sein, aber Loyalität muss man erst zu dem deutschen Volk haben dafür sind sie gewählt und haben ihren Amtseid abgelegt und nicht den Ausländern der Wirtschaft und den Lobbyisten. Was mich am meisten ärgert ist das auf Demos die Antifa von unseren Steuergeld bezahlt werden um zu randalieren. Stell dir mal vor das würde bei den Rechten so gemacht werden, dann hätten wir Weltuntergangsstimmung. Die Medien wissen das und prangern es nicht an und dann stehen sie ganz groß da und sprechen das Sie nicht von der Politik manipuliert werden. Armes Deutschland wo führt uns die Politik und der brutale Kapitalismus noch in den nächsten Jahren hin. Ich habe das heute extra öffentlich gepostet um zu zeigen das ich als nicht Rechtsradikaler auch meine Meinung habe. Ich finde es auch traurig das in der heutigen Zeit ich indirekt gezwungen werde es extra zu betonen das ich kein Rechtsradikaler bin. Jetzt kommt der Hammer: Durch die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland kann es passieren das die Wirtschaft nicht mehr wächst da die Produkte im Ausland nicht mehr gekauft werden. Sagt mal wie dumm muss man den sein um diese Aussage zu glauben. Liebe Wirtschaft das Vertrauen habt Ihr durch eure Geldgier selber verspielt mit euren Manipulationen der Autos. Und das wollt Ihr uns jetzt in die Schuhe schieben und so dreist die Behauptung stellen es kommt von unsere Fremdenfeindlichkeit. Jetzt weiß ich endlich warum andere Länder so arm sind. Mal sehen, wie viel mir jetzt Drohen nach dieser Veröffentlichung. Ich wünsche euch allen noch einen schönen und friedlichen Abend.
    Das habe ich letztens gepostet.

    Das habe ich heute zu einem Artikel gepostet:
    Natürlich erfahren wir nur ein Bruchteil von dem was passiert, so naiv ist kein Bürger!!! Wie gesagt die Medien berichten über alle Missstände. Keine Manipulationen der Medien. Spiegel Online ist ein gutes Beispiel: Sie zeigen nur wenn Gewalt gegen Flüchtlinge ist und das mit einer bombastischen Dokumentation. In umgeehrte weiße leider wenig bis gar nichts. Das nennt man journalistische Verantwortung gegenüber der (naiven) Bevölkerung.

    Und so könnte man immer weiter posten. Ich glaube nicht an die Integration aller Flüchtlinge, denn die meisten wollen sich gar nicht integrieren lassen. Schaut euch doch teilweise die 3 Generation Migranten an, dann habt Ihr eure Antwort. Ich wäre der erste wo mithelfen würde bei der Integration, nur die meisten wollen es einfach nicht und das muss die Politik und der Gut-mensch endlich begreifen.

    • Die Schlafschafe wachen erst auf wenn der Musl das Messer an die Kehle setzt—-die grössten umerzogenen Hirngewaschenen sind die im Westen—-rosa hellblau und Beinchen sowie Bauch enthaart, mit Handy Pokemons jagen—so verblödet rennen die ins Messer

Comments are closed.