Räuber prügelte 83-jährigen Berlin-Touristen

880
12
TEILEN

Die Polizei Berlin fahndet mit Bildern nach einem mutmaßlichen Räuber. Er soll auf dem S-Bahnhof Hackescher Markt einen 83-jährigen Berlin-Touristen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben, um an dessen Geld zu kommen.

Auf dem S-Bahnhof Hackescher Markt prügelte dieser Räuber einen 83-jährigen Berlin-Touristen. (Fotos: Polizei Berlin)
Auf dem S-Bahnhof Hackescher Markt prügelte dieser Räuber einen 83-jährigen Berlin-Touristen. (Fotos: Polizei Berlin)

Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Berlin nach einem Mann, der versucht haben soll, im Juli dieses Jahres einen Mann in Berlin-Mitte auszurauben.

Der 83 Jahre alte Berlinbesucher war am 3. Juli 2017 mit der S-Bahn unterwegs. Als er gegen 10:20 Uhr auf dem S-Bahnhof Hackescher Markt ausstieg, soll ihn der Gesuchte angegriffen und geschlagen haben. Dabei soll er die Herausgabe von Geld gefordert haben.

Als der 83-Jährige verneinte, habe ihm der Unbekannte einen weiteren Faustschlag ins Gesicht versetzt. Nachdem der Täter die Jacke seines Opfers erfolglos abgetastet hatte, sei er geflüchtet. Der 83-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

Der Täter soll 20 bis 30 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß sein und trug ein dunkles Kapuzenoberteil mit dem Aufdruck „YAKUZA“.

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer kennt die abgebildete Person und/oder kann Angaben zu deren Aufenthaltsort machen?
  • Wer hat die Tat beobachtet?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise bitte an das Raubkommissariat der Polizeidirektion 3 in der Perleberger Straße 61a in Berlin-Moabit unter der Rufnummer (030) 4664-373100 (innerhalb der Bürodienstzeit) oder (030) 4664-371100 (außerhalb der Bürodienstzeit), per E-Mail oder jede andere Polizeidienststelle.

Comments

comments

TEILEN

12 KOMMENTARE

    • Hannelore Thom …die wird es nicht geben…aber Berlin ist dank Rot-Rot-Grün eben besonders Scheiße und Berlin will ja die MultiKulti-Bunt-Partyhauptstadt der Welt werden….. Balken drüber und zu scheißen 🙂 denn dort wo Berlin drauf steht (AirBerlin, BER und auch der Regierungssitz Berlin) ist auch Scheiße drin 🙂 Berlin war mal schön und eine tolle Stadt…aber das ist Vergangenheit. Rot-Rot-Grün und Berlin wird verglühn 😉

Comments are closed.