Heiko Maas will „lebenslang“ für Mord abschaffen

2082
467
TEILEN

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will Mörder künftig nicht mehr zwingend mit einer lebenslangen Freiheitsstrafe bestrafen, etwa wenn der Mörder gereizt wurde.

heiko maas lebenslang abschaffen
Nach dem Willen von Heiko Maas sollen ein Mörder künftig mit nur fünf Jahren Haft davonkommen können, wenn er durch eine „schwere Beleidigung“ gereizt wurde. (Screenshot: YouTube/Auf ein Wort)

Nach dem Willen von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) sollen Mörder in Deutschland künftig nicht mehr zwingend mit einer lebenslangen Freiheitsstrafe bestraft werden. Das geht aus einem Gesetzentwurf hervor, aus dem der Spiegel zitiert. Laut dem Entwurf soll die Haftstrafe für Morde auf nur fünf Jahre gesenkt werden können, wenn

  • der Täter „aus Verzweiflung“ gehandelt hat, um „sich oder einen ihm nahestehenden Menschen aus einer ausweglos erscheinenden Konfliktlage“ zu befreien,
  • der Täter durch eine „schwere Beleidigung“ oder „Misshandlung […] zum Zorn gereizt“ wurde oder
  • der Täter von einer „vergleichbar heftigen Gemütsbewegung“ betroffen war.

Zugleich will Bundesjustizminister Heiko Maas die Mordkategorie der „Heimtücke“ ersetzen. Künftig sollen alle Tötungen als Mord gelten, bei denen der Täter die Wehrlosigkeit des Opfers ausnutzt.

Heiko Maas will „niedrige Beweggründe“ abschaffen

Das Mordmerkmal der „niedrigen Beweggründe“ heißt nach dem Willen von Heiko Maas künftig „besonders verwerfliche Beweggründe“. In der neuen Fassung umfasst es auch explizit rassistische und fremdenfeindliche Angriffe. Der Entwurf stößt beim bayerischen Justizminister Winfried Bausback (CSU) auf Widerstand.

„Der Entwurf bestätigt leider genau das, wovor ich immer gewarnt habe, nämlich dass bei einer – im Grunde überflüssigen – Reform die absolute Strafdrohung ‚lebenslang’ für Mord zur Disposition gestellt wird.“

Dies widerspreche der im Grundgesetz verankerten „überragenden Bedeutung des Lebens“, so Winfried Bausback. Vor dem Hintergrund der „aktuellen terroristischen Akte“ sei die Reform das völlig falsche Signal.

TEILEN

467 KOMMENTARE

  1. Der Mann hat Probleme. Er soll sich um seinen Job kümmern und dafür sorgen, dass die Hunderttausende Illegale in unserem Land registriert und wenn berechtigt abgeschoben werden. Völlig unfähig dieser Mann.

  2. Was soll das?Ist Mord jetzt auf einmal nicht mehr so schlimm. In welcher Welt leben wir, das man einfach ein Gesetz ändert so wie man es braucht

  3. interessant. Wenn heutzutage jemand so stark gereizt wird, daß es zu affektivem Handeln kommt, gibt es bereits den Tatbestand des Totschlages. Wenn also nach Maas´ Denkart ein Moslemvater von seiner Tochter durch selbstbestimmte Bekleidung ohne Einpersonenzelz so dermaßen gereizt wird, daß er die Tochter quasi umbringen muß, dann kein “lebenslänglich” mehr für “Ehren”mord? Oder wenn sich ein Nazi in seinem Wahn von anwesenden Ausländern so gereizt fühlt, daß er diese umbringt, dann kein Mord mehr? Ich frgae mich so langsam, ob Imkompetenz zur Voraussetzung wird, sich Minister nennen zu dürfen.

  4. Mich würde wirklich mal interessieren, was diese Pfeife sich so jeden Tag einwirft. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass dieser Mensch nicht mehr auf alle Pötte läuft.

  5. Ist der “Experte” eigentlich schon in psychiatrischer Behandlung. Er kann aber statt “lebenalang” auch “zeitlebens” in der Klappse bleiben. Hoffentlich stehen seine Wünsche nicht im Zusammenhang mit den Neubürgern. Mal sehen, was er morgen für eine Kuh durchs Dorf treibt?

    • Hallo Guido. Lebenslang bedeutet in D wirklich nur 15 Jahre….es kann jedoch die SV (Sicherheitsverwahrung) ausgesprochen werden, dann wird in Abständen die Möglichkeit einer Freilassung geprüft. Nur bei Aussprache des Härtefalls, greift der Begriff -Lebenslang- dann wirklich. Deutschland wird auch juristisch ein Streichelzoo, wie man ja an dem aktuellen Umgang mit den neuen “Fachkräften” merkt — ausbaden werden es normale Bürger, welche Recht und Gesetz wahren und noch moralische Werte vertreten. Diese werden dann skrupellosen Gesetzesbrechen ohne moralischen Werten öfter zum Opfer fallen. Aber in D wird ja eh der Täterschutz höher als der Opferschutz geschrieben.

  6. Ja wenn bei uns die “Scharia” eingeführt wird , hat sich das erledigt , da hat er wohl Recht . Und bei “Ehrenmord” stellen wir das Verfahren sofort ein .Jetzt weiß ich warum einige Menschen in der Politik und nicht in der freien Wirtschaft arbeiten ( ARBEITEN ??? )

    • Göksel Adalı Beleidigung ist wohl das einzige was “Menschen” wie Du hervorbringen . Für eine sachliche Argumentation reicht Dein Verstand (?) wohl nicht aus . Aber in Deutschland leben das willst Du schon .

  7. Bei dem, was auf uns zukommt, macht eine Strafreduzierung ja auch Sinn. Wohin denn mit den Mördern bei einem Volksgenozid? Hoffentlich gilt das auch für deutsche Täter, sollte es zu einem Aufstand kommen!

  8. Kommt mir fast so vor als ob er das aus Eigennutz will. Wer weiß weiß er seiner Armee aus linken Extremisten noch befiehlt. Vllt lässt er bald einfach alle “Nazis” (die, die gegen Merkels Flüchtlingspolitik sind) umbringen. Dann kann er seine treuen Anhänger ja nicht für immer im Gefängnis versauern lassen.

  9. Tja, dann wird es noch mehr Morde geben als vorher, und viele Wiederholungstäter!!! Der Mann will Mord legitimieren um bestimmte Leute hier zu decken!!!

  10. Dafür müssen die Autofahrer bei Verkehrsverstößen härter bestraft werden. Und die kleinen “Steuerhinterzieher” weil die großen dürfen ja mit dem Segen der Regierung bescheißen.

  11. … bei den in Zukunft zu erwartenden “Ehrenmorden” und den “Allahu Akbar Meucheleien” ist dies doch die einzige Möglichkeit, den Aufbau einer mehrfachen Gefängniskapazität nicht finanzieren zu müssen …
    Außerdem muß ja seine sich immer weiter radikalisierende SA (schwarzer Block / Antifa) unter Naturschutz gestellt werden!!!!

  12. „Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer? Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat.“
    ―Dieter Nuhr

  13. Verstehe ich sie richtig Herr Maas, bringe ich sie um die ecke sind sie für immer verschwunden und ich kann nach ein paar Jährchen ein Fass aufmachen.

  14. Ich bin dafür, dass die armen Kerle erstmal auf unsere Kosten in Reha gehen, denn sie wurden ja so entsetztlich gereizt und mussten quasi in Notwehr morden. Haha! Mir kommen die Tränen wegen der Gutherzigkeit unseres Ministers an der falschen Stelle. Wann dürfen wir die Zusammensetzung des Bundestages endlich zurecht rücken? Kann es gar nicht mehr abwarten.

  15. Sehr geehrter Herr Maas,
    haben Sie den Knall noch nicht gehört?!?!?!?

    Sie sind untragbar für unser Land!!!

    Treten Sie endlich zurück ❗️❗️❗️

  16. Jetzt lassen wir mal die Gesetze so wie sie sind, oder besser verschärfen sie! Bis wieder recht und Ordnung in unserem Land Einzug gehalten hat!!!! Ich denke aber das das noch einige Zeit bedarf!!!!

  17. Ich glaube langsam wirklich dad man nicht nur Deutschland abschaffen will, sonder auch das gesamte Rechtssystem. Demnächst wird er wohl die Scharia einführen wollen. Ich glaubs einfach nicht mehr.

  18. Seid ihr noch ganz dicht die Todesstrafe muss wieder eingeführt werden das ist das richtige und nicht anderst der Maas gehört auch in den Knast wie die Merkel die alte auch

  19. Aber Rechtsextreme, gegen die Herr Maas ja so schön vorgeht, die sollen am besten die Todesstrafe bekommen. Ach Deutschland… es dauert nicht mehr lange um dich

  20. Ihr wundert euch , ich nicht. Schaut euch diese Politiker , heutzutage doch an. Alles von überbesorgten, ach so toleranten Muttis, erzogene Pussys. Bald wird es außer für Steuerhinterziehungen , keine Strafen mehr geben. Weil wir alle von irgendetwas traumatisiert sind. Es ist das Zeitalter der Weicheier , Gott bin ich froh das ich alt bin

  21. Ja das sind wirklich dringende Probleme die wir da haben. Alleine die ganzen Arbeitskräfte die uns durch die zu lange eingesperrten Mörder verloren gehen. Da macht man sich als Justizminister schon mal so seine Gedanken. Besonders schön finde ich den Abschnitt ( Beleidigung). Mir fallen da noch andere strafmildernde Umstände ein. Z.B. die Mutter des Täters wurde zuvor beleidigt… Also weiter so Herr Maas. Und vor der nächsten Wahl damit nochmal richtig in die Offensive. Dann bringt mein Lieblings Minister die SPD vielleicht noch unter die 5 Prozent Hürde.

  22. nicht mehr zum aushalten !!!! meine Grosseltern würden vor Schreck gleich wieder tot umfallen wenn sie wieder am leben wären!was aus Europa und Deutschland gemacht wird….

  23. Wenn man so einen Schwachsinn liest, kann man so eine Partei wie die SPD nicht mehr ernst nehmen (kein Wunder wenn sie immer mehr Stimmen an die AFD verliert, was schon ein peinliches Bild abgibt), als ob wir nicht eh schon eine zu lasche Justiz bzgl. Schwerstkriminalitaet in Deutschland haetten. Sollten seine opferverhoehnenden Vorstellungen Realitaet werden (die Islamisten lachen sich bestimmt jetzt schon tot), wuerde es Tuer und Tor oeffnen fuer mehr Ehrenmorde und steigender Kriminalitaetsrate umd islamistischer Umtriebe. Man braucht sich ja nur in den links gefuehrten Bundeslaendern umzuschauen, wo Staedte wie z.B. Aachen, Koeln, Berlin immer mehr im Sumpf der brutalen Banden- und Einbrecherkriminalitaet teils mit Migrationshintergrund mit naechtlichen Nogo-Areas wie z.B.Neukoelln, Wedding, Chorweiler, etc. versinken. Man sollte sich bezueglich der aktuellen Situation (Paris, Bruessel) besser mal Gedanken darueber machen, ob man nicht endlich mal die Todesstrafe bei z.B. Ehrenmorden, Islamisten, Attentaetern, Geiselgangstern und Kinderschaendern wieder einfuehren sollte.

  24. Wenn jemand gereizt wird ist es Totschlag oder Totschlag im Affekt. Oder will uns das kleine Massmännchen damit sagen das Deutsche anders bestraft werden als welche mit Migrationshintergrund? Deutscher tötet Migrant= rassistisch und menschenfeindlich= lebenslang. Migrant tötet Deutschen= fühlte sich durch die Anwesenheit eines Deutschen bedroht= 2Jahre auf Bewährung. Der sollte mal dringend einen Psychologen aufsuchen, irgendwas ist i seiner Kindheit wohl schief gelaufen.

    • Im Gegenteil man sollte die Strafe für Mord hochstetzen was bringt das wenn einer 15 Jahre bekommt und nach 8 Jahren auf freien Fuß kommt und weiter machen kann

  25. “der Täter durch eine „schwere Beleidigung“ oder „Misshandlung […] zum Zorn gereizt“ wurde oder
    der Täter von einer „vergleichbar heftigen Gemütsbewegung“ betroffen war”

    =====================

    In solchen Fällen gilt es doch oftmals schon nicht als “Mord”, der “Arglistigkeit” und Planung voraussetzt, sondern solche Spontanhandlungen gelten oft als “Totschlag” und dieser wird ja nicht automatisch mit Lebenslang bestraft.

    Also das, was Heiko Maaß will, ist doch eigentlich schon alles im Gesetz berücksichtigt.

  26. A atenção de vocês que estão à procura de empréstimo de dinheiro, não
    Não sei como
    para compartilhar minha alegria, porque sendo eu mesmo procurando por empréstimo,.
    Me deparei com uma mulher chamada Maria SANTOS OLIVEIRA, uma mulher de negócios
    Que a vida aqui, francês atualmente.
    Concedeu um empréstimo de 15.000 euros e falei com vários
    colegas que receberam empréstimos nesta mulher sem ter
    preocupa-se.
    Especialmente a mim, recebi o meu pedido de crédito através do envio de
    Postal em 72 horas sem protocolo e sou bastante
    satisfeito.
    A razão que me leva a publicar este anúncio no Facebook
    Esta mulher continua a fazer maravilhas para as pessoas que
    está realmente em necessidade.
    Então, decidi compartilhar esta oportunidade com você que não
    Não a favor de bancos ou que tinha lidado com credores
    desonesto que fazer
    fazer esse abuso da personalidade dos outros;
    Você tem um projeto ou uma necessidade de financiamento, você pode escrever para ele
    e explicar sua situação; Vai ajudá-lo se ele está convencido de
    sua honestidade
    seu e-mail é: oliveirasantosmaria498@gmail.com

    • da macht er bordelle für angelas lieblinge (wirtschaftsasylanten, asylbetrüger und terroristen) draus und läst dort minderjährige deutsche für die invasoren die beine breit machen

  27. der hat jetzt eine Freundin die Schauspielerin ist,,jetzt wird nur noch nach Drehbuch Regiert,,,aber was willst du von einen der SPD erwarten,,die Partei der Clowns ,,,,,

  28. Wenn jemand gereizt wurde dann ist es nicht Mord, sondern meistens Körperverletzung mit todesfolge oder fahrlässige Tötung. Mord ist es nur wenn ich es geplant habe jemanden zu töten. Es gibt dann noch Mord im Affekt, keine Ahnung wie sich das Strafmaß hier von Mord unterscheidet

  29. Er wird wissen warum. Wenn seine neuen Flüchtlingsfreunde zu Mördern werden, muss er sie ja vor Strafverfolgung schützen. Oder wenn er seine Antifa auf die vermeintlichen Nazis los lässt.

  30. Das sind die Drogen ich sage es euch! Es müsste jedes jahr ein test geben für die Politiker Denk und Handlungsweise die würden allesamt durchfallen. Affenzirkus Deutschland kann mal jemand diesem Affen den Zucker klauen?

  31. Der Mann kann nicht dafür, er ist Saarländer. Der Chef der früheren DDR war auch Saarländer. Bei denen fehlt irgendwo was. …. ! Um klar zu denken! ! Aber er wird seine Strafe auch bekommen, denn Gott wird ihn zur Rechenschaft ziehen! Früher als er denkt! Er kann einem Leid tun.

  32. Du meinst so harte Strafen wie bei Onkel Höneß, der nach 2 Jahren wieder draussen ist, Andreas? Solche immens harten Strafen disziplinieren Menschen natürlich ungemein 😉

  33. Vielleicht bin ich etwas aus der Mode,aber ich persönlich meine ,wer einen umbringt der hat sein Dasein auf Erden verwirkt.
    Man muss sich halt manche Dinge im Leben vorher überlegen.
    Lebenslang, das ist das mindeste.
    Wenn es nach mir ging ist das noch zu wenig.

  34. Das Pendant zu lebenslänglich ist übrigens auch jetzt schon nur 15 Jahre und NICHT 25 Jahre, Andreas!
    Und vieles was von unsereins Mord genannt wird, ist im Juristendeutsch noch nicht mal ein Mord sondern ein Totschlag… im Affekt… Oder fahrlässig – und wird auch JETZT schon mit nur 5 Jahren bestraft… Was sich also ändern wird ist nur die Bezeichnung – nicht das Strafmass!

    Aber kaum hat irgendso ein Spinner irgendnen sinnverdrehenden Beitrag erstellt kommen unter allen Steinen wieder die Vollasis rausgekrabbelt und poltern los, wie sie es in der Sonderschule gelernt haben!

    • Sehe ich anders, dann sind die 5 Jahre für die ein Mensch aus dem Leben gerissen wurde zu wenig. Es bleibt eine menschenverachtende Tat. Fällt Ehrenmord auch zum Todschlag ?

    • Du bist ein ganz schlauer das wissen wir alles alleine du vollpfosten es geht um diesen ehebrecher und geldveruntreuer das so ein strolch justizminister ist und noch so ne vorschläge macht.

  35. Hr. Maas sie haben glaube auch ihr Hirn mit Drogen benebelt, anders kann ich mir nicht vorstellen.
    Eigentlich sollte die Todesstrafe wieder eingeführt werden für alle Mörder, vor allem für die die sich an Terror Anschläge beteiligt haben

  36. Ich frage mich was für Drogen die SPD Politiker genommen haben, der Spinner in rheinlandfalz will Shania Gericht einführen und der Oper Spinner Maas nun das,gibs eigentlich noch Politiker mit Hirn in der Regierung oder werden wir wirklich nur von schwächsten regiert armes deutschland

  37. Was ist das für ein Schwachkopf, dann werden sich wohl noch viele zurückhalten um dann milde zu erfahren , bestimmt auch gestörte die Herr Maas nix gutes wollen !

  38. dann laßt doch gleich alle laufen….dann können wir ne ganze Behörde und Beamte einsparen….ich bweiß nicht wie solche Dumpfbacken in eine Regierung kommen können

  39. Warum wohl? Unsere zugewanderten Facharbeiter in ihrer umwärfenden Kultur sind ja sehr schnell beleidigt und gereitzt, die muss man eben vor härteren Strafen verschonen

  40. Du Vollidiot hast doch nicht mehr alle Speichen am Rad. …..bist Du bei Mord im eigenen Umfeld auch noch dieser Meinung oder backst Du Dir dann Deine eigenen Gesetze?

  41. Der alte 211 StGB ist nicht mehr zeitgemäß. Das wurde schon vor Jahren diskutiert und eine Reform angestrebt. Noch vor Herrn Maas. Aber den vielen “dummen” Menschen das zu erklären, wäre Zeitverschwendung. Also 1. Nicht Herr Maas ändert das Gesetzt. So ein Alleingang gibt es nicht. 2. Nicht jede Sache muss gleich etwas mit der aktuellen Flüchtlingspolitik zu tun haben. Ist der größte Teil der deutschen so dumm???

  42. Also an den Großteil der Facebook User. Erst informieren, lesen, sich mit Hintergründen auseinandersetzen, dann posten. “Scheißhausparolen” kann jeder Depp. Ist auch einfacher, als sich zu informieren. Immer schön mit den Wölfen heulen.

  43. Na dann sollten Politiker lebenslang bekommen die die Interessen der Bürger mit füsse treten kann es sein das ihr Politiker da oben auf deutet komm raus Deutschland noch kriminalisieren wollt? Was verdient ihr denn daran das eure Wähler euch nicht Herzen liegen ist mehr als offensichtlich dann erzählt mal was passiert denn dann in Zukunft mit Mördern und mehrfach mörder? Werden sie gestreichelt und dann entlassen?

  44. Ja Lebenslang abschaffen und die Todesstrafe wieder einführen. Mörder haben eh kein Recht auf weiter Leben und dem Steuerzahler auf der Tasche liegen

  45. Dermaßen was von überflüssig! Dazu gibts die Unterschiede die in den Hintergründer der Tat zu finden sind. Treffen die Merkmale eines Mordes oder Mordes aus niedrigen Beweggründen nicht zu, gibts noch Todschlag, Körperverletzung mit Todesfolge usw, nach denen geahndet werden kann. Der Herr Maas will sich wohl verewigen, er will wohl was hinterlassen, das seine Existenz rechtfertigt. Überflüssige Gesetzesänderung, überflüssig wie er selbst.

    • Sie kapieren den Paragraphen nicht.
      Der Nachweis des niedrigen Beweggrund ist sehr schwierig. Anders ist es einfacher einen wegen Mord zu verurteilen.
      Das Gesetz wird dadurch nicht erleichtert für den Mörder.

  46. Davon ist NICHTS übrig. Überzeugungspolitiker mit echtem Bezug zum Arbeiter vs. machthungrige Karrierepolitiker ohne auch nur den Anschein einer Verbundenheit zum arbeitenden Wählerfussvolk. Nur Verachtung.

  47. Ich glaube, dass der überwiegende Teil der Kommentare nicht weiß, was niedrige Beweggründe sind.
    Dies ist schwer nachzuweisen. Anders geht es einfacher jemanden wegen Mord zu verurteilen.

  48. Asso, Mord zum Sonderangebot !!! Auch net schlecht !!!! Hab Heuschnupfen, geb acht, ich fühl mich gereizt !!!! Hat die SPD eigentlich auch mal was NORM-ales drauf ????

  49. Is der nicht sauber in seiner Birne … wenn dann soll lebenslang durch die Todesstrafe ersetzt werden, wenn der Täter absolut zweifelsfrei überführt ist.

  50. Was sollen Mörder denn in Zukunft bekommen ? Lebenslang bedeutet ja jetzt schon nicht lebenslang. Vermutlich ist es einfacher, Gesetze zu ändern als auf Grund von überfüllten Gefängnissen neue zu bauen.

  51. so viel geistigeb Müll kann man doch nicht wirklich von sich geben oder…? Wann schafft man endlich diesen Vollpfosten ab…da wundern die sich das die so in den Keller rutschen…von denen kommt doch nur noch scheisse…

  52. Die Leute werden sich , wenn dieser Gesetzesentwurf abgesegnet werden sollte alle legal oder illegal bewaffnen, weil bei dieser Gesetzeslage werden es Amerikanische verhältnisse in Deutschland geben. Ich kann ja sagen was ich will und ich bekomme , wenn es hard auf hard kommt nur 5 Jahre Knast. Was soll die Scheiße, dieser Heiko Maas hat zuviel mit seiner Russischen Schauspielerin gepoppt ohne an sein eigenes Volk zu denken.

  53. Der Vollpfosten soll ertma denn kriminelle Flüchtlinge dat klauen unterbieten die klauen und werden wieder frei gelassen sag icke doch Bananen Regierung wird zeit für ein Tapeten Wechsel aber rsch die afd is schon bei 14 %

  54. Flüchtlinge wird Taxi Geld bezahlt 300 Euro alta is doch kein wunder warum die alle nach Deutschland wollen und wer bezahlt dat der dumme steuernzahler bohhhh die Merkel sofort wech ein jahr kann die Merkel noch Deutschland richtig kaputt machen

  55. Will man etwa die neuen Mitbürger nicht zu sehr bestrafen wenn sie sich etwas daneben benehmen oder wieso kommt ein solch schwachsinniger Entwurf zu jetziger Zeit?

  56. Kein Wunder, dass seine Frau abgehauen ist. Mit so einem geistigen Tiefflieger will keiner zusammenleben. Das ist das geistige Niveau dieser Regierung, weg damit Herr Masslos!!!!

  57. Da geht Deutschland blühenden Zeiten entgegen. Bei Mord kannst du dann schon nach 3 Jahren wieder raus. Da hast du bei Steuerhinterziehung schlechtere Chancen.

  58. wir haben doch jetzt schon kein “lebenslänglich”. 15 Jahre werden verhängt und bei “guter Führung” sind die Straftäter nach 10 Jahren wieder frei. Kann das mal jemand den Angehörigen der Opfer erklären ?

  59. Einfach nur eine Armlänge Abstand… dann kann dich auch keiner mehr angreifen oder töten.. oh mein Gott.. bei dem möcht ich auch nicht Hirnzelle sein.. so einsam und allein da oben. Aber bestes Beispiel das Hirntote doch leben …

  60. Lebenslänglich sind in Deutschland meistens eh nur 15 Jahre,was will der daraus machen 10 ? Mich kotzen eh schon die laschen strafen für todschlag und fahrlässige Tötung an… Wenn ich besoffen jemanden oder mehrere todfahre oder jemanden todschlage kann ich nicht nur eine Bewährungsstrafe oder 2-3 Jahre Haft bekommen ! Wo anders kommt man nicht so glimpflich davon…

  61. Gegen welchen Elektrozaun pinkelt der denn jeden Tag . Jeder Verbrecher hat hier mehr Rechte wie die Opfer und deren Angehörige . Unsere Justitz läuft doch schon Jahre total falsch .

  62. Was soll der Scheiß dann gib denen doch gleich Punkte in Flensburg. Sowas kann nur einem einfallen der rund um die Uhr bewacht wird und nichts zu befürchten hat. Einfach nur zum ankotzen.

  63. Mord ist Mord, ist das jetzt für die Asylanten, damit die dann auch aus religiösen Gründen homosexuelle und Ehebrecher (was für ein Scheißwort) töten können… ohne Strafe

  64. Wenn ich den Antifa Vater umbringe,nicht mehr lebenslang?der Reitzt mich schon lange.Ich sage dann Traumatisiert,schwere Kindheit und Bekifft,dann gibt es Bewährung.Wie Geil,und der ist Weg.

  65. Sehr geehrter Herr Maas . Ich hoffte von ihnen nichts mehr zu hören . Nun ja da sie der Meinung sind wieder etwas komisches zu sagen , sage ich auch etwas dazu . Das was sie sagen ist in keiner Weise komisch. Mord ist Mord und bleibt Mord und durch nichts zu rechtfertigen

  66. Ich halte viel von Herrn Maas … am liebsten Abstand. Man sollte das StGB in Gänze novellieren … u.a.: 5.000 € Sofortrente für Vergewaltiger … je nach Schwere der Verletzung den silbernen oder goldenen Totschläger für Schläger. ..

  67. Das heißt also, wenn jemand Heiko umbringt, bekommt er keine Todesstrafe und kein lebenslänglich??? Hm, das wäre ja jetzt dieee Gelegenheit….

  68. Ja damit noch mehr Verbrecher hier reinkommen und für nix bestraft werden!! Wartet ab wenn wir von den schwatten überrollt werden!! Die können dann hier machen was sie wollen !!Leute umbringen und dafür noch die Freiheit geniessen!!maas du hast ein an der Schüssel!! Du musst auch ganz schnell weg wie Merkel und Co!!

  69. Maas seine Eltern waren wohl Geschwister ? Sieht dieser Mistsack eigentlich noch klare Bilder ? Wenn dann muss das Strafmaß erhöht werden auf mindestens 25 Jahre… Dem Maas würde ich gerne mal eine in die Fresse hauen… Spastiker

  70. Na ja bei der Regierung wundert mich nichts mehr ,vom Grundgesetz halten die sowieso nichts siehe Einreise von Asylanten ,ich schlage vor man gibt den Mörder noch Schmerzensgeld und beschuldigt die Opfer das sie den Mörder gereizt haben

  71. Die Frage stellt sich doch zunächst warum so ein unbedeutendes Männlein ein solches Amt erhält? Da ist doch vorhersehbar, wann der Schwachsinn ausbricht.
    Oder ist es eher präventiv zu betrachten, da man weiß, das sich die Kriminalität, vorwiegend Mord, verzehnfachen wird. Denn die ganzen Fachkräfte, die hier schmarotzern, verstehen sich auf diesem Gebiet besonders gut. Dafür reichen dann die JVA nicht mehr. Ein Zeichen für die Ausweglosigkeit. Wir müssen handeln als Volk, sonst versinken wir im Chaos. Und diese ganze Politikerbande gehört komplett weg.

  72. Finde ich sehr gut, an alle Väter hier, wenn jemand euer Kind anpackt, werdet ihr dann nicht auch zum Mörder? Und nach ein paar Jahren seit ihr wieder draußen, ich befürworte das

  73. also ich wäre im Gegensatz zum Mainstream eher für…
    Lebenslang ….ist Lebenslang und ned nach 20 Jahren oder so wegen guter Führung freilassen

  74. Und warum?! Weil so großartige Dinge wie beispielsweise “Ehrenmorde” hier nun mehr und mehr Einzug halten werden und unsere JVAs das alles nicht mehr packen. Genial! Es wird immer besser!

  75. Wenn das wirklich sein ernst ist, dann glaube ich, dass seine neue Geliebte ihm nicht bekommt. Vielleicht nimmt er auch schon etwas ein, weil ihm alles über den Kopf wächst?!

  76. Wenn er dann das “lebenslang”für die Opfer auch abschaffen kann.Dieser Mann sollte irgendwo Akten archivieren, oder andere notwendige,aber ungefährliche Arbeit verrichten. Das verspottet doch die Toten!

  77. Der soll lieber sich selbst abschaffen,wäre eine große Leistung von ihm. Von seinem Ziehvater Lafontaine konnte er wahrlich nicht viel lernen. Der erzählt genau so ein Scheiß. Weg mit denen !!!!!

  78. Passt zu Margot Käsmanns Aussage, wir müssen den Terroristen mit liebe begegnen. In den 30 igern schrieb Kurt Tucholsky, ” küsst die Faschisten, wo ihr sie trefft”.

    • Ein Hohn für alle Opfer. Täterschutz hieß es ja schon immer. Fotos und Namen von Opfern wurden veröffentlicht, die des Täters aber nicht. Früher hieß es “er hatte eine schlechte Kindheit” – heute handelt er aus “Verzweifelung” ! So etwas aber auch das Opfer will nicht! Da ist der Täter so verzweifelt, dasser das Opfer umbringen muß. Ist doch sein “gutes Recht” – 😎 Wird Zeit, dass ein kompletter Regierungswechsel vollzogen wird. Aus “Verzweifelung” des Volkes !

  79. Das ist auch richtig so. Es muss der Proporz erhalten bleiben. Lebenslang kann nur Steuervergehen vorbehalten sein. Leichtere vergehen müssen deutlich weniger bestraft werden.

  80. Dem sollte man das Gehirn mal spülen…….er hat doch da nur einen großen Haufen Kacka drin…….Würde er auch dann noch dazu stehen wenn jemand aus seiner Familie getötet werden würde? Sicherlich würde dann das Gesetz nicht greifen.

  81. Denkt er überhaupt bevor er den Mund aufmacht? Nach seiner neuen Auffassung könnte man sich also auch eine Flasche Schnaps einverleiben und ihm den Schädel einschlagen. Wäre das dann auch eine Straftat unter verminderter Zurechnungsfähigkeit? Somit 5 Jahre Knast und nach guter Führung nach 3 Jahren wieder frei. Hmmm Herr Maas, jetzt aber bitte den Kopf einschalten! Mord, Vergewaltigung, Kindesmissbrauch und die Versorgung mit Kriegsgeräten an Länder die sich gegenseitig bekämpfen, was die Unterstützung zum Völkermord darstellt, sind bei weitem schlimmere Straftaten als beispielsweise Steuerhinterziehung oder Verkehrsdelikte.

Comments are closed.