Hollandes Frisör verdient monatlich 10.000 Euro

190
17
TEILEN

Das französische Volk zahlt jeden Monat 10.000 Euro für den Privatfrisör ihres Präsidenten. Der Frisör steht Francois Hollande rund um die Uhr zur Verfügung und muss ihn auch am Wochenende bedienen und auf Reisen begleiten.

Francois Hollande Frisör
Frankreichs Präsident Francois Hollande muss stets gut aussehen wie hier beim Fototermin mit der Fußballmannschaft des Landes. (Screenshot: YouTube)

Frankreichs Präsident Francois Hollande beschäftigt auf Kosten des Steuerzahlers einen Friseur für 9.895 Euro im Monat plus Aufwandsentschädigungen. Der Coiffeur Olivier B. unterzeichnete im Mai 2012 einen Fünfjahresvertrag als „persönlicher Friseur des Staatsoberhauptes“, berichtet das Satiremagazin „Canard Enchaîné“

Wenn Francois Hollandes Amtszeit im kommenden Jahr endet, werden sich seine Frisörkosten auf knapp 600.000 Euro summieren, berichtet das Magazin. Zahlen muss das offenbar der französische Steuerzahler. Der Elysee-Palast hat diesen Bericht bestätigt.

Francois Hollande muss ständig frisiert werden

Der Präsidentenpalast erklärte das hohe Honorar damit, dass der Friseur sehr lange Arbeitszeiten habe und dem Präsidenten rund um die Uhr zur Verfügung stehe. Jeden Morgen und erneut vor jeder öffentlichen Äußerung frisiere er den Präsidenten. Wenn nötig sei der Präsidentenfrisör auch am Wochenende im Einsatz sowie auf Reisen.

„Er steht dem Präsidenten 24 Stunden am Tag zur Verfügung, und er lässt sich nie durch Aushilfen vertreten“, sagte die Anwältin des Frisörs, der juristische gegen die Presse vorgeht. Seinen Pariser Salon habe er schließen müssen. Zudem sei er vertraglich verpflichtet, „absolutes Stillschweigen über diese Arbeit und Informationen darüber zu wahren“.

Trotz der teuren Frisörrechnungen und einer jährlichen Weinrechnung von 150.000 Euro sind die Ausgaben des Elysee-Palasts unter Francois Hollande deutlich gesunken. Im Vergleich zu Vorgänger Nicolas Sarkozy soll Hollande 17 Millionen Euro im Jahr eingespart haben. Im Jahr 2014 sank das Budget des Präsidentenpalasts auf nur noch 98 Millionen Euro.

TEILEN

17 KOMMENTARE

  1. Ja und?!? Der ist Politiker, der kann tun und lassen was er will!!! Und unsere idiotischen Texte der Empörung die wir hier schreiben interessieren den Herrn einen Dreck!!!!

  2. Ihr regt Euch auf über Hollande ….und über zig MIllionen die Mutti ausgibt für externe Berater ??? sagt keiner was ….im Moment muss sie ziemlich viele beknackte Berater haben ….sind wahrscheinlich aus der arab. Welt …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here