Zwei Drittel der Deutschen zufrieden mit Merkel

483
226
TEILEN

Angela Merkel ist mit einer Zustimmung von 64 Prozent die beliebteste Politikerin Deutschlands, sogar beliebter als ihr Finanzmister Wolfgang Schäuble. Bei einer Direktwahl würde sie Martin Schulz locker wegfegen.

Im aktuellen Deutschlandtrend der ARD zeigen sich die Deutschen äußerst zufrieden mit der politischen Arbeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel. (Screenshot: YouTube)
Im aktuellen Deutschlandtrend der ARD zeigen sich die Deutschen äußerst zufrieden mit der politischen Arbeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel. (Screenshot: YouTube)

Laut der aktuellen Umfrage von Infratest dimap sind 64 Prozent der deutschen Wähler mit der Politik von Angela Merkel (CDU) „zufrieden“ oder sogar „sehr zufrieden“. Damit hat die Bundeskanzlerin im Vergleich zum Vormonat einen Punkt zugelegt und erreicht ihren besten Wert seit August 2015, also vor dem Beginn der Flüchtlingskrise.

Auf Platz 2 des ARD-Deutschlandtrends der beliebtesten deutschen Politiker findet sich derzeit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mit 63 Prozent Zustimmung. Im Vormonat hatte er noch drei Punkte mehr. Auch mit der Arbeit von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel sind aktuell 62 Prozent „zufrieden“ oder „sehr zufrieden“ (-1 zum Vormonat).

  • Bundesinnenminister Thomas de Maizière erreicht 53 Prozent Zustimmung (+2).
  • Grünen-Chef Cem Özdemir erreicht 49 Prozent Zustimmung (-1).
  • FDP-Chef Christian Lindner erreicht mit 44 Prozent (+7) seinen bisherigen Bestwert.
  • Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) kommt auf 41 Prozent Zustimmung (+3).
  • SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz erreicht 36 Prozent Zustimmung (-6). Das ist sein bisher niedrigster Wert.

Wenn man den Bundeskanzler direkt wählen könnte, würden sich 53 Prozent der Befragten für Angela Merkel entscheiden (+4 zum Vormonat). Nur 29 Prozent würden sich für Martin Schulz entscheiden (-7). Und 13 Prozent würden sich für keinen der beiden entscheiden (+3).

Laut Infratest dimap hat die Union auch in der Sonntagsfrage ihren Vorsprung zur SPD ausbauen können.

  • CDU/CSU 38 Prozent (+1 zu Anfang Mai)
  • SPD 24 Prozent (-3)
  • FDP 10 Prozent (+2)
  • AfD 9 Prozent (-1)
  • Die Linke 8 Prozent (+1)
  • Grüne 7 Prozent (-1)
  • Sonstige 4 Prozent (+1)

Mit diesen Zahlen hätte Schwarz-Gelb möglicherweise eine knappe Mehrheit im Bundestag. Rot-Rot-Grün hingegen hat zusammen kaum mehr Wählerstimmen als die beiden Unionsparteien.

STIMMEN SIE AB: Wer wird 2017 Bundeskanzler?

  • Angela Merkel (32%, 85 Votes)
  • Martin Schulz (16%, 42 Votes)
  • Keiner von beiden (52%, 139 Votes)

Total Voters: 266

Loading ... Loading ...
TEILEN

226 KOMMENTARE

    • Sorry Jürgen – die beste Kanzlerin der BRD seit Bestehen! Wieso? Na sie ist die einzige also gleichzeitig beste und schlechteste!

      • Erst heißt es merkel muss weg und jetzt ist sie wieder so bèliebt irgend etwas stlmmt doch da nicht !

    • Hans Hermann, stimmt, bei – eigentlich gar nicht so wenigen Menschen – besteht Hoffnung, dass sie verstanden haben, was da passiert und wie sie fremdbestimmt werden. Ich hoffe für Deutschland, dass es zu retten ist. Nur eben bedeutet das, aufzustehen und etwas zu riskieren. So, wie wir in der DDR das 1989 gemacht haben. Allerdings war die Situation insgesamt auch nicht so bequem, wie es heute noch in Europa insgesamt ist.

  1. Murksel hat Europa für männliche Sozialtouristen und Habenichtse aus Nordafrika, Pakistan und Nahost grenzenlos geöffnet, und somit Chaos, Kriminalität und Terror in unsere Länder gebracht.

    Unter dem Deckmantel „Asyl“ und „Humanität“ findet eine ungezügelte Einwanderung direkt in die Sozialsysteme statt, mit all den soziologischen Folgekosten.

  2. Ich persönlich kenne privat nicht mehr einen Einzigen der Merkel noch wählen würde, Wenn die CDU noch Stimmen bekommt dann wegen den konservativen CDU Politikern und wegen der CSU, Wie würde jemand sagen; Merkel hat fertig,,,,,Ich denke Sie sollte freiwillig abtreten und die Partei CDU sollte sich mal wieder weiter nach rechts zur Mitte der Gesellschaft hin bewegen, Die Lücke, die die AfD mit Ihrem Wahlprogramm ausfüllt befindet sich nämlich genau dort wo die CDU die Leere entstehen ließ, AfD und CSU wären für mich persönlich die neue Union,

    • Dagmar Müller die jammern nicht!die finden das alles total ehrenwert und sind sooo bunt winken dann immer noch mit ihren Willkommensfähnchen und knuddeln zusammen ihre Bärchen….

    • die AFD Lücke von 5 bis 8 Prozent? Mitte der Gesellschaft? Ich glaub ich Spinne! Ihr seid die Partei der ewig Gestrigen, Abschaum am Rand des politisch Ertragbaren. Nicht mehr und nicht weniger

    • Als Mitglied der CDU und absoluter Gegner Merkels und ihrer Helferlinge sage ich Ihnen Herr Kundt, dass die AfD die Themen meiner Partei aus den Jahren vor 2015 auf ihre Fahne geschrieben hat. Da ist kein „rechter Rand“ und ertragen kann ich deren absolute Gegnerschaft zur Merkelschen Masseneinwanderung alle Male, denn diese zerstört unser Heimatland.

    • Stephan Kundt, ja du spinnst wirklich. Wahrscheinlich ist dir die Palme unter der du hier zu stehen scheinst, bereits mehrfach auf den Kopf gefallen. Nach deiner Logik gehören Polen, Tschechei, Ungarn, Australien, Kanada, USA , Japan und eine Menge anderer Staaten, die den Merkelschen Hirnschiss nicht.mitmachen zum Abschaum des politisch Ertragbarem
      Gott sei Dank haben solche Gutmenschen wie du die Weisheit mit Löffeln gefressen. Ein Gestern mit starken Sozialsystemen und sicheren Städten, Dörfern, Volksfesten usw. scheint für dich also inakzeptabel. Mehr Koeln-Silvester ala 2015 oder wie Schweden 2.
      Platz in der Welt bei Vergewaltigungen, Attentate, Überfälle usw. Ist für dich die erstrebenswerte Zukunft? Na dann, auf nach Marokko, Afghanistan usw. und fühl dich dort wohl.Wer hier der Abschaum ist, wird sich noch zeigen.

    • Heike Weichler und wo ist da bei nicht mal 10% die Alternative zu Merkel ?? darum geht es doch es gibt keine Alternative ! deshalb sagen sich viele Wähler bevor sie sich auf Unbekannte Experimente einlassen dann doch lieber das gewohnte …..

  3. Sicher ist Frau Merkel beliebter, denn je,-fragt sich halt nur, bei wem! Die, „die schon länger hier leben“, duerften das wohl eher etwas anders sehen…

  4. ARD- Trend…..sagt alles.
    Das Staatsfernsehen wird wohl kaum die AFD pushen obwohl die AFD die selben Positionen hat wie sie Merkl vor 20 Jahren noch vorgab zu haben.
    Dieses Land hat ein grosses Übel und das ist die Korruption, die sich wie die Pest durch alle Altparteien gefressen hat und damit auch durch weite Teile des Machtapparates.

  5. Merkel respektiert du ni Gott und hoffen, dass die Jet gute bedürftige Familien, die ein Mann esh Sie Baby sehen Sie es nicht im Sterben befreien, die Asche Merkel gespeichert bitte sprechen nicht schlecht über unsere Eine Katastrophe, die wir heute hier sind Sie wollen, und Sie, dass außer Acht lassen dhaat uns hoffen, aber nicht um den Schmerz zu verachten, dass ich den Geist quem Artur Hodo haben

  6. Ich hatte gerade einen Traum, die Frau von Storch wäre Kanzlerin, zusammen mit Trump und Kim wäre die Anzahl von Irren an der Macht deutlich gestiegen, habe ich jemand vergessen?

  7. Na klar,in der heutigen kranken Welt sind Kriegstreiber und deren Vasallen beliebt!auch Kriegsverbrecher,oder einfach gesagt,Mörder von Kindern und Frauen, bekommen einen Friedhofsnobelpreis!selbst kommendes leben wird ausgelöscht dank der uranmonition die benutzt wurde um Menschen zu töten und selbst vor Chemiewaffen wurde nicht halt gemacht.aber hey,is doch alles halb so wild,wir sind beliebt wie nie zuvor.aber ich wünsche euch allen unvorstellbare Qualen, ihr verlogenes ,hinterhältiges feiges PACK!

  8. Klar! Sie ist sehr beliebt bei Vergewaltigern, Mördern, Steuerhinterziehern und dem Großkapital; da sie diese alle unterstützt oder deren Strafverfolgung verhindert. Jetzt frage sich mal jeder selber, ob er zu denen gehört, gehören möchte oder ob er dies toll findet? !!!

  9. Wer wurde denn befragt?
    Erdogan? der mit ihr macht was er will und fürstlich bezahlt wird?
    Assad? dessen Leute sie hierher bringen lässt?
    Israel? Denen sie Waffen und Geld in den Rachen wirft?
    Griechenland? Denen sie Kredite gibt ohne Aussicht auf Rückzahlung?
    USA? Deren kriege sie mitfinanziert?
    Die Saudis? Die Waffensysteme für billig bekommen?
    Der IS? Der seine Leute Dank ihr unbehelligt in Europa herumreichen kann?
    Die radikalen islamisten und salafisten? Die hier mehr Rechte und Freiheiten genießen als in den Ländern wo sie herkommen?
    Die Konzerne und großverdiener die immer mehr entlastet werden damit sie die kleinen noch mehr schröpfen können?
    Die Bulgaren Rumänen? Die hier für schmales Geld arbeiten können und die Bauwirtschaft noch weiter kaputt machen?
    Wer wurde befragt?
    Das wäre doch mal interessant zu erfahren…

    • Karin Müller Nur der Geldadel, die haben doch an nichts Interesse hauptsache das Berliner Pack tanzt so wie die Pfeifen. Ein kleiner Arbeiter was jeden Monat kämpfen muss hat hierzulande doch schon lange nichts mehr zu melden.

  10. Habe kürzlich mal jemand auf der Straße gefragt, was er von der Kanzlerin hält. Er schaute sich um und meinte.:“Nicht hier.“ Wir gingen in einen Park. Er schaute sich um und sagte:“Nicht hier.“ Dann gingen wir in den Wald außerhalb der Stadt. Nachdem er sich akribisch umgeschaut hatte, dass niemand hinter einem Baum stand, meinte er:“Ich finde die gar nicht so schlecht.“ (Ist ein alter DDR-Witz über Ulbricht.)

  11. Ha ha ha ….. Das glaubt sie doch selber nicht . Sie merkt das sie verschiessen hat bei den Deutschen . Überalllll wird sie nur noch ausgepfiffen und das ist gut so . Wie sagte sie selbst so schön “ Wir schaffen das “ Volksverräter haben bei uns nichts zu suchen .

  12. Hahahahaha selten so gelacht …was soll der schwachsinn .. da sieht man wie krank ihr seid ARD ..sie plant das schlimmste nach dem Irren . Es gibt null Gründe diese Person zu achten ..sie hat unser aller leben zerstört und opfern ihr Leben genommen. Schämt ihr euch nicht so dermaßen zu lügen !

  13. Dank Schulz! Hätte sie einen ordentlichen Kontrahenten, bräuchte die alte Frau nicht mehr ancden Start.Deutdchland hat doch nur noch Witzfiguren als Politiker

  14. „Erst ruiniere ich Deutschland und dann die ganze Welt!“

    Noch blöder als SPD-Wähler sind nur noch CDU-Wähler… bei denen scheint der Verstand komplett auszusetzen, wenn sie nur das Wort Mutti hören.

    Dieses Weib hält sich an absolut nichts… die lügt und betrügt uns nach Strich und Faden… die ignoriert das Grundgesetz, bricht EU-Recht, hält sich nicht an Parteibeschlüsse, übergeht den Bundestag… aber auf den Autokraten Erdogan schimpft sie.

    Die kann doch gar nicht mehr in den Spiegel gucken… die lacht sich doch tot über die Idioten, die sie immer wieder wählen.

    Dieser Vollidiot Erdogan reißt sich ein Bein, für dieses Scheiß Referendum aus, in dem das Dummvolk entscheiden soll, sich fortan freiwillig unterdrücken zu lassen und Merkel hat diese Ziele alle längst erreicht… völlig leise, völlig unbemerkt.

    Läuft doch super… Goebbels sorgt dafür, dass des Volkes Meinung zensiert wird… Schulz sorgt dafür, dass Merkels Gunst beständig steigt… Juncker schielt auf den Geldbeutel der Deutschen und leckt ihr den Arsch ab… und die Deutschen selbst… die nennt sie alle „Rechts“ und gesteht den „Rechten“ großzügig zu, sie wieder lieb zu haben, wenn sie sie wählen… ist doch alles super… ist halt Mutti… Mutti ist nie sauer… Mutti ist enttäuscht von ihren Kindern!

    Hitler war ein dummer Depp… Merkel ist um Längen gerissener… aber deshalb wird der Schaden, den sie Deutschland und Europa zufügt um ein Tausendfaches größer sein, als alle Schäden, die Hitler je hat verursachen können.

    Klar ist Schulz der eindeutig schlechtere Kanzler… aber diese Horden… ordentliche Parteien sind SPD und CDU ja nicht mehr… diese Horden haben ja nichts Besseres aufgebaut!

    Merkel wird es wieder werden, weil die Deutschen letzten Endes die Pest wählen, um der Cholera zu entgehen… denn mit Beulen können die Deutschen inzwischen leben.

  15. Man sollte diese Umfragen verbieten, denn es wird gelogen was das Zeug hergibt ! Diese Beeinflussung der Medien gehört in das Fach der strafrechtlichen Überprüfung wegen Falschaussage !

  16. Erstaunlich, wieviele Nachweise an dilettantischen Fehlern die Bundesstillstandsverwaltung sich leisten darf ohne dass der Wähler ins Grübeln kommt.
    Wieder mal ist ein Gesetz verfassungswidrig , so offensichtlich, dass es ein Jurastudent im 3. Semester beim Verfassungsrechtsseminar lernt.
    Der Steuerzahler darf es löhnen.
    Das Maas’sche NetzDG kommt als nächstes.
    Folgen: keine
    Es wird Zeit, dass der Wähler seiner Verantwortung nachkommt. Wer im September diese Chaotentruppe wieder wählt, darf danach nicht jammern!

    • Hat sich schon Erledigt sobald der Fernseher (Nachrichten) läuft dann kann man wenigsten Kotzen gehen was auch für die Figur gut ist.

  17. Merkels Propagandasender hat gesagt, das sie postfaktisch die beliebteste ist…..
    Hahahahaha, schon klar hahahahahaha

  18. Unter Blinden ist die Einäugige Königin! Wenn die CDU mehrheitlich gewählt worden sein wird, wird die Königin gehen müssen. Irgendjemand wird sich schon finden, der Merkel vom Thron stößt.

  19. Wartet ab, die May sah sich ja auch gewinnen … und nun? Die große Ernüchterung. So kann es auch bei uns kommen…. mit Chance und ganz viel Hoffnung …

  20. Liebe ARD würde gerne wißen wie sie auf das kommen wen ich die Kommentare hier so lese kann das nicht sein das Merkel so beliebt bei den deutschen Bürger ist
    Bei wem habt ihr eine Umfrage gemacht oder wollt ihr hier uns verarschen und unser Zwangsgeld wo wir jeden Monat an euch über weisen müssen zu verbraten

    • Wir sind hier alle rechts und rettungslos verkorkst. Deshalb werden wir nicht befragt. Die haben ihre Schnüffler ,die wissen wie das ausgeht.

    • Nein Verzweifelte.Wen sollen die wählen, alles das gleiche Gemüse. Rot -Grün und bunt.AfD kostet den Job . Bei uns in Bayern, wurde letztes Jahr sogar der Weihnachtsmann abgesetzt. Von einer politisch korrekten Bürgermeisterin !!!!Sie hat aber Morddrohungen bekommen.

  21. Das ist die Einstimmung zur Wahl. Merkel und CDU stehen fest. Damit die Wähler glauben dass sie gewählt wurde, wird ihnen das mit solchen Meldungen glaubhaft gemacht.
    Die letzten Wahlen zeigen wie das geht.
    Bundes Präsidenten Wahl, SH und NRW.
    Trump ist gewählt worden.
    Zuhören, und nicht vergessen, dann kommt man auf diese Meinung. Psychologie hilft sehr.

  22. Sollen es doch 64 % gewesen sein, von welcher Menge an befragten ist denn hier die Rede ? Das müssen wohl zwei Flaschen Schnaps a` 32 % gewesen sein, dann kommt man natürlich auf 64 %.

  23. Ich verstehe die Welt nicht mehr. In den Sozialen Netzwerken wünscht ihr fast jeder den Tod und hier ist sie die beliebteste Politikerin. Was stimmt denn hier nicht?

  24. Staatsfernsehen….!! Was will man anderes erwarten!!! Bedaure die Menschen die sowas glauben und bei den Wahlen dann auch leben!!

    • Wie kannst dieses Gemerkel als böse und Frau bezeichnen. Wenn ich hier wirklich öffentlich schreiben könnte währe Dr….. F…. noch geschmeichelt.

  25. Wenn sie wiedergewählt wird, dann kann es sich nur noch um Wahlbetrug handeln. Wenn schon jetzt so dteist gelogen wird über ihre angebliche Beliebtheit. Das Vertrauen in die Regierung ist jedenfalls weg!!

  26. Sollen doch dann diese 64 Prozent sich die Kehle aufschlitzen lassen von Merkelines Asylanten. Leider stecken in Germoney zu viele Leute den Kopf in den Sand, oder denken Hauptsache es trifft nicht meine Familie und mich. Nächstes Thema.

  27. Tja in unruhigen Zeiten wünschen sich die meisten Menschen Kontinuität und dafür steht Merkel. Das muss mir und anderen nicht gefallen ist aber so.

  28. Stephan Kundt….ick wünsch mit Kontinuität nicht! Mag Menschen (kann man Politiker/innen eigentlich so bezeichnen) nicht, die kein Arsch in der Hose haben und nichtmal auf den Tisch hauen! Das beweist sie ja nun immer und immer wieder. Furchtbar diese Schwabbelpolitik!

  29. Das würde mich echt interessieren, wie groß die „Mehrheit“ noch ist! Aber die sind ja och alle nicht ehrlich! Lügenpack allesamt!

  30. ….. und am 6. Dezember kommt der Nikolaus! Wer wirklich NOCH IMMER nicht kapiert hat, was während der Amtszeit unserer allseits geschätzten Bundeskanzlerin alles in die falsche Richtung gelaufen ist, der hat es nicht anders verdient. Realsatire in Deutschland, viel Spaß weiterhin.

  31. Wer fragt denn mal vor Ort die Bürger?Da sind bestimmt genug dabei die Merkel abgewählt sehen und die AFD gewählt sehen wollen.Ich zum Beispiel.Die Frau hat sich mit ihrer Alleingang Politik zur Lachnummer gemacht,und dem Terror die Chance gegeben sich hier immer mehr auszubreiten.Sie Vergewaltigen unsere Frauen und Kinder.Und alle sehen Weg!Würden viel mehr Leute den Arsch in der Hose haben mal geschlossen auf die Straße zu gehen,dann würde es so eine Politik hier nicht geben.Über Adolf Hitler wird sich immer noch das Maul zerrissen und geschimpft,weil er so ein Tyran war.Angela Merkel ist nicht besser.Sie hat es zu verantworten was in Europa mit den Menschen passiert,und wenn sie durch Anschläge und anderen Bestialischen Umständen ums Leben kommen.Sie trägt das Blut von jedem einzelnen Opfer an ihren Händen.Und so wie es aussieht will sie davon noch mehr.

  32. Sie ist nicht beliebter! Das die CDU vorne ist, ist so weil ein CDU Wähler nichts anderes wählt!
    Aber SPD Wähler, gar nicht Schulz wählen können und andere wählen, da gehen die Stimmen hin!

    Gedämmt gesehen liegt Merkel nur bei popeligen 32 bis 34% , das heißt 66% entscheiden sich anders!

  33. Diese Umfragen haben nur den Zweck uns mitzuteilen, wie die Wahl beim auszählen diesmal zurechtgebastelt werden wird.

  34. Meckern über das Wort Lügenpresse und versuchen es trotzdem immer wieder.
    Merkel ist so beliebt, wie Hundescheiße auf dem Gaspedal, Jeder versucht den Mist loszuwerden.

  35. Wen fragen die eigentlich und wer glaubt solche Ergebnisse eigentlich? Egal wen ich frage, 90 % der Befragten wollen Merkel nicht länger als Kanzlerin. Einfach unfassbar wie hier eine breite Zustimmung zu dieser schlechtesten Kanzlerin aller Zeiten als Volkes Willen dargestellt wird, obwohl die Realität wohl eine andere ist.

  36. Was Umfragen von regierungsfreundlichen Medien taugen haben die Wahlen in den USA uns bereits gezeigt. Beliebt ist Merkel sicher bei denen, die unserer Sozialsysteme per Einwanderung aushebeln. Die deutschen Bürger dürften das anders sehen.

  37. Liebe Mainstream-Medien,

    es ist an der Zeit mit den ganzen Lügen aufzuhören und lang überfällig endlich die Wahrheit zu sagen über die korrupten und kriminellen Machenschaften der Politiker und der Finanzelite.

    MfG

  38. Wie kann eine Kuh so dumm sein, seinen Schlachter gut zu finden und freiwillig ins Schlachthaus zu gehen.
    Diese Frau hat das Chaos in Europa angerichtet und das veedummte Volk wählt diese Frau?
    Ein absurdum ohnegleichen.
    Egal ob Grenzöffnung, Griechenland Beihilfe, Brexit, usw überall hat Merkel mitgemischt und grobe Fehler gemacht. Vorbei an allen parlamentarischen Gremien Entscheidungen getroffen.
    Und wir finden es gut.
    Warum wird in Deutschland immer nach den Ferien gewählt. Weil die Menschen zu diesem Zeitpunkt am zufriedensten sind.

  39. Kann die mal einer ersatzlos streichen, bidde!!!
    Im Ernst, egal wie oft man eine Unwahrheit wiederholt, sie wird dadurch nicht wahrer.
    Mir isses total unverständlich, wie man nach Allem immernoch den geringsten Ansatz von Vertrauen in eine Person haben kann, die offensichtlich nicht die Vertreterin der Interessen des Volkes ist.

  40. Anscheinend gibt es ja nur 2 Namem für den Posten like America wie alles. was trotz Misserfolg nach Jahren hier rüber den Teich schwappt. Und klar, es gibt auch Länder, da sind die Menschen schon zufrieden wenn sie etwas zu Essen und ihre Musik haben…

  41. Wer bitte bringt denn solche lügen nur in Umlauf.? Das glaubt doch kein Schwein das natürlich alle “ Gäste“ sie lueben- dass glaub ich gern. Ist doch ihre “ mutti“ — BRECHREIZ

  42. 96,8% der deutschen sind nicht zufrieden! da die Wahl daherkommt, lässt sie sich mit 66% hochjubeln? so ist da mit allen Umfragen bei jdem Thema, weil uns heute schon erzählt wird wie wir im Herbst gewählt haben, gell? die Rohdaten liefern ja perfekte Werte die man sich ausleihen kann, lol.

Comments are closed.