CDU/CSU so stark wie zuletzt im September 2015

444
119
TEILEN

In der aktuellen Wahlumfrage von Infratest Dimap liegen CDU/CSU so gut wie zuletzt im September 2015 auf dem Höhepunkt Flüchtlingskrise. Die AfD ist wieder drittstärkste Partei.

CDU und CSU sind in einer aktuellen Wahlumfrage so stark wie zuletzt im September 2015. (Screenshot: YouTube)
CDU und CSU sind in einer aktuellen Wahlumfrage so stark wie zuletzt im September 2015. (Screenshot: YouTube)

In der aktuellen Umfrage zur Bundestagswahl von Infratest Dimap haben die Unionsparteien ihren Vorsprung zur SPD ausgebaut. Sie liegen derzeit so gut wie zuletzt im September 2015 auf dem Höhepunkt Flüchtlingskrise.

Wenn die Bundestagswahlen nicht erst am 24. September, sondern schon jetzt wären, würden 40 Prozent der Wähler ihre Stimme den Unionsparteien geben.

  • CDU/CSU 40 Prozent (+1 zu Anfang Juli)
  • SPD 23 Prozent (0)
  • AfD 9 Prozent (0)
  • FDP 8 Prozent (-1)
  • Die Linke 8 Prozent (-1)
  • Grüne 8 Prozent (0)
  • Sonstige 4 Prozent (+1)

Wie das Forsa-Institut so zeigt auch Infratest Dimap derzeit die Möglichkeit einer schwarz-gelben Koalition. Für Wahlumfrage wurden am Dienstag und Mittwoch dieser Woche 1.004 Menschen befragt.

TEILEN

119 KOMMENTARE

  1. Suggeriert ihr das dem Schafsvolk? Die glauben das? Die wird tatsächlich gewählt?

    Ohhhhhhh Gott!

    Was? Den gibt’s auch nicht? Der schaut nur zu? Welcher? Indianer-Gott? Moslen-Gott? Biebel-Gott? Islamisten-Gott? Buddha? Und die heilige Kuh, gibt’s wirklich? In Indien laufen die sogar auf der Straße herum? Frei?

    Die Merkel doch auch!

  2. ja klar wird die Brotspinne wieder gewählt. Den Deutschen muss es er richtig scheiße gehen, bevor sie etwas checken. Können sie haben: Merkel wird es richten. In vier Jahren ist nicht nur die EU Geschichte, sondern auch Deutschland wird ruiniert sein. Wohl an!

    • Wie Wahrheitsgetreu sind denn die Umfragen…..oder auch anderst gesagt, wie glaubhaft sind denn die Abstimmungssresultate? Da möchte ich nicht bloss bei unserem Nachbarn schauen, auch unser “Topf” wäre da interessant.

  3. Nix wählbares am start. Die einen sozial, aber nicht patriotisch, die anderen patriotisch, aber nicht sozial, die nächsten demokratisch, doch eigentlich faschistisch, dann ökologisch pazifistisch, doch im grunde nihilistisch egoistisch. Sozial u demokratisch?
    Niemand da, der einfach nur mal für uns da ist…

  4. Ich wäre gespannt,wo die Umfragen gemacht werden und wem man fragt.Wenn man sich so umhört sieht es nach meiner Meinung ganz anders aus.Sehr viele haben die Nase voll von der Politik von Frau Merkel

  5. Wenn die Menschen im Land sich die Mühe machen würden , sich mit politischen Themen zu beschäftigen, sehe ich keine Chance für Merkel wiedergewählt zu werden!
    Volker Pispers

    • Ne .die Mühe macht man sich doch gar nicht..viele sind zufrieden .Mit der total Überwachung .Mit der Diktatur und Unterdrückung..Alles tutti …Hier wird man wach .wenn die sirenen heulen und wenn gutschis ihre toten kinder im Arm halten….wenn Töchter und Frauen vergewaltigt werden…wenn Hungersnot und leid beginnt…Sonst wäre diese Verbrecher Regierung schon lange gestürzt!!!! Die Enteignung steht bevor. Aber EGAL ..alles tutti Hier

  6. Das ist völlig irreal und an den Haaren herbei gezogen. Wer auch nur ein bisschen Grips hat weiß, dass das nur “Wunschdenken” ist :-D. Wie lange werden wir eigentlich noch verarscht??? Schaut Euch nur die Postings im Netz und diese hier an. Allein daran lässt sich doch erkennen, dass kaum noch jemand CDU/CSU wählt … Tzzzz … Unglaublich sowas!!!

  7. Was schimpfen sie auf die Wähler?was immer gewählt wird kommt Merkel raus, dafür hat sie gesorgt und die CDU macht mit.
    Alle guten Politiker der CDU hat sie abgesägt sobald sie als Kanzler ins Gespräch kamen. Das will die Partei nicht gesehen haben???

  8. 1.004 Menschen von ca. 80 Millionen sind also maßgeblich für eine repräsentative Umfrage.. Ok.. Ich bin die Schönste in Deutschland… Wer das gesagt hat.. 5 meiner besten Freundinnen.. Wer stand zur Auswahl… na da waren ich… und dann ich… achja und ich war auch noch da.

  9. Es tut mir wirklich sehr leid Frau Merkel, aber egal mit wem ich mich unterhalte, NIEMAND ist mehr zufrieden mit Ihrer Politik. Meine Stimme werden Sie auf keinen Fall bekommen!

  10. War mir klar und damit steht schon alles fest es wird so weitergehen wie bisher und keine Besserung in sicht was soziale gerechtigkeit angeht und soweiter

  11. War mir klar und damit steht schon alles fest es wird so weitergehen wie bisher und keine Besserung in sicht was soziale gerechtigkeit angeht und soweiter

  12. Für mich unglaubhaft und nicht nachvollziehbar. Getürkt von Medien. Meine Stimme bekommt sie nicht! Oder bin ich der einzige, der diese L.baronin nicht wählt? Scheint so! Deutschland geht den Bach runter mit dieser korr… Regierung. Armes Deutschland!

  13. Ja sind denn die Deutschen alle bekloppt? Jetzt hat euch die Regierung genau da wo sie euch haben will aber wartet mal nach der Wahl ab dann kommt das grosse erwachen

  14. Ja sauber. Erneut wieder ein Angriff einer Kreatur auf einen Deutschen und die CDU ist so stark wie in den letzten zwei Jahren nicht. Untergang Deutschlands rückt immer näher. Wer sind eigentlich diese Ignoranten?

Comments are closed.