Auslandsmedien: „Merkels Außenpolitik ist gescheitert“

4261
296
TEILEN
Die Auslandsmedien sehen Deutschland aufgrund von Merkels gescheiterter Außenpolitik isoliert. (Foto: flickr/ <a href="https://www.flickr.com/photos/maxxp/6837062925/in/photolist-bqaJBg-6NQHEK-fL6qA5-aRygcP-6NQJ4a-3Xy3Y-6NQEQF-5vHnGN-6NURFy-6NQFnk-6NQFKT-6NUSCh-6NUV9S-6NUReJ-nFQq5z-6NQGcr-5vHnKj-6NQGHF-6NUUL1-6XKyjG-6NUQDq-6NQFct-bqaHgi-5vD3ZT-aSUekF-pcF9r3-339x6U-4XRDao-z8MB1X-nYMbLS-4XMoyB-6uTDtR-BTf6Nm-nY2Q2g-5A2v18-ay3T3Z-9q9Ne1-kJBWew-eYLMuD-nZhR9w-8pQZdg-62XMNp-bbNzPp-kJzJrD-fbrRYd-6SGgsv-yfqA6w-aNEE9p-8DakkW-fbcBiP" target="_blank">Maxence</a>)
Die Auslandsmedien sehen Deutschland aufgrund von Merkels gescheiterter Außenpolitik isoliert. (Foto: flickr/ Maxence)

Auf dem gemeinsamen Gipfeltreffen mit der EU versuchte die Türkei erneut, die syrischen Flüchtlinge als Druckmittel für weitere EU-Milliarden einzusetzen. Obwohl das Treffen ergebnislos endet, versucht die Kanzlerin verzweifelt ihre Botschaft unter das Volk zu bringen, dass der EU-Türkei-Gipfel ein „Durchbruch“ war. Doch Tatsache ist: Deutschland ist dank Angela Merkels Außenpolitik völlig isoliert. Und während in deutschen Medien noch der Eindruck erweckt wird, die Lösung der Flüchtlingskrise stehe kurz bevor, rechnen die Auslandsmedien knallhart mit der Politik Deutschlands ab.

EU lässt sich von Türkei mit Flüchtlingen erpressen

Der Flüchtlingsgipfel zwischen der EU und der Türkei brachte nicht die lang ersehnte Lösung der Flüchtlingskrise. Die Regierung in Ankara forderte weitere drei Milliarden Euro für 2018 zur Versorgung der 2,7 Millionen Flüchtlinge im eigenen Land. Außerdem sollen Türken Visa-Freiheit für die EU erhalten und die EU-Beitrittsverhandlungen sollen vorangetrieben werden. Im Gegenzug wolle die Türkei illegal eingereiste Migranten aus der EU zurücknehmen und gegen registrierte syrische Flüchtlinge eintauschen. Am Ende des Treffens stand kein verbindliches Ergebnis, lediglich die Einigung, bis zum nächsten Gipfel einen Plan zu erarbeiten. Dennoch sprach Kanzlerin Merkel danach von einem „Durchbruch“.

Der Realitätsverlust der Kanzlerin offenbarte sich auch in ihrem Versuch, die Formulierung der „geschlossenen Balkanroute“ aus der Gipfelerklärung zu entfernen. Dabei ist die Formulierung völlig irrelevant, denn faktisch ist die Balkanroute seit Dienstag Nacht geschlossen, wie die Tagesschau berichtet. Slowenien und Serbien lassen fortan keine Flüchtlinge mehr ins Land und auch Mazedonien und Kroatien haben ähnliche Schritte angekündigt. Zuvor hatten bereits Ungarn und Österreich die Grenzen geschlossen, sodass der Weg von der Türkei über die Balkanländer nach Nordwesteuropa für Flüchtlinge nun komplett versperrt ist.

Auslandsmedien: „Deutschland ist nun Bittsteller“

Dennoch verbreiten deutsche Medien unkritisch die Version der Kanzlerin eines „Durchbruchs“ beim EU-Türkei-Gipfel. Die ausländische Presse geht dagegen deutlich härter mit Merkel ins Gericht, wie die Welt berichtet. „Die Flüchtlingswelle hat die deutsche Führungsrolle geschwächt. Deutschland ist in Europa zum Bittsteller geworden“, schreibt etwa die Neue Zürcher Zeitung aus der Schweiz. Der Standard aus Österreich wird noch deutlicher: „Merkels gescheiterte Außenpolitik“, titelte das Blatt und kam zu dem Schluss: „Deutschland ist in der Flüchtlingspolitik isoliert und gegenüber der Türkei hilflos.“

Die bulgarische Zeitung „Duma“ schreibt, die Europäer seien „unfähig, mit der Migrationskrise fertigzuwerden, und erwiesen sich als völlig machtlos vor der türkischen Erpressung.“ In Richtung der deutschen Kanzlerin schickte die Zeitung die Warnung: „Für die Gastfreundlichkeit von Frau Merkel wird Europa Ankara allerdings teuer bezahlen.” Auch die spanische Zeitung „El Pais“ kritisierte die EU dafür, dem Erpressungsversuch der türkischen Regierung nachzugeben und nannte den Gipfel einen „schlimmen Präzedenzfall für künftige Krisen“.

Während deutsche Medien den Bürgern noch weiß machen wollen, Merkel steige aufgrund ihrer Außenpolitik in der Wählergunst, erkenne die Auslandsmedien den Aufstieg der Alternative für Deutschland (AfD). Sogar in England hat sich schon herumgesprochen, dass die AfD in Deutschland kräftig an Boden gutmacht. So berichtet die Daily Mail, dass die AfD deshalb auf dem Vormarsch sei, weil in Deutschland „die Wut gegen Merkels Politik der offenen Türen wächst“. Auch die ungarische Zeitung „Nepszabadsag“ erkennt den Aufstieg der AfD und meint, Merkel aufgrund des innenpolitischen Drucks der türkischen Regierung bald entgegenkommen.

„Die Türken haben absichtlich hoch gepokert, indem sie ihre europäischen ,Freunde’ mit neuen Forderungen überrascht haben. Nächste Woche gibt es wieder ein Gipfeltreffen – in einer für Angela Merkel leichteren Situation, nämlich nach den an diesem Sonntag fälligen Wahlen in drei deutschen Bundesländern. Danach wird es sich herausstellen, welchen Preis die Europäische Union den Türken für ihre Hilfe (in der Flüchtlingsfrage) zu bezahlen bereit ist“, so das ungarische Blatt.

TEILEN

296 KOMMENTARE

  1. Selbst wenn sie noch einige Zeit durchhält,bis zu den Wahlen 2017 haben wir das Chaos im Land und hoffentlich hat bis dahin auch der letzte Kräutergarten Besitzer gemerkelt ,was uns die Altparteien angetan haben.

  2. Es der Merkel gleich zu tun, ist ja auch nicht so leicht.
    Die Form ihrer Politik ist ja auch zerstörerisch und somit untragbar. Jeder Politiker welcher nicht den Dilettantismus lebt, wird einen anderen Weg gehen.

  3. Wo kriegt die, die Mehrheiten her? Die hat Glück das es in Deutschland unheimlich viele Menschen gibt, die nur nach Tradition wählen und sich nicht informieren für was die Parteien einstehen sonst wären die schon weg!

  4. “Das sind die Folgen der < Willkommensgeste > mit dem einseitigen Ausserkraftsetzen vom Schengen/Dublin Abkommen”! “Die Auswirkungen sind z.z. längst bekannt und hat Signale an Wirtschaftsflüchtlinge und nicht die echten vom Krieg geschundenen Flüchtlinge ausgesendet, welche nach wie vor im Kriegsgebiet ausharren müssen, weil sie die Schlepperbanden nicht bezahlen können”! “Schutzbedürftig sind nur Frauen mit unmündigen Kindern und kranke u/o gebrechliche u/o kriegsverletzte Menschen, aber nicht gesunde und kräftige Singles””!!!

  5. Merkel ist auf der ganzen Linie gescheitert!
    Insel Elba wäre das richtige für sie!
    Da kann sie sich austoben und ihre Flüchtlinge gleich mitnehmen!

  6. auf ganzer linie. kretschmer von den grünen sagt ja grenzschließungen nutzen nix, dann erklär mit mal einer warum kein mensch mehr an den gesicherten grenzen durchkommt

  7. Das einzig sinnvolle ist Das Deutsche Volk lehnt Merkel ab,da diese die Achtung vom Deutschen Volk verspielt hat,desweiteren hat diese auch keinen Respeckt mehr zu bekommen,sie ist einfach würdelos misachtet die Grundwerte des Deutschen Volkes,verkauft Europa an die Türken und leckt Erdogan mit freuden die Füsse. So eine Person braucht das Deutsche Volk nicht. Das Deutsche Volk braucht endlich eine Verfassung und nicht die,die vom G G abgeleitet wird/ ist. > nach zu lesen bei Wikipedia < Das Deutsche Volk braucht Menschen die für das Volk arbeiten und nicht gegen das Deutsche Volk,aber auch nicht in die eigene Tasche so wie es alle Politiker machen,das muß in der neuen Verfassung verankert sein. Keine Imumität für die sogenannte Obrigkeit. Gerechtigkeit für Deutschland.

  8. Das wissen alle nicht nur die Medien.Man sollte ihr ein Tattoo auf die Stirn machen ..Gescheitert..Wenn sie am morgen in den Spiegel schaut dann sieht sie es.

  9. Ich find nicht, das sie versagt hat, ganz im Gegenteil. Sie ist doch sehr erfolgreich darin Europa ins Chaos zu stürzen und an die Wand zu fahren… Wenn’s dann richtig knallt kommt der Retter USA befriedet das ganze und reisst es sich mal so ganz nebenbei unter den Nagel… Prost Mahlzeit… Danke “Mutti” !!!

    • So denk ich es auch. Wir werden von den Invasoren überflutet es gibt in ganz Europa Chaos und der Ami wird sagen” oh, Europa fördert den is, da muss man was tun” ….oder der Ami befreit Europa und ist wieder der Held. Das Gold schenken wir dem…bekommen es eh nicht mehr und dürfen dann Europa neu aufbauen.

  10. Sie macht den deutschen Panzer ohne nachzudenken. Wieviele Menschen in Deutschland schon leiden mussten interessiert nicht! Da fällt einem nichts mehr ein.

  11. Dies ist nicht der Verdienst unserer Politiker, sondern von Österreich und den Balkanstaaten…… und ich hoffe, dass Merkels Plan mit der Türkei nicht zustande kommt. Keine Visumfreiheit und kein Beitritt in der EU…..

  12. Merkel geh endlich! Und nimm deine verotteten Beamten alle mit. Für eure mauscheleien und Betrügereien gehört ihr verhaftet und zur Verantwortung gezogen danach könnt ihr alle hartz 4 beantragen.

  13. Auf sehr sehr vielen Waffen vor denen die Menschen flüchten, steht
    Made in Germany drauf.
    Die Flüchtlinge sind die Quittung dafür.
    Die Waffenlieferungen gehen aber verstärkt weiter…das bedeutet bald noch mehr Flüchtlinge.

  14. Die Streichung des Wordings, die Balkanroute sei “geschlossen”, war Merkels “Erfolg” – und jetzt Tusk: “Irregular flows of migrants along Western Balkans route have come to an end. Not a question of unilateral actions but common EU28 decision”

    Bäähm – nächste Klatsche. Und die Presse guckt pfeifend in den Himmel und tut, als würde sie die Demontage der “mächtigsten Frau” nicht bemerken.

  15. Genau das was viele Deutsche bereits sagen. Die Willkommensklatscher sind auch relativ ruhig geworden. So… Und nun sollte Merkel endlich abtreten.

  16. Die ausländischen Medien können eben nicht gezwungen werden, Lügen und Unwahrheiten zu verbreiten, so wie die unseren. Es zeigt aber auch, wie allein und isoliert die Merkel inzwischen ihre volksfeindliche und verbrecherische Politik treibt. Dies wird auch der Grund sein, wenn sich immer mehr von ihrer Gangart distanzieren und für und nicht wie unsere Kanzlerin, gegen das eigene Volk handelt! Es ist nur zu hoffen, das wir nicht in der Mitte von Europa zu einem Getho verkommen, währen unsere Nachbarn ihr bisheriges gutes Leben weiterführen können!

  17. Zu Ihr gibt es keine Alternative.Die hier jetzt über Sie herziehen sollen es doch besser machen. Oder jemanden nennen der das könnte. Aber da wird nichts kommen. Das ist Fakt. So schnell wird Sie nicht aufgeben um eine gesammt Europäische Lösung zu finden.

    • A. Merkel sorgt doch mit ihrer Politik dafür das zum einen Europa nie vereint sein wird weil sie Länder wie Griechenland, Spanien und Portugal früher oder später ins Elend stürzen wird und dort für Zahlungsunfähigkeit sorgen wird was dann auch finanziell bei uns zu einem Fiasko führen wird. Der Ausbau des Niedriglohnsektors in Deutschland trifft nicht nur die deutschen Bürger. Alternativlos??? Ihre engstirnige und unterwürfige Politik der USA, der Wirtschaft und den Banken gegenüber, die Politik gegen das eigene Volk führt zudem zu einer Protestwahl sondergleichen. Und selbst in dieser Situation beweist S. Gabriel nicht den Mut die Chance zu ergreifen und die SPD wieder zu dem zu machen was sie vor Schröder einmal war. Mit ihrer Kriegstreiber Politik und den Waffenexporten ist sie zudem entscheidend mit verantwortlich für die Flüchtlingswellen. Sie ist extrem unglaubwürdig wenn sie Saudi Arabien weiter mit Waffen versorgt und erzählt man müsse die Fluchtursachen bekämpfen. Auch Israel darf nicht weiter mit Waffen versorgt werden und schon gar nicht mit Atom-U-Booten und das unter dem Deckmantel der Wiedergutmachung. Alternativlos? Alternativlos ist ein Machtwechsel so wie ein Systemwechsel, da Kapitalismus auf lange Sicht nicht bestehen kann.

  18. Dass ihr paar Vögel Frau Merkel 2017 abwählen werdet glaubt ihr doch nicht wirklich oder? 😀 Wenn sie sich zur Wiederwahl stellt, wovon ich ausgehe, wird sie auch wiedergewählt werden und zwar zu Recht! Verdammt, da werden sogar linksversiffte Gutmenschen wie ich CDU wählen!

  19. Nein, wer hätte das gedacht! Sie ist aber fast die einzige, und noch ihre Steigbügelhalter die glauben, das sie den grossen “Durchbruch” erreicht hat. Ichlach mich schief !!!

  20. Die Merkel ist noch lange nicht gescheitert denn es gibt noch viel zu viele Idioten welche die noch wählen
    Man siehe sich die Umfragen an
    Für mich gibt es nur die AFD!!!!

  21. Deutschland für alle? Ist das die Lösung für die Probleme der Welt? Das ganze Vorhaben dieser starrsinngen Frau wird als großer Fehler in die Annalen der Geschichte eingehen. Selbst wenn wir alles hergeben, ist es nur ein tropfen auf den heißen Stein und sorgt nicht dafür das die Welt besser wird nur das es ein freiheitliches Land weniger gibt. Erst wenn es gelingt alle Menschen in der Welt zum zusammen arbeiten zu bewegen ohne eine übergeordnete Habgier, dann wird es besser! Übrigens Habgier ist nicht eine Frage von Nationalität sondern in uns allen tief verankert .

  22. ..”es kann nicht die Lösung sein, wenn rundum die Grenzen geschlossen werden “……
    Merkel nach dem vorerst gescheiterten UN Gippfel….
    Neee, aber leider ist es Fakt !

    • Bedenkt man das Schäubles Tochter bei der ARD nen hohen Job innehat und Merkels Ehemann im Vorstand bei Springer….braucht man sich doch nicht zu fragen wie solche Meldungen zustande kommen.

    • Hermann Löser bitte einfach schweigen. Wie kann man nur so blind sein. Sie redet von Humanität von Bekämpfung der Fluchtursachen, beliefert aber weiter Saudi Arabien mit Waffen und wird auch weiter mit ihren geliebten USA in jeden Krieg ziehen. Sie will TTIP was absoluter Wahnsinn ist, und Politik gegen das eigene Volk. Sie hat Griechenland in die Zahlungsunfähigkeit getrieben. Durch ihre USA Hörigkeit sorgt sie für ein angespanntes Verhältnis zu Russland. Sie sorgt dafür das wir in Europa so negativ wie seit langem nicht mehr gesehen werden. Also von welchem Recht reden sie. Nebenbei wage ich mal zu sagen das diese Zahlen nicht sonderlich aussagekräftig sind.

  23. Nach Schliessung der Balkanroute und Scheitern des EU Gipfel, die/der von Frau Merkel immer noch verleugnet wird, steckt Frau Merkel so tief im Hintern der Türkei, dass sie sich aus dessen Klammergriff (Erpressung) nur mit weiteren Zahlungen und Zugeständnissen (Visa, EU Beitritt usw.) lösen kann. Trotzdem wird Deutschland keine Migranten los, sie werden nur umgeschichtet. Ich befürchte zum Ende 2016 hat Deutschland 2 Mio.Migranten “zu integrieren”. Alle anderen EU Länder verzichten auf “Nachahmung”.

  24. Ja wenn Deutschland sich so verhalten würden wie der Rest dann sind wir die sch… Nazis aber warum nehmen die Kriegstreiber nicht die Flüchtlinge auf wie USA und Russland Platz haben die doch genug

    • Kriegstreiber? Wer ist denn in Kooperation mit den USA der größte Kriegstreiber? Genau A. Merkel. Wer versorgt Saudi Arabien denn mit Waffen? A. Merkel, und wen Saudi Arabien unterstützt weiß man doch.

  25. Hier wird doch nur die Zuwanderung verschoben, ab jetzt kommt alles über die Türkei. Erst alle einladen, und jetzt wird dafür noch schön Geld bezahlt,.. Und das ist eine Christliche Partei !!! CDU und Erdogan top Grundwerte um das gescheiterte Fachkraftasylsystem nur umzulagern !!! Ohne Worte die, Mutti steht mit ihrer Schubkarre schon lange alleine im Misthaufen, ihres Größenwahn !!!

  26. Und wieder scheinbar objektive Berichterstattung die mit Objektivität überhaupt nichts zu tun hat. Abgesehen von einem Haufen eigener Wertung ist in dem Text rein gar nichts sinnvolles drin. Im Gegenteil. Anstatt die Tatsachen als solche einfach darzustellen wird schlicht alles nur schlecht geredet. Peinlich. Fast so peinlich wie die Reaktionen hier auf so etwas.

  27. Wieso in der Auslandspolitik?…sie scheitert auch in Deutschland …..wer die wählt muss echt taub und blind sein…..und auch ihre Partei ist nicht mehr glaubhaft.

  28. Das weiß das Ausland schon lange,nur unsere Querdenker bekommen das hier nicht in den Schädel. Da wird lieber jeder der was sagt als Nazi bezeichnet,ja Deutschland hat echt aus seiner Geschichte gelernt,meinen Respekt dafür . Ironie aus

  29. Komplette Regierung hat scheisse gebaut
    Die besorgten Bürgern, Opfern werden verspottet beschimpft
    Die sollen abdanken und bestraft werden
    Und ihre Pension gestrichen werden

  30. Das die uns einen Durchbruch erreicht zu haben verkaufen will glauben die meisten Leute doch schon lange nicht mehr.
    Und jetzt können uns die Türken richtig schön erpressen. Und für Deutschland nimmt das ein schlimmes Ende

  31. Nah ja das “Berlin Journal” aus Russland !!! Also Merkels Außenpolitik ist also schlecht für unser Land !!! Das gilt auch für das Inovationsabkommen mit China, die Wirtschaftsvertraege mit Brasilien, das neue Energieabkommen mit Russland (trotz Sanktionen), die Minsker Gespräche mit Putin (kein anderer wollte da hin) , neues Wirtschaftsabkommen mit Indien (da hat VW von profitiert) usw. Ja aber sie macht alles Falsch, dann müssen diese Verträge auch rückgängig gemacht werden

    • Sie hat sicherlich nicht alles falsch gemacht ,aber dass jetzt ist falsch ….sie muß mit Hilfe der Medien endlich bekannt geben,dass NUR Kriegsflūchtlinge aus Syrien einreisen dūrfen….so hat das alles keinen Sinn nicht fūr uns u nicht fūr die Flūchtlinge….und noch etwas zur Hetze….nicht alles ist Braun u Hetze….manchmal sollte man auch ūberlegen wie es weitergehen kann….wieviele Millionen kann Deutschland aufnehmen? Wenn nun nicht klare Grenzen gesetzt werden,wird sich die halbe Welt auf Deutschland stūrzen….was passiert dann mit uns????

  32. Ban hat Sie in den höchsten Tönen gelobt. Sie wird scheitern, aberkeiner hat den Mumm Sie vom Sockel zu stoßen. Sie hat Deutschland und Europa zerstört.

  33. deutsche medien, wer glaubt denen denn noch? die sind doch sowieso alle bezahlt oder haben den grossen maulkorb bekommen……..wenn sie könnte, würde sie das auf alle staaten verbreiten, aber ihre macht in der EU ist zu ende….

  34. frag sich warum deutsche medien nicht endlich mal die wahrheit berichten..glaubt die wir informieren uns durch deutsche zeitungen, die nur lügen weitertragen? außer man ist ein gutmensch,d er glaubt alles

  35. Die schlimmste Fehlbesetzung die Deutschland nach dem 2 Weltkrieg je hatte… Und fast alle fragen sich: Wann endlich beugt Sie sich dem Willen der Mehrheit und tritt zurück?

  36. Was steckt dahinter? Wenn unsere Kanzlerin alle Flüchtlinge haben will und fast nur junge Männer und Moslems das eigene Volk intressiert sie nicht versucht Europa in ihr Gewalt zu bekommen bedenken wir sie War in der SED da gab es null Religion daher versteht sie unsere sorgen nicht afd wir von allen alten Parteien verteufelt aus angst vor Verlust an stimmen lassen wir uns nicht doof reden Merkel und die Vasallen müssen weg wieder ein Staat werden mit Europa aber ohne sie

  37. Nicht nur Merkels Außenpolitik ist gescheitert. Die gesamte deutsche Politik ist seit jahrzehnten gescheitert. Der katastrophale Zustand des Landes hat aber jetzt Ausmaße angenommen, die unübersehbar sind und jeden zum Nachdenken anregen sollten, der Deutschland noch als seine Heimat ansieht. Die antideutsche Politik muss hart gestoppt und ein neuer Weg eingeschlagen werden. // Keine USA Bevormundung mehr // eine neue Verfassung für das Land auf der Basis allumfassender Einbeziehung der gesamten Bevölkerung // Ende der privaten Geldschöpfung und des Zinses Zinssystems // Es sind grundsätzliche Dinge erforderlich, wenn ein Chaosausbruch noch verhindert werden soll //

    • Sie weiß auch das ihr Plan nun schwieriger durchzufūhren ist…..sie wollte die ganze EU ūberfluten,nun wird sie es nur noch mit Deutschland schaffen….sie hat nicht damit gerechnet,dass es Lånder gibt,die FÜR das Volk arbeiten….

    • Sabine Klose Als ob die anderen Politiker ihr Volk interessiert. Die interessiert nur ihre eigene Brieftasche.
      Und da Menschen zu helfen die in Not sind nunmal immer mit Kosten verbunden ist gibt es einfach zu wenige die den Mut aufbringen dies auch zu tun.

  38. Das sage ich doch die ganze Zeit…… das unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Eigentor geschossen hat …..Und wir Bürger dürfen dafür bezahlen und damit klar kommen was hier in Deutschland angekommen ist …….traumatisierte Flüchtlinge und Migranten……. einfach peinlich die Frau Angela Merkel …..

  39. Die ganze Welt hat den Durchblick, nur unsere Kanzlerin nicht. Unsere Medien und Politiker denken scheinbar, dass wir alle dumm sind .Deutschland ist isoliert. … toller Durchbruch Frau Merkel. Und dann noch diesem erpresserischen Erdogan die Füße küssen. … WANN wacht unsere Kanzlerin endlich auf? ??

  40. Sie ist gescheitert mit pauken und Trompeten und der Großteil der dämlichen Bevölkerung wird die wieder wählen,bestätigt hat sich das ganze doch schon in Hessen. Die könnte Deutschland total an die Wand fahren,und sie würde wieder gewählt werden,man kann nur noch mit dem Kopf schütteln wie man so eine Partei überhaupt noch wählen kann.

  41. Die ganze Welt lacht ueber uns und uns wird das lacheh bald vergen denn es sind Millionen Verbrecher zu uns gekommen. Wann bringt endluch jemand die Merkel um die Ecke.

  42. Warum erklärt diese “noch Kanzlerin” nicht einfach unserem Deutschen Volk, was das Ziel ihrer “Politik” ist??? Sie muss doch zum Schutz und zum Wohle des deutschen Volkes handeln, oder?? Ansonsten ist sie schon überfällig, mit dem was sie tut!!

  43. “Wir schaffen das” bezog sich stets auf Europa. Die Aussage auf Deutschland zu reduzieren ist AfD – Auslegung. Europa versagt, zwingt die Kanzlerin zu einem teuren “deal” mit der Türkei. Politik bleibt schmutzig und dreckig; dennoch, die Kanzlerin versucht mit allen Mitteln den Humanismus zu retten.

    • Vielleicht hätte man ihr sagen sollen, das sie Kanzlerin in Deutschland ist und nicht die Königin Europas. Sie kann doch nicht über andere bestimmen. Nachdem sie selber lange genug geschaut hat wie Menschen ertrinken und es ihr am dicken arsch vorbei ging

  44. Die Außenpolitik nur ?
    Die Innenpolitik !
    Die Europapolitik !
    Die Sozialpolitik !
    Die Finanzpolitik !
    Die Bildungspolitik !
    Die Verkehrspolitik !
    Vollständiges Versagen in allen Bereichen ! ! !

    • Dir geht es gut !
      20 Millionen Menschen leben am Existenzminimum , und da sind viele Kinder dabei!
      Ich weiß , wovon ich rede !
      2 Jahre einen 1 – € – Job machen . . . .das würde Dir helfen !
      Nimm es als Therapie ! Du . . . .

    • Ich mache gerade meine zweite Ausbildung weil ich mit der ersten keinen job gefunden habe. Und es ist wahrlich nicht einfach nur von Ausbildungsgehalt zu leben ohne jegliche Unterstützung vom Staat. Aber es geht. Und mir geht es immernoch bedeutend besser als den Menschen denen hier gerade dreist die Grenzen vor der Nase zugeschlagen werden und einfach zum sterben zurückgelassen werden.

    • Markus Strobel , das ist doch wohl nicht Dein Ernst !
      Ich bin fassungslos !
      Du begreifst nicht, daß Merkel planlos bestehende Verträge gebrochen hat , ohne
      Sinn und Verstand , in Deutschland war schon Frauenmangel , da die moslemischen Mädels “behütet “sind , die Jungs aber nicht ! ! !
      Wer bitte möchte jetzt 800.000 Männern Frauen zuführen ?
      Ich nicht!.

    • Markus Strobel. Wenn meinst du? Die Afghanen? Die marokkaner? Algerier? Wenn du allerdings die menschen aus Syrien bin ich bei dir. Nur werden uns alle als Syrer verkauft und das geht mir auf den Sack. Frag doch mal einen marokkaner wieviel von denen hier mit syrischen pass rein gekommen sind.

  45. Deutsche Medien sind schwer Merkel gesteuert,Auslandsmedien dürfen ihre Meinung frei äüßern.Und Europa zeigt einer verwirrten die Grenzen auf,die geistig noch nicht erfasst,daß ihr Wollen und Handeln keinen mehr Interessiert.

  46. Seht euch die geschlossenen Grenzen an. Diese Zustände und das Leid hat Frau Merkel zu verantworten.
    Diese Politik ist einfach verantwortungslos!!!!!

  47. wieso hat sich in dieser langen Zeit niemand gegen sie aufgelehnt,alle sind dafür Deutscghland abzuschaffen,ich meine die Politiker,sowas ist doch irre

  48. Ja was solls sollen die ganzen Syrer eben verrecken jetzt wo die Balkanroute geschlossen ist. Was kümmert uns anderer Leute Elend.

    Es ist so bitter. Und eine Niederlage für die Menschlichkeit.

  49. Das schöne ist ja ,andere Nationen sehen das ein ,aber unsere eigenen Idioten nicht. Da kann man sagen was man viel ,die Pisa – Studie,wonach die Deutschen dumm sind ,hatte recht. Und da hilft auch keine höhere Schulbildung,wenn man im realen Leben nicht bis Drei zählen kann !

  50. was fehlt den Deutschen fragen sich Menschen in Osteuropa die spinnen wohl denen fehlt doch gar nicht oder wollen sie wieder die Mauer oder Krieg ?wenn sie aus Protest wählen ist mindestens unverantwortlich das wird noch Konsequenzen haben aber das zeigt die Zukunft dann ist zu spät und der Schaden wird enorm sein

Comments are closed.