Bürger werden die Deutsche Bank retten müssen

16654
441
TEILEN

Am Montag stürzte die Deutsche-Bank-Aktie auf ein Rekordtief. Grund sind Gerüchte, dass Angela Merkel die Bank vor der Bundestagswahl nicht retten will. Doch Allianz Global Investors glaubt die Gerüchte nicht.

angela-merkel-deutsche-bank-retten-allianz
Bundeskanzlerin will die Deutsche Bank vor der Bundestagswahl im September 2017 angeblich nicht mit Steuergeld retten. Doch Allianz Global Investors glaubt das nicht. (Screenshot: YouTube)

Die Bundesregierung wird die Deutsche Bank mit Steuergeld retten müssen, sobald es die finanzielle Lage des größten deutschen Finanzinstituts erforderlich macht. Dies sagt Andreas Utermann, Finanzvorstand von Allianz Global Investors AG.

„Ich glaube das überhaupt nicht, was man hört, dass Deutschland im Notfall nicht einspringt, wenn die Deutsche Bank wirklich in Schieflage gerät“, sagte Andreas Utermann am Montag zu Bloomberg. Denn die Bank sei zu wichtig für die deutsche Wirtschaft.

Angela Merkel will Deutsche Bank angeblich nicht retten

Deutsche Beamte haben versucht, das Gerede über eine mögliche Rettung der Deutschen Bank einzudämmen. Angela Merkels Sprecher Steffen Seibert sagte am Montag, es gebe „keine Grundlage“ für Spekulationen über staatliche Gelder für die Deutsche Bank.

Zuvor hatte der Focus am Sonntag berichtet, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel jedwede staatliche Hilfen für die Deutsche Bank AG vor der Bundestagswahl im September 2017 ausgeschlossen habe. Merkel tritt voraussichtlich als Spitzenkandidatin der CDU für eine vierte Amtszeit an.

Aktie der Deutschen Bank stürzt auf Rekordtief

In der Folge dieser Nachricht stürzte die Aktie der Deutschen Bank am Montag um 7,5 Prozent auf ein neues Rekordtief. Zum Handelsschluss kostete eine Aktie nur noch 10,55 Euro, weniger als halb so viel wie zu Jahresbeginn.

Die Diskussion um eine mögliche Rettung der Deutschen Bank war Anfang des Monats wieder aufgeflammt, weil die USA der Bank eine Strafe von 14 Milliarden Dollar aufbürden wollen. Die Verfahrens- und Strafkosten könnten eine Kapitalerhöhung erforderlich machen.

„Die Regierung wird einspringen müssen, wenn dies eine selbsterfüllende Prophezeiung wird und der Aktienpreis zu weit fällt“, sagte Allianz-Vorstand Andreas Utermann.

TEILEN

441 KOMMENTARE

  1. Das deutsche Volk wird durch seine verlogenen Volksverräter und durch die gleichgeschalteten Lügenmedien derart massiv und geschickt belogen, betrogen und manipuliert daß es sich alles gefallen lässt. Mit euch kann man durch diese nachhaltige Hirnwäsche doch alles machen: Umverteilung des Reichtums von unten nach oben, prekäre Arbeitsverhältnisse, Hartz 4, Rente mit 67, Kürzung der durch Umlagen finanzierten Rente und dafür Riesterrente,Altersarmut, Bevormundung durch die USA, EU, und Finanzmafia, Rettung von Pleitebanken, und Pleitestaaten mit Steuergeldern. Sonstige Verschwendung von Steuergeldern/ Rentenbeiträgen, Bankenderegulierung, Steuerhinterziehung und Steuervermeidung von Großkonzernen, Globalisierung, Einführung des Euro, unverhältnismäßige Diätenerhöhungen der Abgeordneten,obszön hohe Managergehälter, Masseneinwanderung in unsere Sozialsysteme, Pädophile und Verbrecher in der Politik, Wirtschaft und auch in der Justiz, Benachteiligung von Deutschen gegenüber Ausländern auf dem Sozialamt, vor Gericht, in der Schule und im öffentlichen Leben, kalte Progression, schleichende Enteignung durch niedrige Zinsen und weitere Verbrechen gegen das deutsche Volk. Wenn ihr denkt, dass sich etwas ändert, wenn ihr eine andere Partei wählt, habt ihr euch geirrt. In CDU, CSU, SPD, FDP oder den Grünen sind überall die gleichen, entweder unfähigen oder verbrecherischen Volksverräter am Werk. Das liegt daran, dass wir heute unter einer Diktatur der Minderheiten leben. Ausländer, Islamisten, Bonzen, Banker, Lobbyisten, Politiker, Wirtschaftskriminelle, Finanzoligarchen, Verbrecher, Asoziale, Pädophile und andere Randgruppen haben mehr Macht, Einfluss, Rechte, Freiheiten und Unterstützung als der normale deutsche Arbeiter der regelmäßig seine Steuern bezahlt, oder der Rentner der nach dem Krieg unser Land wieder aufgebaut hat. Ich finde das ist eine himmelschreiende Ungerechtigkeit und muss sofort unterbunden werden. Wehrt euch gegen die Diktatur der Minderheiten!

    Wie lange wollen wir uns noch von dieser unfähigen, wortbrüchigen, kriminellen, habgierigen, perversen, und was weiß ich noch alles, Clique von Volksverrätern regieren lassen. Jagt sie jetzt zum Teufel denn wir brauchen diese machtgeilen, korrupten, lobbyistischen Marionetten nicht mehr. Zwingt sie mit allen Mitteln zum Rücktritt und führt Neuwahlen durch. Bei diesen Neuwahlen müssen wir dann eine Partei oder eine Institution einsetzen die mit direkter Demokratie (Volksentscheide) regieren wird.Diese Partei oder Institution muss dann diese Schädlinge,Schmarotzer,Blutsauger,Parasiten,Ratten und psychopathisch-tollwütigen Raubtiere dauerhaft unschädlich machen und die vergangenen Fehlentscheidungen korrigieren. Wahrscheinlich haben sie schon in den Medien etwas darüber erfahren, aber unsere Massenmedien steuern unser Volk in die Richtung die der Staat vor gibt. Sie sind schon längst Alle gleich geschaltet und verteufeln die direkte Demokratie. Wenn jemand eine andere Meinung vertritt als die von unserem Regime gewünschte, wird er sofort von den Gutmenschen mit der Nazikeule mundtot gemacht. Diese Massenmedien sollen uns weiß machen, dass ein Regime aus verlogenen, korrupten, lobbyistischen, perversen, Macht und geldgeilen ideologisch verblendeten, verbrecherischen Volksverrätern die mit gleichartigen Subjekten aus Wirtschaft, Bankenwesen, Justiz, EU, u.s.w. gemeinsame Sache machen besser ist als eine direkte Demokratie. Diese kriminellen Elemente wollen mit Hilfe ihrer nützlichen Idioten, den Gutmenschen, Überfremdung,Verdummung, Lügen und Verarmung die Volksgemeinschaft zerschlagen, um dann die willenlose Masse noch besser ausbeuten und auspressen zu können. Im Gegensatz dazu hat in einer direkten Demokratie jeder wahlberechtigte Bürger die Möglichkeit sein Land mit gesundem Menschenverstand zu regieren.

    Zum Thema direkte Demokratie möchte ich noch unsere Aufmerksamkeit auf unsere Schweizer Nachbarn richten, die schon seit vielen Jahrhunderten in Frieden, Freiheit und Wohlstand leben was man von den Ländern in der EU nicht behaupten kann. Bei dieser Gelegenheit möchte ich unseren lieben Schweizer Nachbarn zu ihrer umsichtigen und weisen Entscheidung gegen die Masseneinwanderung von Ausländern gratulieren. Ich hoffe nur, dass ihr jetzt nicht vor der wütenden Meute von EU-Verbrechern und verblendeten Gutmenschen einknickt, und euren Weg in Demokratie und Freiheit weiter geht.

    Zu guter Letzt möchte ich hier noch die Isländer, in Bezug auf die direkte Demokratie, lobend erwähnen und hervorheben.Denn dieses kleine,standhafte Volk von Fischern und Schafzüchtern ließ sich nicht von der Finanzmafia,durch das Gefasel von Systemrelevanz,dazu erpressen Pleitebanken mit Steuergeldern zu retten.Sie wehrten sich mit einer Volksabstimmung gegen dieses verbrecherische Ansinnen der Banken,das die Sozialisierung ihrer Spekulationsverluste bedeutete.Die Isländer ließen die maroden Banken einfach pleite gehen und straften die Merkel Lügen,das die Bankenrettung mit Steuergeldern alternativlos wäre.Ich hoffe nur daß Island und die Schweiz allen EU-Bürgern,die ihren gesunden Menschenverstand noch nicht verloren haben als Vorbild dienen und dadurch der EU-Wahnsinn bald beendet wird.

    P.S. Herzliche Glückwünsche an das britische Volk für ihren glorreichen

    Independance Day.Ich kann nur hoffen dass wir in Europa bald noch weitere 27 solcher herrlichen Tage erleben werden

    • Hallo Herr Seibert,
      ich wundere mich, dass bisher niemand auf ihren Beitrag geantwortet hat, na ja immerhin viele “Gefällt mir “..
      Sie haben mit vielen ihrer Aussagen Recht!
      Was mir nicht gefällt, sind so Begriffe wie “Volksgemeinschaft” oder “Parasiten..unschädlich machen ” ..
      Das erinnert mich zu sehr an Nazi Vokabular !
      Ich möchte ihnen aber nicht unterstellen, dass sie ein “Nazi ” sind!
      Ihre Wut kann ich gut nachvollziehen!
      Kann es dennoch sein, dass sie Anhänger der AFD sind?
      Fürchten sie nicht, dass diese Partei auch Klientelpolitik nur in anderem Gewand betreibt ? Ich befürchte, dass bei dieser Partei solche offenen Beiträge wie ihrer nicht mehr möglich wären! Weil sie das herrschende System angreifen? !
      Ihre Idee des direkten Volksentscheides finde ich grundsätzlich gut, aber birgt die Gefahr, dass wieder Interessengruppen sich durchsetzen, weil viele Nichtinteressierte der Wahl fernbleiben.
      Insofern bin ich ohnehin für Wahlpflicht!
      In Großbritannien haben wir das gesehen. .viele sind der Wahl ferngeblieben, die eigentlich ein anderes Ergebnis wollten.
      Ich bin auch sehr enttäuscht von den Protagonisten des Brexit, die nach der Wahl sich feige zurückgezogen haben.
      Zum Schluss. . ich bin in vielem ihrer Meinung, dass wir von korrupten, lobbygesteuerten Politikern und geldgeilen Wirtschaftsbossen beherrscht werden. Wenn wir das ändern wollen, muss jeder politisch interessierte Mensch sich im Rahmen seiner Möglichkeiten mehr engagieren. Ich glaube, dass in diesem Sinne Deutschland mit seinen weltoffenen Bürgern ein Beispiel für andere Nationen abgeben kann ohne als Rechthaber aufzutreten.
      Ihr Beitrag von Island trifft es! Da haben sie vollkommen recht ! Ein gutes Beispiel, wie man den Knoten durchschlagen kann!
      Bitte aber haben sie keine Angst vor Überfremdung in unserem Land, davon sind wir weit entfernt.
      Ich bin übrigens links. . mit Überzeugung vieler ihrer Argumente. .
      Nur bin ich vor allem ein Anhänger einer weltoffenen Gesellschaft..
      Freiheit, keine Gewalt gegen andersdenkende, wir alle leben auf einem kleinen Planeten , wir alle wollen Frieden, unser eigener Herr sein..
      und keine Despoten mehr. .Hitler, Stalin, Mao, Kim Jong Un ,Assad..
      Gruß

      • Alles was mit dem Namen Volk…. in Verbindung gebracht ist also faschistisch? Nein wir sind Deutsche und sprechen auch deutsch, daran kann man nichts ändern. Diese Wörter gehören zu unserer Sprache, deshalb darf man keinen in eine Ecke stellen, wo er nicht hin gehört.
        Das Wort Parasiten reicht leider nicht aus, um diese Sorte als Menschen zu benennen. Denn sie sind schlimmer wie Parasiten, sie nehmen uns das letzte, und wenn nichts mehr zu holen ist dann nehmen sie uns das Leben. Diese Leute sind keine Menschen mehr, denn ein Mensch ist menschlich, gibt auch gern wenn jemand Hilfe braucht. Aber diese Leute nehmen nur und verschenken unsere erwirtschafteten Gelder, an Leute die keine Hilfe benötigen, denn sonst würden die sich darüber freuen und wenn möglich wieder zurück zu geben. Aber nein, sie fordern, fordern fordern. Diese Parasiten sind keine Menschen, die sind nur mit Menschenhaut überzogen.

    • Alles gut Aaber,wenn, und wissen Sie und Nazi…recht hat der Seibert,ohne wenn und aber!!!!
      Weg mit den Parasiten,auch wenn sie glauben , das hat Nazi Geschmack…was unsere Volszertreter machen,ist sehr viel schlimmer!!!
      So so,sie glauben,Herr Seibert ist Anhänger der AfD..wie kommen sie darauf? Das kann ich so nicht aus seinen Kommentar entnehmen!!!’

    • Alles gut Aaber,wenn, und wissen Sie und Nazi…recht hat der Seibert,ohne wenn und aber!!!!
      Weg mit den Parasiten,auch wenn sie glauben , das hat Nazi Geschmack…was unsere Volszertreter machen,ist sehr viel schlimmer!!!
      So so,sie glauben,Herr Seibert ist Anhänger der AfD..wie kommen sie darauf? Das kann ich so nicht aus seinen Kommentar entnehmen!!!’

    • 05.11. Großdemonstration in Berlin ” Merkel muss weg” es kommen Menschen aus ganz Europa, mehr erfährst du in der Gruppe ” wir für Berlin wir für Deutschland “

    • Ja Herr Totter, dass weiß ich natürlich nicht, ob Herr Seibert Anhänger der AFD ist. .
      hab ein bisschen Angst vor dieser Partei. .
      beschäftigte mich sehr viel mit der Nazi -Zeit und den furchtbaren Verbrechen in dieser Zeit..
      Aber deswegen möchte ich die Aussagen nicht grundsätzlich

    • sorry. .technischer Fehler..
      die Aussagen von Herrn Seibert nicht in Frage stellen. .
      meine Resignation ist, dass das in der Vergangenheit immer so war, Geld, Kirche beherrschen uns. .

    • Was unsere Regierung und deren Verhalten und Handeln anbetrifft,haben sie recht.

      Was ich aber höchst widerlich finde,ist ihr Gehetze gegenüber Randgruppen.
      Ebendso ihre sehr völkische Ausdrucksweise.
      Was kommt als nächstes ?
      Andersdenkende beseitigen ?
      Homosexuelle internieren ?
      Gesinnungsmord ?!

      Ich kann nur hoffen,dass Menschen wie Sie keine Gesetze machen dürfen !

    • Was unsere Regierung und deren Verhalten und Handeln anbetrifft,haben sie recht.

      Was ich aber höchst widerlich finde,ist ihr Gehetze gegenüber Randgruppen.
      Ebendso ihre sehr völkische Ausdrucksweise.
      Was kommt als nächstes ?
      Andersdenkende beseitigen ?
      Homosexuelle internieren ?
      Gesinnungsmord ?!

      Ich kann nur hoffen,dass Menschen wie Sie keine Gesetze machen dürfen !

    • In den meisten Punkten stimme ich ihnen voll und ganz zu.Es muss sich auch hierzulande etwas aendern bevor wir hier selbst in der eigenen Bevoelkerung aufeinander losgehen.Es ist die Zeit der Revolution gekommen.Ich lasse mir von dummstudierten Moechtegern Arschloechern schon laengst nichts mehr sagen.Auch mir reicht es

    • Die Wahlpflicht würde ich auch sehr empfehlen. Aber ich glaube vor dem Ergebnis fürchten sich die regierenden Parteien. Denn das könnte sehr zu ihrem Nachteil ausgehen. Deshalb werden wir wohl kaum die Einführung der Wahlpflicht erleben.

  2. Diese ekligen Verbrecher. Verzocken Milliarden, geben sich Millionengehälter und die korrupte CDU will sie dafür noch vom Geld hart arbeitender Menschen, die sich ihr bischen Luxus hart vom Mund absparen, retten. Pfui kann ich da nur sagen!

  3. Die EU, die Finanzmafia, Wirtschaftskriminelle, unfähige Volksverräter und die unkontrollierte Masseneinwanderung werden zu den Gräbern unseres Volksvermögens, unserer Kultur und schließlich des ganzen deutsche Volkes

    • weil sie zur Zeit der Immobilienkrise Kredite mit schlechter Bonität in hochkomplizierte Wertpapiere (Bonds) verpackt haben die dann zum Totalausfall für die Anleger wurden … da die USA diese Geschäftspraktik für unfair halten, drohen sie jetzt mit Strafe, die aber sicher noch nach unten verhandelt wird … allerdings ist das nur eines von drei laufenden Verfahren, da kommt also noch mehr

    • Das ist sogar eine Praxis aus den USA die zur Nachahmung zu empfehlen ist ! Hier in Deutschland lädt man stattdessen die verantwortlichen Bankiers zu einer vertraulichen Krisensitzung ein , wo die Politik dann Vorschläge entgegennimmt wie die Bank zu retten ist ! Von dieser Rettung durch Steuergelder wird dann natürlich erstmal eine satte Boni an Nieten in Nadelstreifen gezahlt !

    • Das ist sogar eine Praxis aus den USA die zur Nachahmung zu empfehlen ist ! Hier in Deutschland lädt man stattdessen die verantwortlichen Bankiers zu einer vertraulichen Krisensitzung ein , wo die Politik dann Vorschläge entgegennimmt wie die Bank zu retten ist ! Von dieser Rettung durch Steuergelder wird dann natürlich erstmal eine satte Boni an Nieten in Nadelstreifen gezahlt !

  4. Na mal sehen was Schäuble ihr dann erzählt denn er hatte ja alle Sparer/Kunden/Gläubiger verkauft für die Bankenrettung. Tja mal wieder falsche Entscheidungen getroffen, die vor den Wahlen 2017 schon auftreten. Also liebe Kunden/innen der deutschen Bank, denn IHR seid die Gläubiger, die für die Rettung EURER Bank dann herangezogen werdet, überlegt schon mal falls IHR Guthaben habt die Bank zu wechseln.

  5. REKORD-GAGEN FÜR REDEN
    Deutsche Bank überweist Millionenbetrag an Clintons

    Das Geschäft mit Reden der Clintons vor Bankern sorgt im US-Wahlkampf für Diskussionen. Nach SPIEGEL-Informationen zahlte kein deutsches Unternehmen so üppige Honorare wie die Deutsche Bank.
    Kein anderes deutsches Unternehmen hat in der Vergangenheit so aggressiv um die Gunst des Ehepaars Clinton geworben wie die Deutsche Bank. Seit dem Jahr 2005 zahlte das Geldhaus der designierten Präsidentschaftskandidatin Hillary und dem ehemaligen Präsidenten Bill 1,25 Millionen Dollar für Reden vor Vorständen, Managern und Kunden. So steht es in der Steuererklärung der Clintons.
    Die Deutsche Bank bestätigt die Zahlen, möchte sie aber nicht kommentieren. Zuletzt kassierte Hillary Clinton im Oktober 2014 für einen Auftritt bei der Deutschen Bank in New York 260.000 Dollar, ein halbes Jahr später gab sie ihre Kandidatur für die US-Präsidentschaft bekannt. Dabei überwies die Deutsche Bank – wie auch eine Reihe amerikanischer Geldinstitute und Konzerne – die Vertragshonorare auf Privatkonten der Clintons. (Lesen Sie hier die ganze Geschichte im neuen SPIEGEL.)
    Unternehmen wie Daimler, Bayer und Siemens sowie das Bundesumweltministerium und die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) wählten hingegen einen anderen Weg. Sie gehören zu den Geldgebern der Clinton Foundation, einer gemeinnützigen Stiftung.
    Zuletzt hatte Hillary Clinton die letzte Vorwahl der Demokraten in der US-Hauptstadt Washington D.C. gewonnen. Clinton wird damit aller Voraussicht nach im Kampf um das Weiße Haus am 8. November gegen ihren republikanischen Konkurrenten Donald Trump antreten. Auch dieser ist bei der Deutschen Bank kein unbekanntes Gesicht: Trump hat beim deutschen Geldhaus Millionenschulden.

  6. Eigentlich gar nicht so schlecht die idee . Ich glaube ich geh gleich mal zum Handelsregister und eröffne ne Bank ,dann muss die ganz Europa für mich zahlen . das ist ja besser als Euro Lotto spielen !!! Merkel kriegt 5 prozent des gewinns und ich die restlichen millarden top ………Spendenkonto nullnullvier die Banken sind nicht so wie wir 😉 Aber hauptsache wenn ich ne Bank ausrauben würde wäre ich nen krimieneller . Wie ist das eigentlich in diesem Soziealstaat ? Wenn ich mit Hartz 4 beiträge nicht aus komme darf ich jetzt zum Nachbarn der bei Merzedes arbeitet und sein Gehalt verlangen weil ich unter gehe ???? Korrekt also nach den ihrrer logig brauch ich dann ja auch nichts bei porche bezahlen einfach mit nehmen ,privatbesitz scheint ja da keine große rolle in diesem Land zu spielen ….wenn man es sich nicht leisten kann …..sag ich dennen einfach ,wenn ihr euch jetzt von jeden Bürger einen euro klaust gehört das ganze Autohaus mir . Das ist doch was !!! Hab die Gesetze anscheinend nicht verstanden ……aber ich frag mich grade warum wir in Düsseldorf so viele opdachlose haben wenn dem doch alles von den anderen bezahlt wird ? Am besten bringt man gar nichts mehr zu irgendwelchen banken geht schwarzarbeiten verkauft Drogen scheisst auf die politik und wenn man das lang genug gemacht hat ,steigt man auf und wird politiker wa unglaublich

    • Solange wir ein Dach überm Kopf haben und ein neues Auto für 1,5%Zinsen zu haben ist,ist der Deutsche froh und zufrieden. Wieviel von den ganzen Leuten,die sich über die Regierung aufregen,ziehen zu einer Grossdemo nach Berlin???
      Null ist die Zahl,Zero.
      Es wird sich nix ändern. Traurig.

  7. die bürger sollen sie retten??? sollen sie doch die vorstände retten, die jahrelang millionen an ihnen verdient haben….das wäre wohl noch schöner, wir sollen für solche leute noch bezahlen……..pfui

  8. Eine Bank, die Misswirtschaft betreibt, deren Vorstände sich Millionen einstecken, soll der kleine Sparer jetzt retten. Warum? Es gibt genügend andere Banken. Ach so, sicherlich, um dann die vielen Arbeitsplätze zu retten. Das hätte ich fast vergessen.

  9. Wie bei der Bankenrettung 2008!
    Damals hatte man die Idee den Banker mit seinem Privatvermögen haftbar zu machen. Ich glaube das wäre die richtige Lösung gewesen. …
    Denn jeder hätte erst einmal darüber nachgedacht bevor er den Knopf drückt! !
    Aber so ist es halt egal….Die verzocken die Milliarden und wir können es wieder bezahlen! !

  10. Wie bei der Bankenrettung 2008!
    Damals hatte man die Idee den Banker mit seinem Privatvermögen haftbar zu machen. Ich glaube das wäre die richtige Lösung gewesen. …
    Denn jeder hätte erst einmal darüber nachgedacht bevor er den Knopf drückt! !
    Aber so ist es halt egal….Die verzocken die Milliarden und wir können es wieder bezahlen! !

  11. Macht euch keine Sorgen, die nehmen sich was sie brauchen! Und so langsam sollten wir munter werden… Eine vierte Amtszeit dieser Person übersteht Deutschland nicht!

    • Nicht sie ist Schuld…ihr”Hofstaat”!! Warum
      Auch immer???
      Wenn ich der mal begegne,Schmier ich ihr eine ,das sich ihre “Ossi Birne” um 180* dreht…genau da erkennt man,ihre jüdischen Wurzeln!!!!

    • Nicht sie ist Schuld…ihr”Hofstaat”!! Warum
      Auch immer???
      Wenn ich der mal begegne,Schmier ich ihr eine ,das sich ihre “Ossi Birne” um 180* dreht…genau da erkennt man,ihre jüdischen Wurzeln!!!!

    • Kerstin Angelika Nielsen
      Du weiß das schon,wie ich das meine…das ist eine derer,die das Wort “Ossi” erst geprägt haben..nee,ich bin kein “Besser Wessi”, ich schätze die Ostdeutschen sehr,denn mit “Wessis” gäbe es keine Einheit!!!!
      Die sind zu feige,in jeglicher Beziehung,voller Zweifel und Demut…jahrelang ,aus bekannten Gründen,anerzogen!!!!

    • Kann ich.so nicht bestätigen. Habe 20 Jahre “drüben” gearbeitet und ganz tolle Menschen kennen gelernt. Die sind halt nur anders verar… worden. Mit Konsum zugeschüttet und trotzdem gab es Arme. Wir hatten den schwarzen Kanal und die Stasi und ihr hattet Gehirnschmalz in Kombination mit Hoppsassa und den BND. Beides nichts für Leute mit einem gesunden Allgemeinwissen.

  12. Macht euch keine Sorgen, die nehmen sich was sie brauchen! Und so langsam sollten wir munter werden… Eine vierte Amtszeit dieser Person übersteht Deutschland nicht!

  13. Was soll es nutzen.Mutti und der Rolli fahrer.haben alle Sicherheitshebel für solche Fälle abgelehnt.genau die Zwei machen gemeinsame Sache mit den Geldsäcken.warum wählt ihr Hirsche die noch??
    bald sind wieder die Leute in Altenheimen unterwegs.die den Senioren die Hand halten.beim Kreuz machen!armes Deutschland

  14. Wenn ein Betrieb Insolvwnz geht, dass muss das angemeldet werden und dann geht sie halt bankrott…fertig aus, gibt genügend andere Banken, man kann den Arsch von den Banken immer mit Geld vollpumpen, sollen sie halt wirtschaftlicher arbeiten

  15. Ja der mit den Flachköpfen Geschäfte macht , fällt auf die Schnauze !!! Was wollt ihr Penner noch dem deutschen Volk noch antun ! Trennt euch von den ganzen Geschwüren , es ist wie Krebs ,die Metastasen breiten sich aus !!!

  16. wir Deutsche gehen trotzdem für diese Verbrecher arbeiten, damit unterstützen wir das System solange keiner boykottiert. ihr schreit wie unmenschlich man mit Hartz4 Empfänger umgeht-damit ist aber auch Ende, aber als es die Migranten nicht gab sah keiner die wachsende Anzahl von Obdachlosen, man hat schlichtweg weggesehen

  17. Da die deutsche Bank jedem kleinen Kunden sogar 1euro berechnet für s Briefschicken wäre es nahezu verbrecherisch da Steuergelder reinzustecken die Svhaeible jedem buerger harz abknoepft

    • Fra Merkel Lesen sie mal hier was sie ins Rollen gebracht haben.Frau Merkel sie Distanzieren sich immer weiter weg von den Bürgern was um Gottes willen treiben sie da.Ist das ihre Rache weil die CDU so wenig stimmen bekommen hat??Ich kann ihnen nur sagen so sind sie auf keinen Fall wieder Kanzlerin.

    • Fra Merkel Lesen sie mal hier was sie ins Rollen gebracht haben.Frau Merkel sie Distanzieren sich immer weiter weg von den Bürgern was um Gottes willen treiben sie da.Ist das ihre Rache weil die CDU so wenig stimmen bekommen hat??Ich kann ihnen nur sagen so sind sie auf keinen Fall wieder Kanzlerin.

  18. Diese ALTE hatte doch schon vor Jahren “Essen mit Ackermann (Ex-DB-Chef)” auf Kosten der Steuerzahler “veranstaltet”….typisch DIKTATUR —– Angela Merkel Rücktritt jetzt

  19. Diese ALTE hatte doch schon vor Jahren “Essen mit Ackermann (Ex-DB-Chef)” auf Kosten der Steuerzahler “veranstaltet”….typisch DIKTATUR —– Angela Merkel Rücktritt jetzt

  20. Gewinne wurden privatisiert und die Verluste sollen sozialisiert werden.
    Das hatten wir vor einigen Jahren schon mal.
    Die Banken sollen sich selbst helfen oder eben schließen.
    Wenn sie illegale Geschäfte machen, kann das doch nicht vom Volk bezahlt werden.
    Exempel statuieren, sonst wird das ewig so weitergehen.

  21. Gewinne wurden privatisiert und die Verluste sollen sozialisiert werden.
    Das hatten wir vor einigen Jahren schon mal.
    Die Banken sollen sich selbst helfen oder eben schließen.
    Wenn sie illegale Geschäfte machen, kann das doch nicht vom Volk bezahlt werden.
    Exempel statuieren, sonst wird das ewig so weitergehen.

  22. Nein Frau Merkel wir müssen die nicht retten diese Hochnäsigen !!! Sie sollten der Deutschen Bank Ihr Privat Vermögen geben und dann den Vorstandsposten in Anspruch nehmen !!! Da die Atomlobby Sie glaube ich nicht mehr nimmt !!!

  23. Nein Frau Merkel wir müssen die nicht retten diese Hochnäsigen !!! Sie sollten der Deutschen Bank Ihr Privat Vermögen geben und dann den Vorstandsposten in Anspruch nehmen !!! Da die Atomlobby Sie glaube ich nicht mehr nimmt !!!

  24. Müssen tun wir gar nicht Gnädigste. Wir würden uns eventuel bereit erklären, dem Pleitier die 96 Mio. pfandweise zu überlassen, welche den fremdländischen Okkupanten, in den Rachen gemischen werden soll.

  25. Müssen tun wir gar nicht Gnädigste. Wir würden uns eventuel bereit erklären, dem Pleitier die 96 Mio. pfandweise zu überlassen, welche den fremdländischen Okkupanten, in den Rachen gemischen werden soll.

  26. ja sag mal …gehts denn noch…..die haben die taschen voll bis zum geht nicht mehr,und die bürger sollen die retten…seid ihr noch zu retten…das allergrösste lumpenpack sitzt da in berlin…….macht mal noch ein wenig so weiter……dann krachts hier in deutschland……

  27. ja sag mal …gehts denn noch…..die haben die taschen voll bis zum geht nicht mehr,und die bürger sollen die retten…seid ihr noch zu retten…das allergrösste lumpenpack sitzt da in berlin…….macht mal noch ein wenig so weiter……dann krachts hier in deutschland……

  28. Könnt ihr euch vorstellen, wie die mir auf den Sack geht?? die gehört nach Sibirien oder in die Wüste – verjagt die endlich.. – Leute, wir sind die große Masse Volk und nicht diese nichtsnutzigen Verbrecher in der Regierung oder sonstwo überall…

  29. Könnt ihr euch vorstellen, wie die mir auf den Sack geht?? die gehört nach Sibirien oder in die Wüste – verjagt die endlich.. – Leute, wir sind die große Masse Volk und nicht diese nichtsnutzigen Verbrecher in der Regierung oder sonstwo überall…

  30. Holt das Geld erstmal von den Alt Vorständen, speziell den Schweizer, der den Karren in den Dreck gezogen hat, der eingesperrt gehört, anstatt wieder vom Volk zu verlangen , wieder eine Bank retten zu müssen . Dann kommen die Aktionäre an die Reihe und das Volk überhaupt nicht. Diese raffgierigen Banker gehören alle hinter Gitter, sahen noch großrügig bei Abfindungen ab und wir schauen auch noch zu anstatt auf die Barrikaden zu gehen .

  31. Holt das Geld erstmal von den Alt Vorständen, speziell den Schweizer, der den Karren in den Dreck gezogen hat, der eingesperrt gehört, anstatt wieder vom Volk zu verlangen , wieder eine Bank retten zu müssen . Dann kommen die Aktionäre an die Reihe und das Volk überhaupt nicht. Diese raffgierigen Banker gehören alle hinter Gitter, sahen noch großrügig bei Abfindungen ab und wir schauen auch noch zu anstatt auf die Barrikaden zu gehen .

  32. Ich kann es mir nicht erlauben mein hart verdientes Geld einfach mal so zu verschleudern, denn als Otto- Normalverdiener stehe ich dann ganz alleine in der Sonne und muss sehen wie ich klar komme. Hier sind Milliarden verschleudert worde, die Leute haben noch nicht einmal ein schlechtes Gewissen dabei und nun soll das ” dumme ” Volk mit seinen Steuergeldern die Karre aus dem Dreck ziehen? Wenn man den Banken mehr auf die Finger schauen würde, dann könnte Geld nicht einfach mal so und sinnlos vergeudet werden. Für mein Minus auf meinem Konto muss ich auch gerade stehen.

  33. Ich kann es mir nicht erlauben mein hart verdientes Geld einfach mal so zu verschleudern, denn als Otto- Normalverdiener stehe ich dann ganz alleine in der Sonne und muss sehen wie ich klar komme. Hier sind Milliarden verschleudert worde, die Leute haben noch nicht einmal ein schlechtes Gewissen dabei und nun soll das ” dumme ” Volk mit seinen Steuergeldern die Karre aus dem Dreck ziehen? Wenn man den Banken mehr auf die Finger schauen würde, dann könnte Geld nicht einfach mal so und sinnlos vergeudet werden. Für mein Minus auf meinem Konto muss ich auch gerade stehen.

  34. Was sollen wir den noch alles retten? Die Berliner zahlen für das BER Grab, Flüchtlinge und jetzt noch die Banken. Läuft bei der CDU. Kein Wunder das die so viele Wähler verlieren. Merkel du schaffst das, Deutschland zu vernichten.

    • Es gibt aber dennoch genügend Wähler, welche die Mutti und ihre CDU unterstützen und alle AfD Wähler “Protestwähler” als Nazi bezeichnen…. Junge, was für Schlafmützen und Träumer gibt es in diesem Land…

  35. Was sollen wir den noch alles retten? Die Berliner zahlen für das BER Grab, Flüchtlinge und jetzt noch die Banken. Läuft bei der CDU. Kein Wunder das die so viele Wähler verlieren. Merkel du schaffst das, Deutschland zu vernichten.

  36. Die Banken retten die Griechen retten und die Flüchtlinge auch finanziell retten wer rettet eigentlich uns dumme wenn wir mal in Schieflage geraten niemand Danke liebe Regierung

  37. Die Banken retten die Griechen retten und die Flüchtlinge auch finanziell retten wer rettet eigentlich uns dumme wenn wir mal in Schieflage geraten niemand Danke liebe Regierung

  38. bürger müssen!!!! wir müssen immer nur, wir müssen banken retten , wir müssen griechenland retten, wir müssen die vielen zu unrcht nach deutschland gekommenden asylanten durch füttern wir ,wir müssen wir müssen.wir müssen gar nichts, die banken sollten endlich mal lernen mit den geldern das ihnen zur verfügung steht zu haushalten. da gibt es mit sicherheit genug personal in den oberen etagen das jedes jahr millionen und aber milionen verschlingt, da sollte man mal anfangen zu sparendenn diesen kropf braucht keiner.

  39. Wird die Merkel wiedergewählt, werden auf uns gigantische Steuererhöhungen zukommen…..Und genau diese Frau stellt sich dann wieder hin uns sagt, “was interessiert mich mein Geschwätz von gestern”. Nur müssen sie jetzt aufpassen, dass es nicht vor den Wahlen schon passiert, mit dem Geld was sie so um sich werfen. Denn dann hätte sie ein Problem!!!

  40. Die Deutsche Bank ist ein privates Geldinstitut. Eine Rettung durch Steuergelder wäre ein Verrat an der Marktwirtschaft und ein weiterer Schritt in Richtung Staatssozialismus.

  41. Ja sicher die abzock Bank mal wieder wie immer wer regiert eigentlich Deutschland? Die Banken und Inkasso köpfe wer hat wieder recht ? Die linke Frau Merkel schicken sie doch mal das Inkasso zur der Deutschen Bank bei einer Rentnerin machen sie es doch auch ohne eine Wimper zu zucken.Das hir ist Diebstahl der Bevölkerung.nehmen sie das Land entlich selbst in der Hand und kriechen sie denn Bank Affen nicht in den Arsch lächerlich

  42. Warum sollen oder müssen die Bürgerinnen und Bürger die Deutsche Bank retten??Die Sie nicht verschuldet haben..
    2009 hatte die Bundesregierung in etwa 300 milyarden Eure geholfen??
    reicht das nicht??

  43. Warum sollen wir etwas retten, was wir nicht verursacht haben. Wenn diese Banken Millionen von Euro Beträgen Gewinne einkassieren davon bekommen wir ja auch nichts ab, oder.

  44. Sonst noch was ? Die sollen sich selbst retten . Haben doch Jahrelang groß abkassiert . Ach ja , die Politiker die sie Verbal unterstützen können die Banker auch mit ihrem Geld helfen .

  45. da helfe ich mit … wenn es darum geht Deutsche Bank zu retten … hier in Berlin gibt es ein Park …die Haseheide genannt .. dirt werde ich eine Bank vor dem Zerfall retten … bischen Lack und Witterungsschutz … und schon habe ich meine Bürgerpflicht getan … und wehe dem der diese Bank wegnimmt .. bekommt ne saftige Anzeige wegen Bankraub !!!

    Sorry Leute … wollte auch mal bischen Scheisse labern wie die Poltiker … als Sühne verchreibe ich mir mal den Fingerzeig des Siechmals !

  46. Keinen Cent gibts von mir für diese Verbrecher die ihre Finger überall drin haben wo sie nichts zu suchen haben. Die verzocken die Kohle und der Bürger solls bezahlen.

  47. Ich muss garantiert nichts ausser auf Toilette oder irgendwann sterben. Können ja mal ein paar jahre auf ihr Geld verzichten und mit guten Beispiel voran gehen .

  48. Frau Merkel ich bin nicht einverstanden das die deutschen Bundesbürger die Banken retten sollten egal welche es auch ist. Die gehen mit dem Geld um wie gehirnlose Idioten es ist ja nicht ihres. Wenn die deutsche Bank nicht selber aus ihrem schlammasel raus kommt denn sie selber verursacht hat dann soll sie eben an die wannd fahren. Denn diese Idioten lernen doch nichts, wie die CDU, SPD und die Grünen. ….

  49. Naja diese Frau ist nur eine Marionette gesteuert von anderen etwas mächtigereb Leuten aber in Deutschland wird sich nicht viel ändern auch nicht mit irgendwelchen Kommentaren jeden Tag man wird die Banken wieder retten ob man will oder nicht und wenn man nicht will kann man es auch nicht ändern weil das Geld eh ab abgenommen wird durch den Staat ich verstehe es nicht warum man nicht einfach wie in Frankreich macht alle auf die Straße Arbeit niederlegen und dann passiert erst was dann wird sich erst was ändern ansonsten wird es sich gar nichts ändern

  50. Wenn wieder eine Bank, besonders die Deutsche Bank, gerettet werden muss von Steuergeldern dann sollten wir wirklich einen ernsthaften Aufstand in Deutschland nicht nur gegen die Banken sondern vor allem gegen die korrupte Regierung durchführen und stürzen!

  51. Wenn wieder eine Bank, besonders die Deutsche Bank, gerettet werden muss von Steuergeldern dann sollten wir wirklich einen ernsthaften Aufstand in Deutschland nicht nur gegen die Banken sondern vor allem gegen die korrupte Regierung durchführen und stürzen!

  52. Den Laden gegen die Wand fahren,abkassieren,nichts drauf haben aber Rente ab 72 fordern!!!! Das gilt für die Banker genau so wie für die meisten Politiker

  53. Den Laden gegen die Wand fahren,abkassieren,nichts drauf haben aber Rente ab 72 fordern!!!! Das gilt für die Banker genau so wie für die meisten Politiker

  54. Leute es gibt nur einen Weg …und wenn es nur aus Protest ist gebt bei der nächsten Wahl eure Stimme jedem nur nicht CDU CSU ..LASST SIE BLUTEN..und ihre kleinen Abgeordneten ihre Plätze verlieren…sI trieft man sie …den dann geht’s ihnen ans Geld. ..traut euch ihr … wir …ich ….es reicht .

  55. Leute es gibt nur einen Weg …und wenn es nur aus Protest ist gebt bei der nächsten Wahl eure Stimme jedem nur nicht CDU CSU ..LASST SIE BLUTEN..und ihre kleinen Abgeordneten ihre Plätze verlieren…sI trieft man sie …den dann geht’s ihnen ans Geld. ..traut euch ihr … wir …ich ….es reicht .

  56. Gut, dass ich nichts mit Banken am Hut hab und retten werd ich die auch nicht, da ich selbständig bin, werd ich mir keine Steuern mehr aufbrummen lassen, dann schmäler ich lieber meine Einnahmen

  57. Die geben mir nicht mal ein Konto und dann soll die Bank von unseren Steuern gerettet werden, mit ilegalen Geschaeften Geld machen und die Strafe vom Steuerzahler rauspressen.

  58. Scheiss banken nur verbrecher und halsabschneider immer auf die kleinen die eh abgezockt werden und danach sollen diesen menschen auch noch die drecksköpfe aus dem schweinedreck ziehen

  59. Sollen die doch die Gewinne der Aktionäre und dessen Gewinnausschüttungen zurück fordern.

    Ihre Gier war nicht zu befriedigen und die kriminellen Machenschaften.

    Was haben sie mit Geld für die Gesellschaft getan Herr Ackermann und Konsorten?

  60. Wer rettet uns Bürger Frau Merkel? Obdachlose , Arme Kinder, die Aufstocker, die Alleinerziehende uzw. Für die Anderen ist irgendwie Geld immer da , für Bedürfnisse der Bürger nicht ist das nicht Eigenartig? Warum werden nicht Konsequenzen gezogen für die Verantwortlichen für dieses Desaster?

  61. Die Renten werden gekürzt ,die Krankenkasse Beiträge steigen .Die Vorstände bekommen Millionen Gehälter .Aber der Steuerzahler darf oder muss den Banken immer helfen .Für alles andere ist kein Geld da .

  62. Klar, nachdem sie die Banken angewiesen hat die anderen EU Länder wie zum Beispiel Griechenland zu retten. Mit deutschen Steuergeldern.. Und jetzt kommt der bankenkollaps eben nach Deutschland PS: sollen doch die Politiker im Bundestag die Banken retten, bei einem Gehalt von fast 10.000 € im Monat lässt sich viel leichter was abzweigen als von einem Gehalt von 1500 oder 2000€

  63. Wir Deutschen sollen die Banken retten, die Banken verzocken das ganze Geld, aber wenn ein deutscher ein Kredit haben will,muss er sein ganzes Leben auf den Tisch packen, gegen hohe Zinsen. Die bankenhaie sind die größten finanzschweine die es gibt.und die gesetzesgeber tun kein Handschlag dagegen.

  64. Dann darf man nicht soviel hartz4 zahlen und solche untestutzen die den staat nur auf der tasche liegen und nie arbeiten weil es den besser geht als wie einer dr arbeiten geht .und solche wissen noch wie sie es machen

  65. Ich würde das Geld hungernden Kindern in aller Welt zukommen lassen. Kinder verhungern, verdursten, sterben zu tausenden und die Banken verzocken und verspekulieren Milliarden. Was ist das für eine Welt. Und Frau Merkel wagt es noch, Steuergelder zur Rettung der Banken zu verpulvern.

  66. Die retten Sie und dann gibt es wieder fette Abfindungen an die versager an der Spitze wie immer! Da fehlt der mob wieder der denen dann auflauert beim kassieren !

  67. Tjah !!! Dieses und vieles andere was euch eure Politiker vorenthalten haven wird nach und nach ans Oberwasser kommen
    Hab gehört Berliner neu Flughafen soll nach 10 jahre bauen ohne einen flug gestartet zu haben wieder abgerissen werden soll

  68. Hoffentlich macht diese Frau in ihrer verbliebenen Regierungszeit auch mal etwas richtig. Erinnere mich gerade an ein Zitat von Peer Steinbrück: “Wenn Sie mal die Sahara regieren, geht dort schon bald der Sand aus”

  69. Einen Haufen werde ich dir geben. Du bist das allerletzte und verlangst von uns was du und deine Korrupten kaputt gemacht hast das wir immer für euren Scheiß auf kommen sollen. Schaff dich endlich weg man kann dich nicht mehr ertragen.

  70. Merkel du ekelhafte Drecksratte verlogenes Stück .Griechenland und jetzt die stinkende Deutsche Bank . Denk an Ceaușescu . Fick dich und deine Drecksregierung.

  71. Du alte Pflaume wo warst du wo es VWAGEN schlecht ging wegen Abgassskandal da hast du nicht gesagt der Steuerzahler muss VWAGEN retten im Gegenteil da hast du beim Amerikaner Arsch geleckt so ist das daß ist die Wahrheit!!!!!!!!

  72. Warum soll der Steuerzahler einspringen wenn Zocker sich verzocken?!
    Wenn Merkel ernsthaft eine vierte Amtszeit anstrebt (was ohnehin sehr optimistisch ist), dann sollte sie nicht einen einzigen Pfennig Steuergeld dort hineinpumpen.

    Falls doch,…. Naja, merkte sicher selber.

  73. Ach nein ist es wieder so weit? Wieder mal ne Bank pleite da soll der Bürger einspringen? Wer bezahlt die Flüchtlingskrise? Der Bürger! Wer bürgt für Griechenland? Der Bürger… Ich hab die Nase voll! Wer hier noch CDU und SPD wählt dem ist nicht mehr zu helfen!

  74. Wann marschiert der Deutsche Michel endlich nach Berlin und jagt dieses Pack zum Teufel und danach sind die Banker dran.
    Island hat die Banken pleite gehen lassen, die Banker ins Gefängnis gesteckt und den Regierungschef zum Teufel gejagt. Und oh Wunder, dem Land geht es besser wie vorher.

  75. Ich fange echt gleich an zu brechen um nicht K….. zu sagen …. das erlaubt meine Kinderstube nicht !

    Langsam aber sicher geht mir diese ganze Politiksch…. die die da oben verzapfen echt auf den Geist !
    Die feinen Pinkel der obersten Etage aus der Deutschen Bank retten Ihren Arsch und die Kleinen dürfen gehen …. und der Bürger soll es ausbaden !!!!

  76. Wie in Island. Manager in den Knast und Bank platt machen. Die Commerz- und Deutsche Bank sind nen Fass ohne Boden.

  77. die Manager sollen sie doch retten, haben doch genug abkassiert ! für was und wen müssen die BÜRGER noch blechen? ( Fehlentscheidungen en masse bei: Banken, Politik und der Bürger soll immer die Sch….e auslöffeln.)

  78. Und wieder einmal müssen wir mit unseren Steuergeldern die Banken retten, deren Vorstädte die Millionen Bunkern und die Menschen mit dicken Zinsen Abzocken. Politikern sowie Bänker u Wirtschaftsvorsitzenden gehören Pensionen und Gehälter gestrichen wenn sie scheiße bauen und nicht noch belohnen.

  79. Deutsche Bank das Verbrechersyndikat stelle ich gleich mit der Mafia obwohl die Mafia unter dem Motto handelt Leben und Leben lassen was diese Bänker nicht tun also sind die schlimmer die Seuche des 21 the Jahrhundert. ..
    Mögen die am Geld der Bürger ersticken

  80. Diese Bank hat sich durch IHRE Finanzpolitik doch selbst in diese Lage gebracht! Sie hat sich einfach vom Privatkunden verabschiedet und setzt doch vorwiegend auf Geschäftskunden und Gewinnmaximierung durch Aktiegeschäfte!
    Und wenn das eine Bank macht um an Geld zu kommen hat sie ein Fehler im System!!!

  81. Wir haben griechische, zypriotische, italienische, spanische und portugisische Banken gerettet. Warum nicht mal eine Deutsche Bank? 🙁

  82. wirtschaftsbosse, politiker sollten bank retten!!!, warum immer die bürger, das kleine volk?!…die reichen, großen verzapfen es und die kleinen sollen, müssen dafür bluten!!!!, wie lange noch???!!!, dieser wahnsinn?!…..

  83. Ich wundere mich schon sehr, das hier angeblich so viele kluge Menschen solchen Mist schreiben. Wer hier in diesem Land noch glaubt, dass Parteien, Neuwahlen oder ein Kanzlerwechsel etwas bewirkt, schläft seinen Verdummungstraum offensichtlich auch bei Tage. Das Parteiensystem ist längst als ein Einheitsbrei, als komplette Schauspieltruppe entlarvt. Der Glaube daran lässt es nur leben, obwohl jeder weiß, dass sich noch nie etwas verändert hat. Abgesehen von immer schlechter werdenden Lebensbedingungen. Die Aussage die Deutsche Bank nicht zu retten, ist doch Plan gewesen. Wer immer noch nicht verstanden hat, dass wir Deutschen mal wieder das Ziel sind, ist offensichtlich auf den Universitäten zum totalen Deppen um erzogen worden. Wir brauchen eine direkte Demokratie, ohne zu begreifen, dass Demokratie nicht grundrechtsfähig ist, das der Mensch nicht Prozeßfähig ist, quatscht nur zur weiteren Verdummung irgendetwas nach, ohne zu verstehen, das wahres Recht nicht justiziabel ist. Das Bundesverfassungsgericht hat in den letzten Jahren so einiges entschieden, was schön unter den Teppich gekehrt wird. So,.. für die von den Unis verblödeten.. Euch wird bewusst vorenthalten, was wahre,tatsächliche Staatlichkeit ist und wie sie zurück gewonnen werden kann. Letzte staatliche Handlung war am 27.10.1918 seither läuft der Betrug am deutschen Menschen. Das war der Tag, als die SPD und Max von Baden den Kaiser weggeputscht haben. Die Weimarer Republik, Adolf, und die jetzige Firma BRD sind illegal. Dabei ist es völlig egal, wie lange die Verbrecher vorgeben, ein legitimer Staat zu sein. Hier herrscht Handelsrecht, Geld und private Willkür. Hier herrscht Lug und Betrug, ohne Rechtssicherheit sogar vor Gericht. Jedwede Diskussion über, wie lässt sich das ändern ist längst beantwortet. Doch solange hier nicht verstanden wird, was der ehemalige Papst Razzinger 2011 im Bundestag sagte, als er verbal alle Politiker ohrfeigte, quatschen hier nur ARD und ZDF gesteuerte über Parteiabhängige Neuwahlen. Wusstet ihr, das Berlin überhaupt nicht von der BRD regiert werden darf? Nein man wunderte sich zwar, dass die Stadt schon immer einen Sonderstatus hatte, aber was dahinter steckt?? Doch zurück zum Papst. Er meinte nämlich, dass wenn man die Menschen in der Personifikation gefangen hält, ist die Regierung nichts anderes, als eine Räuberbande. Mit anderen Worten… Menschen dürfen nicht als Person behandelt werden. Das ist verboten. Aber ich bin mir sicher, das verstehen studierte nicht. Das verstehen auf Anhieb von Hundert Menschen höchstwahrscheinlich 1-2 aufgewachte. Die Bedeutung dieser Tatsache, erklärt jedwedes Unrecht. Und dass ist die Tatsache, die verheimlicht und vertuscht wird. Täglich mit dem Lebenskampf derart abgelenkt zu sein, dass man über wirklich wichtige Fragen gar nicht nachdenkt. Denn bis dass wirklich verinnerlicht wurde, kräuseln sich die Gehirnwindungen. Deshalb ist es wichtig dass unbedingt zu verstehen. Dabei helfen Infovideos. Zurück zum Staat, ich machs kurz, weil es einfach die Tatsache ist, und ohnehin nur diesen Weg gibt. Dabei ist es völlig egal, ob es einem passt oder nicht. Unsere Heimat sind die 26 Bundesstaaten, wie Sachsen, Bayern oder Preußen. Tatsache ist, ob wir es wollen oder nicht, Tatsache ist Berlin ist nach wievor das Kaiserreich. Fragen sollte man sich, ob unser Wissen darüber richtig ist und wir uns nur deshalb so schwer damit tun. Unsere Staatangehörigkeit ist nicht DEUTSCH, es gibt gar keine deutsche Staatsangehörigkeit.

  84. Jonacast auf YouTube, erklärt warum das alles so ist.
    Seine Rechte schützt man auf http://www.ichr.de
    Bist du Mensch mit Grundrechten?
    Oder
    Person mit der die Justiz machen kann was sie will.
    Recht ist nicht Justiziabel!
    Den Menschen als Person zu behandeln ist verboten.

  85. Da muss die liebe Frau Bundeskanzlerin aber sehr enttäuscht sein von der Deutschen Bank. Wo sie doch dem guten Freund Ackermann eine Geburtstagsfeier zum 60sten im Bundeskanzleramt ausgerichtet hat! Die Frau, sozialisiert in der DDR, versteht von Wirtschaft soviel wie die Kuh vom Sonntag und glaubt ihren Einflüsterern, weil sie denen in ihrer Naivität nichts entgegenzusetzen hat. Macht nichts, am Ende zahlt’s der dumme Michel – und sie glaubt noch immer, alles richtig gemacht zu haben. Ich verstehe jeden, der so langsam die Schnauze voll hat – oder mit Ihrem ehemaligen Kanzleramtsminister zu reden: Ich kann deine Fresse nicht mehr sehn.

Comments are closed.