Bundesregierung holt mehr Asylsuchende aus Südeuropa

10694
305
TEILEN

Die Bundesregierung verstärkt ihre Anstrengungen bei der in der EU vereinbarten Aufnahme von Asylsuchenden. Künftig will sie monatlich bis zu 1.000 Asylsuchende mit Flugzeugen aus Griechenland und Italien nach Deutschland holen.

Asylsuchende Griechenland Italien
Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte auf EU-Ebene bereits 2015 zugesichert, dass Deutschland 27.000 Asylsuchende aus Italien und Griechenland aufnehmen wird. Nun sollen auch Taten folgen. (Screenshot: YouTube)

Die Bundesregierung verstärkt ihre Anstrengungen bei der zugesagten Aufnahme von Migranten im Rahmen der EU-weiten Umverteilung. Allein im Dezember wurden 480 Asylsuchende von Griechenland und Italien nach Deutschland geholt. Im nächsten Jahr soll die Zahl der Flüge weiter erhöht werden.

„Das Ziel ist, dass künftig auch Einreisen von bis zu 1.000 Personen monatlich realisiert werden können“, zitiert die Neuen Osnabrücker Zeitung das Bundesinnenministerium. Die zu holenden Asylsuchenden stammten aus Syrien, dem Irak und Eritrea. Außerdem seien staatenlose Palästinenser darunter.

Vor mehr als einem Jahr hatte die Europäische Union (EU) die Umsiedlung von 160.000 Migranten aus Griechenland und Italien in andere Mitgliedsstaaten beschlossen. Doch die vereinbarte Umsiedlung läuft schleppend. Denn vor allem die osteuropäischen Staaten wollen die Migranten nicht bei sich aufnehmen.

Auch Deutschland, das bis Sommer 2017 rund 27.000 Personen aufnehmen soll, hat bisher nur 1.095 Schutzsuchende aus Griechenland und Italien geholt. Bis Ende November waren im Rahmen des EU-Umsiedlungsprogramms gerade mal 615 Asylsuchende nach Deutschland gekommen.

Doch seit einigen Wochen zieht die Bundesregierung das Tempo an. Und künftig sollen die Verfahren zur Umsiedlung noch schneller und effizienter ablaufen. Dennoch sei es kaum zu schaffen, den Zeitrahmen einzuhalten. Bisher steht Deutschland in der EU-Rangliste auf dem dritten Platz.

  1. Frankreich: 2.696 Asylbewerber
  2. Niederlande: 1.214 Asylbewerber
  3. Deutschland: 1.095 Asylbewerber

Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) sind dieses Jahr mehr als 300.000 Flüchtlinge auf das Mittelmeer nach Europa gekommen, meist mit Unterstützung der EU-Grenztruppe Frontex.

TEILEN

305 KOMMENTARE

      • Die sind nicht blöd, sie sind heimtückisch! Sie wissen auch ganz genau, was für Klientel sie hier rein schleppen. Aber die Vorgaben der Amis haben halt Vorrang vor irgendwelchen Befindlichkeiten des doofen Deutschen Pöbels…. Daher werden diese Rücksichtslos umgesetzt und bei neuen Verbrechen ungerührt und eiskalt “tiefe Anteilnahme” geheuchelt.

  1. Es sind noch immer zu wenig kriminelle Banden und Verbrecher hier. Also rein damit. Wenn die Deutschen, die hier leben und Steuern einbringen, mal feiern wollen wird das Festgelände eben mit Panzern gesichert. Das Ganze mitten in unserem ehemals schönen Deutschland……

      • Das ist ja nicht nur Merkel, sondern das gesamte linkslastige System, das sich dank Merkel und ihrem Gefolge nun so allmählich am erklärten Ziel seiner Wünsche sieht, nämlich DE kaputt zu machen, zu destabilisieren und drastisch mit dunklen Rassen zu vermischen. Weil die Linken alles Nationale hassen, am liebsten die Welt zu einem Einheitsbrei vermengen würden und ihre kruden Interessen durchsetzen wollen. Sie sind auch gegen die Familie als Keimzelle unserer Gesellschaft, sie verachten unsere Traditionen, sind gegen alles, was deutsch ist. Man lese nur mal die Parolen auf den Bannern der Antifa- da weiß man alles.

    • Westeuropa wird im Jahr 2050 demografisch weitestgehend arabisiert und islamisiert sein. Es wird nicht mehr das Europa sein, wie wir es noch vor kurzem gekannt haben. In den Großstädten wird man keine blonden, rothaarigen oder brünetten Menschen mehr sehen, es wird ein dunkles Monokulti sein. Bärtige Männer und verschleierte Frauen werden die Städte dominieren. Die Architektur wird europäisch sein, die Alltagskultur islamisch. Und ethnisch/religiöse Konflikte ein Dauerzustand. Die letzten weißen Europäer werden das Land längst verlassen haben, oder sie leben in Dörfern irgendwo am Land. Eine monokulturelle Hölle.

  2. Auf Frontex ist wirklich Verlass. Sie holen alle nach Europa. Die können ja auch nicht alle in Italien oder Griechenland bleiben. Das überfordert die Länder. Fatal ist, dass die schon in Europa sind. Transitzentren an der Außengrenze müssen her

  3. Bin mal gespannt, ob die dann zeitnah registriert werden und mal geprüft wird, welche Vergangenheit die Herrschaften haben. Zudem sei noch angemerkt, welchem Arbeitsmarkt der oder die zugeordnet werden kann.
    Im Übrigen hat man mir noch keine 3000€ für das freiwillige Verlassen eines Gastlandes geboten, zu den hohen Sozialsätzen, die während des Aufenthalts zusätzlich gezahlt wurden.

  4. Warum wirbt diese bekloppte Regierung nicht einfach gut Ausgebildete Menschen an ,die dann selber für sich sorgen können anstatt Integrationsunwillige Sozialschmarotzer hier rein zu schleusen.

    • Es geht darum, diese Land zu zerbröseln – Vorgaben aus Übersee…. Und das setzt die gnadenlos und eiskalt um!

    • Soweit ich weiß, retten die die Migranten direkt an der libyschen Seegrenze und bringen sie dann sicher nach Europa. Ich würde mir hingegen auch einen Schutz der Außengrenzen wünschen, aber das ist ja herzlos…

  5. Hat sie die noch alle???! Ist sie auf Droge??? sind nicht schon genug nach Deutschland, auch illegal, gekommen??? Super ..weiter so..Deutschland schafft sich ab!!! ich krieg das ko……..

  6. Tja,Freunde des unverfälschtem Deutschland, jetzt sehen wir es all. SIE ist das Virus,was Deutschland schadet ! JETZT könnt Ihr sagen :” Hätt ich men”!

  7. Ist diese Frau von allen guten Geistern verlassen, oder meint sie wirklich, dass ihr Handeln in Deutschland völlig ohne Folgen bleiben wird? Wer garantiert ihr, dass die vermeintlichen “Flüchtlinge” ausschließlich aus Verfolgungsgründen in unser Land einwandern wollen? Ich denke, Merkel und ihren willigen Helfershelfern sollte bald das Heft des Regierungshandeln aus den Händen genommen werden, da ihr moslemisch inspirierter Umbau Deutschlands sonst komplett aus den Fugen geraten wird.

  8. Falls es tatsächlich kein Fake ist, reibt sich die AFD schon die Hände und Seehofer und Friends überlegt natuerlich schon, wie sich das wahlstimmenmässig auswirkt.

  9. Immer her damit das gibt eine Bombenstimmung in Deutschland.! War gerade Einkaufen fast nur Invasoren die den Stand mit Silvesterfeuerwerk plündern.! Wo haben die das viele Geld her.?!

  10. Was sind denn Asylsuchende?? Sind sie annerkannt als Asylant , kann man kaum was dagegen machen. Sind es nur Asylbewerber widerspricht sie sich erneut. Vor kurzem wurde deutlich gesagt das man zum DUBLIN System zurückwill . Nun sollen welche jeden Monat importiert werden von denen man nichts weiss ob man sie wieder los wird. Frau Merkel, sie sind sowas von verlogen . Hatte damals auch schon geschrieben das ihre Ankündigungen nur Wahlkampf sind und sei davon kaum was verwirklichen werden. Holen sie sich neue Probleme ins Land bestätigt es meine Annahme

  11. Diese hetzte die hier mal wieder am kommentieren sind
    Wünsche ich mal das diese nur einen Tag im Kriegs -Gebiet verbringen müssen
    Dann würden sie nicht mehr so über Flüchtlinge herziehen
    Die alles verloren haben
    Die eben vor Krieg. Terror .Verfolgung
    Flüchten Müssen
    Einige hier scheinen zu denken
    Das Flüchtlinge nur einfach mal so ohne Grund alles hinter sich lassen
    Nur um in Deutschland zu sein
    Wo Ihnen auch nur wieder
    Fremdenfeindlichkeit, Hass und Ablehnung entgegenkommt
    Kommt mal klar
    Es ist kaum noch zu ertragen
    Wieviel Hass in manchen Köpfen existiert

    • Das ist kein Hass sondern Vernunft. Nicht alle kommen aus Kriegsgebieten. Bei dem größten Teil handelt es sich um Sozialschmarotzer. Die wären besser in ihrem Land geblieben um da beim Aufbau behilflich zu sein. Aber es ist ja einfacher, von den sozialen Segnungen Deutschlands zu leben. Es kostet uns viel Geld, diese Leute hierher zu holen, sie hier zu unterstützen und die Bevölkerung vor ihren Übergriffen zu schützen

    • Es ist nur ein kleiner Bruchteil an Kriegsflüchtlingen hier angekommen. Diese zeigen sich auch meist Dankbar. Aber der große Rest besteht aus kriminellen Parasiten, die unsere Werte verachten ! Überlege besser bevor du so ein mist von dir lässt…

    • Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie manche Menschen es schaffen, die hohe kriminelle Energie der armen Flüchtlinge, über die inzwischen tagtäglich berichtet wird, einfach ausblenden zu können und immer noch denken, wir schaffen das. Manche müssen anscheinend erst selbst davon betroffen sein, um wach zu werden

  12. Ich weiß nicht, Berlin hat noch nicht gereicht anscheinend. Da muß erst das Kanzleramt hoch gehen bis Fr. MERKEL wach wird. Na und ob die nach den Wahlen noch Kanzler wird? Wenn da die AdD nicht schon am Ruder ist.

  13. Junge Migranten begehen deshalb so viele Straftaten, weil sie in Deutschland kaum Perspektiven haben, sagt der Chef des Bundes Deutscher Kriminalbeamter André Schulz. Sie bräuchten Arbeit und Familiennachzug.

  14. Leidet diese Person an Altersstarrsinn? Die anderen Länder nehmen keine Invasoren. Was ist so schwer daran zu verstehen? Jetzt landen noch mehr Kriminelle bei uns.

  15. Findet sich in dieser jämmerlichen Regierung denn keiner. Der diese Geisteskranke stoppen könnte. Diese Frau ist doch nicht mehr tragbar. Wo sind denn die Grossmäuler von der CSU. Es liegt in deren Hand um etwas zu tun. Phrasen nützen da nichts. Handeln ist geboten.

  16. Man sollte mal aufhören mit dem Holen und ersteinmal sehen, dass dieser jetzige Bestand unter Dach und Fach kommt. Nicht zu vergessen, die Belange des eigenen Volkes! Man kommt ja jetzt schon mit der Registrierung und Unterbringung nicht zurecht, geschmeige denn mit den kriminetllen taten. Alles läuft aus dem Ruder und die Merkel hat weiter nichts zu tun, als zu sagen wir holen noch mehr Asylsuchende aus Südeuropa. Sorry, aber die Allte hat nicht mehr ! Auf dem Bild schaut sie auch schon recht verblödet!

  17. Unglaublich was hier so geschrieben wird. Herzlos, empathielos, hasszerfressen und fallen immer noch auf Populisten Gequatsche dein. Wenn ihr dummen, dummen Facebook Hater anstatt Euren Hass hier abzulassen, mithelfen würdet, schaffen wir das locker. Verbrecher gibt es überall aber ihr tut so, als ob alle Flüchtlinge so wären. Ich schäme mich für Euch!

    • Oh Eva… Man muss nicht alles glauben… Aber das was hier in Deutschland passiert darf so nicht weitergehen… Wir werden bald eine kleine beschissene Minderheit sein wenn diese Regierung so weitermacht

    • Oh Eva… Man muss nicht alles glauben… Aber das was hier in Deutschland passiert darf so nicht weitergehen… Wir werden bald eine kleine beschissene Minderheit sein wenn diese Regierung so weitermacht

    • Oh Eva… Man muss nicht alles glauben… Aber das was hier in Deutschland passiert darf so nicht weitergehen… Wir werden bald eine kleine beschissene Minderheit sein wenn diese Regierung so weitermacht

    • Wenn wir “Deutschen“ auch nur halb so unterirdisch wie die Kommentare hier sind, kann ichs kaum erwarten, dass “wir“ Minderheit werden. In dem Sinne: Danke Merkel. Und das aufrichtig.

    • Ich habe gerade die offizielle Statistik des BKA gegoogelt. Nur im ersten Quartal 2016 wurden 69.000 Straftaten durch Migranten registriert. Die Dunkelziffer liegt sicher um einiges höher. Wenn ich diese Zahl mal vier nehme, komme ich auf rund 260.000 verübte Straftaten durch Migranten zzgl. Dunkelziffer. Das sollte für eine persönliche Meinungsbildung ausreichen…

    • Soviel Dummheit wie bei Ihnen sieht man ja selten auf einen Haufen. Ich bin mal gespannt wie sie reagieren wenn ihre Angehörigen von so einem Geisteskranken Islamisten über den Haufen gefahren werden.

  18. Wenn mann rund um die Uhr bewacht oder geschützt wird kann sie sich das erlauben noch mehr mörder Terroristen und kinder….er nach Deutschland zu holen!

  19. Wer hat gerufen der Islam gehört zu Deutschland..Und die Grenzen geöffnet, schon vergessen ??? Das war der Wulff Merkel und Gauck..
    Und das Volk muß dafür bluten. BÜRGER werdet WACH und werdet SCHLAU und wählt in der Zukunft BLAU = AfD…

  20. Wer hat gerufen der Islam gehört zu Deutschland..Und die Grenzen geöffnet, schon vergessen ??? Das war der Wulff Merkel und Gauck..
    Und das Volk muß dafür bluten. BÜRGER werdet WACH und werdet SCHLAU und wählt in der Zukunft BLAU = AfD…

  21. Wer hat gerufen der Islam gehört zu Deutschland..Und die Grenzen geöffnet, schon vergessen ??? Das war der Wulff Merkel und Gauck..
    Und das Volk muß dafür bluten. BÜRGER werdet WACH und werdet SCHLAU und wählt in der Zukunft BLAU = AfD…

  22. Diese Regierung ist verrückt geworden und muss schnellstmöglich abgelöst werden
    Die meisten der Flüchtlingen machen ihren Urlaub i. Syrien und in der Türkei

  23. die frau hat sie nicht alle, das wird ja täglich schlimmer mit dieser frau die einfach alles ignoriert was die mehrheit der deutschen will. wir haben genug schmarotzer aufgenommen. nach der wahl werden wir dann alle zur kasse gebeten weil die steuern rauf gehen werden. jagt die frau endlich aus deutschland raus.

  24. Ist doch gut so. Je mehr Bereicherung, desto mehr Einzelfälle.

    Je mehr Einzelfälle, desto mehr Aufklärung.

    Die Leute sind wohl nicht in der Lage, abstrahierend zu denken und Zusammenhänge zu erkennen.

    Also müssen sie mit der Schnauze im Dreck liegen.

    Selbst schuld.

  25. Als Edmund Stoiber bereits damals in den 90ern von geplanter “Umvolkung” gesprochen hatte wurde er landauf-landab in die Nazi-Ecke gestellt. Den Plan gibts aber immer noch.

    • Na zu den hunderttausend die jedes Jahr hier eintreffen ob legal oder illegal noch mal tausend es dauert nicht mehr lange und wir müssen dann Aufenthaltserlaubnis beantragen damit wir hier leben dürfen

  26. wenn ich das höre und dieses Gesicht sehe, könnte ich nur noch kotzen und brüsten sich, dass 56 tausend Flüchtlinge freiwillig wieder in ihre Länder gehen und dafür holen die gleich wieder neue rein, sind die denn total bekloppt, ist diese Frau jetzt total abgehoben und durchgeknallt, was macht die nur für Scheiße, wir wollen keine neuen Flüchtlinge mehr, und ich hoffe nur, diese Frau wird nächstes Jahr nicht mehr gewählt, von mir jedenfalls nicht 🙁

Comments are closed.