Regierung rechnet mit Rente unter 40 Prozent des Einkommens

4483
571
TEILEN

Laut Bundesarbeitsministerium von Andrea Nahles könnte das Rentenniveau auf einen Wert unter 40 Prozent des aktuellen Durchschnittseinkommens sinken. Schon ab 2030 würde jeder zweite Rentner unter die Armutsgrenze fallen.

andrea-nahles-rentenniveau-unter-40-prozent
In Kürze wird Ministerin Andrea Nahles (SPD) die neuen Berechnungen bis zum Jahr 2045 veröffentlichen. (Screenshot: YouTube / SPD)

Das Bundesarbeitsministerium hat seine Prognose zur künftigen Entwicklung des Rentenniveaus überarbeitet. In Kürze wird Ministerin Andrea Nahles (SPD) die neuen Berechnungen bis zum Jahr 2045 veröffentlichen. Diese zeigen ein deutliches Absinken des Rentenniveaus.

Laut Berechnungen des Ministeriums könnte das Rentenniveau auf einen Wert unter 40 Prozent des aktuellen Durchschnittseinkommens sinken berichtet die WirtschaftsWoche. Das Papier soll im Rahmen eines Gesamtkonzepts zu Reformmöglichkeiten im Herbst vorgestellt werden.

Andrea Nahles rechnet mit Altersarmut für viele

Das Rentenniveau beschreibt, wie hoch im selben Jahr eine Standardrente im Verhältnis zum Durchschnittseinkommen der Erwerbstätigen gemindert um Steuern und Sozialabgaben ist. Wenn das Rentenniveau weiter sinkt, so droht immer mehr Menschen in Deutschland die Altersarmut.

Schon bei einem Rentenniveau von 43,5 Prozent, wie es das Arbeitsministerium für 2030 vorhersagt, würde laut Berechnungen des WDR jeder zweite Rentner allein mit den gesetzlichen Rentenbezügen unter die Armutsgrenze fallen.

Knapp eine Million Rentner bessern heute in Deutschland mit einem Minijob ihre Rente auf. Das ist fast jeder elfte Rentner und 35 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren. Das liegt nicht nur daran, dass es immer mehr Rentner gibt.

Bisher reichte die offizielle Prognose des Arbeitsministeriums zur Entwicklung des Rentenniveaus nur bis zum Jahr 2029. Bis dahin wird ein Absinken von derzeit knapp 48 Prozent auf dann 43 Prozent vorhergesagt.

TEILEN

571 KOMMENTARE

    • *was dann?

      Genau das ist die Frage. Selbst, wenn keiner mehr wählt, selbst, wenn alle die von dir bevorzugte Partei wählen WÜRDEN. Was ich nicht glaube.

      Aber WENN: Was dann?

      Schenken die uns Milliarden? Wie soll das funktionieren?

      Das System ist so komplett durch und durch marode, es bricht früher oder später zusammen.

    • *was dann?

      Genau das ist die Frage. Selbst, wenn keiner mehr wählt, selbst, wenn alle die von dir bevorzugte Partei wählen WÜRDEN. Was ich nicht glaube.

      Aber WENN: Was dann?

      Schenken die uns Milliarden? Wie soll das funktionieren?

      Das System ist so komplett durch und durch marode, es bricht früher oder später zusammen.

    • Das stimmt leider…..wir sind alternativlos und das weiß diese Schweinebande ganz genau.
      Daher hilft ein Protestwahl nur wenig….die Afd gewinnt zwar stimmen dazu, da sich aber die anderen Parteien notfals sogar in einer vierer Koalition zusammen tun wird es nicht reichen und vermutlich auch eh nichts nutzen.
      Das einzige was wirklich hilft Leute ist…….wir alle müssen den Arsch hochkriegen und mit geradem Kreuz einen Generalstreik veranstalten.
      Was man damit bezwecken kann haben wir doch alle neulich in den Medien gesehen…..wie der Zulieferbetrieb den Riesen Volkswagen in die Knie gezwungen hat.
      Es gibt keinen anderen Weg in diesem Land was zu ändern.
      Über eine Protestwahl lachen sich unsere Volksverräter doch nur kaputt.

    • Das stimmt leider…..wir sind alternativlos und das weiß diese Schweinebande ganz genau.
      Daher hilft ein Protestwahl nur wenig….die Afd gewinnt zwar stimmen dazu, da sich aber die anderen Parteien notfals sogar in einer vierer Koalition zusammen tun wird es nicht reichen und vermutlich auch eh nichts nutzen.
      Das einzige was wirklich hilft Leute ist…….wir alle müssen den Arsch hochkriegen und mit geradem Kreuz einen Generalstreik veranstalten.
      Was man damit bezwecken kann haben wir doch alle neulich in den Medien gesehen…..wie der Zulieferbetrieb den Riesen Volkswagen in die Knie gezwungen hat.
      Es gibt keinen anderen Weg in diesem Land was zu ändern.
      Über eine Protestwahl lachen sich unsere Volksverräter doch nur kaputt.

    • Aber ein Baudezernet bekommt nach 6 Jahren Amtszeit über 2000€ und das mit paar und 40 Jahren. Gestern war ein Bericht in plus minus darüber, er will es nicht darf es aber nicht ablehnen. Einfach bekloppt, was brauchen wir noch Beamte, die Kaiserzeit ist längst vorbei.

    • Dominik Rimm ein Generalstreik, das wäre e mal, so wie in Griechenland.. Man arbeitet sich buckelig und erhält auf seinen Lohn auch noch Negativzinsen. Merkt hier eigentlich keiner etwas? Das System ist krank. Der Staat macht Schulden und bekommt dafür auch noch Geld… Unglaublich.

    • Das schlimmste sind in meinen Augen die Banken…….wie kann es sein, dass jede kleine Bank aus 100 € Einlage das 10fache an Schulden machen darf ?
      Das kann doch nicht gut gehen !!!!!

    • Günter Lehmann ,Die AfD hat in Sachsen-Anhalt vor allem bei Arbeitern und Arbeitslosen Erfolg. Dabei will die Partei die Arbeitslosenversicherung privatisieren und Steuern für Reiche senken.

      24 Prozent! Bei ihrer ersten Wahl ist die AfD in Sachsen-Anhalt zweitstärkste Kraft im Landtag geworden. Die Wählerbefragungen zeigten: Vor allem bei Arbeitern und Arbeitslosen war die Partei beliebt. In diesen Gruppen stimmten jeweils rund 40 Prozent für die AfD.
      Da ist es wohl gut, dass die Partei ihr Grundsatzprogramm noch gar nicht veröffentlicht hat. Das Recherchezentrum Correctiv hat jedoch den Entwurf dafür geleakt. Die wirtschaftspolitischen Vorschläge darin stellen das heutige Sozialsystem und die Finanzierung der Kommunen komplett auf den Kopf – und dürften gerade Angestellten und Menschen ohne Arbeit gar nicht gefallen.

      Der Programmentwurf enthält einige bekannte Punkte: Raus aus dem Euro, gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik, gegen Klimaschutz oder für mehr Geld für Familien, wenn sie denn aus Vater, Mutter und Kindern bestehen. Doch einige Vorschläge bergen sozialen Sprengstoff und lesen sich wie ein blau-weiß-rot angestrichener Neoliberalismus. Ein Überblick in drei Teilen:

      1. Sozialversicherung: Privat vor Staat

      Die AfD will das Arbeitslosengeld I privatisieren. Arbeitnehmer sollen privat für den Fall der Arbeitslosigkeit vorsorgen. Der Arbeitgeberbeitrag zur Arbeitslosenversicherung wird abgeschafft – die Angestellten müssten dann die komplette Vorsorge aus eigener Tasche bezahlen. Dafür schlägt die Partei drei Möglichkeiten vor:

      private Versicherungen,
      die Familie oder
      den Verzicht auf eine Absicherung, um mehr sparen zu können.

      Es wird noch schlimmer kommen bei der AfD!

    • Günter Lehmann , nur es kommt noch schlimmer! Ich denke nicht, daß man die Menschen 4 Jahre lang ganz und gar hinters Licht führen sollte. Was sagt die AfD zu Hartz IV?

      Die AfD in Baden-Württemberg möchte Hartz IV durch so genannte “Bürgerarbeit” ersetzen: “[…] Bürgerarbeit soll ca. 30 Wochenstunden umfassen und mit ca. 1.000 EUR monatlich sozialversicherungspflichtig entlohnt werden.“ (AfD BaWü, Wahlprogramm S.27)

      Einordnung der Positionen: Langzeitarbeitslose sollen zu Niedriglöhnen zur Arbeit gezwungen werden – unter dem Mindestlohn. Das Modell der Bürgerarbeit würde Menschen so von der eh schon geringen Grundsicherung ausschließen. Und: So ein Projekt der “Pflichtarbeit” gab es bereits: Von 2010 bis 2014 unter der Ex-Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU).

      Wilhelm Adamy, Arbeitsmarktexperte des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), sah schon bei von der Leyens “Bürgerarbeit” kaum Effekte für mehr Beschäftigung: „Es ist zwar grundsätzlich richtig, wenn die Politik Langzeitarbeitslosen mehr Angebote für neue Beschäftigung macht. Aber die geplante Bürgerarbeit ist weitgehend nur ein Ersatz für andere Förderprogramme, die bereits eingeschränkt oder abgeschafft wurden oder es noch werden sollen.” Er sollte recht behalten. Tausende Arbeitslose verschwanden zunächst aus der Statistik – doch nur ein Bruchteil schaffte es durch “Bürgerarbeit” in sozialversicherungspflichtige Jobs. Eine gescheiterte Maßnahme – die den Druck auf Erwerbslose nur noch erhöht hat. Mit der Zwangsmaßnahme “Bürgerarbeit” erniedrigt die Partei die finanziell schwachen Mitglieder unserer Gesellschaft und fördert ein Klima des Neids.

      #Realitätscheck: Die AfD will dass Hartz IV-Empfänger/innen unter dem Mindestlohn zur Arbeit gezwungen werden.

    • Dominik Rimm Es gibt leider noch zu viele Doofe in diesem Land, die den Medien glauben und die Altparteien wieder wählen.
      Die AfD könnte etwas bewirken : sie würde sofort die Grenzen schließen , die Fluechtlinge , die kein Recht auf Asyl haben, SOFORT ausweisen und dann mit Bruessel von der Position des groessten Geldgebers verhandeln. Wäre doch was, oder?

    • Dominik Rimm Es gibt leider noch zu viele Doofe in diesem Land, die den Medien glauben und die Altparteien wieder wählen.
      Die AfD könnte etwas bewirken : sie würde sofort die Grenzen schließen , die Fluechtlinge , die kein Recht auf Asyl haben, SOFORT ausweisen und dann mit Bruessel von der Position des groessten Geldgebers verhandeln. Wäre doch was, oder?

    • Brigitte Hermann den Entwurf schreiben Sie !

      Was ist der Unterschied zwischen einem Entwurf und der endgültigen Fassung ?

      Möchten Sie weitere Terroranschläge , möchten Sie noch mehr Vergewaltigungen , sexuelle Übergriffe durch Wirtschaftsmigranten , möchten Sie noch mehr Erhöhungen für die arbeitende Bevölkerung damit es allen asylschmarotzern der ganzen Welt in Deutschland besser geht als Rentner die ihr Leben lang gearbeitet haben und weniger bekommen als diese kriminellen ?

      Sollen noch mehr Mrd . Verbrannt werden für fremde Völker mit einer Kultur die seit Jahrzehnten in Europa nicht integrierbar ist , anstatt es denen zukommen zu lassen die es erwirtschaftet haben der deutschen Bevölkerung ?

      lesen sie doch einfach mal das Grundgesetz auf Asyl Art 16a :

      Kein Anrecht auf Asyl bei Einreise über sichere Drittstaaten .

      Deutschland ist umgeben von sicheren Drittstaaten , ein Grenzübertritt ist illegal , das wiederum erfüllt den Tatbestand einer Straftat also sind nur kriminelle ohne jegliches Anrecht auf Asyl nach Deutschland gekommen .

    • Brigitte Herrmann Was haben den die alt Parteien in den letzten 20 Jahren geschaffen? 1) Schulreform? Jedes Bundesland macht noch sein eigenes Ding. Hat sich nichts viel zum guten geändert. Aber an der Rechtschreibung rum gefummelt. 2) HARTZ 4 ! Menschen die vor Hartz 4 nicht gearbeitet haben, haben es nach Hartz 4 auch nicht. Menschen die gearbeitet haben und dann Unverschuldet arbeitslos wurden, müssen um ihr hab und gut bangen und werden behandelt wie der letzt Penner. 3) Gesundheitsreform! Mehr eigen Anteile, weniger Leistungen. 4) Rentenreform = Altersarmut! Wenn jeder Bürger der arbeitet und von seinem gesamten arbeit´s Einkommen 19 % Rentenbeitrag abführen müsste, hätte jeder Rentner ca. eine Grundrente von 1500 EUR. Aber Politiker, Beamte und Selbständige brauchen das ja nicht. Aber Politiker erhöhen sich mal eben die Diäten um 900 EUR. So viel bekommen manche Rentner, die Deutschland wieder aufgebaut haben, noch nicht mal an Rente. 5) Kfz Steuern immer höher! Brücken und Straßen zustand? 6) Die Banken Rettung! Auch ein Betrug am Bürger! (Steuergelder) 7) Zeitarbeiter! Viele werden ausgenutzt und wandern auch in die Altersarmut. 8) Zeitverträge! Welcher Mensch kann sich noch ein kleines Haus kaufen. Bekommt keine Finanzierung mehr zusammen wegen der Zeitverträge. 9) Russland wurde von Deutschland angegriffen. Russland hat kein Militär mehr in Deutschland. Aber die Amis. Deutschland macht beim unnötigen Embargo mit und ruiniert damit Arbeitsplätze. 10) Und nun zu unseren traumatesierte Kriegsflüchtlinge! Laut EU und Nationalem Recht brauchen wir keine Kriegsflüchtlinge von dort aufnehmen. Wenn ein Mensch aus einem Kriegsland in das erste Land kommt wo kein Krieg mehr ist, ist er dort ein Kriegsflüchtling. Er ist dort ja sicher vor Krieg. Flüchtet er aber dann in ein anderes Land weiter, ist er ein Wirtschaftsflüchtling. Und so weiter und so weiter. Es ist schon eigenartig das Jahrelang für den Bürger in Deutschland, Polizei, Feuerwehr, Schulen, Kitas, den Altenheimen und so weiter, kein Geld da wahr. Aber über Nacht für die Bankenrettung, Griechenlandrettung und Wirtschaftsflüchtlinge Milliarden von EUR zu Verfügung stehen. Unsere Volksvertreter ( Sie treten das Volk ) sollen sich erstmal um das eigen Volk kümmern. Danach können sie ja immer noch die Welt retten. Und bevor es jetzt jemand sagt, ich bin kein Natzi und werde auch keiner werden. Und jetzt noch mal zur AFD. Das die nicht das grüne vom Ei sind weiß ich auch. Aber ich möchte keine SPD, CDU/CSU, Grüne, FDP oder Die Linke haben, ob wohl ich manche Parteien davon schon gewählt habe. Und weil die kleinen Parteien unter der 5% Hürde hängen bleiben, bleibt mir nur noch die AFD.

    • Rente

      Bei den Vorschlägen zum Rentensystem schlägt sich die Sorge um die Finanzierung des Sozialstaats ebenso nieder wie das konservative Familienbild der AfD. So will die AfD künftig „die Kinderzahl und die Erziehungsleistung“ bei der Rente berücksichtigen.

      Beim Renteneintrittsalter von 67 Jahren soll es aber nicht bleiben. „Die Lebensarbeitszeit wollen wir parallel zum Anstieg der Lebenserwartung verlängern“, heißt es im Programmentwurf. Viele liberale Ökonomen fordern dies schon länger. Ob die Position allerdings auch bei den Wählern der AfD ankommen wird, ist fraglich.

  1. Dann wird es ja Zeit das die heutige Generation um 30 , das arbeiten einstellt. Sie werden ihr ganzes Arbeitsleben vom Staat ausgenommen, und im Alter gibt’s es nicht genug zum Leben.

  2. Und trotzdem wird kein Deutscher für bessere Rente demonstrieren… warum?? Keine Ahnung; für PEGIDa sind se alle gerannt aber für die eigne Rente demonstriert keiner…

  3. Leute, nutzen wir unsere chance in 12 monaten auf veränderung… liebe “unbekannte” andere oder neue partei, die ihr zur wahl antretet: nutzt sowas und macht es besser und ihr werdet gewählt! Noch schlechter als jetzt gehts nicht mehr!!!!

  4. Keine Lust mehr! Ich fühle mich nur noch verarscht! Aber jeder Faull.. wird ja hier durchgefüttert,auf Kosten des Arbeiters. Der Bürger wird sehr bald aufstehen. Und dann gnade Gott. Dann knallt es in Deutschland!

    • Es muß JETZT etwas getan werden, nicht erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist. Wollt ihr so weiter machen ? Wollt ihr weiter so verarscht, belogen und betrogen werden von einer Regierung die zu nichts, aber auch zu garnichts im Stande ist , zu tun ? Die uns schon verraten und verkauft hat an die Schlächter ? Wollt ihr so sterben ? Dann wartet weiter auf das Wunder, es wird nie kommen………

    • Es wird etwas geschehen. Das Ende der Belastung für den Steuerzahler ist erreicht. Bald wird es krachen! Man überlege. Alleine das Saarland gibt für Wahlwerbung mehr als 2 Mio. Euro aus. Wieder zahlt der Steuerzahler. Es ist zum kotzen.

    • “Wartet ab” – “es wird geschehen” – “bald knallts” JA WANN DENN ? WO DENN ? NIX WIRD PASSIEREN !!!! Was nützen Euch Eure ganzen Phrasen hier auf Facebook und in der realen Welt kriegt keiner den Arsch hoch.

  5. Zukünftige Rentner werden meist unterhalb der Aemutsgrenze leben, trotzdem sie meist Arbeitslebenslang in die Sozialversicherung eingezahlt haben.
    Unsere Arbeitsministerin Andrea Nahles hat nach dem Abitur u.a. Germanistik studiert, ihre Doktorarbeit verworfen und ist in die Politik gewechselt.
    Einzahlung in die Sozialversicherung? Wohl eher nicht. Auskommen im Alter? Mehr als gesichert!
    Und nun meine Frage: “Was mache ich falsch?” Ach ja, ich bin kein Politiker geworden…

  6. Schickt die Frau in die Wüste, die kann sich auf eine Stufe stellen mit dem Grünenmüll
    Hauptsache die haben genug, nie etwas Einbezahlt aber ne dicke Lippe riskieren. Bisher War ich Altparteienwähler aber bei der nächsten Wahl wird das Ändern.

  7. Warum wird in solch einem “sachlichen Bericht” nicht einmal erwähnt, wie viel Rente z.B. Frau Nahles nach wie vielen Jahren tats. Arbeit erhält ?? Das würde nämlich die VERARSCHUNG DES VOLKES von selbst erklären !!

    • Das schlimme ist, wir müssen die dämlichen Politiker finanzieren, bis die ins Gras beißen !!! Und die können bis dahin auf Kosten der Steuerzahler auch im Alter in Saus und Praus leben !

  8. Warum wird in solch einem “sachlichen Bericht” nicht einmal erwähnt, wie viel Rente z.B. Frau Nahles nach wie vielen Jahren tats. Arbeit erhält ?? Das würde nämlich die VERARSCHUNG DES VOLKES von selbst erklären !!

  9. Die Altersvorsorge und die Diäten für unsere schmarotzende Politikerkaste und die Beamtenpensionen (nie was einbezahlt) werden aber doch sicher stetig erhöht? Von den Kosten, die die Bereicherer und Merkelgäste verursachen mal ganz zu schweigen. “Wir schaffen das” PolitikerDreckspack ab………

  10. Die Altersvorsorge und die Diäten für unsere schmarotzende Politikerkaste und die Beamtenpensionen (nie was einbezahlt) werden aber doch sicher stetig erhöht? Von den Kosten, die die Bereicherer und Merkelgäste verursachen mal ganz zu schweigen. “Wir schaffen das” PolitikerDreckspack ab………

  11. Aus der Zeit vor der Währung 1948 bekommen wir keinen Pfennig Rente. Auch da hat man uns schon betrogen. Genauso, wer nach dem alten Gesetz geschieden wurde, trotz Kinder, bekommt keine Rente vom Ehemann. Auch Betrug. Die jungen Leute können nur noch ins Ausland gehen.

  12. Aus der Zeit vor der Währung 1948 bekommen wir keinen Pfennig Rente. Auch da hat man uns schon betrogen. Genauso, wer nach dem alten Gesetz geschieden wurde, trotz Kinder, bekommt keine Rente vom Ehemann. Auch Betrug. Die jungen Leute können nur noch ins Ausland gehen.

  13. Ja ja… “Die Rente ist sicher!”… für dieses elende Dreckspack in der Politik ganz sicher, für Ottonormalverbraucher nicht.

    Wenn jetzt nicht auch der letzte Depp erkennt, dass CDU, SPD und GRÜNE uns ausnehmen wie die Weihnachtsgänse…

    Die Regierung muss so schnell wie möglich weg… Merkel ist ein irrsinniges Risiko.

  14. Ja ja… “Die Rente ist sicher!”… für dieses elende Dreckspack in der Politik ganz sicher, für Ottonormalverbraucher nicht.

    Wenn jetzt nicht auch der letzte Depp erkennt, dass CDU, SPD und GRÜNE uns ausnehmen wie die Weihnachtsgänse…

    Die Regierung muss so schnell wie möglich weg… Merkel ist ein irrsinniges Risiko.

  15. dumme Kuh, gebt unser Geld nicht für die Illegalen aus, dann bleibt auch für die Rentner genug übrig oder schickt uns mit 60 Jahren in die Gaskammer, dann spart ihr viel Geld…

  16. dumme Kuh, gebt unser Geld nicht für die Illegalen aus, dann bleibt auch für die Rentner genug übrig oder schickt uns mit 60 Jahren in die Gaskammer, dann spart ihr viel Geld…

  17. In Deutschland wird fast jeder der mit ” normaler Arbeit ” sein/ihr Geld verdient vom Staat verarscht.
    Das große Geld ist ja da, nur stecken sich das ein paar wenige Leute ein.
    Ich kann jeden Hartz 4 ler verstehen der sagt für einen Hungerlohn gehe ich nicht arbeiten…..weil das an Sklavenarbeit grenzt

  18. In Deutschland wird fast jeder der mit ” normaler Arbeit ” sein/ihr Geld verdient vom Staat verarscht.
    Das große Geld ist ja da, nur stecken sich das ein paar wenige Leute ein.
    Ich kann jeden Hartz 4 ler verstehen der sagt für einen Hungerlohn gehe ich nicht arbeiten…..weil das an Sklavenarbeit grenzt

  19. Falsch! Sie rechnen nicht damit, sie haben es so beschlossen.
    Es wird allerhöchste Zeit,daß das Rentensystem reformiert wird und wieder Löhne gezahlt werden, von den ein Anspruch auf Rente über der Grundsicherung
    entsteht. Wo ist unser Solidarsysthem ?
    Wer bezahlt überhaupt noch in die gesetzliche Rente ein?
    Kleinverdiener und Aufstocker.. es sollten alle,auch Selbstständige und unsere nicht Beamten einen Grundbetrag einzahlen. Unsere Renten sind im.europäischen Vergleich.heute schon die niedrigsten.

  20. Falsch! Sie rechnen nicht damit, sie haben es so beschlossen.
    Es wird allerhöchste Zeit,daß das Rentensystem reformiert wird und wieder Löhne gezahlt werden, von den ein Anspruch auf Rente über der Grundsicherung
    entsteht. Wo ist unser Solidarsysthem ?
    Wer bezahlt überhaupt noch in die gesetzliche Rente ein?
    Kleinverdiener und Aufstocker.. es sollten alle,auch Selbstständige und unsere nicht Beamten einen Grundbetrag einzahlen. Unsere Renten sind im.europäischen Vergleich.heute schon die niedrigsten.

  21. Wie schon einmal erwähnt, alles,aber auch alle sollten Sozialabgaben tätigen und da gehören die Politiker auch dazu! Es ist heute schon soi, dass Rentner die es redlich verdient haben noch arbeiten müssen!!!

  22. Wie schon einmal erwähnt, alles,aber auch alle sollten Sozialabgaben tätigen und da gehören die Politiker auch dazu! Es ist heute schon soi, dass Rentner die es redlich verdient haben noch arbeiten müssen!!!

  23. Hauptsache ihre Pesionen bleiben bei 100 Prozent und die haben nie was einbezahlt. ..darum AfD
    wählen das die noch jetzigen Schmarotzer in der Versenkung für immer verschwinden.

  24. Hauptsache ihre Pesionen bleiben bei 100 Prozent und die haben nie was einbezahlt. ..darum AfD
    wählen das die noch jetzigen Schmarotzer in der Versenkung für immer verschwinden.

  25. Diese angeblichen Volksvertreter, die für alles und jeden Geld haben, ausser für die eigene Bevölkerung, wären schon jetzt mit 40% ihrer aktuellen Diäten völlig überbezahlt. Zeit für Veränderungen. ..

  26. Diese angeblichen Volksvertreter, die für alles und jeden Geld haben, ausser für die eigene Bevölkerung, wären schon jetzt mit 40% ihrer aktuellen Diäten völlig überbezahlt. Zeit für Veränderungen. ..

  27. das ausgleichen schafft keiner mehr, bei den geringen Löhnen!!! die grosse Armut kommt…… Altwerden kann sich anscheined der “normale” Mensch nicht mehr leisten……….. Die Politik darf jetzt auch mal was für uns tun, in der hinsicht…….. nicht blos auf die eigene Tasche schauen oder die ganze Welt retten, aber der rest in unserem Land kann……..

  28. Klar….wen man Milliarden von Steuergelder an’s Ausland verschenkt und den rest sich die Politiker einstecken…man sollte wirklich mit dem Arbeiten aufhören….

  29. naja vor den wahlen wird wieder überlegt wer daran schuld ist und von welcher klientel arbeitnehmer oder nicht das bezahlt werden soll. damit sich die menschen wieder alle gegenseitig bekriegen familien gegen singles , allererziehende gegen hartz4 empfänger und die politiker lachen sich ins fäustchen hat doch bis jetzt immer gut geklappt.

  30. Damit die Ziegen und Eselficker Geld bekommen – Ihr tickt doch nicht richtig. Nach 45 Jahren nur noch 40 % Rente . Die DDR Regienung hat nicht einen Cent verdient

  31. ja dann haben unsere Parteien der neuen SED (SPD/CDU/Grüne/Linke)endlich erreicht, was sie schon immer wollten. Aber Deutschland wird dadurch, dass die Lohnnebenkosten dann sooo niedrig werden, unvergleichlich wettbewerbsfähig auf der ganzen Welt. Und daher können wir heute und auch später alle Pleitestaaten und Europa wie z.B. Griechenland, Spanien, demnächst Italien und Frankreich durchfüttern. Soviel Solidarität muss schon sein, meint jedenfalls “Wir schaffen das” Merkel. wir sind schließlich ein “reiches” Land.

  32. Na wie schön, Hauptsache deren Pensionen steigen jedes Jahr. Das diese Frau sich nicht schämt, die haben kein Respekt vor dem Alter und solche unfähigen Leute sitzen an der Macht. Ich kann nur hoffen, dass die Deutschen endlich aufwachen und die Altparteien bestrafen.

  33. Und ich dachte, das Demographieproblem würde seit September 2015 gelöst. Sagten nicht H. Oppermann und andere, dass die ganzen Neubürger dereinst die Renten bezahlen werden?! Habe ich da etwas verpasst?

  34. Und warum? Weil wir mit unseren Beiträgen in die Rentenkassen auch die immer größer werdenden Lücken bei den Beamten, Politkern und EU-Angestellten Deckeln müssen, da diese nie in das System eingezahlt haben und trotzdem deutlich höhere Pensionen erhalten. Das ist die Folge des Selbstbedienungsladens Absurdistan.

  35. Wir müssen abrechnen mit Merkel Schweinebauch Gabi den Grünen und den Linken und nur so und nicht anders Schaffen wir das. Mich würde es freuen wenn die AFD mit der NPD Zusammenarbeitet und dann kommen noch mehr Stimmen zusammen . Nur ein Kompletumtausch in der Regierung kann uns wieder Retten. Aber hier gibt es noch zuviele Gutmenschen und da kann man nur hoffen das es den Leuten mal was negatives Erleben .

    • Da muß man nicht zaubern können um seinem Volk zumindest eine Rente auszuzahlen von der man auch leben kann. Es ist genug Geld da für jeden anderen Scheiss. Dem Volk soll es aber nicht gut gehen. Gerade genug um nicht zu verhungern reicht völlig aus.

  36. danke Frau Nahles,dafür habe ich 47 Jahre gearbeitet, damit ich dann mit meiner Familie betteln gehen kann,den “Flüchtlingen” wird alles in den Arsch geschoben -Ausbildung,Begrüßungsgeld,Eingeschleppte Krankheiten kostenlos behandeln lassen,neue Zähne etc, das alles auf Kosten der deutschen Steuerzahler und Rentnerinnen und Rentner!!!

  37. Nun,da kann man sich doch eigendlich das Arbeiten sparen. Man kassiert sofort Harz4 und gut ist. Was machen unsere Etablierten bloß wenn alle Harz4 beantragen statt arbeiten zu gehen?? Wäre interessant,woher die Kohle kommen soll und wie dann noch deren Bezüge gezahlt werden

  38. Dank ihrer und ihresgleichen Politik. In Griechenland gibt es trotz Pleite noch 70-80 Prozent und anderswo in der EU noch mehr.
    Vom deutschen Arbeiter finanziert und zum Dank gehts hier in Altersarmut… Solidarität ist in der EU eine Einbahnstraße. Deutschland zahlt und andere feiern.

  39. Hättet ihr mal auf Schröder gehört, ich AG gegründet, keine Rente gezahlt , heute gelebt und im Alter Harz 4 Mindestsicherung oder Rente und aufstocken auf Harz 4…….oder Bürgermeister für 4 Jahre in Hintertupfingen und nach 5 Jahren knapp 3000 Euro monatlich mit 40 Jahren………..

  40. RENTE = ARMUT, spätestens ab 2030 !!! Steuer und Inflation sorgen dafür !!!! Vorsorge ist letzlich nur Placebo, weil diese eh miteinfliesst, eingerechnet bzw. abgezogen wird !!!

  41. Freidl Karin Freidl , ich wäre froh 1238 Euro zu bekommen, ich habe 50 Jahre Vollzeit gearbeitet immer gut verdient und eingezahlt, 2 Kinder bekommen und nach 6 Wochen wieder voll arbeiten gegangen. Auch ohne Fehlzeiten. Ich bekomme heute 620 Euro, davon zahle ich Miete , Strom, Heizung usw. Wenn du rechnen kannst weißt du was mir zum Leben bleibt. Ich habe niemanden der mich unterstützt. So und nun du……. 🙁

  42. Aber sie wird die Diäten u. Pensionen zu 100 % nicht anpassen ,daran kann man die Dummheit der Wähler sehen die das Islamistische System der IDU (CDU) IPD (SPD) u. Pädos immer noch wählen !

  43. Na dann kann man ja beruhigt das Geld weiter mit beiden Händen aus dem Fenster schmeissen, anstatt endlich ein richtiges Einwanderungsgesetz zu erlassen. Stattdessen macht man deutschland für qualifizierte einwanderer immer unattraktiver

  44. Man sollte die Pensionen der Politiker an das Renten Niveau koppeln, inkl. Anspruch. Und Erhöhungen der Diäten auch gleich an die Durchschnittliche Lohnerhöhung der Bevölkerung.

  45. Daran sieht man das unsere Regierung endgültig abgewirtschaftet hat….Altersarmut vorprogrammiert…..sonderbar das es für andere Projekte Milliardeninvestitionen gibt und unsere Steuergelder zweckentfremdet werden…..hier sieht man tatsächlich wer die Gesellschaft spaltet….

  46. Sie tun ja auch alles dafür. Aber wer soll und kann davon leben. Ich bin dafür das die Politiker Renten an die durchschnittliche Rente angepasst werden

  47. Wird Zeit die Revolution auszurufen ,Wahlen ,Parteien usw das bringt nichts mehr Untereinander keine Einigungen ,die einen werden von Geheimbünden und vom Ami geleitet ,die andern wollen ein Alice im Wunderland wo jeder mit jedem Fickt, die anderen wollen Moslemisieren usw ,und der Rest will eigentlich nur seine Heimat mit seiner Kultur ,Werte ,und seine Arbeit das er seine Familie ernähren kann und die sind die Nazis also so ein Land ist erledigt so ist’s da gibt’s keinen Dialog mehr leider

  48. Fakt wird sein, dass die “Rente” HartzIV entspricht, so dass es gar keine Rolle mehr spielt, ob jemand ein Leben lang gearbeitet hat oder schon immer von der Gemeinschaft gelebt hat.

  49. Fest steht: Das Geld für unsere Renten wird jeden Tag hart von den Bürgern – außerhalb der Parlamente – erarbeitet. Fest steht auch: Der Staat, der dieses Geld verwalten soll, haz5schlecht gewirtschaftet und tut dies weiterhin. Was macht msn mit einem schlechten Wirtschafter? Man feuert ihn! Schönes Wochenende dennoch.

  50. Kein Problem, so lange diese Wesen, sich jährlich fett die Diäten erhöhen können, ist doch alles in Butter. Wann endlich wird hier in Deutschland nicht mehr mit zweierlei Mass gemessen? Da buckelt man sich krumm und bucklig, zahlt einen Arsch voll Abgaben, egal ob KK, RV, AV, PV sowie bedient das Finanzamt auch noch großzügig, um im Alter beim Amt mit einem Hartz Vier Empfänger gleichgestellt zu werden. Für was rackern sich eigentlich noch so viele Menschen ab? Wenn sie doch an der Armutsgrenze leben werden. Leider wahrscheinlich auch noch schwer krank Dank TTIP

  51. Das wird “schön” hier in Deutschland…Schuften bis zum Umfallen, immer mehr Steuern zahlen, gerade genug zum Leben haben..mehr nicht und dann eine Rente, die nicht mal zum anständig davon leben reicht…Es werden Slumviertel entstehen, Armenviertel und die Tafeln werden nicht mehr wissen, wo sie die Lebensmittel für all die Bedürftigen organisieren sollen. Die No go Areals werden sich vervielfachen und an all dem ist Fr.Merkel mit ihrer selbstmörderischen Asylpolitik, denn…erst seit das alles so eskalliert, kommen immer mehr Nachteile für die eigenen Bürger ins Spiel ,vorher sind die Renten gestiegen, wenn auch nur gering, wir waren ein sicheres Land und es gab keinen Terror und auch keine Amokläufer oder Diebstähle in diesem Ausmaß. .dass erst seit Merkels grenzenloser Grenzöffnung so extrem geworden….

  52. Richtig sie zeigen jetzt der Jugend schon ,arbeiten vielleicht bis 70 mit einen Lohn mit dem man gesrade so um die Runden kommt ,wenn man die Rente noch erlebt, bist in der Existenzminimum und stehst vor der Tafek an . Man arbeitet voll drauf hin das die Menschen noch ärmer werden ,durch die Bargeldabschaffung und kommt dann erst mal nur eine EC Larte dann führen sie den Chip ein der in Schweden schon die runde macht ,solltest nicht so funktionieren für den Arbeitsmarkt als Sklave wird der Chip einfach abgeschaltet würde mich nicht wundern wenn da noch Gift mit drin ist um dich ganz abzuschalten ,gibt sogar schon einen Film ,wo dieses genauso gezeigt wurde ,das nennt mann Weltherschaft ,

  53. Die Rente ist am Arsch!!! Es ist mir schleierhaft, wie die Bürger hier noch jeden Morgen zur Arbeit wetzen und in diese Scheiße reinzahlen. Das ist, als ob du immer wieder Wasser auf einen heißen Stein kippst….. Sinnlos! Generalstreik!!!

  54. Hihi jetzt hat ja schon jede Familie 60% am Monatsende zum spaaren übrig dann werden ja auch wohl 40% Rente ausreichen. Man kann gar nicht soviel fressen wie man kotzen möcht. Also tun wir mal was fürs Bruttosozialprodukt. 🙂 Schönes WE!

  55. Dann werft die elenden Flüchtlingsschmarotzer raus und gebt das Geld den Rentnern.
    Sie haben einen sorgenfreien Lebensabend verdient.
    Sogenannte Flüchtlinge sind Betrüger und Kriminelle.
    Kapiert das endlich.

  56. EINE RIESEN SAUEREI DIESE REGIERUNG HAT EIN DACHSCHADEN VON WAS SOLLEN WIR DANN NOCH LEBEN WENNS LAUFEN WEG GENOMMEN WIRD? BITTE AUFWACHEN DEUTSCHLAND UND AUCH WEITER SAGEN DIESE REGIERUNG MUSS ABGEWÄHLT WERDEN !!!

  57. Helga Eggers das verstehe ich nicht das kann einfach nicht sein. Habe das doppelte warst du vielleicht oft krank, wo dann die Krankenkasse eingetreten ist und was verstehst du unter gut verdient?

  58. Hoffentlich bekommt die dann auch unter 40 Prozent ihre Pension was denkt die sich eigentlich es wird Zeit das die SPD weg kommt und hoffe das die in Berlin nicht mehr SPD waehlen die sind gleich wie die CDU man sieht es bei der nahles die bekommen viel und die die tatsächlich ueber 40jahre gearbeitet haben Leben in Armut schaemen sie sich gar nicht Fr nahles

  59. Unser System ist doch sowie von krank. Sollen doch alle auch die Beamten , Politiker usw. In den Rententopf einzahlen. Das wäre gerecht. Aber nein, dann hätten sie etwas weniger und würden verarmen.

  60. Aber das ruhegeld der Beamten steigt und steigt und hat ein Niveau das Arbeiter nie erreichen können.
    Damit meine ich das niedrigste was ein Beamter bekommt

  61. Diese bescheuerten Diskussionen kotzen mich an. Schafft endlich die Pensionen ab, dir bekommen immerhin mehr als 70 % des letzten Einkommens als Pension. Diese Ungerechtigkeit muss endlich ein Ende haben. Und vorallem sollten alle in diesen Topf einzahlen. Und ihr Politiker solltet dann genauso lange arbeiten und wer eher aus dem Berufsleben aussteigen will oder muss aber bitte nicht mit 58 und dann noch ohne Abzüge. Das ist die Frechheit gegenüber den Bürgern. Schamlos wie Politiker und Beamte die übrige Bevölkerung ausnutzen. Ich frage mich, ob das noch was mit einem Rechtssystem zu tun hat?

  62. Warum wundert das einige noch? Irgendwann wird man uns mitteilen das es gar keine Rente mehr gibt weil nichts mehr zum verteilen da ist. Jeder der behauptet die Rente sei sicher ist ein Lügner.

  63. ihr müsst einfach euer rentenbescheid lesen und dann zur 2ten seite gehen. da steht die beste Nachricht. und zwar: Kaufkraftverlust… sollten sie mit 67 in die rente gehen wird 100 euro voraussichtlich nur nlch 55 euro wert sein. bedeutet eure rente von 1200 oder so ist knapp die Hälfte wert wegen der Inflation

  64. Dann wäre es doch besser die staatlich finazierte zyankali Kapsel zu verteilen , wir hätten genug geld wenn diese Verschwender Regierung nicht in der ganzen Welt verteilen würde lasst unser Geld im Lande oder geht nach Hause ihr stümper

  65. Wenn wir die Gehälter aller Abgeordneten inclusive Brüssel um 65 Prozent senken verdienen sie immer noch genug und es w#re Geld für die Rentner da wenn es den Abgeordneten nicht reicht müssen Sie halt Zeitungen austragen es lebe der Minijob

  66. Die sollen endlich sehen das alle in die Rentenkasse einzahlen ob industrieller Beamter Politiker genau wie normale Angestellte oder Arbeiter unsere Rentenkasse würde überlaufen anderswo funktioniert das auch denn wenn es so weiter geht bekommen die Rentner irgendwann Gutscheine

  67. Hauptsache die scheiss Politiker die einen Dreck weiterbringen blöd sind wie bohnenstroh korrupt und nestbeschmutzer die bekommen monatliche Pensionen die Arbeiter oft nicht einmal in 2 JAHREN ZUSAMMENBEKOMMT. Ex Bundespräsident 19.000 .- netto plus chauffeur. Der schlag soll all dieses politiker Pack treffen. Peitscht sie aus den Ämtern und Jagd sie in die Wüste.

  68. Einerseits, durch gezielte Zerstörung des funktionierenden Umlagesystems, Senkung des Rentenniveaus, und der Ausweitung der Zeitarbeit und des damit verbundenen Niedriglohnsektors via ‘Agenda 2010’ den Weg zu eben dieser, auch, Altersarmut geschaffen [Armut trotz Vollzeitjob, ist ja auch ein immer größer werdendes ‘Phänomen’ und die Vorbedingung für Altersarmut], um jetzt so zu tun, als wäre es vom Himmel gefallen.

  69. Deutschland ist ein Reiches Land,da weiss man echt nicht ob man weinen oder lachen soll,es sind einfach die falschen am hebe LM,
    Es wäre genug für alle da,
    Ich brauch nicht zu studieren um das zu verstehen.

  70. Vielleicht könnten die Beamten auch mal in die Rentenkasse einzahlen aus der sie Ihre Pensionen erhalten.
    Man könnte aber auch weniger in den Straßenbau und für Kultur ausgeben, damit ein menschenwürdiges Rentnerleben möglich ist. Es ist nur noch zum Kotzen und dann noch bis 72 arbeiten ganz tolle Idee (ironie)

  71. Und dafür hat man dann über 40 Jahre hohe Beiträge gezahlt? Eure Politik stinkt gen Himmel. Wichtig ist die Bezüge der Politiker erhöhen sich weiter und jeder bekommt was vom großen Kuchen. Auch die, die nichts dazu getan haben, nur das eigene Volk macht Nase.

  72. senkt Ihr den auch die Diäten auf unser Niveau, mit dem was dann da übrigt bleibt, und das ist reichlich da Eure Diäten unverschämt hoch sind, können viele Rentner gut leben. Ansonsten kann ich nur sagen, armseliges Deutschland.. Wie weit habt ihr uns runtergewirtschaftet in jeglicher Beziehung. Ich würde in der heutigen Zeit mit dem Wissen keine Kinder mehr in der Welt setzen. Ich könnte nicht mit Ruhe sterben wenn ich wüsste wie meine Kinder Alt werden würden.

  73. Das Volk muss sich endlich erheben!!!
    Es kann nicht sein, dass der deutsche Rentner trotz jahrzentelanger Arbeit mehr und mehr verarmt und jedem illegalen Migrantenjungen ohne Pass (Alter egal) monatlich über 4000€ an Steuerkosten in den A…. geschoben werden.

  74. Hauptsache die Pensionen ,die aus Steurgeldern bezahlt werden steigen um 60 % frau Nahles sie sind einfach unfähig Politik zu machen wer nichts vorzuweisen hat kann auch nicht denken

  75. Frag mich nur, ob auch die Pensionen von derzeit knapp 72% des letzten Gehaltes bei unseren lieben Beamten (sofern sie mindestens 40 Jahre im Dienst waren) dann entsprechend gekürzt werden … ! Aber ich bin fest überzeugt, die Antwort kennt jeder !!!

  76. Das sagen uns diese Versager auch noch ins Gesicht. Deren extreme Apanagen werden nicht abgesenkt. Noch nicht. Das werden wir uns im Überlebensfall nach dem Bürgerkrieg vornehmen. Ganz sicher.

  77. Dann sollten die schwerverbrecher in Berlin bei sich mal den gürtel bissi enger schnallen. Sich selber die taschen immer voller stopfen und unsereins muss es ausbaden. Ohne worte! Verfluchtes gesocks. Teern, federn und ausm land jagen……

  78. Dann sollten die schwerverbrecher in Berlin bei sich mal den gürtel bissi enger schnallen. Sich selber die taschen immer voller stopfen und unsereins muss es ausbaden. Ohne worte! Verfluchtes gesocks. Teern, federn und ausm land jagen……

  79. Wichtig ist doch nur, daß die Pensionen stimmen und unsere “Flüchtlinge” genug haben, der mit den 4 Frauen und 23 Kindern bekommt mindestens 10000 Euro für alle und 4 Wohnungen dann ist eben für uns nichts mehr da.

  80. Nur zwei Fragen, erstens was machen die mit unserem Geld? zweitens wovon soll man im Alter leben? Ach ja dafür wird ja gerade die Flexi Rente erfunden. Damit man auch noch mit 70 kräftig zur arbeit gehen kann. Besser muss.Beschämend ist das wir als das reichste Land Europas das niedrigste Rentenniveau haben.Bedauerlich ist das wir das alles einfach so hinnehmen.

  81. Das wäre dann der Preis des Wohlfahrtsstaates in Bezug auf die Berufshartzer und die Flüchtlinge ( neue Arbeitslose oder gleich hartz4 Bezieher) . Die Zeche zahlt der tüchtige Arbeitnehmer.

  82. Also Leute, braucht gar nicht mehr arbeiten gehen, die alten Leute haben alles aufgebaut und wie werden sie jetzt behandelt. Ihr Politiker, ich fordere tretet zurück bevor euch dasVolk zeigt wie das geht

  83. Aaahhh ssooo ! Aber Müurcksel Neubürger bekommen weiter Haus/ Wohnung, Essen, GEZ, Handy, Zahnersatz im 5 stelligen Bereich, Urlaub zurück in das Land, aus dem die vor Gewalt und Terror ( oder Wehrdienst ?) geflohen sind , auf Kosten der DEUTSCHEN STEUERZAHLER ??? Verstehe ich das richtig ? Dafür soll der deutsche Bürger länger arbeiten und zur Belohnung deutlich weniger Rente bekommen ?!?!?!
    Es wird langsam Zeit, dass alle deutschen mal ein paar Tage ” krank” sind !! Wegen psychischen Druck des deutschen Regimes !!

  84. Gibt’s dann die RentnerCard? Überall nur noch 40 % bezahlen? Miete wird dann auch um 60% gekürzt? Man bekommt die kalte Wut wenn man lesen muss was diese Asozialen Regierungsgangster wieder ausbaldowern. Das Dreckvolk sitzt ja im warmen und trockenen, wenn es in “Rente” geht. Und haben zu fressen genug. ..Müssen nicht in Mülleimern nach Flaschen suchen….die Zeit wird kommen an der diese Schmarotzer an den Laternen hängen. …

  85. Lisa Turk, hat schon mal einer darüber nachgadacht, dass das alles so gewollt ist? Erst die EU, dann der Euro, Hartz4, Mindestlohn und zum Schluß die Flüchtlinge. Was hat man vor?

  86. Tja, dann werden die, die immer gearbeitet haben, völlig fertig wegen der Arbeit im Rentenalter zum Sozialamt gehen. Und neben ihm sitzt dann ein ausgeruhter früherer Hartz IV Empfänger. Beide werden die gleiche Rente erhalten. Nur, dass der, der immer gearbeitet hat, 10 Jahre früher in die Kiste hüpft und selbst dann noch den früheren Hartzer IV mit seiner eingesparten Rente unterstützt

  87. Wieso, die Spartöpfe hat Schäuble doch schon an Banken verpfändet, wenn die das knöpfchen drücken is es weg. Die Töpfe der Abgordneten usw. sind natürlich sicher

  88. also nicht mehr arbeiten gehen den die rente ist gerade ein paar zent über hartz 4 für 50 jahre buffen hartz 4 satz als rente toll danke regierung das ihr unsere steuergelder so schön an ausländische banken verschenkt sozialschmarotzer durchfüttert und für frende und den rest der welt mehr übrig habt als für euer volk was euch jeden tag den arch versilbert es wird die zeit kommen da werdet ihr da oben das rennen lernen und euer volk wird euch zur ferantwortung ziehen egahl wo ihr seit

  89. Diese Regierung sollte sich schämen. Für alle Problemfälle auf dieser Erde ist genug Geld da aber der deutsche Rentner soll mit einer Rente abgespeist werden, bei der man am liebsten vor Beginn der Rente abkratzen möchte. Hauptsache unsere Politiker haben im also ein gutes Einkommen und müssen auf nichts verzichten.

  90. warum werden deutsche rentner nicht eingesammelt und entsorgt ….. wie menschenverachtent ist diese politik … milliarden rausschmeißen für scheinasylanten und politiker zuwendungen aber kein geld für menschen die hier gearbeitet haben … einfach nur eine schande

  91. Eigentlich ein Armutszeugnis der Regierung, oder Aufruf zum Regierungssturz.
    In anderen Ländern werden Regierungen gewaltsam gestürzt, Glück für unsere studierten Penner- Politiker, dass unser Volk so zahm ist.

  92. wo holen die eigentlich die ganze Kohle für das ganze Pack her die sie hier rein lassen ich denke mal das ist unser Geld oder sehe ich das Falsch und Außerdem glaube ich nicht das unsere oberen Clowns eine Rente von 800 EURO bekommen

  93. Wie wäre es, wenn die Pensionsbezüge einfach mal eins zu eins an die Renten angeglichen werden. Dann werden Pensions- und Rentenkasse zusammengelegt und Politiker zahlen auch ein. Es scheint mir sehr ungerecht, dass die Politiker leichtfertig über etwas entscheiden und nur andere darunter leiden. Wir sind doch schließlich eine Solidaritäts-, Schicksals- und Wertegemeinschaft! Oder ist das eine einseitige Sache?

  94. Ja, wenn die Politiker das vormachen mit dieser Rente über den Monat sich zu versorgen !!!! Für alles Geld ausgeben ,und bei den Rentner und die PKW Steuer – ABZOCKEN – !!!!

  95. wenn ich sowas les, frag ich mich immer wieso gesagt wird das die afd deutschland gegen die wand fahren wird…. das schaffen die alteingesessenen parteien doch schon viel besser

  96. Dieses Verkommene Verbrecher Pack. Aber die Abgeordneten bekommen ca.6500€ An Ruhestandsgeld, plus Ihren Pöstchen die sie noch so nebenbei haben. Ich könnte nur noch Kotzen. Aber selbst wenn sie Abgestraft werden bei den Wahlen, rottet sich dieses Pack wieder irgendwie zusammen das sie dran bleiben. 🙁

  97. Hauptsache die fetten Ärsche … Politiker / innen genannt schaufeln sich die Taschen voll… Z. B. mal eben die Diäten um 900 € erhöht… Pro Monat natürlich… und natürlich auf Kosten der Bürger und dem arbeitenden Volk …

  98. Hauptsache die Politiker kriegen ihre viel zu hohen Bezüge und Renten, und wir füttern dieses Migrantenvolk durch, mit den Menschen, die jahrelang gearbeitet und geschuftet haben, kann man es ja machen! Schämt euch! Aber die Quittung bekommt ihr schon noch!

  99. Wer so rechnet muss geteert und gefedert werden und dann aus dem Land gejagt werden!
    Was bildet sich dieses blöde Pack von Politikern eigentlich ein? Die stopfen sich selbst die Taschen voll und das Volk treten sie ins Abseits!

  100. Dann sollten aber auch die bisher gezahlten Pensionen und Diäten zurückgezahlt werden. Warum soll ich auf meine Rente verzichten aber die mit finanzieren, die nie einen Cent in die Rentenkasse gezahlt haben. Die haben ja alle nur noch Scheiße im Kopf in dieser Regierung. Wütend.

  101. Die kann absolut net rechnen, die 40 % Verlust haben wir doch jetzt schon. Für rechnet den unsere schlaue Regierung damit. Ich hab jetzt schon mehr als 50 %. Wie hat Blüm immer gesagt doe Rente ist sicher, verlogenes Gesindel.

  102. Tja…dann soll sie was unternehmen und nicht feststellen, denn es sind genug Haushaltsmittel für eine 15%ige Steigerung aller Renten und des Pensionsfonds EPL 33 außerplanmäßig für die nächsten 25 Jahre allein im letzten Jahr und bis dato erneut eigegangen. Hört endlich auf die Leute zu verarschen!

  103. Das ist doch mal was = Dann aber bitte die 40%-Rentenregelung für ALLE – egal ob Rentner oder Pensionäre – egal ob Arbeiter oder Beamter oder diätenreitender Politiker mit Nebeneinkommen – dann bleibt genug Geld übrig ob irgendwelchen anderen Blödsinn zu finanzieren…

  104. Vorschlag: könnte man die Gefängnisse nicht Ehepaar-mäßig umbauen? als Armutsrentner-Ehepaar ginge man dann zur Arbeit ( z.B. Überfälle, Einbrüche, ect…) entweder es klappt und man stockt sein Einkommen auf, oder man geht ins Gefängnis und hat dort warme Mahlzeiten und ein Dach überm Kopf….

  105. Wenn man es wie bei den Politikern macht.. vom Brutto aus geht das… aber bei den Arbeitnehmern wird die Rente vom Netto berechnet wird… der Rentenklau geht weiter… Danke Frau Nahles…

  106. Tja die SPD Gabriel handelt gerade zur Zeit für die Arbeitende Bevölkerung nur das Beste heraus und Nales meinte es doch auch nur gut! Kennt ihr das Lied das merkt doch keiner?

  107. Politiker sollen in die Rentenkasse einzahlen!
    Ihre Diäten um 60% kürzen und erst ab 70 auszahlen!
    Verdammter Selbstbedienungsladen,was bilden diese Affen sich eigentlich ein!
    Kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen könnte!

  108. Die dicke Plansch-Kuh Nahles bekommt eine Altersversorgung, die in keinem Verhältnis zu irgend einem Lohn steht. Eine “echte” Sozialdemokratin. Noch nie in ihrem Leben richtig gearbeitet, aber fett davon leben können.

  109. na Hauptsache ist doch das unsere Politiker ihr Geld bekommen und sich jedes Jahr ihre Diäten erhöhen können ,.was kümmert die der kleine Mann.Der muss doch ackern ,für fette Politiker

  110. Da können die Parteien richtig stolz drauf sein dem blöden deutschen haben wir es wieder gegeben.
    Mit der Flüchtlingskrise forcieren wir das noch und leeren die sozialkassen erst recht.

  111. Das traut die sich auch noch zu sagen. Die Versicherungslobby hat damals tüchtig abkassiert, und will es heute noch. Lösung ist alle zahlen in eine Rentenkasse, ausnahmslos, alle auch ihr Verbrecher,. Keine Private Vorsorge, da bekommt keiner raus was er einzahlte. Genauso müsste keiner bei der Krankenkasse zuzahlen, wenn es nur eine Bürgerkasse gäbe. Die Lösungen sind ganz einfach. Nur machen

  112. Frau Nahles Hauptsache Sie kriegen eine Fette Rente, ich würde Ihnen Empfehlen endlich mal den A…….h zu bewegen und für abhilfe Sorgen. Die SPD ist doch für Soziale Gerechtigkeit wird ja immer von den Parteigrößen erzählt.

  113. Die Afd ist die einzige Alternative diese korrupten Altparteien ins Aus zu katapultieren. Wer sonst?? Denkt bitte nach! CDU SPD Linke unter die 5 % Grenze. und die Grüne MÜSSEN dem Erdboden gleich gemacht werden. Nie wieder Grünes Drecksvolk. Sollten die Alternativen nicht unseren Erwartungen entsprechen, sind sie ratzfatz wieder weg.
    Wir müssen aufräumen und nicht von der jetzigen Regierung unser Land wegnehmen lassen.

  114. Rafft ihr das in Berlin? Wen wählt ihr denn da immer? Seit ihr nur volltrottel dort? Am Sonntag Abend wissen Wurfes, befürchte, dass sie SPD immer noch stärkste Kraft wird. Berliner and halt durchgeknattert.

  115. 1. Die Nahles besitzt nicht die Kompetenz, um eine solche Statistik zu erstellen. Das sollte nochmal einer nachrechnen. Wahrscheinlich haben Rentner ab 2020 nur noch 30 %!
    2. Der Spruch der SPD auf dem Bild mit der Nahles ist wohl der Hammer: Deutschlands Zukunft: Sicher. Gerecht. Weltoffen. Das macht sprachlos!

    Und jetzt sind die schon wieder dran in Berlin und sogar stärker als vorher. Unfassbar!

  116. Ich erinnere mich an eine Berechnung aus der WELT von vor einigen Wochen, wo es hieß, dass die heute um die 30-Jährigen entweder durcharbeiten müssen oder Hartz-Niveau-Rente beziehen müssen. Die Berechnung halte ich durchaus für nicht unrealistisch! Wenn ich überlege, hätte ich alles Geld, was schon in das schwarze Rentenkassenlock geflossen ist, auf ein eigenes Sperrkonto gepackt, das später ausgezahlt wird, hätte ich ganz bestimmt wesentlich mehr Gelder zur Hand, als ich später in Rente gehen kann (falls dies noch möglich sein wird!).

  117. Frau Nahles. Was sooooooo viel noch für die Rentner.
    40 Prozent und weniger.
    Das ist doch eine Glanznummer ihrer Politik und die ihrer Vorgänger.
    Das sie sich nicht schämen.
    Selber sich immer und immer wieder auf Kosten der Steuerzahler die Diäten erhöhen und den anderen erklären es ist nichts mehr da.
    Flüchtlinge, auch wenn sie keine sind, werden versorgt. Dafür sind Milliarden plötzlich vorhanden. Ein Geschrei wenn da mal einer nicht das erhält was er will. Da öffnen sich die Kassen.
    Sparen sie weiter an den Rentnern. Wie wäre es denn mit 10 Prozent? Das reicht dann eventuell für einen Strick, einen Nagel und für eine Wassersuppe als Henkersmahlzeit.
    Wann haben wir wieder Politiker die ihr Fach beherschen und keine Komödianten die nur sich selber darstellen.

  118. Dazu passt doch:

    http://www.andorra-intern.com/artikel/de901201.htm

    Die Superreichen Privaties zahlen keine Steuern und keine Sozialabgaben, genau so wie Firmen, die mit Briefkastenfirmensitzen sich um Steuerzahlungen drücken. Nur wir Deppen die wir hier unsere Arbeit und Einkommen haben, Handwerker, mittelständische Unternehmen, einfache Arbeitnehmer in der Hauptsache, zahlen den ganzen Staat, die übbigen Einkommen und Altersversorgungen der Politiker und Manager, die Eiwanderungsmillionen die auf Sozialhilfe angwiesen sind, die Kriegsfolgelasten der USA mit ihren verursachten Flüchlingswellen aus Afghanistan, Irak, usw., usw.,

Comments are closed.