Frauke Petry will abgelehnte Flüchtlinge auf Inseln abschieben

6335
1617
TEILEN

Künftig sollen illegale Migranten und abgelehnte Flüchtlinge auf Inseln außerhalb von Europa untergebracht werden, fordert AfD-Chefin Frauke Petry. Die Zahl von 13.743 Abschiebungen in diesem Jahr sei lächerlich.

Frauke Petry Flüchtlinge auf Inseln
AfD-Chefin Frauke Petry fordert, dass illegale Migranten und abgelehnte Flüchtlinge auf Inseln abgeschoben werden. (Screenshot: YouTube/RT Deutsch)

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry (41) will illegale Migranten und abgelehnte Asylbewerber auf Inseln außerhalb Europas abschieben. Dort sollen sie von der UN geschützt werden. Derzeit leben hunderttausende illegale Migranten und abgelehnte Asylbewerber in Deutschland.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) solle in eine „Rückwanderungsbehörde“ umgewandelt werden, fordert Frauke Petry im Interview mit BILD. „Diese bringt dann die illegalen Migranten und abgelehnten Asylbewerber auf zwei von der UN geschützten Inseln außerhalb Europas unter.“

Männliche Flüchtlinge auf Inseln getrennt unterbringen

Auf diesen Inseln außerhalb von Europa sollten allein reisende Männer von Frauen beziehungsweise Familien getrennt werden, so Frauke Petry. Das sei kostengünstiger und vor allem für die Frauen sicherer als die aktuelle Praxis.

Nach Ansicht der AfD-Chefin soll die Behörde dafür sorgen, „dass alle illegal Eingereisten dieses Land möglichst schnell wieder verlassen“. Nötig seien auch eine Abkehr vom Flüchtlingsabkommen der EU mit der Türkei und Abschiebungen im großen Stil.

„Bislang gab es 2016 gerade mal 13.743 Abschiebungen, das ist lächerlich angesichts hunderttausender illegaler Migranten, die in Deutschland sind.“

Vorbild bei der Insel-Lösung ist Australien

Auch Australien unterhält auf der Pazifikinsel Nauru und auf der Insel Manus in Papua-Neuguinea Lager für Asylsuchende. Dort werden Migranten untergebracht, die versucht haben, mit dem Boot nach Australien zu gelangen, und auf dem offenen Meer abgefangen wurden.

In der letzten Woche hatte auch der österreichische Außenminister Sebastian Kurz (29, ÖVP) gefordert, dass die EU Australiens Flüchtlingspolitik nachahmt. Wer an den Außengrenzen aufgegriffen wird, der müsse auf Inseln versorgt und in sein Herkunftsland oder ein sicheres Transitland gebracht werden.

TEILEN

1617 KOMMENTARE

    • Eine Flucht hört dann auf, eine Flucht zu sein, wenn es nurmehr um materielle Interessen geht. Und das ist bei jedem Flüchtling der Fall, der einen sicheren Drittstaat verlässt, um in einen wirtschaftlich interessanteren weiterzureisen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn Menschen der Sicherheit sicher durch so viele sichere Staaten entfliehen konnten und sicher, in noch sicherer Sicherheit ( materieller ) ankommen.

  1. Warum nicht ? Australien praktiziert es nur so und kein Mensch in Europa hat sich je darüber beschwert oder protestiert. Wenn Mutti Merkel diesen Vorschlag gemacht hätte, hätten ihre Medien das als Allerheilmittel gegen die Flüchtlingskrise angesehen. Jetzt kam der Vorschlag von der AfD, und schon ist das alles nicht mehr gut.

    • Sebastian Kurz hat es schon vor einem halben Jahr vorgeschlagen und arbeitet weiter daran. Ich finde diese Idee gut und hoffe es würde umgesetzt, denn so wäre allen geholfen.

    • Sa Schi – was bitte wäre dein Lösungsvorschlag? Unabhängig davon, was man von der AfD hält, spaltet Merkel dieses Land. Deutschland mit seiner Kultur, Gesellschaft und Identität ist für viele erstrebenswert und wir können froh sein, hier hineingeboren worden zu sein (auch, wenn nicht alles perfekt ist). Sollte es jedoch so weitergehen wie bisher, wird das alles über kurz oder lang vernichtet.

    • Ender Tag , es ist ja auch so !!!
      Unsere Politiker sehen nur Ware die mal wieder ein Wirtschaftszweig auf macht , kurz zeitig “Ja hurra” Aufschwung, auf langer Sicht bankrott Erklärung, und nochmals ja für Merkel und Co, sind die Flüchtlinge / Terroristen Ware . Einfach mal über den tellerrand heraus schauen .

    • Elias Kindl die werden auch hier sexuell missbraucht in den Heimen , hier werden Christen verfolgt und Frauen missbraucht, wo liegt da der Unterschied, nur bestraft muss es endlich richtig werden……………der Vorschlag ist aber allemal besser als die kriminell gewordenen weiter unter Leute zu lassen. Wenn auf keine Insel, aber abgelehnte in bewachte Unterkünfte und kriminelle vor dem abschieben in leere Gefängnisse zu stecken halte ich für richtig. Bevor das Geschrei los geht, rede von abgelehnten und kriminellen Personen.

    • Sa Schi,@ gäbe es die AfD nicht, würde unsere Regierung, vorne weg Merkel weiter gegen den Willen der eigenen Bevölkerung arbeiten. So stehen sie nicht nur unter Druck, zunehmend haben auch die Bürger ein waches Auge darauf, was unsere Regierung so macht.

    • Karin Reichert , ja und alles nur Einzelfälle, die nicht wissen, dass es bei uns nicht üblich ist, dass Frauen die Untergebenen der Männer sind und keinen Respekt verdient haben.

    • Dafür dass wir Griechenland finanziell so tatkräftig unterstützt haben hätten wir als Gegenleistung die Inseln übernehmen müssen….Dann hätten wir genug Platz …

    • Es wird noch so weit kommen, dass wir Deutschen auswandern. Der Anfang ist schon gemacht, Deutsche wandern z. B. nach Ungarn aus. Aber de “Muddi” macht sich lieber Gedanken, wie die Flüchtlinge schnell eine Lehrstelle bekommen und in Firmen untergebracht werden. Da lassen wir doch lieber die deutschen Fachkräfte abwandern.

    • Robin Urbach Unsere Kultur hat sich in hunderten von Jahren gebildet aus Zugereisten: Zuerst, im 3.-5. Jahrhundert Römer, darauf hin im 8. und 9. Jahrhundert irische Mönche, im Mittlelalter die Juden, dann im 16. und 17. Jahrhundert die Franzosen, danach Holländer, vor allem im Norden, dann wieder Franzosen, dann im 19. Jahrhundert Polen, im 20. Jahrhundert Italiener, Spanier, Portugiesen, Jugoslawen und Türken. Von den Himmlerschen germanischen Deutschen sind da nicht mehr viel übrig… Allein im 20. Jahrhundert dürfte die böse Überfremdung für ca. 12 Millionen der heutigen Deutschen verantwortlich sein. Und wir laufen immer noch mit Lederhosen und Socken in den Sandalen ‘rum und singen Humta-Täterä. Wo soll denn da bei einem “Ansturm” von 1 Million Flüchtlingen die Überfremdung herkommen, zumal die liebend gerne unsere (auch die schlechten, und davon gibt’s jede Menge) Gewohnheiten annehmen. In Berlin feiern selbst muslimische Türken Ostern und Weihnachten und St.-Valentins-Tag. Schisshase

    • Andreas Sprott, Georg Plattner, Karin Reichert, “die wuerde des Menschen ist unantastbar” koenntet ihr euch bitte zum Grundgesetz bekennen? Vllt solltet ihr mal endlich begreifen dass diese ganzen MENSCHEN, unter denen es leider auch einige Verbrecher gibt, vor Kriegen geflogen sind, an deren Aufrechterhalt die Bundesregierung kraeftig mitmischt. Vllt solltet ihr euch mal lieber ueber die Ursache dieser Fluechtlingsstroeme gedanken machen als ueber deren Symptome.

    • Karl-Heinz Urban : Römer, Iren, Franzosen, Holländer, Polen, Italiener, Spanier, Portugiesen…was haben alle diese europäischen Länder gemeinsam? Sie besitzen den gleichen Kulturkreis, es ist die gleiche Zivilisation! 1961 begann die Einwanderung der Türken, jetzt leugnen Sie bitte nicht, dass es seitdem Parallelgesellschaften in unserem Land gibt! Lederhosen hin oder her….

    • Birgit Saterdag : Sie wollen also behaupten, die Integration aus muslimischen Herkunftsländern bereitet keinerlei Probleme für unsere Gesellschaft?

    • Ender Tag Ich würde auch fliehen Aber warum soweit weg Warum nicht in ein Nachbarland wo Friede herrscht. Nein dort gibt es nichts. Streicht die Sozialleistungen und es wird kaum noch einer kommenWarm haue ich als Mann ab und lasse meine Familie dort,

    • Ender Tag weil sich auch die Flüchtlinge an unsere Gesetze so super halten Applaus und ehrlich gesagt ist mir das mittlerweile egal vor was andere fliehen hier geht’s um das Land wo ich lebe und das möchte ich sicher haben ganz einfach.ich habe mittlerweile die Nase gestrichen voll

    • Walter Rodel , ggf. heißt es Dummschwätzer, mit “h” beim sch und “ä” anstelle von ae, selbst bei auschließlicher Nutzung von Großbuchstaben. Darüber hinaus ist das Argument nicht sehr intelligent und überhaupt nicht überzeugend. Dagegen habe ich nachweisbare Tatsachen erläutert.

    • Ender Tag du hast weder Kind noch Frau kann das sein?Mag sein das du keine angst hast,nur möcht ich dir nochmal ans Herz legen,das die Menschen die hier her kommen keine Unterschiede machen ob Gutmensch oder Patriot,Sie nehmen sich alles und notfalls auch mit Gewalt.

    • Der Feind ist doch nicht der Flüchtling. Werdet mal wach haut den Superreichen in die Fresse und nehmt Ihnen das Geld weg und sperrt Sie auf eine Insel ein dann gibt es keine Flüchtlinge.

    • Ute Clauß Natürlich nur wir dürfen die Flüchtlinge missbrauchen und Sylt war ein sarkastischer Kommentar. Genauso gut Legoland. Reinhard Grüneberg: habe sie sich die Entwicklungen im Guerdian zB angesehen. Da müssten minderjährige Mädchen den Wärtern gefällig sein, für eine Dusche, aber ihr Vorbild ist sicher cool so 😉

    • Ender Tag ….Welche Kriege sehen sie zur Zeit in Marokko und Algerien?… Mein Vater macht gerade Urlaub in Marokko, den dortigen Krieg hat er, glaube ich, völlig übersehen.

    • Elias Kindl,@ gehen sie doch bitte mal langsam zu sachlichlichen Kommentaren über und versuchen sie nicht immer Leuten “ein Kind in den Bauch zu reden”, nur weil sie einen anderen Standpunkt als sie vertreten.

    • Janina Schulz Unsere Hartz 4 – empfänger sind u n s e r e Landsleute .Von Silvestertreffen a la Köln und Schwimmbadbelustigungen habe von dieser Gruppe zudem noch nicht gehört .

    • Oooohh mein Gott seit ihr denn alle so blind??? DAS IST KRIEGSPROPAGANDA !!! Lest bitte Bücher, informiert euch! Die Medienpresse “presst” ihre Meinung in euren Kopf damit die deutschen denken: ANGST ISLAM TERROR .. Wo kommt der Terror denn her?? Habt ihr wirklich Angst vor dem Islam? Täglich sterben im Durschnitt 44 Menschen in Deutschland an Ärztepfusch, haben sie Angst vor Ärzten??

    • du wirst der erste sein der davon rennt,wenn deine Million Fachkräfte dich in die Mangel nehmen würden.So einen Mist kann nur von einem kommen der überhaupt keine Ahnung hat und am liebsten wieder an den Bahnhof rennt um Willkommens Geschenke zu verteilen.Karl-Heiz Urban vergesse aber bei deiner Flucht deine Kanzlerin nicht.

    • Ender Tag entschuldige bitte aber hier geht es nicht einmal um echte Flüchtlinge sondern wir sprechen über den Bodensatz dieser Länder. Darüber hinaus wer in ein anderes Land geht hat sich anzupassen und die Gesetze und die Kultur seines Gastgeber Landes zu akzeptieren. Wer sich wie ein anständiger Mensch benimmt wird auch als solcher behandelt. Der Rest eben nicht das läuft aber unter selbst gemachte Leiden.

    • Elias Kindl so. Ein Blödsinn, wer missbraucht denn hier von uns die Flüchtlinge, immer daselbe Gerede, habe nur gesagt, hierpassiert das auch, hat also nix mit dem Standort zu tun. Dabei bleibe ich auch, A-Löcher gibt es hier und auf ner Insel. Nur egal wie, die , die wieder gehen müssen, müssen eben wieder gehen und wo die warten ist ja wohl völlig egal.Ebenso Kriminelle die abgeschoben werden müssten, auch da spricht nichts dagegen, dass die in einem jetzt leeren Knast auf ihre Abschiebung warten , da können sie dann wenigstens keinen Mist mehr anstellen.

    • Frank ist klar aber es werden immer mehr und das ist gut so,den diel Altparteien kann und braucht mann nicht mehr Wählen.Aber es gebenn immer noch Leute in Deutschland de meinen mit der MERKEL geht es weiter.Ja die TALFAHRT der BRD

    • Brunhilde Wieser : Richtig. Nicht einmal moslemische Länder wollen etwas mit dem Pöbel zu tun haben, weil sie wissen, es ist unterste Kategorie. Habe selbst schon mit Flüchtlicngen, die echte Flüchtlinge sind und im Gefängnis saßen, wie ein Yemenit, der vom Islam wegging. War Professor an der Uni und fängt jetzt neu an, lebt vom Ersparten, nicht von Österreich. Er erzählt oft, wie die anderen über uns reden und denken. Wir sind die Trottel, die zahlen und es nicht anders verdienen. Auch sein Reden ändert natürlich nichts. Sie sagen: Sie sind hier um sich zu amüsieren. Da kommt mir die Galle hoch.

    • Ute Clauß das käme uns aber auch teuer zu stehen, alle abgelehnten zu bewachen, wer soll denn das tun? Und leere Gefängnisse haben wir auch nicht…… was kosten uns Gefangene? Überhaupt.,… was kosten uns die Abschiebungen? Die großen Maschinen fliegen teilweise mit 50 Personen zurück!!!!!!!!

    • Reinhard Grüneberg das sehe ich auch so, allerdings sollte man dort Tiere und Natur vor ihnen in Sicherheit bringen, diese besagten “Flüchtlinge” bestehen überwiegend aus Brutalität und Nichtachtung vor Leben.

    • Patricia Zühlke nicht nur Deutschland hat bezahlt,wir Holländer,sind viel weniger Menschen in einem kleineren Land und wir haben genau wie ihr beuahlt,sogar noch den selben betrag. Und weisste was,niet hier meckert oder schimpft auf die Griechen. Eigentlich meckert ganz Europa,über die Deutschen und ihre masslose Aroganz. Wenn nach dem 2.weltkrieg für euch niemand einhesetzt hätte,gäbe es kein Deutschland sondern nur 4 zonen. Eine hatte ihr ja sehr lange ,genannt DDR. So und nun in feiner deutschen manier,fallt über meine Schreibfehler her,wie immer. Ihr solltet wirklich wirklich mal normal machen. Ihr seid keine übermenschen,auch wenn man es eueren Grosseltern eingeredet hat. Das Menschverachtende ist alles was die einzige Konstande in euere Geschichte. Eure kommentare lassen mich uweifeln ob nicht ihr die Ware seid. Europa ohne Deutsche,da träumt Europa von

    • Petra Heinowski och wir haben hier z. B. ein leeres Gefängnis , Salinenmoor , aber egal, es kostet so oder so Unsummen und ob nun auf ner Insel Personal für ne Unterkunft oder auf ner Insel, aber darum geht es ja gar nicht. Das mit den Kriminellen sehe ich weiter so, die kosten so oder so und die Maschinen sind alle mal billiger als Jahre hier für die Straffälligen.

    • Erich Moser Menschenverachtend ist wenn Typen hier Straffällig werden und keine Strafe oder nicht ausreichend bekommen und die Opfer so oder so nie mehr davon los, vor allem mit dem wissen , das die Strafen auch bei Vergewaltigung lächerlich sind. Bevor gleich alle wieder schreien, hier geht es nur um die Kriminellen, denn was mit denen passiert ist mir völlig egal. Es sind nur ein paar , aber die reichen.

    • Hey Ulrich Wurzel du alter Schalke fan.. Gut so? Dann lass dir mal was von nem Ausländer sagen: man <-------- schreibt man so.. Die altparteien braucht keiner mehr? Soll die afd mit den Piraten den laden schmeißen oder was? Verzapf keinen scheiß

    • Es geht hier um Kriminelle und Illigale. Ihr Gutmenschen habt echt einen an der Klatsche. Die jetzigen Politiker sollen endlich mal Ihre Arbeit erledigen und anfangen das Pack das hier nicht hingehört abzuschieben. Dann gäbe es solche Vorschläge auch nicht.

    • Karl-Heinz Urban : Wer Fehler findet , darf sie gerne behalten ! Und ja ,wir haben viele versch.Nationalitäten hier in DE .Doch keine war so fordernd und dreist . Erzählen Sie bitte Ihre Einstellung jedem bisherigem Opfer ,damit meine ich auch die wahren Flüchtlinge , und ihren Angehörigen ! Ich vermisse von allen Realitätsverweigerern die Kilometerlangen Lichterketten für diese Menschen ! Ihr überseht die genauso wie unsere jetzige Regierung ! Es wird vertuscht,beschönigt usw. ! Wenn Gabriel Jahr um Jahr für Milliarden Euro Waffen in den nahen Osten verkauft , wie soll man dann Ursachen bekämpfen ? Haben wir da mit zu reden ? Wurde das abgestimmt mit den Bürgern ? Dafür haben wir nun die Quittung !

    • Ihr erwartet Integration und Anpassung. Wisst ihr eigentlich, dass man mit ausländischen Namen teilweise 10 mal so häufig Bewerbungen schreiben muss? Wisst ihr, dass ca. 40% der ausländischen Akademiker wieder zurück in ihre Heimat gehen? Wundern sie sich nicht warum meistens junge Männer nach hier kommen?? Warum will die Merkel das?? Das sind wirklich Fragen die sie sich stellen sollten

  2. Ich würde straffällige Flüchtlinge auf einer Insel schicken. Weit weg vom Festland. Alle 14 Tage Lebensmittel und um den rest sollen / dürfen die sich gerne selber kümmern

  3. Die Pazifische Lösung funktioniert wunderbar in Australien, also warum sollte man diese Idee nicht auch in Europa umsetzen. Primär geht es doch um die Sicherheit von Flüchtlingen, also warum keine vor Ort liegenden Inseln dafür nutzen. Sehr guter Vorschlag Frau Dr. Petry!

    • Lydia Bechmann es gibt in Griechenland so viel Elend durch die Kriminellen Migranten, bei Erfolg und Sicherheit der Bevölkerung wird es für eine freiwillige Umsiedlung genug Zuspruch geben.!!!

    • Lydia Bechmann : Wie sieht es mit dem Einverständnis der europäischen Bevölkerung aus, unseren Kontinent mit Millionen von Flüchtlingen zu fluten? Und eine Ende ist noch lange nicht in Sicht…

    • Und was wurde in dem Bericht berichtet? Vermutlich vom irgendwelchen “unhaltbaren” Zuständen….. Dann muss man die eben haltbar machen, gell. Wenn die Herrschaften dann meinen, ihre Konflikte dort weiter auszutragen, ist es deren Problem. Eine weiter Trennung dieser Gruppen ist ja auch noch möglich. Hier könnte die UN selber mal zeigen, was sie von anderen Ländern immer fordert…. Marianne Weigmann

    • Jörg Mombauer : es geht um sexuellen Missbrauch und Misshandlungen etc. Ermittlungen in Nauru haben ergeben, dass es sich oft um Selbstverletzungen handelt, um einen Flüchtlingsstatus in Australien zu erlangen.

    • Birgit Ruhland stimmt…und Griechenland hat genügend davon….da könnte man die doch unterbringen…docht könnten die sich doch selber eine Infrastruktur aufbauen….sind doch alles Fachkräfte…

    • Hans-Dieter Reiche : bewohnbar schon, aber wahrscheinlich nach “islamischen Standard”…hatte Herr Rainer Wendt nicht gerade diese Woche erwähnt, dass viele Stadtviertel der Großstädte bereits in Händen arabischer Clans sind?!

    • Es sollten eigentlich die zur Verantwortung gezogen werden,die es auch verbockt haben, Und nicht einfach dem deutschem Volke es vor der Nase setzen,und sagen,( wir ) Ihr schafft das….. So geht das nicht

    • Es gipt genuk shtuk sheise shlampen huren shvulen kinda murder und file psichishe kranken vas shtehen in geselshaft vi ganz normal. Und di sohlen in den insel geshikt verden mit frau piter susamen.

    • Lydia Bechmann man darf solche Äußerungen der Frau Petry nicht so ernst nehmen. Es geht ihr nicht um Lösungsvorschläge, sondern rein um Äußerungen, die ihr bei dem entsprechenden Klientel Stimmen bringen könnten.
      Natürlich ist es vollkommener Unsinn, Flüchtlinge auf eine Insel zu verbannen. Warum sollte man das auch tun?
      Viele Menschen in Deutschland haben sich durch die Panikmache durch Politiker und Presse anstecken lassen und glauben, die Welt (oder zumindest Deutschland) geht jetzt unter.
      Fakt ist, dass nur ein winziger Bruchteil der Flüchtlinge kriminell ist. Nicht mehr oder weniger als es bei der entsprechenden Altersgruppe bei deutschen auch der Fall wäre.
      Fakt ist, dass es zwischen dem Jahr 2000 und heute gerade mal 2 Tötungsdelikte durch islamistischen Terror gegeben hat. Das ist schlimm und jedes Opfer ist eins zu viel, wenn man aber bedenkt, dass wir in Deutschland pro Jahr (je nach Zählweise) 1500-3000 Tötungsdelikte haben, alleine 3 Kinder unter 6 Jahren pro Woche bei uns getötet werden, sieht man in welcher Relation der islamistische Terror zu den sonstigen Tötungen in Deutschland steht.
      Was die Kosten für die Flüchtlinge angeht, so muss man sich nur mal das Schwarzbuch ansehen… da wird jedes Jahr etwa 30 Milliarden Euro zum Fenster raus geworfen und 100 Milliarden pro Jahr gehen uns durch Steuerflucht durch die Lappen.
      So lange wir uns leisten können, dass Philharmonien, Flughäfen oder Bahnhöfe bis zu 50 mal teurer werden als veranschlagt (das sind übrigens keine Kleckerbeträge), dürfen wir nicht sagen, dass wir kein Geld hätten.
      Fazit: Die AfD zeigt uns Lösungen für Probleme, die wir ohne sie gar nicht hätten!

    • Und was heisst das jetzt ? Wir dürfen in deutschland nicht mehr bauen bzw modernisieren…? Und müssen alles in flüchtlinge investieren ?….das diese baustellen für empörung sorgen , keine frage….aber bitte keinen stillstand hier

    • Lydia Bechmann – welche Inseln wäre zu entscheiden, nachdem man zuerst einmal überlegt, ob man eine solche Lösung überhaupt will und wie man dann dort die Unterbringung gewährleistet – in Australien klappt das, aber dort gibt es auch nur verhältnismäßig wenig Asylanten. Eine Inselunterbringung wäre ohnehin nur Herumkurieren am Symptom…die Ursache der Krankheit muss beseitigt werden, sonst bringen uns die Symptome irgendwann um, denn Susan Ko hat völlig recht: Uns hat hier auch keiner gefragt, ob wir diese enorme Belastung wollen oder nicht.

    • Ralf Liehmann und wie schaut es mit den vermehrten sexuellen Übergriffen auf deutsche Frauen aus zb? Ist auch nicht schlimmer geworden, hatten wir schon vorher genauso oder was?!!! Menschen die WIRKLICH HILFE benötigen sollen sie auch haben. Aaaber wer hier kriminell wird, den Sozialstaat nur ausnehmen will hat hier nichts mehr zu suchen FERTIG! Unsereins kann auch nicht einfach irgendwo hin kommen und machen was man will! Ich würde mal besser in der Realität ankommen anstatt sich alles per Zahlen nur schön zu reden!

    • Ralf Liehmann: Die AfD zeigt Lösungen für Probleme, die wir ohne sie nicht hätten? Also hat die AfD die Asylantenflut losgetreten und alle eingeladen, damit wir die AfD wählen? Was ist denn das für ein Unfug. Und warum man Asylanten auf Inseln unterbringen sollte? Ob Insel oder irgendein anderes Signal – wichtig ist, das die Asylanten verstehen, dass die nicht hierher kommen sollten…also so hart das ist: Abschreckung. Wenn Recht und Gesetz von der Bundestrulla außer Kraft gesetzt werden und Asylanten, die MEHRERE sichere Länder durchquert haben, hier nur noch bessere Bedingungen als in Italien oder dem Balkan wollen, dann muss man deutlich machen, dass das so nicht funktioniert, ohne dass dieses Land überfordert ist…die Integration der letzten 20 Jahre hat schon nicht funktioniert und zu Parallelgesellschaften und No Go-Areas für Deutsche geführt – wie bitte sollen 2 Mio. Fremde auf einmal integriert werden? Wir haben nicht genug Wohnraum, nicht genug Arbeitsplätze etc. und wir wurden die letzten 20 Jahre kurzgehalten, weil kein Geld da war…jetzt alles in Asylanten investieren, nur weil gemäß Schwarzbuch ohnehin Geld verschwendet wird? Und zur Kriminalität: Es wird vertuscht und gelogen, um die Statistik akzeptabel zu halten…das bestätigen viele Polizisten hinter vorgehaltener Hand. Außerdem kann man doch nicht ernsthaft sagen, dass die Straftatèn von Asylanten hingenommen werden müssen, weil sie dem statistischen Durchschnitt entsprechen, also nur weil jemand anderer vergewaltigt etc. dürfen Asylanten das auch? – was ist mit den Opfern dieser Straftaten? Für die gibt es keine Lobby – das ist ekelhaft. Nach Ihrer Argumentation sind Atomkraftwerke okay, weil andere auch welche haben oder Waffenlieferungen in Krisengebiete, weil andere es ja auch tun. Herr, wirf Hirn vom Himmel.

    • Solche Politiker fehlen Deutschland !!!

      Rede der australischen Ministerin Julia Gillard

      Le droit de partir …..!! (Das Recht zur Ausreise)

      Muslime, die unter dem Islamischen Gesetz der Sharia leben wollen, wurden angewiesen Australien zu verlassen, da die Regierung in ihnen Radikale sieht, die mögliche Terroranschläge vorbereiten.
      Außerdem zog sich Gillard den Zorn von einigen australischen Muslimen zu, da Sie unterstrich, geheimdienstliche Aktivitäten zum Ausspionieren der Moscheen in seinem Land zu unterstützen.
      Wörtlich sagte Sie:
      „EINWANDERER, NICHT AUSTRALIER, MÜSSEN SICH ANPASSEN“.
      Akzeptieren sie es, oder verlassen sie das Land.
      Ich habe es satt , dass diese Nation sich ständig Sorgen machen muss, ob sie einige Individuen oder deren Land beleidigt.
      Seit den terroristischen Anschlägen auf Bali spüren wir einen zunehmenden Patriotismus bei der Mehrheit der Australier.
      Diese Kultur ist in über zwei Jahrhunderten gewachsen, geprägt von Gefechten, Prozessen und Siegen von Millionen von Frauen und Männern, die alle nur Frieden gesucht und gewollt haben.
      Wir sprechen überwiegend ENGLISCH, nicht Spanisch, Libanesisch, Chinesisch, Japanisch,Russisch, Italienisch, Deutsch oder andere Sprachen.
      Deswegen, wenn ihr Teil unserer Gesellschaft werden wollt …. lernt unsere Sprache!
      Die meisten Australier glauben an Gott.
      Es sind nicht einige wenige Christen, es ist kein politisch rechter Flügel, es ist kein politisch motivierter Zwang, nein,es ist eine Tatsache, denn christliche Frauen und Männer, mit christlichen Prinzipien, haben diese Nation gegründet, und dies ist ganz klar dokumentiert.
      Und es ist sicherlich angemessen, dies an den Wänden unserer Schulen zum Ausdruck zu bringen.
      Wenn Gott euch beleidigt, dann schlage ich euch vor einen anderen Teil dieser Welt als eure neue Heimat zu betrachten, denn Gott ist Teil UNSERER Kultur.
      Wir werden eure Glaubensrichtungen akzeptieren, und werden sie nicht in Frage stellen.
      Alles was wir verlangen ist, dass ihr unseren Glauben akzeptiert, und in Harmonie, Friede und Freude mit uns lebt.
      Dies ist UNSERE NATION, UNSER LAND und UNSER LEBENSSTIL, und wir räumen euch jede Möglichkeit ein, all diese Errungenschaften mit uns zu genießen und zu teilen.
      Aber wenn ihr euch ständig beschwert, Mitleid sucht,unsere Fahnen verbrennt, unseren Glauben verurteilt, unsere christlichen Werte missachtet, unseren Lebensstil verurteilt, dann ermutige ich euch einen weiteren Vorteil unserer großartigen australischen Demokratie und Gesellschaft zu nutzen:
      DEM RECHT DAS LAND ZU VERLASSEN!
      Wenn ihr hier nicht glücklich seit, dann GEHT!
      Wir haben euch nicht gezwungen hierher zu kommen.
      Ihr habt gebeten hier sein zu dürfen.
      Also akzeptiert das Land, das euch akzeptiert hat.“

    • Lydia Bechmann am besten St. Helena, da kann sich niemand beschweren, denn was für einen europäischen Kaiser gut genug war, wird ja hoffentlich auch für normales Volk gut genug sein. Sollte es Probleme mit mit den Briten geben, dann bliebe noch die Antarktis als staatenloses Gebiet für Menschen ohne gültigen Pass genau das Richtige. Für Afrikaner ist das Klima dort vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber vielleicht fällt ihnen dann wieder ein woher sie gekommen sind.

    • Laut UNO sind 63,5 Millionen Menschen auf der Flucht, diese können wir nicht alle in Europa aufnehmen das ist Wahnsinn, darüber sollten sich alle einig sein. Lösungen müssen her und zwar schnell, ein “wir schaffen das!” reicht nicht aus, dass sollte auch den Asylromantikern hier klar sein.

    • Ralf Liehmann bei allem Respekt, wo haben Sie Ihre Zahlen her? Alleine schon in Brüssel und Paris gab es Dutzende Terroristen Tote. In Deutschland passieren jeden Tag mehrere Straftaten durch Kriminelle Migranten!! Quelle: DPoG. Vielleicht sollten Sie sich mal die Polizei Nachrichten anschauen. Die Weiblichen Opfer von Sexualstraftaten in Schwimmbädern, Silvester in Köln, Stuttgart, Hamburg und Berlin sprechen eine sehr deutliche Sprache. Mittlerweile haben wir in Deutschland extreme Probleme bei der Inhaftierung von Illegalen Migranten, weil schlicht der Platz fehlt und es immer mehr werden. Bitte, wo Leben Sie???? Hier geht es sehr wohl um Lösungsvorschläge, die Realität bringt Stimmen für Frau Petry genug. Zum Glück. Der Zulauf ist enorm, weil die Bürger endlich Wachwerden. Da ist es nicht sehr schlau, diese zu Diskreditieren und Unwahrheiten zu behaupten. Die Menschen haben sich mit Sicherheit auch nicht durch die Lügenpresse oder durch Politiker “in Panik” versetzen lassen, sondern durch die Realität. Des Weiteren ist Ihre Wortwahl “Flüchtling” vollkommen falsch, da wir in Deutschland von sicheren Drittstaaten umgeben sind. Auch wenn unsere Regierung jeden Tag das Dubliner Abkommen und das Asylrecht bricht, sind es trotzdem Illegale Migranten. Zu den Kosten, die dadurch entstehen kann ich nur sagen, wäre nur mal ein Zehntel für den Deutschen Bürger da, für Kitas, für Altenheime oder für Rentner, würde Deutschland auch nicht kurz vor dem Bürgerkrieg stehen. Immer mehr Bahnhofsklatscher und Teddybär Verteiler, die noch vor einem Jahr am Bahnhof standen, verstehen das sogar. Warum sollen wir Zahlen, nur weil der Ami überall auf der Welt Krieg führen will und unsere hörige Frau Murksel ruft, kommt alle? Weil hier der Anreiz für Sozialmissbrauch nicht strafbar ist. Probleme, die die AFD anspricht und die mittlerweile immer mehr Gehör finden, haben uns Menschen wie Sie es sind, Realitätsfremd und Merkel hörig, ins Land gebracht.

    • Udo Scharbach Es wird auch weiterhin Leute geben, die naiv und realitätsfremd sind.. Erst wenn es zu spät ist werden solche Träumer wach

    • Hoffentlich wird dein Haus mal ausgebombt und du musst dein verlassen. Dann sollen sie dich auch auf eine Insel abschieben. Wie dämlich und minderbemittelt muss man sein so einen Vorschlag gut zu finden. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln

    • Hakim Schommers Husseini , ich beziehe Ihren Post mal auf mich: Erstens ist die Chance, das mein Haus ausgebombt wird äußerst gering, da ich nicht in einem Kriegsgebiet lebe und Christ bin und kein Moslem. Es sei denn, unsere Zustände in Deutschland werden noch schlimmer. Doch sollte es so kommen, würde man mich auch nicht abschieben WOLLEN, da meine Christliche Kultur Respekt gegenüber meinem Gastgeberland fordert. Ich wäre aus Dankbarkeit, das man mir Zuflucht, Essen, Kleidung, Wohnung, Krankheitsversorgung, Taschengeld und Taxi Fahrten kostenlos ermöglicht, nicht Kriminell, würde keine Straftaten begehen, keine Frauen und Mädchen begrabschen, keine Sprengstoffwesten und keine Axt tragen. Ich würde nichts fordern, nicht Demonstrieren. Ich würde die Kultur und die Werte meines Gastgeberlandes Akzeptieren, dessen Rechtsstaatliche Ordnung nicht verletzen. Welchen Grund sollte man dann noch haben, mich auf eine Insel zu deportieren??? Es sei denn, ich mache all dieses NICHT. Dann wäre eine “Unterbringung” auf einer Insel nur gerecht, zum Schutz der Einheimischen Bevölkerung!!

    • Hakim Schommers Husseini : falls dein Kommentar mir gilt, sollte mein Haus “ausgebombt” werden und ich muss wegen Krieg und Gewalt mein Land verlassen, werde ich dankbar sein in Sicherheit zu leben, selbst auf einer Insel und ich werde mich dort den Gegebenheiten anpassen! Deine Beleidigungen sind hier übrigens völlig fehl am Platz und peinlich!

    • Udo Scharbach – Bravo – Standing Ovations von mir…mehr geht nicht. Hakim Schommers Husseini dürfte jetzt argumentativ ziemlich nackt dastehen. Offenbar gehören Intelligenz und Durchblick nicht zum kognitiven Handwerkszeug so mancher Multikulti-Willkommensfanatiker. Susan Ko – ebenfalls bravo…hoffentlich sehen ausreichend viele Menschen die derzeitige Lage und die daraus resultierende Gefahr genauso – und handeln u.a. bei der nächsten Wahl entsprechend.

    • und wo belibt die menschenwürde , humanbrights usw? ihr seid alles verlogene nazi bastarde ihr dreckigen bastarde .. man sollte euch nazi hurensöhne auf ein insel verfrechten ihr dreckigen bastarde

    • Hakim Schommers Husseini naiv und dumm bist du, wie sah Deutschland nach dem 2. Weltkrieg aus und wohin konnten die Berliner, die Dresdener , Hamburger usw, fliehen? Schau dir doch die Bilder von diesen Städten an wie es ausgesehen hat und reiß dann nochmal deine dumme Klappe auf.

    • Tom Meyers : was heißt “funktionieren”? Das Nauru Detention Centre besteht aus Zelten, 3 warmen Mahlzeiten täglich und ärztlicher Versorgung, man bedenke ausserdem, dass die Menschen vor Krieg und Hunger geflohen sind und dort in Sicherheit leben können. Australien hat sich für diese Art von Flüchtlingspolitik entschieden und die Bevölkerung ist zu frieden mit dieser Lösung.

    • Serdar Caylak du Volldepp.in Deutschland gibt es keine Nazis, denn damit wurden Mitglieder der NSdAP bezeichnet und die ist hier verboten. Wo bleibt die Mechenwürde der begrapschten und vergewaltigten Frauen von Koln und anderswo? Hirn, soweit überhaupt vorhanden einschalten, dann schreiben

    • Susan Ko gemein ist, der Oma Abführmittel zu geben und das Klopapier wegräumen. Ich wette ein einziger Flug in die Antarktis würde genügen und allen Anderen fällt sofort ein wohin soie gehören bzw. woher sie kamen. Abschreckung nennt man so etwas. Die Atombombe haben auch viele Staaten und keiner braucht sie einsetzen, weil jeder weiß wie es endet.

    • Marianne Weigmann – man muss den menschen in ihrer Heimat ein halbwegs menschliches Dasein ermöglichen, dann landen sie auch nicht auf solchen Inseln. Wer die Flucht trotzdem riskiert, der muss mit dem Risiko leben.

    • Udo Scharbach die Zahlen stammen alle vom BKA. Sind auch alle auf deren Seite öffentlich zugänglich.
      Ihre Beschimpfungen mit Bahnhofsklatschern und so weiter ändern an den Fakten nichts.
      Dass AfD-Jüngern Fakten egal sind hat sich ja schon oft genug gezeigt.

    • Manfred Burkert einfach nur zu sagen, dass meine Fakten Müll seien, entkräften sie nicht. Die Zahlen stammen von der Seite des BKA und sind öffentlich zugänglich… aber für Leute wie sie, ist das natürlich auch eine Lügenseite.

    • Ralf Liehmann Lagebericht des BKA’s: 186.235 Straftaten Zeitraum Januar-Dezember 2015 durch Zuwanderer, dass sind 70.000 mehr als im gesamten Jahr 2014. Ralf sind wir uns wenigstens darüber einig, dass es 186.235 Straftaten zu viel sind? Ich bin gespannt auf den Lagebericht im Dezember 2016, wenn ich allein an die 1.054 Strafanzeigen aus der Silvesternacht in Köln denke…

    • Hallo an alla Deutsche hir ihr müsst euch mit diesen Kanacken nicht abgeben last euch Nazis nennet ist doch Scheiss egal was die Schreiben wir Deutsche werden es ihnen schon recht machen ab 2017

    • naja, hat geschmäckle – wir hatten in unserer geschichte auch schon mal ne insel im focus – hieß damals madagascar plan – dachte das so was niveauloses unmenschliches und wiederliches nie wieder hochkommt – aber ich sehe die richtigen Einpeitscher – schon klappts!

    • Ralf Liehmann – selbstverständlich die AFD hat uns die Flüchtlinge ins Land geholt – sie ist auch Schuld das immer mehr Attentate gezielt auf die Bevölkerung durch geführt werden und nicht gegen Politiker – sie ist auch Schuld das der IS seine Leute unter den Flüchtlingen einschleusen konnte – sie ist auch Schuld das Kinder verheiratet werden nach dem Islam – sie ist auch Schuld das in den Asylheimen Leute für den IS angeworben werden – es wird langsam Zeit das die Bevölkerung aufwacht und nicht mehr die Augen verschließt und den Lügen der Politiker nicht mehr glaubt .Diese wissen doch schon längst was auf uns zu rollt – eine Lawine von Terror der nicht mehr zu stoppen ist .

    • Robin Urbach zwecklos….. ein Herr Liehmann wird das nicht begreifen…. können… wollen. Zwecklos! Ignorieren und abends beten!!!!!!!!
      Kenne ein Beispiel einer auch sooo überzeugten Person, dann gab es einen ” Zwischenfall” …. mir tat es NICHT leid, im Gegenteil!

    • Dietmar Walter : da ist er wieder der deutsche Schuldkomplex! Finden Sie nicht, dass es ein kleiner aber feiner Unterschied ist, die eigene Bevölkerung zur Vernichtung in Internierungslager zu schicken aufgrund eines falschen Glaubens wie es Hitler wollte. Aber es ist ja wohl eine völlig andere Situation eine Lösung für Flüchtlinge aus fremden Ländern auf vor Ort gelegenen Inseln zu finden, damit sie nicht mehr in Schlauchbooten eine gefährliche Überfahrt nach Europa in Kauf nehmen müssen. Sind Sie wirklich der Meinung wir können weitere Millionen von Menschen hier bei uns aufnehmen ohne andere Lösungen zu finden? Ich finde es nicht widerlich, niveaulos oder unmenschlich über andere Ideen nachzudenken…

    • ralf liehmann: schreiben sie ein märchenbuch, und deklarieren sie dieses auch als solches. sie glauben auch, die weisheit mit eimern eingetrichtert bekommen zu haben. wie gesagt, schreiben sie märchenbücher und beglücken menschen damit, die ihren märchen glauben schenken. dann lessen sie es so oft nur möglich, vllt. merken sie dann, dass sie ein märchen erzähler sind.
      schöne märchenstunde noch….

    • Ralf Liehmann – “Bahnhofsklatscher” ist keine Beschimpfung, sondern eine bloße Feststellung…wäre das anders, wäre ja auch “AfD-Jünger” eine Beschimpfung. Zu den sog. Fakten des BKA: Ein mir bekannter Polizist gibt an, dass 8-9 von 10 gemeldeten Straftaten in seinem Zuständigkeitsbereich von Asylanten begangen werden und vor dem Hintergrund der Vertuschungen der Kölner Sylvesternacht darf man wohl berechtigte Zweifel an den Statistiken des BKA und anderer Stellen haben. Zu meinen angeblichen “Verdrehungen”: Was ist denn eine Verdrehung? Nichts davon ist eine Verdrehung – meine Äußerungen als solche abzutun ohne das zu belegen oder einzelne Punkte aufzugreifen und argumentativ zu widerlegen ist ein Armutszeugnis. Von der AfD mag man halten was man will, aber die AfD hat die Probleme nicht gemacht – das waren ganz andere. Weder hat die AfD Waffen geliefert, noch Gesetze hinsichtlich der Einwanderung gebrochen etc. pp. – die Lösungen der AfD mögen umstritten sein und da sind sicher auch ein paar untergemischte Dumpfbacken dabei, aber der AfD zu unterstellen, sie habe die Probleme erst verursacht ist grotesk und zeugt von Unsachlichkeit. Beleuchten Sie doch in diesem Zusammenhang einmal die Rolle von Merkel und Co. – ohne deren beispiellose Missachtung des Asylrechtes und des Dublinabkommens gäbe es die AfD in der gegenwärtigen Form doch gar nicht. Und was ich bei Ihnen vermisse, ist die Solidarität mit den Opfern der Straftaten von Asylanten – kein Wort des Bedauerns, keine Solidarität mit unserer Gesellschaft – das ist meiner Ansicht nach ziemlich erbärmlich. Sie selbst sollten mal besser über das Nachdenken, was Sie schreiben – denn jemandem vorwerfen, er verdrehe Tatsachen ohne das zu belegen, ist doch reine Polemik und das Eingeständnis, dass Ihnen die Argumente fehlen. Anderen vorzuwerfen, sie würden nichts verstehen ist lediglich plakative Schulmeisterei, die jemanden persönlich angreift und den Respekt gegenüber anderen Meinungen und Menschen vermissen lässt. Noch etwas zur BKA-Statistik: Die Welt schreibt, dass im ersten Quartal 2016 keine Vergleichszahlen zu den Straftaten deutscher Bürger vorliegen…wie kann das BKA dann behaupten, dass Asylanten nicht straffälliger als Deutsche sind? Im Falle der Asylanten habe es sich um eine Sonderauswertung gehandelt…die Welt schreibt auch, dass es gemäß des BKA kaum sexuelle Übergriffe seitens der Asylanten gab – das ist allerdings geradezu grotesk – allein die Sylvesternacht in Köln und anderen Großstädten, sowie die täglichen offiziellen Polizeiberichte strafen diese Feststellung Lügen. Übrigens: Kennen Sie die Einstellung von arabischen Asylanten und deren Ansichten und Meinung über Deutschland und deren Menschen? Vermutlich nicht besonders gut und nicht fundiert – ich auch nicht…aber ein Landsmann der Syrer, Bassam Tibi – der Mann sagt interessante Dinge über seine Landsleute – vielleicht tun Sie mir den Gefallen und lesen das mal (siehe folgender Kommentar).

    • Roxy Se Du lieber Gehirnakrobat, es gibt auch kein Rauschgift in D. weil es ist ja verboten. Blödheit lässt sich leider per Verbot nicht abschaffen, wie man an Leuten wie dir eindeutig sieht!

    • Mike Kalkwatch – Sie geben der hetzerischen Hassrede von Serdar C. “teilweise” recht? Unfassbar.

      “Serdar Caylak Da gebe ich dir zum Teil recht. Hier sind viele AfD – Anhänger!”

      Außerdem: Serdar C. schreibt nichts von der AfD – wie kommen Sie da auf die AfD? Sind CDU/CSU (Doktortitel-Plagiateur), SPD (Pädophiler und Lebenslauflügnerin), Grüne (Drogensüchtiger) besser?

    • Und tja, Europa ist auch selbst Schuld, selber Kolonien in Dritte Welt Ländern besitzen und jetzt wundern wenn die Menge von dort aufgrund der fehlenden Perspektiven nach Europa kommt.

    • Bonjour à toutes et à tous
      Lisez moi et venez pour etre sauvé quelque soit vos problemes de cette vie
      Voyant Nelson humblement vous propose ses services de voyance
      très salutaires dans la vie de tout Homme aujourd’hui.
      Un voyant que vous aurez déjà vu peut être à la télé vous aussi!
      Vous êtes dans une recherche de voyance authentique et sérieuse,
      pour un retour affectif ou pour savoir ce que vous réserve ,votre avenir sentimental.
      Vous êtes fragilisés par une séparation, une maladie, une difficulté familiale ou financière .
      Etendre votre entreprise ou société et avoir de l’avance sur les concurents.
      Pas d’enfant ,ni d’emploi, stérilité masculine et féminine.
      Venez vers Voyant Nelson sans attendre ,pour vous faire éviter tous
      les événements fâcheux que vous aurez à rencontrer dans votre vie,
      et pouvant vous conduire au deuil de vos rêves.
      j’ai une grande onction spéciale pour les malades
      je me permets de vous laisser mes cordonnées que voici:
      SKYPE:( voyant.nelson1)
      MAIL: voyantnelson@yahoo.fr ,je suis à votre entière disposition 24H/24
      Allez sur son site web que voici : voyant-nelson.com ,pour un contacte direct et rapide
      Je vous garantis une consultation de voyance de la meilleure qualité qu’il soit.
      VOYANT NELSON assure un véritable suivi de ses client(e)s qui deviennent souvent des ami(e)s.
      Que les bénédictions soient

    • Liebe roxy dumm ist derjenige der aus Geschichte nichts lernt . Diese menschenverachtende Einstellung vieler hier zeigt das nicht begriffen wurde das wir alle Menschen auf EINEM Planeten sind. Kinder egal aus welchem Teil der Erde sind alles unsere Kinder . Wenn du die Kinder aus den kriegsgebieten wieder abschieben willst weil es unseren grosseltern hier nicht besser ergangen ist vor 70 Jahren dann hast DU nichts gelernt.

    • Oh, alle Australier sind Nazi-Bastarde….. Sehr interessant Herr Serdar Caylak. Aber jetzt mal eine Frage: wenn Du alle Deutschen für Nazi’s hältst, warum willst Du in Deutschland leben???? Diese Praktik verstößt übrigens gegen KEIN Gesetz, solange man die Schutzsuchenden auch schützt und menschenwürdig behandelt.

    • Gar keine Frau Gräber aber nicht aus Egoismus oder sonst was, sondern bei mir selber hat das Schicksal zugeschlagen das ich selber auf Sozialleistungen angewiesen bin. Aber ich verichte soziale Arbeit auch für deutsche hilfsbedürftige. Und was für soziale Arbeit für deutsche Hilfsbedürftige verrichten sie oder interessieren erst für die seid die bösen Migranten da sind? Weil ich nicht blind vor Hass und Neid bin habe ich keine Logik Herr Weid? Ausserdem sind mir Klugscheißer wie sie es sind aüsserst unsympathisch. Ich hoffe für sie Herr Woyzicki das sie mal flüchten müssen und wie Dreck behandelt werden. Sowas ist Sozialarbeiter. Armes Deutschland. Falsch Herr Milbarth. Diese Praxis verstößt gegen Gesetze nämlich die der Genferkonditionen die sich Australien verpflichtet hat. Ausserdem werden die Menschen auf diesen Inseln nicht gut behandelt.

    • Jens Staffel Nein! Wenn Schutzsuchende nicht menschenwürdig behandelt werden, so ist das ein Vergehen, welches geahndet werden sollte, aber wo bitte steht in der genfer Konvention, dass man “illegale Migranten” NICHT abschieben darf und sie dafür festzuhalten? Bitte um Aufklärung. Es geht nicht um Flüchtlinge, sondern um ein strafbares, illegales einwandern in ein fremdes Land.

    • Wo bin ich bitte ein Nazi? Ich bin auch für ein sofortiges abschieben illegal eingereister….. Nicht nur um mein Heimatland zu schützen, sondern auch um wirklichen Hilfesuchenden die Hilfe zukommen zu lassen, die sie benötigen.

    • Die Genfer Konvention besagt das Flüchtlinge egal ob legal oder illegal Menschenwürdig untergebracht werden müssen. Das werden sie nicht auf diesen Inseln. Abschieben heißt in sein Heimatland zurückführen und nicht auf irgendeiner Insel aussetzen und sich selbst überlassen. Wer hat das gesagt das du ein Nazi bist? Falsch Herr Engelbrecht. Wenn sie egal wären würden sich keiner diesen Konventionen verpflichten.

    • Schutz der Eineimischen Bevölkerrung und derren auf Zeit hier unter derren Schutz stehen,hat Vorrang vor irgendwelchen verqueren Ansichten irgendwelcher dahergelaufenen Fanatikern!Daher, für Unmenschen gelten Konventionen nicht,wer selbst Unfrieden stiftet und seine Mitbewohner oder Leidensgenossen schikaniert oder schlimmeres plant,hat kein Recht auf hummanitäre Behandlung,so einfach ist das!

    • Ihre Heimatländer wollen sie aber nicht. Außerdem schrieb ich: wenn sie nicht menschenwürdig behandelt werden, so sollte dies geahndet werden. Im übrigen steht in dieser Konvention auch, das straffällig gewordene inhaftiert werden dürfen. Eine Insel, abgeschottet und “gefangen” verstößt nun in wie fern dagegen? ??

  4. Die hat nicht alle Tassen im Schrank.Jetzt wird sie langsam zur Comedy-Figur.Welche Inseln in welchem Land.?So eine Tante ist doch nicht Wählbar.Lasst euch nicht verarschen.

    • Die Idee hat eine gerade Linie in die NS-Zeit. Da gab’s die Idee für Juden. Australiens “Lösung” ist eine Schande für die westliche Welt. Was dort auf den Inseln geschieht ist ein Verbrechen an der Menschlichkeit. Wer das will muss wissen, was das für Lager sind. Will er das dann immernoch, stellt er sich gegen alles was vor allem Europa als Werte und Grundlagen für sich in Anspruch nimmt. Letztlich zeigt er damit, dass er gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung ist. Damit nur noch eine Tick von der Staatsfeindlichkeit entfernt.

    • Frau Zoch…wieder die Nazi-Keule? ? Fällt Ihnen nichts passendes ein? ?wie wär’s mit Lesen lernen…als erstes das GG…dann vielleicht internationales geltendes Recht.

    • Heike Zoch
      Ein großer Teil interessiert sich doch für die Werte und Grundlagen unserer Demokratie in Europa einen Scheiß… sonst hätten wir diese Diskussion doch überhaupt nicht!

    • Heike Zoch Werte und Grundlagen der Europäischen Kulturen sind FREITET, VIELFALT und TOLERANZ! Das sind die Werte die Europa groß gemacht haben die aber in jedem Widerspruch zu den Wertvorstellungen der (hauptsächlich Moslemischen) Zuwanderern stehen und die diese ständig untergraben und deren Fundamente zerstören! Wenn wir jetzt nicht gegensteuern wird in absehbarer Zeit ganz Europa eine “Insel” sein!

    • Eine Frau Merkel…beugt und bricht deutsches und internationales Recht…nachweislich…und jeder, der / die sich dem widersetzt, wird zum Nazi gestempelt….wie war das mit der Demokratie??

    • Aribert Langwisch , und was für eine populistische Scheiße , wie sie es nennen, verzapft unsere Regierung indem sie behauptet Flüchtlinge sind alles Fachkräfte die unser Land weiterbringen? Wo bleibt hier die Lösung ohne Arbeitsplätze für Millionen Neuzugänge ? Sie lassen dich verarschen, von Frau Merkel und Gefolge.

    • * Aribert Geschwätz ist es von Der Regierung die Sie so Bewundern ( vielleicht auch wählen ) Was sind den die jetzt bestehenden Flüchtling Hotspots in den Europäischen Ländern ? Richtig Inseln.! Denken nicht Geschwätz schreiben. Aribert.

    • Heike Zoch würden Sie bitte den Eltern von den missbrauchten Kindern aus diversen Schwimmbädern sagen, dass sie ein wertvolles Opfer für die freiheitliche demokratische Grundordnung gebracht haben. Würde ihr Geplärre etwas glaubwürdiger machen.

    • Nun labert nicht herum.Sagt mir auf welche Insel in welchem Land!!!. Das könnt ihr nicht? Das kann Frauke Petry auch nicht .!!Konrad Kotai, woher wissen sie wen ich wähle oder bewundere?Sie reihen sich ein in die Garde der unwissenden und dähmlichen wie Günther Rüstmann Ihr habt doch alle Angst davor das welche kommen die es besser können als ihr und das in jeder Beziehung.

    • Aribert Langwisch frag dich mal warum kein Land die Flüchtlinge will! Weil es erstens keine Flüchtlinge sind, und zweitens bringen sie nur Probleme mit sich! Und Frauke Petry würde das einzig richtige tun! Hast du darauf eine Antwort, warum kein Land außer Deutschland die angeblichen Flüchtlinge nimmt?

    • Aribert Langwisch was können die Bombenleger besser??? Frauen mißhandeln, Unschuldige in die Luft sprengen?? Ist es das ?? Und, wenn sich eine Regierung an geltendes nationales und internationales Recht hält, kommt es mit Sicherheit nicht zu dieser Terrorwelle… diese Terroristen sind IMPORTIERT worden, von selbstsüchtigen Rechtsbrechern !

    • Michael Grimm und nach ’45 wurden KZ wiedereröffnet…von den Roten…zur “Unterbringung” politischer Gegner…aber, das wird im Rotlicht-Unterricht sicher ausgelassen…BTT

    • Aribert Langwisch , vor diesen Fachkräften hat keiner Angst. Denn wenn man schaut, wie in diesen Ländern gearbeitet wird und mit welcher technischen Qualität ( es sei denn es sind europäische Firmen mit europäischen Ingenieuren , Meistern und Vorarbeitern) , dann braucht man keine Angst zu haben. Angst haben müssen zur Zeit nur kleine Mädchen in sen Schwimmbädern, Menschen die früh morgens in Großstädten unterwegs sind , Menschen die auf leeren Bahnsteigen auf den Zug warten, alte Menschen die sich nicht wehren können , junge Frauen und Besucher von Großveranstaltungen die seit kurzem mit Anschlägen rechnen müssen.
      Aber wenn ich sehe wie Sie sen Islam vergöttern dann weiß ich auch warum Sie gegen die AfD schimpfen. Dann wandern Sie doch aus in ein muslimisches Land wo die Burka “in” ist. Und falls Sie schon in der Türkei wohnen, dann halten Sie sich bitte aus der deutschen Politik raus.

    • Seid ihr so doof oder tut ihr nur so ? Einen scheiss kann die Petry machen und schon gar nicht auf irgendwelche Inseln abschieben. Das ist und bleibt populistische scheisse. Wie soll das denn gehen? Einfach die Menschen nehmen und dort aussetzen ohne die Länder die diese Inseln haben zu Fragen? Oder weitere Miliarden zahlen damit sie sie aufnehmen? Ich lese hier gar nichts aus welchen Gründen die Menschen flüchten müssen. Damit setzt sich von euch Holköpfen wohl keiner auseinander. Warum geht keiner von euch auf die Strasse und protestiert gegen die Amerikanische expansions Politik? Erkundigt euch doch mal in wie viele Kriege die seit ihrer Gründung verwickelt waren oder sind und vor allem was sie danach hinterlassen haben ausser verbrannter Erde. Und was bitte schön haben wir mit unserer Armee in anderen Ländern zu suchen ? Natürlich gibt es bei oder unter den Flüchtlingen schwarze Schafe, aber die gibt es auch unter den Deutschen zu genüge. Geht mal nach Malle oder noch besser nach Thailand. Wo bitte schön ist da euer Geschrei? ?? Also wohin sollen wir unser eigenes Gesindel schicken? Die AfD ist keine Option weil sie genau so.wie.alle anderen Parteinen einfach nur Sprüche machen kann. Also wie bitte möchte sie das mit den Flüchtlingen denn machen ohne gegen Europäisches Recht zu verstoßen? Darauf gibt sie keine Antwort, also ist und bleibt es populistisch. Macht euch doch mal selber Gedanken darüber anstatt nur blöd hinterher zu rennen.

    • Peter Schröder genau der böse Ami …. Und das schöne bei dieser Erklärung ist ja dass man sich dann nicht mit unbequemen Fakten auseinandersetzen muss. Übrigens haben vor allen Dingen die Amerikaner uns von den Nazis befreit aber das passt so schlecht in den schicken pseudointellektuell den Lifestyle .

    • Peter Schröder Sind Sie echt so eingeschränkt in Ihrem Denken?? Wie viele Terroranschläge gab es in Deutschland, bevor Burka-Merkel die Tore öffnete?? Wie viele sind es jetzt? Und das hängt nicht mit den unkontrolliert eingereisten, weder gesundheitlich noch auf irgendeine andere Art und Weise überprüften selbsternannten Flüchtlingen zusammen??? Ich nenne ein Verhalten wie das Ihre einfach realitätsfremd.

    • Peter Schröder ….wer keinen Nationalstolz hat, kann doch gerne auch gehen. Es wird Zeit, das endlich die Linken und Grünen verschwinden, die Deutschland und Europa vernichten.

    • Auf welche Insel????? Ihr schreibt ellenlange Texte und könnt eine einfache Frage ,die von eurer Göttin aufgeworfen wurde nicht beantworten?? Und jetzt kommt mir nicht mit der Ägäis, oder wollt ihr euch in die Innenpolitik eines souveränen Staates einmischen.Aber um die,, tolle Idee” mal aufzugreifen, wie wahre es denn mit Rügen????

    • Peter Schröder , wer dem Merkel Wahn und dem Multikulti Wahn hinterherrennt ist schlau? Na dann sorgen die Schlauen gerade dafür daß in wenigen Jahren in Europa afrikanische Zustände herrschen. Und wer einige Assi – Urlauber mit dem Dauerzuzug von Millionen verrohter Nord -und Schwarzafrikaner vergleicht , ist nicht gerade schlau.

    • Leute, ich gehe selten auf Profile anderer. Bei Aribert Langwisch war ich kurz drauf. Eine Sekunde hat gereicht. Er lebt in der Türkei und kann gar nicht beurteilen, welche Zustände hier mittlerweile herrschen. Die Insel ist das kleinste Problem. Oder glauben Sie, dass auf der Welt diesbezüglich Mangelware herrscht. Finanziell lässt sich das alles regeln. Die UN soll hier ja auch federführend agieren. Das hier war ein Vorschlag der sich auch umsetzen lässt. Dann wird sich auch eine Insel finden. Damit ist Ihre Frage beantwortet. Haben Sie außer ihre ständige Wiederholung Ihrer Frage auch noch andere Argumente?

    • Warum sagt ihr immer Flüchtlinge…Wenn es welche wären dann würde es zumindest ein bisschen anders aussehen…Aber die allermeisten sind es eben nicht !!!!!!! Flüchtlinge und vor allem TRAUMATISIERT kann man wirklich nicht mehr hören!

    • Helmut Dehoust,ich lebe in der Türkei, gut erkannt.Ich würde mich als Deutscher mit deutschem Pass immer einmischen.Hierbei allerdings geht es nicht um Politik sonder n um eine geistig Fehlgeleitete die sich über uns alle Lustig machen möchte.

    • Jörg Mombauer, Erdogan hat 2012 gefordert das entlang der türkischen Grenze zu Syrien eine 100 km breite Schutzzone unter dem Schutz der UN eingerichtet wird, damit Kriegsflüchtlinge in Sicherheit sind. Europa hat das abgelehnt. Währen die nicht so Arrogant gewesen gäbe es dieses Thema hier so nicht.Die Türkei hat ihre Hausaufgaben gemacht und annähernd 3 Millionen Menschen aufgenommen.

    • Liebe Leute, die ihr hier wieder Wörter wie braun und Nazis benutzt. Ich versuche es wieder, auch euch klar zu machen. Die NSDAP war nicht ultrarechts, sie war ultralinks. Ihr seid also den Nazis viel näher, als es die sind, die konservativ, also AfD wählen. Leider begreift ihr das aber sicher nie. Dabei reicht ein kleines wenig Nachdenken, um das zu erkennen. Schade, dass es euch nicht gelingt.

    • Wenn es nur um die flüchtlingspolitik gehen würde ….Wäre die AFD ….Unter Abstrichen wählbar……
      Aber wer unser sozialsysthem einfach wegradieren will….wofür Gewerkschaften ein Jahrhundert gekämpft haben…..
      Ist nicht wählbar.
      Um einiges zu nennen
      Rentenversicherung …Nicht mehr staatlich sondern privat
      Arbeitslosenversicherung ….privat
      Krankenversicherung…privat
      Tarifverträge gelten nicht mehr
      Nur noch Werkverträge Leiharbeit
      Mindestlohn wird gestrichen
      Hartz4 gibt es nicht mehr
      Scheidungen werden erschwert
      Frauen raus aus dem Beruf und an den Herd nur noch Hausfrau Mutter

    • Ach aribert…poulistisch? Warum denn so garstig…? Ist die merkel bis jetzt konkret geworden ? 3s wurde ein vorschlag gemacht , und kein schlechter….aber irgendein kasper muss ja hier den weltretter machen….

    • Aribert ,was den besser ? Kinder Ehen.? Vergewaltigung .Hartz 4 , Klauen , Drogen Handel .Terrorismus. ? * ich glaube Du weist selber nicht was Du Sagst oder Denkst.? * Zu deiner Gesinnung bezgl. Wählen.!! * Dein Kommentar * Grün SPD Linke , Deine Ansichten Bündnis 90/ Grün , SPD. * Oder einfach nur Erdogan Anhänger.mit Vergessenheit Syndrom.! Nein Wir machen es so wie die Geschäftsleute in den Küstengebieten der Türkei. Wir verkaufen Rettungswesten für 35 Euro , Schlauchboote , Neue Papiere. Oder fahren Schlepper Taxi.

    • Jau Heinz Schlotthauer , besser is das . Dann haben wir wenigstens wieder was von unserer rente…und was die gewerkschaften und tarifverträge angeht , deutschland wird gerade eh demontiert…die industrie wird immer weniger…

    • Konrad Kotai Sie reden einen völligen Scheiß daher, sind genau so ein armes Medienmanipuliertes Würstchen wie die meisten ihrer Mitstreiter. Und wenn sie schon Straftaten aufzählen, vergessen sie nicht die unzähligen Übergriffe auf Flüchtlingunterkünfte in Deutschland. Und noch mal zu meiner Frage an Petry un Konsorten.Auf welche Insel?????

    • Also weil sie das ja scheinbar für unglaublich intelligent halten. Eine Insel muss nicht zwangsläufig im Wasser liegen. Bestimmte Bereiche an Land können somit auch als Insel bezeichnet werden- siehe Berlin – inselstadt. Was gemeint ist sollte somit klar sein. Saudi stabilen hält solche Inseln permanent vor als Unterkunft für pilgerreisende womit auch gleich der Beweis erbracht wäre dass sich diese Kultur so untergebracht wohlfühlt.

    • Die Türkei hat ihre Glaubensbrüder aufgenommene. Kulturell passt das doch bestens. Geistig fehlgeleitete Deutsche leben unter dem Despoten in der Türkei . Soll er die Flüchtlinge alle aufnehmen. Er hat doch auch genug dafür getan mit der Unterstützung der Rebellen. Sie haben einen deutschen Paß, dann geben Sie ihn ab und nehmen die türkische Staatsbürgerschaft an ,wenn es dort so toll ist. Dort haben Sie ihre Burka ,ihren Erdogan und ihre Flüchtlinge.

    • Beate Trixi Wolf, nie zuvor gab esso viele sexuelle Belästigung an öffentlichen Plätzen. Kommen Sie nicht mit :” Es gibt auch deutsche. ….” Die reichen vollkommen. Da braucht es nicht noch diese Importkrimminellen.

    • Aribert Langwisch ,seit wann ist es Aufgabe des Wählers die Vorschläge der Politiker bis ins Detail auszuarbeiten. Da die UN sich mehr um die Flüchtlinge kümmern soll, muß dieser Vorschlag in entsprechendem Kreis ausgearbeitet werden. Merkel und Konsorten haben die Flüchtlinge hier rein gelassen. Haben die auf die Leute gehört die das Schließen der Grenzen gefordert haben?
      Haben die eine Lösung gehabt als sie gerufen haben : ” kommt alle zu uns” ? Nein , deshalb sind wir da wo wir jetzt sind. Zuerst kommt der Vorschlag, dann die entsprechenden politischen Gruppen an den Tisch und dann eine Lösung. Aber wenn man sich einige Inseln vor Afrika anschaut , würde man UN- weit auch eine Lösung finden. Es gibt auch islamische Länder die Null genug Flüchtlinge aufnehmen. Sozusagen Inseln auf dem Festland. Daß Deutschland jedoch alle Flüchtlinge incl. Verbrecher und Terroristen aufnehmen soll ist jedenfalls die schlechteste Lösung für Bürger die ihr Land und Europa lieben.

    • Eine Person, die sich über Recht und Gesetz erhaben glaubt, Despoten, wie Erdogan die Eier streichelt und den Kopf in Obamas Arsch parkt…die ist wählbar???

    • Was so aus einer dämlichen Aussage von Frauke Petry gemacht wird ist schon interessant.Die Volksdeutschen un andere Ungebildete zeigen ihr wahres Gesicht.Und noch etwas, wer glaubt ihr, wer setzte sich mit Petry und Konsorten an einen Tisch und redet über ihre schwachsinnige Forderung..Achso, wenn es in Deutschland mehr Vergewaltigungen geben sollte ,passiert das weil jemand da ist dem man das in die Schuhe schieben kann.Das war schon früher so wenn Sinti und Roma in die Stadt kamen.Da haben sich die Deutschen gegenseitig beklaut und es den Leuten angehängt.

    • Charlie Vater, sie müssen sich hier groß machen.Wir haben damals einige millionen Bürger der ehemaligen DDR mit offen Armen willkommen geheißen,Bis heut zahlen wir den Soli damit der Osten den Anschluss schaft.Wir haben die Aufgabe angenommen, wohlwissend das sich unter den Menschen aus Ostdeutschland jede Menge Verbrechen, Veräter ,Spitzel, Mörder und Henker befunden haben.Heute bekommen auch diese Leute Rente aus unser jetzt gemeinsamen Rentenversicherung.Ja, wir haben das Geschaft, wenn es auch nicht immer einfach war und noch lange nicht Perfekt ist.Wir haben die Herausforderung angenommen, nicht zerredet, die Leute nicht beleidigt.Den Menschen in der DDR ging es vielleicht nicht so Gut, aber sie mussten nicht um ihr Leben fürchten wie die meisten Kriegsflüchtlinge.Sie waren eher Wirtschaftsflüchtlinge. Aber wir haben es Geschaft, es ist gelungen.Warum sollten wir das nicht auch bei ein paar hunderttausend Flüchtlingen schaffen.Denn sicher ist das viele zurückgehen werden und müssen wenn die Verhältnisse es zulassen.

    • Aribert Langwisch , Sie reden von Volksdeutschen und anderen ungebildeten. Sie hetzen gegen das eigene Volk und sitzen im Ausland. Geben Sie Ihre Staatsbürgerschaft doch endlich ab. Denn mit ihrem Pass sind auch Sie Volksdeutscher und somit ungebildet. Hier ganz aktuell. Aber das interessiert Sie ja nicht in der Türkei. Und das passiert fast täglich.
      http://www.mrn-news.de/2016/08/14/heidelberg-21jaehrige-in-der-fritz-frey-strasse-von-19-jaehrigem-irakischen-asylbewerber-sexuell-genoetigt-270266/

    • Jörg Mombauer der Germano-Türke…hat noch nicht ein Argument vorgetragen…nur wirres Zeuig gelabert…das legt nahe…er ist ein Nachbar von Fatima Roth…

    • Ich muss schon sagen…Respekt für den Selbstbetrug den hier einige Kommentieren! Ist natürlich ALLES sooo super was die Regierung hier abzieht.. So ehrlich und aufrichtig, voll die Demokratie.. stimmt ja, wer eine andere Meinung vertritt ist gleich ein Nazi… Liebe Sklaven…Der Betrug läuft nicht mehr. Lache Laut

    • Das Volk hat die Regierung so gewählt. Das Volk hat entschieden und nun wird es ohne Murren auch so gemacht. Bei den nächsten Wahlen kann das Volk ja anders wählen. Wird es aber nicht, wie die Umfragen zeigen. Also bleibt alles so wie es ist. Und wenn die AfDler noch so laut jammern. Interessiert keinen. Die Mehrheit hat Merkel gewählt also gibt es da keine Diskussion. Wählt beim nächsten mal was anderes. Aber bitte nicht die Afd

    • Aribert Langwisch sie als Germanotürkischer Willkommensklatscher…retten die Welt…im Stile einer Merkel…die Millionnen DDRler…sind 1. angehörige der gleichen Kultur, Sprache und Religion 2. zum überwiegenden Teil in der angestammten Heimat geblieben und 3. geht es nicht um das Willkommenheissen, sondern um das Verhindern von Betrug…Betrug am deutschen Volk. Und, die Ostdeutschen zahlen nicht weniger Soli-Beiträge, als ihre Westkollegen…also zäumen Sie das Pferd nicht von hinten auf. Dass Der Osten angeblich den Anschluss noch nicht geschafft hat…man sieht es ja lohntechnisch…ist ein Werk ihrer Kohl- Merkel-Bande…oder meinen Sie, dass Westfirmen dort investieren, wo es sich nicht rechnet?? Also, ihre “Argumentation” wurde soeben ad absurdum geführt…btw…auf Ihre Frage, welche Insel(n) hier eine Liste türkischer Inseln…eventuell nahe genug, dass Sie Möchtegernheld sich persönlich um die “Flüchtlinge” kümmern könn(t)en? https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_t%C3%BCrkischer_Inseln

    • Jörg Mombauer sehe ich auch so! Ich weiß nicht, welchen Auftrag der H. Haehner hat, merken wuerde er es, wenn das derzeit arbeitende Volk die Arbeit niederlegen würde. Er würde sicherlich ein glücklicher und erfolgreicher Sklave sein!

    • Aribert Langwitsch . wo haben Sie diese utopischenZahlen her ? Aus der TAZ oder der türkischen Presse?. Ja ,dort brennt es öfter, aber aus Eigenverschulden weil die Fachkräfte Probleme mit kultivierten Geräten haben. Steht der Verursacher schon fest, von der gerade brennenden Unterkunft ? Oder unterstellen Sie dass schon wieder mal einem Landsmann? In Bingen war es ein Syrer incl. Hakenkreuzschmiererei. Und wenn es 700 Anschläge von deutschen Bürgern gewesen wären , dann wäre etwas mehr durch die Presse gegangen. Da hätte doch jeder drauf gewartet. So bleibt das schön geheim , weil es die Fachkräfte selber wahren. Und soll ich ihnen noch was erzählen: Leute wie Sie, die im eigenen Volk immer die Täter sehen , sind im Ausland bestens aufgehoben- nur den Paß, den sollten Sie endlich abgeben damit man nicht denkt alle Deutsche wären wie Sie.

    • Herr Mombauer!
      Ist ihnen bekannt, wieviel Analphabeten es unter den Deutschen gibt und wieviele ohne Schulabschluss die Schule verlassen?
      Schauen sie mal in den Spiegel bei der Frage nach der Schulbildung, bevor sie andere beleidigen.

    • Charly Last ich würde mich mit dem Bundesdeutschen Modell der Demokratie auseinandersetzen. Wir wählen ein Parlament und geben damit eine Vollmacht für 4 Jahre. Ohne wenn und aber. Das macht auch Sinn.

    • Helmut Dehoust auch als Deutscher, der in der Türkei lebt kann man bei der Deutschen Politik mitreden. Eher müssten Sie sich als Deutscher aus der Türkischen Politik rauhalten.

    • Franz Wührer Das steht hier überhaupt nicht zur Debatte. Die Aussage dieses Herrn war eine andere. Weiterhin empfehle ich das Studieren des deutschen Strafgesetzbuches bevor Sie hier mit Begrifflichkeiten um sich werfen, wovon Sie anscheinend keine Ahnung haben. Sie Schlaumeier. Man oh man.

    • Ilayda Gökçe , wenn Sie über ihr Land und ihre Landsleute so abhetzen würden wie dieser “Passdeitsche” , dann dürften Sie sich in ihrer Heimat nicht mehr blicken lassen. Sie sehen doch wss euer Oberhaupt mit Menschen anderer Meinung macht.

    • Franz Wührer , das ist das Gleiche wie mit den aufgerechneten Straftaten. Genau, es gibt deutsche Analphabeten. Um denen zu helfen ist unsere Regierung gewählt. Nicht um Millionen Neue dazu zu importieren.

    • Helmut Dehoust es wird ja nicht über jeden Deutschen schlecht geredet. Nur über die,die alle Ausländer über einem Kamm scheren. Natürlich gibt es gute und böse. Das gibt es aber in jedem Land, egal welcher Herkunft. Deshalb sollte man so vernünftig und gebildet sein,die Menschen zu differenzieren und Ihnen eine Chance geben.

    • Kann mir irgendeiner von euch anti afd’ler mal sagen was eure Lösungen sind?? Die höre ich seltsamerweise nie von euch! Findet ihr das eigentlich gut das die Kriminalität hierzulande wächst? Glaubt ihr diese Menschen flüchten wirklich vor Krieg? Warum wollen sie dann unbedingt in das reichste wirtschaftsstarke Land europas hm???? Meint ihr diese Menschen können sich mit den deutschen integrieren? Die sehen aus wie aus dem Mittelalter Leute!! Die leben eine Religion die über jegliche Gesetze geht! Wenn es sein muss würde sie alles für Ihren gott machen und deutsche Gesetze missachten. Männer unterdrücken frauen,geben Ihnen nicht die hand! Kinderehen und Beschneidung gehören zu den Gebräuchen. Sie sind unfreundlich,sagen weder Hallo,danke,bitte,Tschüss oder Entschuldigung. Reden auf ihrer Sprache statt unsere sprachen zu lernen.wollen selbstverständlich Geld haben und Sozialversichert sein,geben aber kein erarbeitetes Geld dem Staat zurück! Also noch einmal: glaubt ihr das es so weiter gehen kann? Warum wählt ihr noch die grünen,linke und cdu? Ich habe euch jetzt genug argumente geliefert.nun zu euch!!

    • Wie ein gelehriger Papagei.Diesen verlogenen Scheiß immer und immer wiederholen.Frau Uhlmann, Sie haben doch Studiert, das setzt einen gewissen Interlekt voraus.Haben Sie keine eigene Meinung.Müssen Sie auch diesen Quatsch nachplappern.Alles was Sie so von sich geben läßt sich nachprüfen.

    • Eva Uhlmann es sind nicht alle unfreundlich. Und die Frauen werden auch nicht zwangsläufig von ihren Männern unterdrückt. Es gibt auch viele Ausländer die arbeiten und dem Land Steuern zahlen. Sie haben zwar Argumente gesagt, doch diese sind nicht realistisch.

    • Hä wie können Sie das überhaupt beurteilen wenn sie gar nicht hier leben?? Das ist mein Meinung. Das sind meine Erfahrungen mit den Flüchtlingen. Und Lösungen hab ich immernoch keine gehört

    • Ilayda Gökçe die sind nicht realistisch???? Das sind alles Beispiele die ich jeden Tag erlebe ok? Und ich habe jeden tag mit solchen Leuten zutun! Klar nicht alle sind so aber der größte teil

    • Wenn ein Flüchtling eine Arbeitsgenehmigung bekommt und arbeitet, zahlt er selbstverständlich Sozialbeiträge und Lohn oder Einkommensteuer.Wenn er gut verdient zahlt er sogar Solidaritätszuschlag für den Aufbau Ost!!!!Wenn er oder sie die deutsche Sprache noch nicht so beherrscht und dadurch unhöflich erscheint, hat das auch mit zu wenig Plätzen für Deutschunterricht zu tun.Das Flüchtlinge nicht für einen Anstieg von Straftaten verantwortlich sind ist in jeder Kriminalstatistik nachzulesen.Das das Internieren von Kriegsflüchtlingen auf Inseln Menschenverachtend und damit abzulehnen ist kann man bei Menschenrechtsorganisationen am Thema Australien erfahren. Das Frauen in der Muslimischen Welt generell unterdrückt werden ist völlig falsch und stammt aus der Klatschpresse..

    • Ne ne ne du redest hier aber von Einzelfällen. Der Großteil ist wegen der Attraktivität Deutschlands hergekommen. Und die wollen gar nicht deutsch lernen und dann sich integrieren! Die wollen unter sich bleiben und Geld bekommen.nur wenige bemühen sich um eine ausbildung oder Sprachkurse oder deutsche Sitten.die meisten sind Bildungstechnisch auf einem ganz anderen Niveau als man es hier kennt.

    • Heike Zoch wenn ich ihren Schwachsinn lese kommt mir die Milch von der Taufe hoch.
      Verbrechen an der Menschlichkeit?
      Welche Menschlichkeit kennen diese Islamischen Terroristen wenn sie mit Lkws in Menschenmengen fahren oder Bomben zünden wo Menschen feiern.
      Was ist menschlich Frauen und Kinder zu begrabschen und zu vergewaltigen?
      Ihnen ist echt nicht zu helfen.
      Zum Schluss ein guter Rat:
      Lassen Sie sich mal phychatrisch untersuchen.

    • Aribert Langwisch , auch dafür gibt es belegbare Statistiken, im Gegensatz zu ihren Zahlen. Denn Sie behaupten daß ALLE Brände von Deutschen gelegt werden. Schon mal was von Volksverhetzung gegen Deutsche gehört. Mich mit Goebels zu vergleichen und als widerlichen Abschaum zu bezeichnen ist als Beleidigung zu werten . Dafür gibt’s gute Anwälte.
      Mit dieser Aussage haben Sie sich ganz klar geoutet.
      Da ich , im Gegensatz zu Ihnen, einige tatsächliche Fälle nennen kann ( siehe Bingen , Hasloch , Bensheim usw) wo Asylbewerber selbst gezündelt haben , haben Sie noch Gelegenheit ihre Beleidigung zu löschen. Oder fühlen Sie sich in der Fremde sicher?

    • Ilayda Gökçe Als Deutscher…hat man sich IMHO aus der türkischen Politik herauszuhalten, ebenso, wie sich die Türken hier mal schön aus der deutschen Politik herauszuhalten haben…

    • Eva Uhlmann Es gibt genugend Flüchtlinge die vor Krieg flüchten. Natürlich gibt es welche die so mit hierher kommen. Aber sollte man deswegen den Hilfebedürftigen Hilfe verwähren? Die Religion geht nicht über jegliche Gesetze. Durch die Aussage sieht man das Sie von der Religion keine Ahnung haben.

    • Ilayda Gökçe wenn sich die Türken…als Deutsche sehen…warum dann eine doppelte Staatsbürgerschaft? Mein Reden ist, entweder, ich bin Deutscher, lebe in Deutschland und kann dort mitbestimmen…oder ich bin Türke (z.B.) lebe in Deutschland und halte die Klappe…so, wie sich ein Deutscher aus der türkischen Politik rauszuhalten hat…ganz simpel…

    • Charlie Vater wenn man laut Papier Deutscher ist, aber z.B. Türkische Familie hat, sind die meisten auch mit der Türkei verbunden. Man kann mit beiden Ländern verbunden sein und sich als Deutscher und als Türke fühlen. Von all den Deutschen, die im Ausland leben wird ja auch nicht verlangt die Deutsche Staatsbürgerschaft abzugeben. Denn wenn Sie im Ausland leben, heißt es ja nicht das Deutschland denen egal ist.

    • Ilayda Gökçe Was ich in Deutschland über so manche “Deutsch-Türken” erfahren musste…nicht über alle…aber über einen Großteil…hat Nichts mit Verbundenheit zu tun…eher mit abzocken…wenns z.B. um den Wehrdienst geht, dann sind es Deutsche, weil der in der Türkei wohl etwas anders und etwas länger geht…wenn es um Kultur geht, sind es Türken…was denn nun…? Kein Fisch und kein Fleisch…heimatlos ?? Staatenlos ??

    • Ilayda Gökçe sie sprachen von deutschen im Ausland und ich auch. Meinen sie dass meine seine Verbundenheit zu unserem Land zum Ausdruck in dem man hierzulande für die türkische Politik demonstriert, die nebenbei gesagt mit zukünftiger Todesstrafe und Massenverhaftungen mit deutschen oder europäischen Werten gar nichts zu tun hat????

    • Sehr geehrter Herr Stephan Hähner. Ich musste mich erstmal belesen und informieren. Sicher hat das Volk die Regierung gewählt. Und jetzt kommt es! Nicht ein einziges Wahlversprechen wurde gehalten. Phu.. Im Gegenteil.. Dazu kommt doch Betrug, Afären, Überheblichkeit usw usw usw. Glauben Sie ernsthaft das Sie gewählt wurden wären, wenn Sie das nur im gringsten geahnt hätten? In den letzten Monaten zeigt sich doch genau wie man Angelogen, Mundtot gemacht wurde über die Jahre! Nee neee…So kann das nicht weitergehen. Den Eid dem Volk zu dienen usw. Ist nicht im Geringsten erfüllt worden.

    • Aribert Langwisch Ihre Bemühungen in allen Ehren. Sie sind nur nutzlos. Wenn der braune Mob tobt sind Argumente unerwünscht. Das liegt in der Natur dieser Wichte. Beschimpfen, ächten, ignorieren oder in die Fresse hauen (verbal natürlich). Alles andere ist Perlen vor die Säue werfen. Das sind, bis auf wenige Ausnahmen, verlorene Seelen, selbst gescheitert, von Neid und Hass zerfressen. Zum Glück sind es nur Wenige. Wenn die Probleme, die es ohne Frage gibt, von echten Menschen, human und rechtsstaatlich gelöst sind, verschwinden sie wieder in Ihren braunen Höhlen. War schon immer ( NPD,Rep´s)so.Nur ein Eiterpickel am Arsch der Völker.

  5. hat sie auch die Inseln benannt, auf denen sie sich das vorstellen könnte und wie sieht es dort mit der Zustimmung zu diesem Vorhaben aus? Wir könnten natürlich, wie in Dubai, neues Land im Meer aufschütten. Wer zahlt?

  6. Was ist falsch daran?…dort richten sie dann das gleiche politisch-religiöse System ein, vor dem sie angeblich geflohen sind….nur, können sie dort wenigstens keine Unschuldigen zerbomben

  7. Die AfD hat vollkommen recht! Ich wähle AfD! Das ist genau die Partei die Deutschland jetzt braucht! Also wer gegen die AfD ist, dem ist echt nicht mehr zu helfen! Die AfD wird von vielen nur so nieder gemacht, weil die Menschen keine Ahnung haben, und nicht wissen was gerade mit unserem Land passiert! Die AfD hat nunmal die besseren Argumente! AfD wählen gehen!

    • Sehr gut Volker schmid bleib in deinem glauben an etwas großes und neues aber die afd ist auch nur ein Bauer auf einem großen Schachbrett das von den Dax-konzernen, Wirtschaftsbossen und Lobbyisten gelenkt wird! Nichts passiert ohne ihre Zustimmung und da ist die afd keine Ausnahme

    • In 50 Jahren sagen alle AFD Wähler sie hätten nix davon gewusst das nachdem die AFD an die Macht kam an den Grenzen auf Flüchtlinge geschossen worden ist. Ihr habt gar nix im Kopf ihr lieben AFD Wähler

    • Wählt ihr mal schön weiter die alt Partein. Ich wähle die AfD. Schlimmer kann es mit der AfD auch nicht mehr werden. Die alt Partein haben nur Mist gebaut und wir dürfen dafür noch bezahlen. Eine Bekannte wartet auf ihren Bescheid das Bewilligt worden ist und auf ihr Geld auch sie muss Miete zahlen. Ja sie geht Arbeiten aber es reicht nicht. Und was wurde ihr auf dem Amt gesagt. Es verzögert sich nun mal sie müssen erstmal die Anträge der Flüchtlinge bearbeiten. Eine offene Klatsche ins Gesicht.

    • Frau Rook erzählen sie nicht so einen Müll. Ich kann Ihnen aus ganz sicherer Quelle sagen das ihrer bekannten das nicht gesagt worden ist. Nach Paragraf 2 des Sozialgesetzes sind die Ämter verpflichtet alle Anträge egal von wenn gleich schnell zu bearbeiten. Tun Sie das nicht hat ihre bekannte das recht zu klagen. Der Vergleich ist sehr clever Herr Meit. Herr Bitz sagt nämlich die Wahrheit. Aber wählt die AFD das zeigt wie doof und fremdenfeindlich ihr seid.

    • Es wurde schon einmal an den Grenzen geschossen.
      Ja, wo war das denn nochmal?
      Habt ihr tollen Typen das schon vergessen?
      Ihr ostddeutschen Mitbürger wer ist denn von Euch geflüchtet?
      Jetzt wollt ihr die AFD wählen?

    • Wen den sonst ?Sagen Sie mir eine Partei die noch Bürgernah ist. CDU?SPD?GRÜNE? Wir zahlen mittlerweile miliarden für unsere eigene Sicherheit in unseren Land. Herbeigeführt von Flüchtlinge. Rede
      Rentner hungern hier. Sammeln Pfand. Unsere Kinder können nicht mehr auf Spielplätze weil Ausländer die da vertreiben . Frauen trauen sich nicht mehr in Badeanstalten weil sie beleidigt und belästigt werden von Kanaken. 85 % der Libanesen und Türken leben von Harz 4. Und fahren dicke Autos. Wach auf

    • Ich kann Ihnen keine Partei nennen. Aber auf Menschen zu schießen ist das letzte. Und Ausländer zu beschimpfen macht es nicht besser.
      Wo leben Sie, hier können Kinder auf dem Spielplatz spielen und hier können Frauen ins Freibad gehen ohne belästigt zu werden.
      Woher haben sie Ihr Halbwissen?

    • Lol.

      Doris, wofür trägt der Grenzschutz denn Waffen? Zur Zirde oder was? Das es tatsächlich noch Leute gibt, die so dumm sind und die Sache mit dem sogenannten “Schießbefehl” glauben ist echt unglaublich ^^

    • Volker wenn du so überzeugt bist von der Afd dann erzähl mir doch mal bitte was im Partei Programm der Partei steht! Und wenn die Afd so toll ist wie du sagst,dann verrate mir doch mal warum nie eine Frau Petry oder von Storch jemals bei Demos der Afd gesehen wurden? Die Afd ist eine Reine Arbeitgeber Partei! Bist du selbständig zb Arbeitgeber? Du scheinst das gleiche im Kopf zu haben was du hier redest! Ein Haufen Scheiße!

    • Freddy Qiinn das stimmt nicht. Kein einziger Rentner muss hungern. Tut er es so hat ER etwas falsch gemacht oder ER macht etwas falsch. Es gibt hier immer noch einen Mindestbehalt. Große Sprünge macht man damit nicht aber man muß nicht hungern. In Deutschland muß niemand hungern.

    • Kai Masen. Ich hoffe Du lebst nach 50 Jahren härter Arbeit und immer eingezahlt auch am Existenzminium vom Amt, während wirdschschafts Flüchtlinge deine Hard verdientes Kohle verpassen. Aber da du dich ja so gut mit den sozialgesetzen auskennst, wirst du wohl in richtig gearbeitet haben. Wenn man Geld bekommt und nicht durch harte Arbeit verdient, kann man so einen Blödsinn schreiben

    • Was die braune Brut hier wieder an Lügen und Halbwahrheiten verbreitet wäre zum Katzen wenn es nicht zum Lachen wäre. Hier gilt was ich schon Jahre sage. Zeig mir einen klugen Braunen und ich zeig dir im Gegenzug das letzte Einhorn .

    • Christoph Vollmann….so dann hauen Sie mal raus was die ach so tollen Altparteien im Wahlprogramm haben! Und was man denn von deren Wahlversprechen glauben darf? So ungefähr nichts….also mal schön den Ball flach halten. Immer dieses Nachgeplapper…was steht denn im Wahlprogramm der AfD, braune Scheisse und bla bla bla

    • Lieber Jürgen Welke, stimmt. Zum Glück ist der böse “Staat” mein Arbeitgeber. Dennoch bleibe ich bei meiner Aussage. Es muss in Deutschland niemand hungern. Ich sage nicht das es keine Altersarmut gibt und sehr wohl gibt es Armut. Mittlerweile denke ich in Bezug auf alte Menschen gibt es ganz Andere Probleme. Es sind Einsamkeit und fehlende soziale Kontakte. Das kann nur eine funktionierende Gesellschaft oder Gemeinde lösen, natürlich nur wenn die Betroffenen es auch annehmen. Vorausgesetzt. Die AfD ist da aber in dieser Hinsicht kein Petry Heilsbringer. Gruß Kai

    • “Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”

      “Jawohl, ich nehme die Vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die Globale Weltordnung leisten, fordere ich „We shall kill them“ (wir werden sie töten).”

      – Thomas P. M. Barnett (* 1962 in Chilton, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie. Im Jahre 2000 wurde er von der Firma Cantor Fitzgerald beauftragt, ein Forschungsprojekt über globale Militärstrategien zu leiten –

      Thomas Barnett
      Mittlerweile sind wir jetzt im Jahre 2016 macht euch darüber mal Gedanken zu seiner Aussage.

    • Georgios Perisakis kann dir nicht ganz folgen. Warum sollte ich nach Dummheit suchen ? Die muss man nicht suchen, die zeigt sich hier in allen Facetten. Ich suche kluge Nazis , aber vergeblich .

    • Nein das sind sie leider nicht. Es gibt noch immer zu viele von dem Pack. Musst nur mal die Kommentare hier lesen. Da wäre der Goebbels richtig stolz. Schön klar dass die Ratte nicht Ratte genannt werden will. Wir ,die Gutmenschen , werden nicht aufhören die Ratten zu ächten und sie in ihre Löcher zurück zu jagen.

    • Her Welke!
      Schreiben sie doch mal ihren Kommentar in deutsch. Ich vermute, dass sie aus dem Osten bei uns eingebürgert wurden, da es ihnen bei uns besser geht.
      Mit ihrem Deutsch können sie natürlich keine hochbezahlte Arbeit erhalten.
      Ein Flüchtling spricht nach einem Jshr besseres Deitsch als sie.

    • Die AfD besteht aus lauter gescheiterten Existenzen die den Gang in die Politik als letztes Mittel sehen um an die Futtertröge zu kommen.Ihre Wähler sind denen shit egal. Bauernfängerei vom Gröbsten .

    • Ich kann diese gegenseitige Hetze nicht mehr ertragen!
      Wenn ich AfD wähle bin ich also abnormal. Vielleicht haben viele einfach nur Angst vor den vielen importierten Kriminellen, die ohne Legitimation in unser Land geschleust wurden. Und es geht nur um diese Satansbrut und nicht um die wirklichen Asyl suchenden, welche schon aus ihren Heimatländern vor den erst genannten geflohen sind.
      Die Grenzen müssen geschlossen werden, um auf schlimmeres vorbereitet zu sein. Der Einsatz von Waffen steht im Grundgesetz. Aber niemand von der AfD hat etwas von Schiessbefehl gesagt. Das wurde so, wie viele andere Unwahrheiten, absichtlich von den regierungstreuen Mainstreammedien veröffentlicht.

    • Rainer Volkmar : selbst WENN ich die Afd für unsere “End-Lösung” in Asylfragen hielte und sie für wählbar hielte, dann würde ich mir als lesbische Frau trotzdem ins eigene Fleisch schneiden und mir womöglich mein eigenes Grab der Unsichtbarkeit – Strafbarkeit (wir wissen aus der Geschichte, dass die Vergangenheit gezeigt hat, dass manches auch wieder als strafbar betrachtet wurde, wo es einst nicht strafbar war) schaufeln.
      Leider möchte diese Partei rückgewandte Lebensumstände für Menschen meiner Art schaffen. Ich wäre ja als Homo nicht ganz bei Trost, Menschen als Stellvertreter zu wählen, die mich diskriminieren 😉

    • Na Herr Würmer, ihre Rechtschreibung ist auch nicht besser. Und mit welchem Wissen können Sie sagen, was bzw. wieviel ich verdiene? Aber wie heisst es doch so schön? Getroffene Hunde bellen. Und um das mal klar zustellen. Ich habe nichts gegen Ausländer. Bin selber mit einer Italienerin verheiratet. Aber ich habe etwas gegen Leute die sich durch schnorren oder unser Land verkaufen. Und da nutzt auch kein geschwollenen Gerede.

    • Rainer Volkmar Ihre Wortwahl entlarvt sie. “..importierte Kriminelle , Satansbrut etc.”. So reden Rassisten und Brunnenvergifter. Den Anschein von Objektivität den Sie erwecken wollen, können Sie sich dorthin stecken wo die Sonne nie hinscheint .

    • Boar ihr scheiß gutmenschen!! Was gibt’s denn für eine alternative bitte? Wollt ihr euch weiter von der Regierung verarschen lassen? Macht ihr die Augen auf und bekommt es überhaupt mit wie die sich hier verhalten?? Ich durfte meine Erfahrungen mit diesen Leuten schon machen. Die passen absolut nicht zu unserer Gesellschaft. Also was ist eure Lösung bitte????

    • Herr Dall oder wie sie auch heissen; Sie sind der grösste Hetzer von allen hier. Sie wollen doch nur provozieren. Sie armer Wicht wähnen sich hier in Sicherheit. Ich wette, wenn Sie mir auf der Straße begegnen würden und sie wären alleine, würden Sie mich nicht als Rassist bezeichnen. So mal langsam mein lieber Antifa. Meine Freundin ist farbig, sie ist halbe Westafrikanerin und halbe Französin. In meinem Haus lebt eine syrische Familie, die vor der oben genannten kriminellen Satansbrut geflohen ist. Ich bin ein Rassist? Ich habe lediglich Angst um meine Tochter und meine Freundin. Aber das können Sie ja nicht beurteilen. Welche Frau will schon sowas haben?

    • Volkmar mach dich doch nicht lächerlich. Ich wùrde dir Wicht auf der Strasse noch ganz andere Sachen sagen. Aber schön dass du deine aggressive Fratze zeigt. Was Hast denn mit der Antifa? Schon mal Aua bekommen ? Würde ich zwar nicht gutheissen , aber wundern würde es mich auch nicht .

    • Herr Welke!
      Sie können nicht mal Rechtschreibfehler von Tippfehler unterscheiden und schreiben schon wieder solche Fehler.
      Es gibt im Deutschen Satzbau und entsprechende Satzzeichen.

    • Frau Rider viele in der AfD sind selbst homosexuell. Wie kommen Sie darauf, dass man Ihnen böses will? Sie sind genauso ein Mensch wie alle anderen auch. Glauben Sie nicht alles, was man versucht Ihnen einzureden.

    • Da ist die Frau Rider aber froh dass man ihr endlich sagt dass sie ein Mensch wie alle !anderen ! ist. Ihr seid so in Eurem faschistischen Gedankengut gefangen, dass ihr glaubt Homosexuelle bedürfen eurer Absolution . Würde mich interessieren ob er seiner farbigen Freundin auch jeden Morgen sagt: Schatz,mach dir keine Sorgen wegen deiner Haut, du bist auch ein Mensch, wie alle anderen. Ich geh kotzen !

    • Die afd hat natürlich nicht recht. Ist im Prinzip das gleiche wie die Bildzeitung. Man muss nicht lesen und denken können.Nur einfach bilder anschauen und schreien ” Ja, der Meinung bin ich auch!”

  8. Ach was, warum soll eine schöne Insel dafür herhalten? Wenn sie sich mit Putin einigt wird er ihr bestimmt in Syrien eine schöne Landebahn planieren und ihr auch noch die ein oder andere Antonov zu Verfügung stellen um diese ganzen Schmarotzer wieder außer Landes zu schaffen. Sind doch alle Syrer, oder?

  9. Eine einfache Antwort auf eine schwierige Frage.
    Welche Insel soll es denn konkret sein ? Jede verfügbare Insel wird souveränes Staatsgebiet einer Nation sein. Die Nähe der AFD zu Russland ist wohl etwas zu Kopf gestiegen. Außer einer gegen jegliches Völkerrecht verstoßende Annektierung der Krimm, sehe ich da wenig Möglichkeiten eine Insel zu erlangen. Welcher Staat würde denn bitte freiwillig sein Staatsgebiet abgeben ? Kommen also nur noch deutsche Inseln in Betracht. Welche deutsche Insel kann über eine Million Menschen vorübergehend beherbergen ?
    Vorschlag Transitzone ist weitaus realistischer. Der wurde von Glöckner bereits gemacht, konnte sich in der CDU jedoch nicht durchsetzen.

    • Ist doch alles Kasperletheater. Geltendes Recht anwenden. Dublin regelt dies doch exakt. Die Rückkehr zu diesem Vertrag wäre die logische politische Forderung.

    • Nicht Gloeckner schmuecken mit dem Vorschlag der Transitzonen diese wurden im Herbst 2015 vehement von Herrn Seehofer gefordert und vom destruktiven Gabriel als Gefangenenzonen abgelehnt. Haette man dies umgesetzt waere uns wahrscheinlich viel erspart geblieben !!

    • Die kann man ohnehin nicht fuer voll nehmen….ist absolut verwunderlich das die immer noch ueber 10% liegen…das Waehlerklientel hat selbst einen Kolateralschaden im Hirn !!

    • Patrick Theis, das wäre natürlich die beste Lösung. Scheitert aber an zwei Punkten: Viele Herkunftsstaaten wollen die gar nicht zurück, weil sie froh sind, sie los zu sein. Und viele “Flüchtlinge” schaffen es zwar, Smartphone und Markenklamotten mitzunehmen, haben dann aber keinen Platz mehr für den Pass. Und plötzlich stammt dann jeder Schwarzafrikaner, auch wenn er nur irgend einen Bantudialekt spricht und das Land nicht mal auf der Landkarte findet aus Syrien…

    • Du sagst es selber. Welcher normale Staat gibt ein Hoheitsgebiet auf oder stellt es zur Verfügung. Ich kenne schon eins. Und wir wurden nicht einmal gefragt. Unsere Regierung macht mit ihrem Volk zu was sie Grad Lust und Laune hat. Ist ihr doch Scheiss egal.

    • Eine ” Insel” fällt mir da ein- und zwar die der Hauptverursacher – eigentlich ein Kontinent- hat aber auch vorgelagerte Inseln. Ab auf Schiffe und hinüber in die USA. Dort ist Platz und viel unbesiedeltes Land !

  10. Jahrelang liefert die Bundesregierung Waffen in alle destabilisierte Gebiete und das blöde Volk sagt nichts aber wehe es kommen Flüchtlinge aus diesen Gebieten, dann geht das meckern wieder los. Wählt die AfD und macht euch selbst kaputt. Diese Einstellung hattet ihr schon mal. Steckt die Asylbewerber doch lieber in KZs das könnt ihr doch besser oder fackelt deren Heime ab. Ich genieße es zu sehen wir ihr euch abschafft.

    • 1. In welches destabilisierte Gebiet lieferte denn die Bundesrepublik Waffen? 2. Die Flüchtlinge kommen nicht nach Deutschland, weil von dort Waffen geliefert wurden, denn sonst müssten sie nach Russland, das fast alle Waffen der Region des Nahen Ostens produziert hat (Ausnahme ist Israel). 3. Wer spricht von KZ? NIemand ausser Ihnen, aber es ist sinnvoller, gute und ordentlich organisierte und unterhaltene Flüchtlingslager zu bauen, als in unserem Land Parallelstrukturen aufzubauen, die in Kriminalität versinken.

    • Das Deutschland fleißig Waffen produziert und diese auch in die Welt hinausexportiert ist hinlänglich bekannt. Wie erklärt sich sonst Deutschlands Ranglistenplatz im weltweiten Waffenexport?

    • Andreas ihr habt als NATO versagt! Wofür gibt es denn die NATO? Jetzt sollt auch genau ihr die Konsequenzen für euer wegschauen tragen. Wenn du denkst dass deine Regierung keine Waffen in diese Gebiete liefert, dann kann ich dir nicht weiterhelfen.

    • Katharina Lehmann Nehmen wir den Leopard, die Versionen 1 und 2 des Panzers sind nirgendwo im Nahen Osten zu finden, sondern nur in NATO-Mitgliedsstaaten. Zeigen Sie mir ein Foto aus einem Krisengebiet und ich benenne Ihnen die Waffen, die man darauf sieht. Sie werden feststellen, dass keine deutschen Waffen dabei sind.

    • Andreas von wo aus starten denn die USA ihre Drohnenangriffe? Sagt dir Rammstein etwas. Hört auf euch immer wieder raus zureden.
      Salamt ich bin schon seid Jahren nicht mehr in Deustchland du Hirn 😉

    • Andreas Daisser hier soll keine parallel Strukturen nicht aufgebaut werden hast ja recht aber wenn z.b. in der türkei parallel Strukturen gibt und die gibt es auch ist erdogan das letzte für euch aber ihr wollt sowas vermeiden , ist das nicht komisch ? gülen Bewegung , pkk, isis und kemal isten . dann schaut jetzt mal wie Merkel reagieren würde? wie erdogan reagiert ? er reagiert richtig weil die alle ein Land wollen und das sollte überall verhindert werden. türkei ist türkei und Deutschland soll Deutschland bleiben wenn die sich integrieren ist alles ok ansonsten sollten diese Leute außerhalb des Landes leben.
      man müsste irgendwo ganz ausser halb irgendwo die leben lassen so das die gar nicht in die Städte kommen können aber versorgt werden.diese Menschen müssten im Kopf haben das die wieder zurück müssen ihr Land aufzubauen. so kann man sagen das keiner rechts ist und menschen hilft.

    • Dann bleib wo du bist und beehre uns nicht mit deinen blödsinnigen Ergüssen. Wenn du so ein Türkenliebchen bist und anderen gerne den Finger in die Wunde legen möchtest, wie stehst du zu dem Krieg mit den Kurden und den Genozid an den Armeniern? ??? Wenn alles so schön ist, behaltet doch eure neuen Mitbürger!

    • Flüchtlinge…da gibt es eine Definition…schon gelesen, was einen Flüchtling ausmacht, welche PFLICHTEN er hat?? Welche Pflichten ein Staat zur Selbstsicherung hat?? Ein Staat soll auch Flüchtlingen helfen…ohne Frage…aber, nicht unter Vernachlässigung eigener Interessen…!

    • Osmn Pasa Sie schreiben, dass Sie Kurde sind…und…wie benehmen sich viele (nicht Alle) Kurden in Deutschland ?…angeblich sind es Alle Flüchtlinge, die um Schutz und Aufnahme in Deutschland gebeten haben…

    • Welche eigenen Interessen? Eure interessen sollten sein. Rammstein dicht machen, weniger Waffen liefern und das wichtigste das dt. Rentensystem in Ordnung bringen.

    • Gökhan Tanja Sezen Franklin haben Sie sich schon mal mit dem Thema :”No go Areas” beschäftigt? Haben Sie erfahren, aus welchen Kulturen diese Bewohner kommen, unter welchen “Voraussetzungen??

    • Osmn Pasa waren es nicht Kurden die von der USA Hilfe erwartet haben und Europa !!! Und jetzt scheiss Europa scheiss USA ???? Das ist widersprüchlich. Aber das war immer so erst Hilfe suchen dann fluchen. Cousine und Couseng heiraten das ist nicht haram ??? Deshalb seit ihr verflucht ?????

    • Katharina Lehmann und wir produzieren und liefern keine Waffen mehr und schon ist die Welt in Ordnung? Sorry, aber wie haben denn die großen Eroberer der Geschichte ihre Kriegszüge geschafft, so ganz ohne Waffenlieferungen? Bleiben wir realistisch, es ist der Mensch, der das Problem darstellt.

    • Dragan du verwechselst da etwas. Ich halte selbst zu RTE. Du hast keine Ahnung wie viele aus unserer Stadt entführt wurden, damit sie gegen die trk. Bevölkerung und Regierung kämpfen sollen.

    • Lydia aber es wäre doch ein Anfang oder nicht? Es ist ja nicht nur die Bundesregierung die von den USA gelenkt wird aber es muss endlich jemand STOP sagen. Ich bin mir sich dass auch du keine Lust auf ein Krieg mit Russland hast.

    • Osmn Pasa dein Gelaber passt nicht. Wenn du mich für dumm hältst, da stehen noch zwei Fragen offen. Ich bin auch nicht glücklich, mit den derzeitigen Problemen, aber wir hatten hier mal einen König, der sagte “jeder sollte nach seiner Fasson selig werden” und so habe ich es all die Jahre gehalten. Das setzt aber voraus, dass ich andere auch respektiere. Wir sind ein anderer Kulturkreis und wenn ich in diesem Kulturkreis Schutz suche, versuche ich nicht, diesen zu mißbrauchen oder zu verändern. Gerade in ihrem Land sollte Gastfreundschaft kein Fremdwort sein.

    • Salamat du brauchst keinen Schutz. Du und sehr viele andere auch hättet schon vor vielen Jahren auf die Straßen gehen müssen, so wie die Franzosen, wenn die entscheidungen der regierung euch nicht gepasst haben. Warum jetzt erst? Der Mann, den ihr im westen nicht leiden könnt, hat immer wieder den westen vor syiren gewarnt. Es ist fast schon zu spät. Ihr seid zu faul um auf die straßen zugehen es fällt euch viel leichter einfach einen wahlzettel auszufüllen. Nein so darf es nicht sein. Statt mal den Problemen auf den Grund zu gehen, wieso es zu Asylbewerber kommt, lasst ihr euch hetzen. Natürlich wollt ihr diese leute nicht weil sie eine ganz andere mentalität haben als ihr dort (ist auch ganz veständlich) aber wieso reagiert ihr so spät. ihr lasst eure meinung/en durch eine partei vertreten? vertretet eure meinung selbst aber nicht so, denn es wäre nicht soweit gekommen wenn ihr schon vor jahren etwas dagegen unternommen hättet.

    • Puh.. Osmn Pasa…. wir haben eine Basis. Noch !! brauche ich keinen Schutz. Ich sehe das wie du. Wir sind zu faul und auch zu feige, den erarbeiteten Wohlstand aufs Spiel zu setzten. Zum Thema Wahlen…..hmmmm. Es ist überall auf der Welt so. Parteien (sollten) den Willen der Mitglieder vertreten, tun dies aber nicht immer, weil finanzielle Interessen Vorrang haben.

    • Noch! So ist es und das wird auch in dem video so gesagt. Dann müsste man erst recht auf die straßen gehen oder findest du nicht? Wenn man nachgibt, dann wird die regierung wo auch immer nur dir eigenen interessen durchsetzten und nicht die des volkes. das kann nicht sein. Am ende leidet das volk unter diesen entscheidungen.

    • Osmn Pasa na klar immer sind die deutschen Schuld. Anscheinend ging es dir doch hier bei uns ganz gut ! Aber zum Glück bist de ja jetzt weg und nun kannst du uns alle als Nazis und Waffenhändler betiteln. Knalltüte!!!!!

    • Osmn Pasa Die Drohnenangriffe von Rammstein sind auf Terroristen ausgerichtet – und das ist gut so. Abgesehen davon, ist das nicht die Bundeswehr, oder die deutsche Rüstungsindustrie.

    • Marcus Redzich wieso machst du das dann hier überall im face?
      Osmn Pasa die können nicht unterscheiden zwischen pkk und kurden das ist es nämlich die stellen das so hin das alle kurden sind.
      schaut euch mal Nachrichten an die Kinder werden von pkk entführt Familien bedroht das sie Kinder für die in Krieg gehen versteht ihr das nicht? seit ihr so manipuliert? stimmt ja wer Israel unterstützt kann nichts gescheites sein . ihr könnt hier nur schreiben anstatt mal dahin Zufahren um die Lage zu sehen. aso pkk sind armenische Schweine wie dagdelen und özdemir schaut euch Videos an wo özdemir für pkk protestiert.

    • Gökhan Tanja Sezen Franklin….diese sogenannten Flüchtlinge sollen garnicht zurück….lesen Sie mal Hooton Plan….Die Waffe Massenmigration….Bilderberger…..Was passiert auf der Welt ist alles geplant ….und Özdemir war 2009 bei den Bilderbergern eingeladen

    • Andreas wie viele Zivilisten sterben denn so durchschnittlich bei einem drohnenangriff? Die USA kam selbst mit einem zahl von über 30. Rammstein liegt nicht in china! Deutschland exportiert keine Waffen richtig? Also ist dann Deutschland nicht auf Platz 3? Euch sagt man dass diese waffen den Natomitgliedern gegeben werden und diese lassen dann die bomben auf zb. Irak, syiren regnen.

    • Osmn Pasa, warum genießt du das? Nicht ganz fair, einem ganzen Volk zu unterstellen, Waffen zu liefern. Als wenn die einfachen Menschen irgendwo auf der Welt das Sagen hätten… Ja, es stimmt, wir Deutschen sind zu faul und zu fett, uns aufzulehnen. Allerdings möchte ich hier auch keinen Bürgerkrieg oder das staatlich Minderheiten verfolgt werden.

    • Michaela Buchholz-Ekinci Villeicht denkst du so aber euer sagen und machen ist nur in der EU. was ist mit Israel wenn die palestinänzer einfach so umbringen auf der strasse und am Strand wie steht ihr dazu? kurdinen unsere Geschwister werden verführt und vergwaltigt von der pkk und müssen für die ihr Körper hinhalten was sagt ihr dazu denn ihr habt dene doch Waffen geliefert und özdemir und dagdelen von grünen haben sich richtig gefreut. 70 Tonnen Waffen wurde gefunden im Osten in der türkei komisch waren das auch deutsche Waffen wie kommt das?

    • Stephan Piatkowski (y) (y) ist sehr gemein geschrieben und auch nicht fair ich weiß aber wenn ein Volk insgesamt so gut wie gar nichts unternimmt und das seid Jahren, (Ich lese das immer mit damit ich wenigstens die sprache nicht verlerne) so einem Volk kann man schwer helfen. Ich unterstelle es dem Volk weil, das Volk nichts dagegen unternimmt außer die Asylbewerber ins Visier zunehmen. Stephan tun Sie jetzt etwas dagegen bevor es zu spät ist und die unschuldigen dafür bezahlen und wenn sie tatsächlich wollen dass andere Minderheiten nicht verfolgt werden. Diese einfachen Menschen können nur gehört werden, wenn sie sich zusammen tun. Bei dem Putschverusch in der Türkei sind einfache Menschen auf die Straßen gegangen für ihr für mein Land. Das letzte Video kann ich nur empfehlen.

    • Osmn Pasa – so einfach ist das? SUPER – Deutschland produziert keine Waffen mehr und alle Kriege hören auf und keine Asylanten mehr – TOLL. Die paar Waffen aus Russland, China, USA und anderen Ländern, mit denen hauptsächlich geballert wird, spielen ja keine Rolle. Und dass die Menschen im Nahen Osten selbst abdrücken und Kriege anzetteln (zum Beispiel gegen Israel), dass ist natürlich völlig nebensächlich. Der religiöse Wahnwitz dort ist ja auch überhaupt nicht wichtig – Deutschland ist schuld an allem…logisch, deshalb wollen ja auch alle hierher zu uns Mördern und Waffenlieferanten…ist ja auch normal…ich gehe auch am liebsten zu denjenigen, die mich schlagen und umbringen wollen. Und warum gehen die Deutschen nicht auf die Straße und regeln alles über Wahlen? Weil es sonst wie im Nahen Osten zugehen würde und weil man so etwas “Demokratie” nennt – das ist etwas, was in der Türkei gerade den Bach runtergeht, damit Erdolf seine kleine Privatdiktatur aufbauen kann…das hatten wir in Deutschland schon mal. Wieso ist die AfD in Deutschland nicht okay, aber Erdogan in der Türkei ist salonfähig? Doppelmoral sowas, mir wird schlecht.

    • Michaela Buchholz-Ekinci was ich noch vergessen habe ist hier werden alle Frauen betatcht und vergwaltigt aber die kriegen Hilfe von allen Ecken psychische oder was anderes und die Frauen oder Kinder werden vergwaltigt und leben so weiter vor Angst und kriegen keine hilfe. es wird gesprochen Zivilisten sterben Kinder sterben ja das stimmt aber wie ? pkk nimmt dene Kinder weck und schicken die auf die strasse und sollen schauen wo Polizisten und Bundeswehr ist und sprengen sich da sind wir auch schuld oder die sollen z.b. eine Waffe nehmen und Polizisten erschießen dann wenn die erschossen sind wird hier von dagdelen und özdemir gesagt das waren Zivilisten. das sind die leute wo ihr gesagt habt die kämpfen gegen is , nein die kämpfen gegen die Türkei mit euren Waffen

    • Robin wenn man keine Ahnung hat was hier passiert, dann sollte lieber die Meinung für sich behalten! Deutschland trägt mitschuld und wer das nicht erkennt ist wirklich blöd. Wofür gibt es denn die NATO? Können sich denn mal nicht alle hinsetzten und abmachen dass in diese Gebiete keine Waffen geliefert werden soll. Doch mein lieber es ist sehr einfach. Wenn diese Länder keine Waffen hätten, dann hätten wir in der Türkei und Ihr in Europa eure ruhe. Jetzt versetzt dich in die lage eines dieser Opfer. Du verliert deine Familie, dein Haus, Arbei etc. alles wofür du Jahre gebraucht hast um aufzubauen und da kommt der mit dem großen Hammer aus dem Westen und nimmt dir alles weg. Ob du da nicht an Rache denken würdest. Ja der böse Erdogan. Ist klar. Dieser Mann hat mehr für die Türkei getan als all seine Vorgänger zusammen. Du denkst tatsächlich die AfD sei anders. Viel Spaß 😉

    • Würde ich auf Ihrem Niveau antworten…müsste ich schreiben…packt alle Türken und Kurden, schickt sie zurück, hinter den Bosporus und lasst sie dort ihre Konflikte austragen…

  11. Wartet mal ab ,irgendwann kommen die Altparteien auch noch auf die Idee xD xD . Denn ich habe gemerkt in den letzten vielen vielen Monaten ,was die AfD oder Pegida so radikal gefordert hatten,einiges davon haben sich ja später z.b die SPD und CDU …….. abgeschaut und es dann demokratischer formulierter rüber gebracht ………xD xD u.s.w…….. Die Altparteien versuchen ja alles ihre Wähler zurück zu gewinnen,die z.b zur AfD übergelaufen sind. Das gleiche Spiel mit den ehemaligen Mitgliedern, die übergelaufen sind xD

  12. Sehr gute Idee, ab auf die Insel und dann noch getrennt, dann kann sich das Gesindel wenigstens nicht vermehren wie die Ratten und weiteren Ländern zur last fallen.

  13. Weiter streiten hier— Merkel und Maas freuen sich,,,so gehn sie ihren perfiden plan weiter nach ,,,zuviele Gutmenschen haben den IRREN von damals vergessen! Erst gelockt und dann gestoppt ! Diese Regierung hat die schlimmsten verbrecher und 4 Stück an der zahl ! Alle 4 haben eine gruselige Vergangenheit aus stasi zeiten ,Umerziehunglager bestehen schon ,und viele lachen noch ,sehen nicht die Gefahr für uns alle! hier wird die Sammelstelle zur Massenvernichtung sein ,im Oktober schickt Erdogan die nächsten Flüchtlinge und die werden direkt hier einmarschieren ,denn Österreich oder Ungarn lassen sich nicht nochmal erpressen ,utopisch ist es ,zu denken man will alle in Arbeit und lohn und Unterkunft bringen! !!! BIS es soweit ist läßt die Regierung alle Flüchtlinge erst mal gut leben ,genauso wenig gibt es Terroristen hier ! Das sind kriminelle Mörder die für diese Bande einen verbalen pyscho krieg führen gegen das deutsche volk ,EU und Merkel wollen eine Diktatur ,polizei staat und alles komplett überwachen ,nichts ist zum schutz vom volk ! Es wird zum 3 weltkrieg kommen ,Merkel würde uns lieber heute wie morgen vergasenn,das könnt ihr ruhig glauben ! Was sie und ihre Bande aber fürchten : das es zum ATOMKRIEG kommt ,die kann und wird wohl mit ihren engstem Regime im Bunker leben aber mit Weltherrschaft ist dann schluss ,,,die werden darin verrecken auf zeit ,unsere zeit läuft ab ,,,,,denn niemand stoppt diese überaus kriminelle Bande !!!!!! Und zu Gutmenschen : ihr werdet blöd aus der Wäsche gucken wenn dann die Sirenen heulen! Seid nicht in der lage eure Familien zu schützen vor : Hungersnot ,leid ,Vergewaltigung und tot! !

  14. Nunja man könnte doch eine Insel ausserhalb Europas annektieren . Und dort die Menschen internieren. Oder KZ errichten. Ich hoffe das Ihre Kinder nicht irgendwann den ganzen Schund lesen müssen , den diese Frau Immer populistisch in die Welt setzt.

  15. Es ist australische Modell. Australische Modell ist das effizienteste Modell gegen Zustrom von Flüchtlingen und illegalen Migranten. Dieses Modell sollte in Europa umgesetzt werden.

    • Das effizienteste Modell gegen den Zustrom ist es die Wurzel anzupacken !! Und nicht eine vorrübergehende Lösung zu schaffen um die Probleme nicht mehr mit ansehen zu müssen.. Wenn man jahrelang auf Kosten der dritten Welt lebt braucht man sich nicht zu wundern wenn das Elend anklopft

  16. Jeder verlangt hier sofort einen haarklein ausgearbeiteten Plan und schreit immer welche Insel ?! Aber wenn eine Frau Merkel nur sagt “Wir schaffen dass” dann stösst ihr euch daran nicht,auch nicht wenn ein Jahr später immernoch nicht mehr kommt.

    • Wir schaffen das !! Nur Merkel hat bisher noch nichts über das Wie? gesagt
      Stattdessen wettern alle gegen Lösungsmöglichkeiten, aber können selbst nichts besseres vorschlagen!!

    • Wenn man keinen Plan B hat,kann man nicht einfach tausente Flüchtlinge ins Land rein holen,fakt ist,es wird keine Intikration geben,weil das die Flùchtlinge zum großen Teil nicht wollen! Und wir schaffen das….was schaffen wir denn? Alles nur planloses Gerede, von der Kanzlerin und der Oposition,selbst hat sich noch keiner von denen die Hände schmutzig gemacht,geshweige dem die Nächte um die Ohren geschlagen und viele Überstunden geleistet,das waren alles nur Ehrenamtlich,die Kanzlerin und ihre Flùchtlings Befürworter sollten sich was schämen!!

    • Frau Edlich!
      Sie haben mit Sicherheit nichts dazu getan. Auch für Obdachlose haben sie mit Sicherheit noch nichts getan.
      Welche Einbußen und Nachteile haben sie seit den Flüchtlingen?
      Was haben sie bisher zu Integration beigetragen.
      Nicht nur fragen, was tut der Staat für mich. Man soll auch mal fragen, was kann ich für den Staat tun.

    • Franz Wührer bist du von der Regierung gekauft. Das ist ja widerlich. Glauben sie ich muß persönlich von den Silvester Übergriffen betroffen sein. Um dann meine Wut zum Ausdruck bringen zu können.

    • Wenn jemand glaubt, es könne alles so finanziert werden, ist man ziemlich naiv ! Natürlich haut noch keiner die Kostenkeule raus, es stehen ja noch Wahlen vor der Türe. Aber die Kosten wird sicher nicht die Regierung tragen…also wer dann !?

    • Franz Wührer sie fragen welche Nachteile wird dadurch haben. Nun das ist ganz einfach wie bereits erwähnt Silvester. Dazu die exorbitante Zunahme von Belästigungen in Schwimmbädern. Zunahme von Vergewaltigungen. Zunahme von Diebstählen. Verwüstungen der Asylantenheime die der Steuerzahler bezahlt. Und die Zunahme steigender Terrorgefahr. Und nicht zu vergessen die extrem hohen Kosten die damit verbunden sind reicht ihnen das.

  17. ja und die gesamt afd kann nach grönland geschickt werden …warum behandelt die afd menschen so , warum streut die afd hass einfach nur erbärmlich mit sowas auf stiimmenfang zu gehen einfach nur arm1

    • Wenn man genau hinsieht, dann braucht es doch keine Afd um Hass zu streuen. Der Hass ist doch schon da und zwar jeder gegen jeden! Rechts gegen links. Extremlinks gegen Links und Rechts oder Mitte von rechts gegen mitte und mitte von links. Moslem gegen christ und Atheist. Atheisten gegen christen und moslems. Weiß gegen Schwarz…… Das Prinzip Teile und Herrsche funktioniert und das ganz ohne die Afd.

    • Unangenehme Wahrheiten, unabhängig vom Thema, werden grundsätzlich nur von denjenigen als Hetze empfunden, die unangenehme Wahrheiten nicht wahrhaben können oder wollen.

    • ne das ist hetzte pur !!! die wollen menschen internieren, auuf flüchtlinge schießen, wettern gegen hartzIVler udn alleinerziehende das hat nix mit wahrheiten zu tun das ist brauner populistsicher Mob die bieten ja keien lösungen ausser hass

    • Achim Georg was bieten uns den die neuen “Fachkräfte”?
      Selbst die Bundesregierung musste zugeben das nur ein Bruchteil der Leute Fachkräfte sind!
      Warum flüchten meistens junge Männer im Alter von 16-30 Jahre?
      Warum ist die Kriminalität hoch gegangen? Warum so viele Vergewaltigungen?
      Stimmt das waren nur Einzelfälle! Sind Sie so blind?

    • Philipp Ente DAS…..befürchte ich auch!
      War immer ein Gegner von Verschwörungstheorien! (Hootonplan z.B.)
      Mittlerweile graust es mir nur noch!
      Wenn eine Kanzlerin sich hinstellt und sagt: Jaaaa, das schaffen wir! Mehr Sicherheit und, und, und ….. ohne das kleinste Schuldgefühl (!)……SIE ist für Illegale verantwortlich, dann….stimmt absolut was nicht! Was sie allerdings nicht hindert, die Nazikeule zu schwingen! Merkelt sie noch irgendwas? Nein!
      Wenn wir nicht aufpassen, geht ihr merkelwürdiger Plan auf!

    • also ich bin nicht für afd obwohl ich auch hass auf die Flüchtlinge habe bin selbst schon in Gefahr eines Flüchtlings gewesen meine kleinen möchten sind m Schwimmbad begrabst worden also meine Meinung weg mit diesem Volk

    • Angelika Riess Meine Güte…..wie furchtbar! Ich bin auch Mutter!
      Und….Aus diesem Grund, bin ich für die AfD! Es gibt ums Verrecken keine andere Alternative! Nicht wählen ….. geht gar nicht! Man ist mittlerweile völlig verwirrt!
      Aber……eine neue Partei mal eben so “rechtspopulistisch” zu nennen, weil sie für DEUTSCHE ist, erscheint mir merkelwürdig!
      Ehrlicherweise muss ich sagen, ich wähle jeden, der gegen ISLAMISIERUNG ist!
      Scharia? Nein danke! (Je mehr Moslem, um so näher kommt Scharia! DAS ist Vielen nicht bewusst! Sie glauben blauäugig an “bunt”!)

    • nö sicher nicht abber ich kan eben nur von positiven erfahrungen berichten ber von 1 mio flüchtlingen sind die chwierigen ja die minderheit ich bin froh dass wir den menschen heimat geben können

    • Achim Georg sie haben meine Fragen noch nicht beantwortet! Das sie nur positive Dinge erlebt haben ist gut für sie und ich hoffe auch für Sie das es so bleibt!
      Haben Sie schon Kinder Bilder aus Afrika gesehen die total abgemagert waren? Wenn nein sehen sie sich diese an! Das sind Menschen die Hilfe brauchen nicht die wohlgenährten “Fachkräfte”!

    • ja auch das es kommen ja auch immer mehr flüchtlinge aus afrika aber an den fluchtursachen sind wir z t selbst schuld aber die meisten flüchtlinge fliehen vor krieg und terror …hast du die bilder aus aleppo gesehen?

    • Michael Foitzik DAS würde mich auch interessieren!
      Ein Beispiel: Nestle kauft Wasserrechte. Das ist Scheiße! Und……der VERKÄUFER ???
      Oberscheiße! Interessiert aber niemanden! Er scheint irgendwie unzurechnungsfähig zu sein (?)……..Nestle, also WIR sind schuld!
      Noch ein Beispiel: Unsere Regierung verkauft Waffen! Das ist Scheiße! Der Käufer ballert mit den Waffen! Das ist Oberscheiße! Interessiert aber niemanden! Die Käüfer sind irgendwie so entmündigt und naiv, wie die VERKÄUFER !
      Die Regierung……also WIR sind schuldig!
      Nein danke! Ich mag da nicht mehr mitspielen!

    • Achim Georg ja ich habe die Bilder gesehen!
      Haben sie gesehen wer da kämpft? Richtig die Frauen weil die Männer zu feige sind und gegangen sind!
      Die aus Afrika hier her kommen sind immer noch nur Männer und kaum Frauen oder Kinder!

      Aber hier noch mal meine Fragen Sie mir immer noch nicht beantwortet haben!
      Achim Georg was bieten uns den die neuen “Fachkräfte”?
      Selbst die Bundesregierung musste zugeben das nur ein Bruchteil der Leute Fachkräfte sind!
      Warum flüchten meistens junge Männer im Alter von 16-30 Jahre?
      Warum ist die Kriminalität hoch gegangen? Warum so viele Vergewaltigungen?
      Stimmt das waren nur Einzelfälle! Sind Sie so blind?”

  18. Ab heute habe ich beschlossen die AfD nicht weiter zu kritisieren. …… Ist mir nämlich zu unfair und blöde mich mit solchen Spinnern mit solchen Ideen konkret und sachlich auseinander zu setzen. Ab heute bekommt die AfD den Status verpasst: kindergartenheulsusenmöchtegernprotestheulerpartei. (Die Klaun uns unsere jooooooobs) ….

  19. Massenweise Migranten mit unklaren Motiven einfach so unkritisch ins Land zu lassen und jetzt der Bevölkerung ungeahnte Dimensionen der Kriminalität zuzumuten ist keine ernsthafte Option. Die KZ Vergleiche sind schwachsinnige Meinungsmache. Die Bürger haben ein Recht auf Sicherheit!

  20. Das Australien dieses Prinzip durchzieht hat auch eindeutige bewiesen, dass es nun mal das einzige funktionierende Asylverfahren ist.
    Allerdings sollten wir umgehend die Grenzen schließen und wenn die Konzerne tatsächlich Gewinn einbüßen dann ist dies völlig uninteressant da Sie jahrelang abgeschöpft haben.
    Die Sicherheit der eigenen Bevölkerung geht vor.
    Nicht jeder Flüchtling ist ein Terrorist und wie beim russischen Roulette in nicht jeden Lauf ist eine Kugel.
    Die Bundesregierung hat nicht das Recht mit der Sicherheit der Bevölkerung russisches Roulette zu spielen!
    Den Amtseid das deutsche Volk vor Schaden zu bewahren hat Sie entweder nicht verstanden oder vergessen:/.

  21. Das stimmt nicht Australien schiebt alle ab.
    Sie verteilen sogar Flugpost auf den Philippinen das es keinen Sinn hat zu flüchten. Auch der Hass gegen den Islam ist dort weit größer wie hier und wird offen
    ausgesprochen. Manchmal hilft eine Reise um du Welt um die Probleme besser zu erkennen.

  22. Richtig auf Insel Elba ist genuegend urbane Infrastruktur und auch auf den Canaren gibt es einige duennbesiedelte Inseln…weshalb bitte nicht den bewaehrten Verfahren der Australier folgen. Heatte sicher auch Signalwirkung wenn weiter folgende erfahren das es nur noch kulinarische Versorgung und keine Geldzuwendungen mehr gibt im gelobten Land Deutschland.

  23. Frauen haben Angst auf die Straße zu geben – in Schwimmbädern braucht man Security – auf Veranstaltungen gibt es massive Kontrollen – usw usw und alles wegen Asylanten.

  24. Ich würde mir auch gut gehen lassen auf ner Insel….da komm ich mit, bei Vollpension!!! Super! Naja Spaß bei Seite….zum Glück wird AfD und Petry nicht gefragt bzw. am besten gleich die AfD ab nach Guantanamo!!!

    • Und was stellst du dar? Werde erstmal erwachsenen und habe mal ein bisschen Lebenserfahrung. Erst dann solltest du über Sachen reden von denen du derzeit keine Ahnung hast. Lies mal unsere verfassung. Nach der sind so ziemlich alle “Flüchtlinge” illegal hier. Das hat nichts mit islam oder sonst was zu tun. Also an deiner Stelle wenn man keine Ahnung hat einfach die fresse halten

    • Trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung und was die Lebenserfahrung betrifft….du kennst mich ja überhaupt nicht und willst mir irgendetwas erzählen, du bist wie die AfD nähmlich Dooooooof!!

    • Michel Steinbach les erstmal und schaue wer zuerst beleidigt hat….und was willst du von mir? Warum beleidigst du mich? Oder gibt dir die AfD das Recht dazu andere Menschen ohne Grund zu beleidigen nur weil diese Ausländer sind oder auch eine eigene Meinung haben?

  25. Wenn ich mich vom Krieg schützen will flüchte ich ins nächste land und nicht durch zehn Länder bis Deutschland für mich somit logisch wirtschafts Flüchtlinge

  26. Frau Petry und Sie bringen täglich Essen und Trinken mit dem Privatflieger hin, gute Lösung. Australien, da liegt die Insel sehr nah, wegen der Versorgung und so. Wie wäre es, wenn Sie den Männern da unten endlich mal ihre Spielzeuge wegnehmen und kaputt machen, nehmt denen die Waffen ab und verkauft endlich keine Waffen mehr!!

    • Wieso? Die AfD will an die Macht. Dann soll sie auch darüber nachdenken! Ich kann nicht nur die Symptome behandeln, sondern auch mal an die Ursache gehen, auch wenn es weh tut. Wetten die AfD schafft es auch nicht gegen unsere Waffen vernarrte Lobby anzu gehen? Damit wäre diese Partei auch nicht besser als die anderen….
      An welche Inseln dachte die wohl? Unbewohnte im indischen oder pazifischen Ozean? Und will sie diese Inseln einfach annektieren?
      Ich weiß ja nicht, aber das war nicht durchdacht!

    • Du redest über ungelegen Eier. Seit wann wird jemand beurteilt, was er in Zukunft evtl. mal machen könnte oder nicht. Merkst du was, deine Denke stimmt nicht. Unsere jetzige Regierung und die Regierungen davor verscherbeln Waffen in alle Welt. Aber mal abgesehen davon sehen ich sehr selten deutsche Kriegswaffen in den Kriesengebieten

    • Vielleicht stimmt ja deine Denke nicht. Das was Du schreibst ist doch der blanke Hohn. Denkst Du wirklich die Waffenexporte würden mit der AfD aufhören? Und erkundige dich doch mal wohin unsere Deutschen Waffen geliefert werden bevor Du so einen Unsinn mit Kriesengebieten schreibst.

    • Birgit Ellersiek Die unkontrolliert Öffnung der Grenzen und der dauernde, unkontrollierte Einlass selbsternannter Flüchtlinge…dass nennen Sie sicher nicht überlegtes Handeln…oder ??

    • Habe ich nicht gesagt….wer lesen kann ist klar im Vorteil. Sorry. Die Volkshochschule kann da helfen. Evtl. noch mal lesen. Egal wie man über die AfD denkt, damit kann sie nichts zu tun haben. Über Waffen weist du Bescheid? ?? Was ich sehe sind zum größten Teil Russische und Amerikanische Fabrikate. Wenn es nach mir gehen würde, sollten überhaupt keine Waffen mehr exportiert werden. Die Entwicklungsländer brauchen keine Waffen, sie brauchen Maschinen, um die Bevölkerung zu ernähren.

    • Birgit Ellersiek: Die Waffenlieferungen aus Deutschland sind Schuld? Himmel Herrgott – wie simpel. Dann haben wir ja die Lösung – Deutschland verkauft nur noch Wattebäuschchen und sofort sind alle Kriege beendet und mein Schuldgefühl ist weg … Deutschland liefert keine Waffen nach Syrien oder in Krisengebiete. Wenn doch deutsche Waffen dort eingesetzt werden: Wer drückt denn ab? Das sind die Menschen vor Ort und die Ballern hauptsächlich mit russischen und chinesischen Waffen herum.

      Rede der australischen Ministerin Julia Gillard

      Le droit de partir …..!! (Das Recht zur Ausreise)

      Muslime, die unter dem Islamischen Gesetz der Sharia leben wollen, wurden angewiesen Australien zu verlassen, da die Regierung in ihnen Radikale sieht, die mögliche Terroranschläge vorbereiten.
      Außerdem zog sich Gillard den Zorn von einigen australischen Muslimen zu, da Sie unterstrich, geheimdienstliche Aktivitäten zum Ausspionieren der Moscheen in seinem Land zu unterstützen.
      Wörtlich sagte Sie:
      „EINWANDERER, NICHT AUSTRALIER, MÜSSEN SICH ANPASSEN“.
      Akzeptieren sie es, oder verlassen sie das Land.
      Ich habe es satt , dass diese Nation sich ständig Sorgen machen muss, ob sie einige Individuen oder deren Land beleidigt.
      Seit den terroristischen Anschlägen auf Bali spüren wir einen zunehmenden Patriotismus bei der Mehrheit der Australier.
      Diese Kultur ist in über zwei Jahrhunderten gewachsen, geprägt von Gefechten, Prozessen und Siegen von Millionen von Frauen und Männern, die alle nur Frieden gesucht und gewollt haben.
      Wir sprechen überwiegend ENGLISCH, nicht Spanisch, Libanesisch, Chinesisch, Japanisch,Russisch, Italienisch, Deutsch oder andere Sprachen.
      Deswegen, wenn ihr Teil unserer Gesellschaft werden wollt …. lernt unsere Sprache!
      Die meisten Australier glauben an Gott.
      Es sind nicht einige wenige Christen, es ist kein politisch rechter Flügel, es ist kein politisch motivierter Zwang, nein,es ist eine Tatsache, denn christliche Frauen und Männer, mit christlichen Prinzipien, haben diese Nation gegründet, und dies ist ganz klar dokumentiert.
      Und es ist sicherlich angemessen, dies an den Wänden unserer Schulen zum Ausdruck zu bringen.
      Wenn Gott euch beleidigt, dann schlage ich euch vor einen anderen Teil dieser Welt als eure neue Heimat zu betrachten, denn Gott ist Teil UNSERER Kultur.
      Wir werden eure Glaubensrichtungen akzeptieren, und werden sie nicht in Frage stellen.
      Alles was wir verlangen ist, dass ihr unseren Glauben akzeptiert, und in Harmonie, Friede und Freude mit uns lebt.
      Dies ist UNSERE NATION, UNSER LAND und UNSER LEBENSSTIL, und wir räumen euch jede Möglichkeit ein, all diese Errungenschaften mit uns zu genießen und zu teilen.
      Aber wenn ihr euch ständig beschwert, Mitleid sucht,unsere Fahnen verbrennt, unseren Glauben verurteilt, unsere christlichen Werte missachtet, unseren Lebensstil verurteilt, dann ermutige ich euch einen weiteren Vorteil unserer großartigen australischen Demokratie und Gesellschaft zu nutzen:
      DEM RECHT DAS LAND ZU VERLASSEN!
      Wenn ihr hier nicht glücklich seit, dann GEHT!
      Wir haben euch nicht gezwungen hierher zu kommen.
      Ihr habt gebeten hier sein zu dürfen.
      Also akzeptiert das Land, das euch akzeptiert hat.“

    • Salamat Po, das handeln vor den Wahlen sind bei allen Parteien das selbe, nämlich: Versprechen geben mit dem Wissen das so gar nicht umsetzen zu können, die AfD ist da öffentlich nicht besser! Es geht mir auch nicht nur um deutsche Waffen, aber ehrlich…meinen Sie ein kleines, abhängiges Deutschland kann den Russen und Ami’s Vorschriften machen? Da muss unser Land bei anfangen und das gilt auch für ausgemusterte Waffen unserer Bundeswehr! Das dazu! Vielleicht sollten Sie sich da mal richtig informieren!!
      Und über die Insel-idee…..wie immer: unsere Politiker denken theoretisch, praktische Umsetzung. …egal! Wer soll den Mist der daran hängt denn bitte bezahlen? Sollen wir eine Insel mieten, oder was?
      Charlie Vater, das mit der Grenze, war der größte Mist, aber sie schafft das doch immer noch! Und im Übrigen, das war nicht meine Idee und ich verstehe das im Zusammenhang mit meinem Kommi nicht….

    • Birgit Ellersiek Zitat:” Ich weiß ja nicht, aber das war nicht durchdacht!” Zitat-Ende…Was schafft die Merkel?? was kostet uns das eigenmächtige, selbstherrliche Handeln dieser politischen Witzfigur ??

    • Der Plan dahinter , könnte ich mir vorstellen, ist, Deutschland etwas unantraktiver zu machen. Tausende befinden sich hier und können nicht abgeschoben werden, weil die Herkunft nicht klar ist und/oder sie in den Ländern verfolgt werden könnten. Ich könnte mir vorstellen, daß diese Lösung auf Dauer preiswerter ist als das, was unsere Grosskonveten da gerade zusammenrühren

    • Conny Fleischer. Was laberst Du eigentlich? ? Wie viele Tote gab es den in Deutschland durch Terror Anschläge? Und dann erkundige dich mal wie viele Alkohol Opfer es jedes Jahr gibt. Und was ist mit Münschen. Das war ein scheiss Rassist. Wo ist denn da deine Meinung? Du hast Null Ahnung und behauptest irgendeinen Müll. Geh weiter Hartz 4 schauen

    • Birgit Ellersiek wie lange sind die Altparteien an der Macht…und haben kein durchdachtes Gesetz hevorgebracht…was sagt uns das in Bezug auf deren Leistungsfäigkeit ?!

    • Gegenfrage: Welches Land in Europ profitiert von dieser Kriegspolitik der letzten Jahre am ehesten?? Welchem Land geht es am besten?? Wir sind so hohl wie wir voll sind

  27. Klasse….. diese fluechtlingsstroeme die uns die amys, briten und australier auf den hals hetzen, haben auf deutschland und sozialabgaben kein anrecht. Merkel und ihre schundregierung bitte auch auf die insel bringen.

  28. Das Problem ist die geeignete Insel. Warum soll etwas, was in Australien mit Erfolg praktiziert wird, nicht auch hier funktionieren? Und der materielle Anreiz für die “Flucht” wäre nicht mehr gegeben, so dass wahrscheinlich nur noch wirklich Hilfsbedürftige kämen.

  29. Griechenland hat Milliarden Schulden, man kann Griechenland ja ein paar Inseln abkaufen, und dort derartige Hotspots bauen, z.b. für kriminelle Asylanten, die man nicht abschieben kann. Wäre allen geholfen.

    • Haben sie Ahnung wie es auf den Griechischen Inseln zurzeit aussieht?? Es gibt Inseln die völlig überfüllt sind mit Flüchtlingen, mehr Flüchtlinge als Einheimische. Die übrigen Inseln sind komplett frei von Flüchtlingen, um die Touristen nicht abzuschrecken ! Wer soll das denn in Grichenland finanziert werden

  30. Genau, warum nicht? Die Australier machen das sehr erfolgreich seit Jahren. So wie es Merkel macht, diese Millionen Horde auf einen fremden Kulturkreis loslassen, ist es grundlegend falsch, wie jeder sehen kann! ^V^

  31. Was für eine wiedermache Art Kinder und Frauen zu belästigen in Schwimmbäder usw wollte mal wissen wenn sowas bei den eigenen Kindern passieren würde ob manche dann auch noch so Gutmenschlich wären … Aber bestimmt wäre dann der Rock des Kindes zu kurz gewesen … Bitte dann nicht weinen !!!!!!

  32. So eine dumme und schwachsinnige Idee hab ich noch nie gehört! So einfach sollen wir uns das machen und die Flüchtlinge auf verlassene Inseln parken?! So ähnliche Ideen gab es vor 80 Jahren auch schon…. Europa ist doch selber schuld an den Flüchtlingsströmen und nicht nur Frau Merkel das fing schon in den 60er und 80er Jahren mit den Golfkriegen und dem ersten Irakkrieg an!
    Super Frau Petry echt klasse ich wusste ja das sie keinen Schneid haben aber so eine hirnverbrannte Idee ist der Gipfel ihrer Inkompetenz!

    • Erstens sind nicht alle Flüchtlinge kriminelle, sozialschmarotzer oder Terroristen nur mal um das hier klar zu stellen und wenn sie das wirklich denken dann passt ihre Weltanschauung auf einen Teelöffel.
      Zweitens sollte man sich auch zur Abwechslung mal mit den Flüchtlingen beschäftigen mit Ihnen reden Ihnen zuhören man kann es in ihren Augen sehen ob sie die Wahrheit sagen oder nicht
      Drittens sind der Westen, Europa und ja auch Russland schuld daran man kann nicht erwarten das nichts passiert wenn man Jahrzehntelang Waffen, Munition, Panzer und Chemikalien in den nahen Osten und nach Afrika liefert! Diese Flüchtlingswelle war nur eine Frage der Zeit! Viele haben es kommen sehen in den letzten Jahrzehnten aber sie blieben alle untätig weil man dann doch lieber schönes Blutgeld verdient hat als sich um die Menschen in diesen Ländern zu kümmern

    • Warum beantworten Sie die einfache Frage nicht Florian Förster? Zweitens: Wieviel Prozent machen denn die Flüchtlinge insgesamt aus von allen Einwanderern? Wohin schickt man kann illegale Einwanderer?

    • Das ist doch einfach gert Dresden kriminelle, sozialschmarotzer und Terroristen werden abgeschoben fertig aus Ende! Solche Menschen können wir in Deutschland nicht gebrauchen! Wir brauchen anständige ehrliche und motivierte Flüchtlinge und Einwanderer ganz einfach? Tja im Moment befinden sich etwa 1mio Flüchtlinge in Deutschland also etwas mehr als 1% der Bevölkerung

    • Richtig Florian Förster! Kriminelle gehören abgeschoben. Passiert das? Nein!
      Habe mit christlichen Flüchtlingen geredet. War übelst! Sie werden in den Unterkünften teilweise schlimmer drangsaliert, als zu Hause! “Flüchtlinge”, die Christen verachten in…..einem christlichen Land ?!!
      Da kommt Freude auf!

    • Christen und Jesiden die ECHTEN Flüchtlinge werden wegen so dummer Gutmenschen in deutschen Asylantenheimen von Islamisten die unbedingt jeden aufnehmen wollen tyrannisiert.

    • Ja sorry ich bin hier jetzt auch kein heilsbringer und außerdem sind nicht alle Moslems gleich Islamisten oder Terroristen ich habe andere Menschen in diesen Flüchtlingsheimen kennen gelernt die sich super verstanden haben aber allen recht machen kann man es sowieso nicht das ist die Natur des Menschen und nun ist es leider so das das Chaos Europa und Deutschland erreicht hat dabei hätte alles schon viel früher verhindert oder anders geregelt werden können Fakt ist wir Deutsche schaffen das nicht alleine, Frau Merkel steht auf verlorenen Posten denn niemand will uns helfen alle drücken sich vor ihrer moralischen menschlichen Verantwortung denn der Westen hat den Krieg und den Tod in diese Länder gebracht und das muss uns klar sein

  33. Das mag eine Maßnahme sein , die eine heiße Diskussion auslösen wird . Vielleicht sollte die AfD auch schonmal vorab sagen ,welche Inseln da eventuell in Frage kämen . Australien hat uns da einiges voraus und ist für uns keinesfalls eine Blaupause . Konkret bitte ,Frau Dr. Petry !!

  34. Stimmt. Wir haben es mit Flüchtlingen zu tun, armen Menschen, die durch Krieg oder Verfolgung ihr nacktes Leben in Sicherheit bringen müssten.

    Blieben da dann nur noch die mindestens 80% Wirtschaftsflüchtlinge.

  35. Der Vorschlag ist gut. Dann kommen weniger Flüchtlinge nach Deutschland. Wer will schon auf einer Insel versauern? In Deutschland läßt es sich doch, mit den sozialen Wohltaten auf Kosten der Steuerzahler, gut leben.

  36. Das letzte Mal als in Deutschland unliebsame Personen in großen Mengen entsorgt wurden landeten diese in den Konzentrationslagern. Das sollte man wissen bevor man so etwas fordert oder liked!

  37. Wieso auf die schönen Eilande bringen? Die Luxusliner chartern und in die Vereinigten Staaren schicken! Warum? Die US-Administration hat doch die Brandfackel in die arabische Welt geschleudert und das Elend maßgeblich verursacht!

  38. Egal was von der AFD kommt wird niedergemacht die versuchen es mit allen Mitteln gegen die AFD zu hetzen ,der Vorschlag ist gut ,woanders klappt es doch auch .

  39. Warum soll ich der Islam akzeptieren und nicht der Islam mich??? Keine Kopftücher mehr…..ist auch für unsere Sicherheit. ..wo soll ich wiesen was sie in Kopftüch versteckt hat….Waffe Messer Drogen usw…..

  40. Demnächst kommt noch der Vorschlag alle Flüchtlinge dieser Welt ca. 65 Millionen in die Steueroasen dieser Welt umzusiedeln. Natürlich unter die Aufsicht

  41. Alt Griechenland hat Akropolis Politik Sokrates Mathematik Chemie Technik Musik Alpfabet Galaxie usw usw…..die Deutschen Raketen Flugzeuge Kühlschränke usw….Die Muslime was haben erfunden? ?????

  42. Das wäre doch wunderbar, genau die richtige Lösung. Und sie wären alle untersich. Die Traumatisierten könnten sich gegenseitig helfen. Oder wie immer, vor lauter Trauma sich die Köpfe einschlagen. Egal,sie wären unter ihres gleichen.

  43. Wieder mal ein super Vorschlag, welche Insel soll es denn sein? Gibt weder im Mittelmeer noch Atlantik eine Insel die groß genug ist um tausende von Menschen aufzunehmen.

  44. . Erstens: Art 65 GG: “Die Richtlinien der Politik bestimmt der Kanzler / die Kanzlerin.” PUNKT. Zweitens die Bundeskanzlerin hat gem. der Genfer Flüchtlingskonvention, die von dem meisten Staaten unterschrieben wurde, rechtens gehandelt – das ihr im Nachhinein einige Staaten der EU, die diese Konvention ebenfalls unterschrieben haben, in den Rücken gefallen sind, dafür kann sie nicht verantwortlich gemacht werden. Wir sollten uns aber über die EU jetzt mit Sanktionen gegen die VISEGRAD-Staaten zur Wehr setzen. Es kann nicht sein, das Polen 78 Milliarden EURO EU-Strukturhilfe erhält, den NATO-Schutz erweitert haben will, aber kaum Flüchtlinge übernimmt. Solange es Kriege gibt, wird es Flüchtlinge geben und darüber hinaus auch “politische Flüchtlinge”. Und da wir die Genfer Flüchtlingskonvention (von 1951 (Europa) und 1967 weltweit) und das Protokoll mit anderen 147 Mitgliedsstaaten unterschrieben haben, wird es Asylanten geben. Art. 1 A Ziff. 2. S.1 der Genfer Flüchtlingskonvention: “….Geschützte politische Flüchtlinge sind Personen, die aus begründeter Furcht vor Verfolgung wegen ihrer Rasse, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen politischer Überzeugung sich außerhalb des Landes befindet, dessen Staatsangehörigkeit sie besitzt, und den Schutz dieses Landes nicht in Anspruch nehmen kann oder wegen dieser Befürchtungen nicht in Anspruch nehmen will…” Die Integration der Asylpolitik in die Gemeinschaftspolitik erfolgte durch den “Vertrag von Amsterdam” (Art. 61 – 69 EG). Die mit Art. 6 Abs. 1 des Vertrages von Lissabon verbindlich gewordene “Charta der Grundrechte der Europäischen Union” vom 7. Dezember 2000 enthält ebenfalls die Anerkennung eines Asylrechts nach Maßgabe des Genfer Abkommens vom 28. Juli 1951 und des Protokolls vom 32. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge (Art. 18) und des Ausweisungsverbots (Art. 19). Das sind allesamt internationale Rechtspflichten der Mitgliedsstaaten der EU, nationale Grundrechtspflichten, europarechtliche Vorschriften und politische Entscheidungen der EU und ihrer Mitgliedstaaten. Das Asylrecht wurde ins Grundgesetz aufgenommen – GG Art. 16a -. Eine Änderung des Grundgesetzes ist nur mit 2/3-Mehrheit im Parlament und im Bundesrat möglich. Die ersten 20 Artikel gehören zu den unveränderlichen Grundrechten. Also keine Panik, keine Gefahr….!

    Beispiel: Muss ein Syrer wegen des Bürgerkrieges fliehen und gelangt zu Fuß an die deutsche Grenze bei Passau, darf er wegen des Einreiseverbots nicht einreisen. Da er aber einen Asylantrag stellen möchte und dies nur im Bundesgebiet kann (§ 14 Abs. 1 Satz 1 AsylG), muss er gegen das Einreiseverbot für Ausländer verstoßen. Da sein Aufenthalt sonst unerlaubt ist, erhält er mit Stellung des Asylantrags kraft Gesetz eine Gestattung nach § 55 Abs. 1 Satz 1 AsylG. Solange sein Asylverfahren läuft, darf er im Bundesgebiet bleiben. Endet sein Asylverfahren, gilt wieder das allgemeine Ausländerrecht: Wird ihm Flüchtlingsschutz zuerkannt, erhält er nach § 25 Abs. 2 AufenthG eine Aufenthaltserlaubnis, wird sein Antrag vollständig abgelehnt, muss er Deutschland verlassen und ihm wird nach § 34 AsylG die zwangsweise Rückführung angedroht. (QUELLE: A. Dietz; Ausländer- und Asylrecht, UTB4593; NOMOS Vlg; Baden-Baden)

  45. Kriminelle und straffällige Asylbewerber müßen Deutschland verlassen egal wie und wohin… Sie haben unsere Gastfreundschaft missbraucht und jegliches Recht auf Asyl in unserem Land verwirkt also raus damit bevor noch schlimmere Verbrechen passieren !!