Grüne Jugend: Fanmeile ist wie eine Pegida-Demo

16574
172
TEILEN

Die Sprecherin der Grünen Jugend Berlin, Emma Sammet, warnt vor den Gefahren des Fußball-Patriotismus. Die vielen deutschen Fahnen würden Migranten und andere ausgrenzen. Die Fanmeile sei wie eine Pegida-Demo.

Emma Sammet warnt vor Fußball-Patriotismus
Die Berliner Fanmeile stehe in Sachen Schwarz-Rot-Gold keiner Pegida-Demo nach, sagt die Grüne. (Screenshot: YouTube)

Emma Sammet ist Sprecherin der Grünen Jugend Berlin. Schon in der vergangenen Woche hatte sie die deutschen Fußballfans kritisiert, weil diese „ganz unverkrampft die Deutschlandfahne schwenken“ und „das nationale Kollektiv“ betonen. Wegen Nationalfahnen werde ihr „richtig mulmig zumute“.

Doch ihre Kritik hat in Berlin bisher kaum Wirkung gezeigt. Viele Fußballfans zeigen nicht nur während der Deutschlandspiele, sondern auch im normalen Alltag ihre Begeisterung für die Mannschaft von Jogi Löw mit schwarz-rot-goldenen Fanartikeln.

Emma Sammet gegen den Nationalismus

Daher hat die Sprecherin der Grünen Jugend Berlin nun im Tagesspiegel nachgelegt. Sie schreibt dort, warum Fußball-Patriotismus eben nicht harmlos ist. Dies sind die wichtigsten Argumente von Emma Sammet:

„Bei der derzeitigen kollektiven Begeisterung geht es eben nicht nur um das DFB-Team. Die Motive von Fans, zu jubeln, mögen vielseitig sein, doch häufig gehört dazu auch Vaterlandsliebe und Nationalstolz. Es geht auch um Deutschland, um die Nation. Viele andere Gründe gehen im Fahnenmeer unter.“

„Durch das Wedeln mit der Deutschlandfahne wird nationale Zugehörigkeit demonstriert. Denn wenn es nur um irgendeine Mannschaft ginge, warum werden dann nicht einfach die DFB-Fahne oder eine Regenbogenfahne geschwenkt?“

Deutsche Fans grenzen andere aus

„Einher mit der Bildung dieser einen Gruppe geht immer die Ausgrenzung anderer. Denn erst im Kampf gegen die ‚Anderen’ wird die eigene Gruppe definiert und zusammengeschweißt. Das ist vielleicht ein gutes Gefühl für diejenigen, die dazugehören – aber es verletzt und wertet diejenigen ab, die ausgeschlossen werden.“

„Außen vor bleiben insbesondere Migrant*innen, People of Color und andere Menschen, die nicht als Teil des Kollektivs betrachtet werden – unabhängig davon, ob sie die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen oder nicht.“

Berliner Fanmeile wie Pegida

„Viele der Deutschland-Fahnen, die 2006 das erste Mal wieder aus dem Fenster gehängt wurden, werden auf rechten Demos wie selbstverständlich mitgetragen. Die Fanmeile steht in Sachen Schwarz-Rot-Gold keiner Pegida- oder anderen rechten Demo nach.“

„Angesichts der Gefahren, die von diesen selbsternannten Patriot*innen für eine offene Gesellschaft ausgehen, ist es wichtig, auf das Gefahrenpotenzial nationaler Gemeinschaftsgefühle hinzuweisen.“

TEILEN

172 KOMMENTARE

  1. HAHAHAHAHAHAHAH …wie kann man die ausgrenzen …sie sind in DEUTSCHLAND und da wehen schwarz-rot-goldene Fahnen—1. Schritt zur Integration ….die dürfen sie nicht verbrennen…..:-)

  2. Migranten möchten doch deutsch werden. Sie können die Fahnen gerne mitschwenken! Mit ihrem unqualifizierten Gefasel, grenzen die Grünen ständig irgendwelche Gruppen aus. So etwas brauchen wir nicht in Deutschland! Fussball verbindet alle Menschen.

    • Es gibt ja noch andere Alternativen zu Patriot und Idiot. Und Scheuers Kommentare sind nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss. Der steht eh jenseits der Realität. Das ist der gleiche Blender wie ehedem der gute alte von und zu und hin und her Guttenberg.

  3. Was ist denn mit den anderen Fahnen, die während der EM, WM geschwenkt werden, grenzen diese Personen uns dann auch aus?
    Man kann es langsam auch richtig übertreiben.
    Liebe grüne Jugend, wie wäre es denn mit auswandern? Ihr scheint euch kräftig zu schämen für eure Staatsangehörigkeit☝️
    Ist schon peinlich, was ihr da von euch lasst

    • Ich könnte auch durchaus „Nazis“ zu einer Kundgebung der LINKE stellen und ihre Argumente vernichten. Reinste Propaganda. Das waren dort keine Linken, sondern von der AfD angestellt.

      • Das ist eine Veranstaltung der Afd. Die stellen für Propaganda keine Links getarnten blauen auf. Das hat die Afd überhaupt nicht nötig . So ein Quatsch.

      • Das ist die linksgrün versifftete und indoktinierte Jugend nach Muster der Frankfurter Schule and 68iger Hardcore Kommunisten !!!

    • Kann mal jemand die rechtsversifften radikalen Posts von den Antideutschen für Diktatur löschen? Das hat nichts mit freier Meinungsäußerung zu tun, wenn ich sowas lese wie „dusselige grüne Kuh“, das ist eine Beleidigung. Nur mal als Beispiel.

      • ist doch aber eine passende Bezeichnung, warum sollte das gelöscht werden?
        Beleidigend ist was das Kind da von sich gibt, denn sie beleidigt ein ganzes Land!

  4. Was ist denn in dem grünen Kopf los? Was sollen die Fans denn zeigen? Ne Isis Fahne so zum solidarisieren. Ne Fahne schwenken gehörte schon immer zum Fußball und hier ist der “ Verein“ Deutschland. Meiner Meinung nach recht normal oder?

  5. Dieses Gesocks ärgert mich wahnsinnig. Andererseits … macht nur weiter so, dann schafft Ihr Euch selbst ab und Eure Alten gleich dazu. Kann man nicht mehr ertragen

  6. Ist doch herrlich wie man durch unfassbare Dummheit auch noch den letzten Ansatz verspielt auch nur halbwegs ernst genommen zu werden. Aber es ist schön das die Grünen solche Aussagen machen.

  7. Ich bin schon viel gereist. In anderen Ländern ist Fussball und die deutsche Nationalmannschaft immer ein gerne diskutiertes Thema. Die deutsche Mannschaft wird geradezu verehrt und schon oft habe ich sogar ausländische Fans in anderen Ländern erlebt, die für unsere Mannschaft die Daumen drücken und sich an den Siegen unserer Mannschaft erfreuen. Die Grünen sind völlig weltfremd und laufen mit Scheuklappen durch die Gegend. Was sie hier so von sich geben, hat rein gar nichts mit dem Empfinden der Menschen aus anderen Ländern zu tun. Es sind ihre eigenen verkorksten Gefühle zu Deutschland, die sie auf andere Menschen projezieren. Völlig ignorant und realitätsfern.

  8. Das soll einer noch verstehen. Wir haben schon zig Jahre ausländische Mitbürger hier in Deutschland und trotzdem haben wir immer die Deutsche Flagge geschwenkt zur Eropa- oder Weltmeisterschaft und es hat keinen gestört.

  9. Emma sammet wie dumm muß man sein jung und dumm okay aber so dumm hat ihre Eltern ihnen nicht beigebracht scheinbar nicht dann lassen Sie uns mit ihren abstrusen denken in ruhe

  10. Ausgrenzung ist Mobning und somit strafbar. Egal welche Nation ausgegrenzt wird, es verstößt gegen das Gesetz.
    Seid wann kann jemand einen Deutschen seine Fahne verbieten? Sie verbrennen? Wer hat das Recht dazu? Würde ich mich gegen zum Beispiel die Arabische Fahne äußern, würde man mich als Hetzerin hinstellen… So gehts doch wohl auch nicht. Man sollte die Grünen wegen Volksvertretung vor Gericht stellen. Zumindest aber wegen Mobbing an deutsche Fans.

    • Ja Christoph Träger.. Denn wenn früher in den 70 gern ein Soldat auf dem Kasernenhof an die deutsche Fahnenmast pinkelte…. wurde dieser des Landes verwiesen. Und die grünen Dinger verbranten sogar deutsche Fahnen.
      Was würde passieren wenn wir irgend eine Fahne, egal von welcher Nation verbrennen würden? Wenn wir Burkas verbrennen würden oder Döner an die Wand werfen täten. Dann ständen wir wegen sonstwas vor Gericht. Man sollte jedem das seine lassen. Und sich an die Gesetze halten.

  11. Und so etwas studiert Rechtswissenschaften, das die das Studienfach noch nicht umbenennen lassen hat. Irgendwie muss das rechts raus aus den Namen. Vielleicht in Gesetzeskunde oder so.

    Die Frau ist so intolerant gegenüber Fußballfans das einen schlecht werden kann und wer die eigene Landes Fahne so schlimm findet kann einen nur leid tun.
    Aber wenn wundert es? Harte Drogen kein Problem, sexuelle Übergriffe von Flüchtlingen kein Problem, Gewalt gegen andersdenkenden durch antifa und co ist auch kein Problem. Den nur eins ist bei den grünen wichtig das man super antideutsch ist .

  12. Jetzt ist aber mal gut. Die bunten Kolleginnen und Kollegen geben so den Leuten aus der rechten Ecke selber immer mehr Futter. Vergesst Bitte nicht; wo wir hier leben. In Deutschland.

  13. Wie kann man solche Blödel wählen? Kretschmann ist doch auch nur ein Ex- Roter, der jetzt so agiert wie die CDU früher, als sie noch eine bürgerliche Volkspartei war. Sollen die deutschen fans noch die Spieler anfréuern, gegen die Gegner zu verlieren?

  14. Den Jungen Grünen kann ich nur ein raten:
    Hört auf zu Saufen und Pilze zu rauchen. Nehmt keine Crystal Meth und geht einfach mal arbeiten. Da wir der Kopf frei und man hat gar keine Zeit so einen Schwachsinn zu verbreiten…

  15. Diese dämliche Tusse ist, wie die meisten Grünen entweder nicht von diesem Planeten oder sie hat sich ihr bischen Hirn weggekifft. Natürlich geht es bei internationalen Sportereignissen um die Unterstützung der Nationalmannschaft. Aber eben auch um Nationalstolz, um Deutschland und selbstredend auch um Patriotismus…….Ich für meinen Teil bin stolz darauf, ein Deutscher zu sein. Die Forderung nach dem schwenken von Regenbogen oder irgendwelchen anderen Fähnchen finde ich, mit Verlaub gesagt, einfach nur hirnrissig und vollkommen daneben. Unsere Farben sind Schwarz, Rot, Gold und so wird es auch bleiben.

  16. Das linke Spektrum ist der Meinung, dass wir -die Deutschen- anfangen sollen, kein Nationalbewusstsein mehr zu entwickeln.
    Wir -die Deutschen- sollten anfangen global und ohne Grenzen zu denken. Deshalb sind alle willkommen. Jeder ist gleich.

    Möchte wissen, welche alten Säcke diesen jungen Menschen solch einen Schwachfug eintrichterten.
    Die ewig gestrigen.
    Es ist noch nicht an der Zeit, erst kommt der Kampf mit dem Islamisten.

  17. Wenn Fräulein Sammet und die anderen Spinner dieser „Organisation“ von dem Anblick deutscher Fahnen ein mulmiges Gefühl bekommen, sollten sie vielleicht in ein anderes Land umsiedeln…… Haben wir eigentlich nur noch Vollzeitbekloppte in Deutschland ?

  18. Sehr geehrte Frau Sammet, das muss ja richtig schlimm gewesen sein als wir vor zwei Jahren Weltmeister geworden sind. Meinen Sie nicht, dass der ein oder andere Flüchtling sich mit den deutschen Fans mitfreut. Gehen Sie doch mal unters Volk und fragen nach, anstatt eine solche Panikmache über die Medien zu verbreiten.

  19. Was ist bei euch nur alles falsch gelaufen? Kommt das von den Pillen, ist es von dem Kraut rauchen? Also wenn ich es richtig verstehe, Deutschland Fahne = Nationalist. Bin ich es auch weil ich einen deutschen Ausweis besitze. ? Ihr habt doch einen Knall .

  20. Als nächstes gibt es noch mehr steuern damit wir den Migranten die Fahnen finanzieren können

    Leute ganz ehrlich, klar es gibt auch Leute die andere Dinge als nur Fußball im Kopf haben, aber wir sind hier in Deutschland, anscheinend darf jedes Land Flagge zeigen nur Deutschland nicht. Ihr habt doch echt nen Schuss, ausgrenzen tut man niemanden auf der fanmeile, genauso wenig wie eine deutsche Flagge gleich für einen Ausländer hasser steht.

    Was sollen dann die Taxis in Berlin machen? Habe schon einige mit Deutschland und Türkei Flagge gesehen, sollen die jetzt die Deutsche Flagge abmachen vom Auto?

    Wie war das mit freiem Land und so? Regenbogen Fahne, wir sind nicht in den 60er Jahren…

    Es ist ein Land mit 3 Farben, stolz sein ist eh schwierig auf dieses Land angesichts einiger Handhabungen angeht der Regierung (und nein dabei geht es nicht um Ausländer), also lasst uns doch wenigstens in diesem einem Monat mal so tun als wenn wir stolz sein können…

  21. Ist das Kalkül, solchen psychotischen Weibsbildern eine Plattform zu bieten, oder was stimmt mit der Presse nicht, dass generell solche hasszerfickten Tofufotzen ihre Hirnpisse abladen dürfen?

  22. Was haben die Grünen mit Schnittlauch gemein? Nicht nur die grüne Farbe allein, nein. Beide sind auch von innen hohl!

  23. Hier in Berlin hängen nicht nur Deutschlandfahnen an Balkonen, Autos usw. Es hängen auch Fahnen der anderen an der EM teilnehmenden Nationen, vor allem türkische Fahnen. Es fühlt sich auch niemand ausgegrenzt. Bei der WM 2014 feierten alle, egal woher sie stammen, alle Siege und besonders den Endsieg. Es flatterten auch bei Menschen ohne deutsche Wurzeln die Deutschlandfahnen. Wenn auf der Fan-Meile bei einem Deutschland-Spiel deutsche Fahnen zu sehen sind, ist das mehr als normal. Diese Frau ist paranoid. Es gibt sicher Wichtigeres, um das sie sich kümmern könnte.

  24. also die grünen haben wohl kein brett vorm kopp die haben gleich nen ganzen lattenzaun, wie bescheuert muss man eigendlich sein, die sind ja noch grün hinter den ohren,mir fällt echt nix mehr dazu ein .

  25. geht doch bitte einfach iwo sterben, wo wir es nicht mitbekommen.
    wenn ich solch einen schwachsinn schon lese…
    ich hänge auch in 25 jahren noch meine fahne auf…wann und wo ich will

  26. Man kann den zunehmenden Wahnsinn, die ausufernde Idiotie den Grünen Dreck, all diese widerlichen und ekelhaften Empfehlungen die sie jeden Tag verbreiten nur noch schwer oder gar nicht ertragen. Ich stelle mir jeden Tag die Frage was ist in deren Gehirnen, in deren Kindheit, in deren Elternhaus passiert dass sie so voller Hass auf ihre eigene Herkunft und Identität sind? Welche Drogen, Medikamente, Lebensmittel sind verwandt worden um deren Gehirn so zu verblöden, zu vernichten, auszuschalten? Emma Sammet hört und liest sich wie ein Computerprogramm welches eigentlich und explizit in die große Mülltonne der “ Durchgeknallten “ gehört. Wenn der Wahnsinn konkrete und körperliche Strukturen annimmt könnte sie ein Sonderexemplar sprich Vorführmodell dafür sein.

  27. Die Grüne Jugend hat bundesweit 7800 Mitglieder – knapp 500 durchschnittlich pro Bundesland. 2013 wurde sie mir durch ihre Schlägertrupps bekannt, die auch von Grünen verurteilt wurden.

  28. Àlles was Deutsch ist in Deutschland ist NAzi — wird uns doch täglich eingetrichtert 🙁

    Die Grünen sind verfassungsfeindlich – geht doch in eine islamisches Land !

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here