SPD-Frau kassiert Millionen-Abfindung von VW

1286
160
TEILEN

Nach einem Jahr im VW-Vorstand erhält Christine Hohmann-Dennhardt eine Abfindung von bis zu 15 Millionen Euro plus 8.000 Euro Rente. Die frühere SPD-Politikerin diente dem Konzern als Vorstand für Recht und Integrität.

Christine Hohmann-Dennhardt Abfindung
Die frühere hessische SPD-Ministerin sollte VW bei der Aufarbeitung des Abgasskandals unterstützen. (Screenshot: YouTube)

Volkswagen trennt sich von Christine Hohmann-Dennhardt als Konzernvorstand für Recht und Integrität. Ihre Arbeit in Wolfsburg endet nach nur 13 Monaten „im gegenseitigen Einvernehmen“ diese Woche Mittwoch. Die frühere SPD-Politikerin hat Anrecht auf eine Abfindung in Höhe von knapp zwei Jahresgehältern.

Zusätzlich hatte Volkswagen Christine Hohmann-Dennhardt eine Entschädigung zugesagt, weil sie für ihren Wechsel nach Wolfsburg zum Januar letzten Jahres vorzeitig bei Daimler ausgeschieden war. Dabei hatte sie auf ihre Ansprüche gegenüber ihrem früheren Arbeitgeber verzichtet.

Diese Ablöse durch den Wechsel soll knapp die Hälfte der Summe ausmachen. Insgesamt geht es um bis zu 15 Millionen Euro. Zusätzlich soll der scheidende Compliance-Vorstand eine monatliche Rente von bis zu 8.000 Euro im Monat erhalten, zitiert die F.A.Z. unbestätigte Gerüchte.

VW-Konzernchef Matthias Müller hatte Christine Hohmann-Dennhardt als Vorstand für Integration und Recht nach Wolfsburg geholt. Die frühere Verfassungsrichterin und Ministerin in Hessen sollte ein Auge darauf haben, dass nach dem Abgasskandal eine saubere Unternehmensführung im Konzern einzieht.

TEILEN

160 KOMMENTARE

  1. Sie sind Alle Gleich. Egal welche Parteien. Ihr Credo kassieren und dem einfachen Volk eine Komödie vorspielen…… Ich Kotze auf alle sogenannten Volksvertreter, oder besser Volksverbrecher.

  2. Sie sind Alle Gleich. Egal welche Parteien. Ihr Credo kassieren und dem einfachen Volk eine Komödie vorspielen…… Ich Kotze auf alle sogenannten Volksvertreter, oder besser Volksverbrecher.

  3. Sie sind Alle Gleich. Egal welche Parteien. Ihr Credo kassieren und dem einfachen Volk eine Komödie vorspielen…… Ich Kotze auf alle sogenannten Volksvertreter, oder besser Volksverbrecher.

  4. Sie ist da ja bei weitem nicht die Einzige, die die Händchen aufhält, das System ermöglicht es Ihr ja, es gibt nur eine Gerechtigkeit am Schluß – N I E M A N D kann davon etwas “mitnehmen” ….

  5. Sie ist da ja bei weitem nicht die Einzige, die die Händchen aufhält, das System ermöglicht es Ihr ja, es gibt nur eine Gerechtigkeit am Schluß – N I E M A N D kann davon etwas “mitnehmen” ….

  6. Sie ist da ja bei weitem nicht die Einzige, die die Händchen aufhält, das System ermöglicht es Ihr ja, es gibt nur eine Gerechtigkeit am Schluß – N I E M A N D kann davon etwas “mitnehmen” ….

  7. Ich frage mich da immer wieder, ob solche Menschen wirklich ruhigen Gewissens zu Ihren Familien nach Hause gehen, dort erzählen was sie doch für tolle Hechte sind und ebenfalls völlig ruhigen Gewissens einschlafen können, man muss da schon ziemlich emphatielos gegenüber dem gemeinen (das sind wir Neider nämlich) Volk, insbesondere Rentner, Behinderte usw. sein, eiskalt hat …

  8. Ich frage mich da immer wieder, ob solche Menschen wirklich ruhigen Gewissens zu Ihren Familien nach Hause gehen, dort erzählen was sie doch für tolle Hechte sind und ebenfalls völlig ruhigen Gewissens einschlafen können, man muss da schon ziemlich emphatielos gegenüber dem gemeinen (das sind wir Neider nämlich) Volk, insbesondere Rentner, Behinderte usw. sein, eiskalt hat …

  9. Ich frage mich da immer wieder, ob solche Menschen wirklich ruhigen Gewissens zu Ihren Familien nach Hause gehen, dort erzählen was sie doch für tolle Hechte sind und ebenfalls völlig ruhigen Gewissens einschlafen können, man muss da schon ziemlich emphatielos gegenüber dem gemeinen (das sind wir Neider nämlich) Volk, insbesondere Rentner, Behinderte usw. sein, eiskalt hat …

  10. “Ihre Arbeit in Wolfsburg endet nach nur 13 Monaten „im gegenseitigen Einvernehmen“ diese Woche Mittwoch” – auf gut deutsch – getaugt hat se nix, aber ein gutes Geld verdient, so ist es üblich ………….

  11. “Ihre Arbeit in Wolfsburg endet nach nur 13 Monaten „im gegenseitigen Einvernehmen“ diese Woche Mittwoch” – auf gut deutsch – getaugt hat se nix, aber ein gutes Geld verdient, so ist es üblich ………….

  12. “Ihre Arbeit in Wolfsburg endet nach nur 13 Monaten „im gegenseitigen Einvernehmen“ diese Woche Mittwoch” – auf gut deutsch – getaugt hat se nix, aber ein gutes Geld verdient, so ist es üblich ………….

  13. Wer macht solche Verträge? Die niedersächsische Regierung sitzt hier mit im Aufsichtsrat, für 13 Monate Arbeit 15 Mio. Abfindung + Rente, die im Normalsfall auf 7 Leute im Monat verteilt wird, nochmal Herr Gabriel – wer ist hier das Pack?

  14. Wer macht solche Verträge? Die niedersächsische Regierung sitzt hier mit im Aufsichtsrat, für 13 Monate Arbeit 15 Mio. Abfindung + Rente, die im Normalsfall auf 7 Leute im Monat verteilt wird, nochmal Herr Gabriel – wer ist hier das Pack?

  15. Wer macht solche Verträge? Die niedersächsische Regierung sitzt hier mit im Aufsichtsrat, für 13 Monate Arbeit 15 Mio. Abfindung + Rente, die im Normalsfall auf 7 Leute im Monat verteilt wird, nochmal Herr Gabriel – wer ist hier das Pack?

  16. Was in Deutschland so abgeht ist zum kotzen!
    Egal ob CDU oder SPD oder die anderen etablierte Parteien, unsere Politiker sind die größten Verbrecher.
    Die ziehen dem kleinen Bürger mit immer mehr Steuern das Geld aus der Tasche, und Sie selbst kassieren Millionen.
    Dieses Pack muss weg! .
    .
    .

  17. Was in Deutschland so abgeht ist zum kotzen!
    Egal ob CDU oder SPD oder die anderen etablierte Parteien, unsere Politiker sind die größten Verbrecher.
    Die ziehen dem kleinen Bürger mit immer mehr Steuern das Geld aus der Tasche, und Sie selbst kassieren Millionen.
    Dieses Pack muss weg! .
    .
    .

  18. Was in Deutschland so abgeht ist zum kotzen!
    Egal ob CDU oder SPD oder die anderen etablierte Parteien, unsere Politiker sind die größten Verbrecher.
    Die ziehen dem kleinen Bürger mit immer mehr Steuern das Geld aus der Tasche, und Sie selbst kassieren Millionen.
    Dieses Pack muss weg! .
    .
    .

  19. Socialisme E.U.:- ” one is best served by one self”, thàt’s always for certain.Recht und Integrität (called nowadays just and of integrity).

  20. Socialisme E.U.:- ” one is best served by one self”, thàt’s always for certain.Recht und Integrität (called nowadays just and of integrity).

  21. Socialisme E.U.:- ” one is best served by one self”, thàt’s always for certain.Recht und Integrität (called nowadays just and of integrity).

  22. War da nicht noch was mit dem Land Niedersachsen. 20 prozentiger Anteil an VW. Diverse Aufsichtsratsposten und so weiter. Was sagt den dann der Ministerpräsident Weil dazu? Ach so, gleiche Partei, dann erübrigt sich ja die Frage. In diesem Land muss sich wirklich gewaltig was ändern.

  23. Mich würde mal interessieren, warum sie das Handtuch geschmissen hat. Sie wurde eingestellt, um den Abgasskandal aufzuklären. Hat sie vielleicht Verbindungen bis in die oberste Führung entdeckt….?

  24. Sie erhält vom AG also dem Staat der an VW beteidigt ist Schweigegeld weil sie weiß wer in der Politik über die organisierten Verbrechen informiert war und wer sie befohlen hat. Denn kein Verbrechen ohne Befehl.

  25. Leider sind es viel zu wenige, die sich von dieser Politik und den sogenannten Volksvertretern verkauft und verraten fühlen! Auch mit der Wahl im September wird sich nichts ändern, es wird weiter ein schwarz rotes Bündnis bleiben, welches uns weitere 4 Jahre ins Chaos führt! Man sieht doch schon jetzt, wie die Weichen in der SPD gestellt werden und Seehofer Frau Merkel “plötzlich” den Rücken stärkt! Es ist widerlich! Wer fällt nur immer noch auf diesen Schwindel rein, vielleicht unsere Rentner, das Beamtentum oder Hartz IV Bezieher. Nur dieser Kreis zahlt kaum oder keine Steuern

  26. bundesrichter haben geldnachholbedarf. heute abend sass bei will auch so ein “fähiger”. der muss unbedingt in die wirtschaft zur persönlichen etatauffüllung und dann in die politik, am besten justizministerium, wo ihn dann die “doofen” polizistinnen und polizisten beschützen , wie er die so hinstellte , seinen in sich ruhenden wohlstandsluxuskörper beschützen dürfen. den ihn kräftig unterstützenden expiraten christopher lauer kann er gleich als rechte hand mitengagieren.

  27. Und wieder die SPD kinderpornoring, Drogensüchtige.Steuerbetrüber, eine nicht endende Liste. Korruption wo man hinschaut. Aber Rente mit 70. Die gehört in den Bau mit Wasser u. Brot mir dem Vorständen von VW, FIFA, DFB, HOENEß, ADAC, Deutsche Bank AG, Commerzbank, sowie Professor und Doktor Titel Fälscher und so Leute sollen Deutschland Regieren SPUCK

  28. Die hat das 4-eckige Rad erfunden, das spart die Bremsen ein, da der VW am Berg nicht mehr wegrollen kann. Dafür gibt´s zu Recht ein paar Euronen.

Comments are closed.