Abdul A.: Mehrmals Frau vergewaltigt, Sohn misshandelt?

6076
245
TEILEN
Tatort Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg: Hier trat Abdul A. (34) auch vor den Augen seiner drei kleinen Kinder seiner von ihm getrennt lebenden Frau (25) so stark mit dem Fuß ins Gesicht, dass sie schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert werden musste (Foto: Youtube/Spiegel TV)
Tatort Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg: Hier soll Abdul A. (34) auch vor den Augen seiner drei kleinen Kinder seiner von ihm getrennt lebenden Frau (25) so stark mit dem Fuß ins Gesicht getreten haben, dass sie schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert werden musste. Sie ging, weil er sie in der Asylunterkunft mehrmals vergewaltigt und den Sohn an der Essensausgabe misshandelt haben soll (Foto: Youtube/Spiegel TV)

Asylbewerber Abdul A. (34) scheint nach seiner Ankunft in Berlin alle Wut der Erde an seine ihm durch einen Imam anvertraute Frau (25) und auch an eines seiner drei Kinder, seinem vierjährigen Sohn, ausgelassen zu haben. Das Martyrium der jungen Mutter, die vergeblich versuchte, von ihm loszukommen, zog sich über Monate hin, ehe die Polizei den Rasenden am 28. April 2016 im Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg gegen erheblichen Widerstand festnahm, nachdem er gerade vor aller Augen und auch vor den Kindern seiner Frau so stark ins Gesicht trat, dass sie schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zwei Passanten (32, 63) waren eingeschritten und retteten ihr das Leben.

Am kommenden Dienstag, dem 25. Oktober 2016, wird Abdul A. vor der Strafkammer 1 im Saal 606 im Landgericht Berlin in der Turmstraße 91 in Moabit der Prozess gemacht. Die Liste der Vorwürfe ist lang: Vergewaltigung, vorsätzliche Körperverletzung, gefährliche Körperverletzung, Misshandlung von Schutzbefohlenen und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Die Staatsanwaltschaft Berlin wirft Abdul A. im Einzelnen vor:

“Der Angeklagte soll in der Zeit von Januar bis Ende März 2016 in einer Gemeinschaftsunterkunft in Berlin, in einem Zimmer, in welchem er mit seiner nach islamischem Recht angetrauten Frau und den gemeinsamen Kindern lebte,  seine Frau an vier  verschiedenen  Tagen jeweils aufgefordert haben, mit ihm sexuell zu verkehren.  Als die Geschädigte dies abgelehnt habe, habe er sie  ergriffen  und  ihr unter anderem Schläge ins Gesicht und in den Unterbauch versetzt.  Schließlich soll der  Angeklagte mit der sich wehrenden Geschädigten den Geschlechtsverkehr in vier Fällen bis zum Samenerguß durchgeführt haben,  wobei die Geschädigte in allen Fällen zumindest Schmerzen erlitten haben und es  in einem Fall  bei einem Versuch geblieben sein soll.”

Sohn (4) an der Essensausgabe misshandelt

Am Abend des 1. April 2016 soll der Angeklagte in der Warteschlange zur Essensausgabe in der Gemeinschaftsunterkunft seinen am 1.10.2012 geborenen Sohn zunächst mit dem beschuhten Fuß  gegen das Gesäß getreten haben. Sodann soll er ihn hochgenommen, auf den Boden geworfen und auf ihn eingetreten haben, bis zwei Zeugen ihn weggezogen hätten.

Nach Trennung Frau im Görlitzer Park zusammengetreten

Die Staatsanwaltschaft Berlin wirft Abdul A. weiter vor: “Am Nachmittag des 28. April 2016 soll der Angeklagte  im Görlitzer Park die dort mit den drei gemeinsamen Kindern aufhältige Geschädigte ergriffen und auf sie eingeschlagen und eingetreten haben. Die Geschädigte habe hierdurch Verletzungen erlitten und habe im Krankenhaus behandelt werden müssen.

Im Rahmen der anschließenden vorläufigen Festnahme soll es zu Widerstandshandlungen des Angeklagten gegen die eingesetzten Polizeibeamten gekommen sein, wobei auch eine Polizeibeamtin verletzt worden sein soll.”

Im Polizeibericht vom 29. April 2016 heißt es dazu:

“Mann attackiert Ehefrau – Passanten gehen dazwischen. Vor den Augen ihrer Kinder wurde gestern Nachmittag eine Frau in Kreuzberg von ihrem von ihr getrennt lebenden Ehemann geschlagen und schwer verletzt. Den bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen zufolge soll der 34-Jährige gegen 17 Uhr seine 25 Jahre alte Ehefrau im Görlitzer Park überrascht und unvermittelt angegriffen haben. Er soll ihr dabei mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und sie mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben.

Zwei Passanten im Alter von 32 und 63 Jahren seien dann dazwischen gegangen und hielten den Angreifer bis zum Eintreffen der alarmierten Polizisten fest. Bei der Festnahme leistete der 34-Jährige Widerstand und verletzte eine Beamtin leicht. Seine Ehefrau kam mit Gesichtsverletzungen sowie Prellungen an der Hüfte und am Knie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die drei Kinder, zwei und drei Jahre alt sowie ein fünf Monate alter Säugling, wurden dem Kindernotdienst übergeben. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 5 dauern an.”

TEILEN

245 KOMMENTARE

    • und dein Kommentar ist dann klar typisch Italienisch. Seid ihr wieder am warten das diesmal die Petry die Macht übernimmt, so das ihr uns wieder in den Arsch kriechen könnt?

      einmal rechts, immer rechts, nehm ich an. korrekt?

  1. Lügen presse

    Wie ihr alle versucht das deutsche
    Dichter und Denker Volk zu verarschen

    Deutschland wach auf !!!
    Die Medien gehören den Juden!!
    Sie wollen einen Bürger Krieg zwischen deutschen und Ausländern!!

    Begreift doch das endlich mal!!
    Vor den Flüchtlingen gab’s auxh Vergewaltigungen und das war so nie ganz groß in den Medien +++

    Und wenn der Flüchtling sowas gemacht hat Dann sofort abschieben dafür bin ich auch

    Ih hatte vorkurzem selber Stress Mit Flüchtlinge die sind zu 4
    Auf mich und meine Frau los

    Zum Glück waren da Leute die geholfen haben!!!

    Ich hasse die auxh aber wirklich nicht alle sind so !!

    Wacht endlich auf !!!!

  2. Schlimm, abschieben und schlimmeres mit solchen Menschen, nur braucht keiner so tun als wäre das ein “Ausländer”Problem! Leider werden Kinder in den meisten Fällen von Deutschen…Silvio S. und was jetzt mit der armen Peggy raus kam! Nach eurer Logik sollte man Aufpassen welchem “Deutschen” Umgang mit den Kindern erlaubt wird…. Blödsinn oder? Dumme Einstellung oder? Ja, genau wie die hetzte bei jedem Thema auf “Danke Merkel” zu lenken! Mein Tip, lest mal ein Buch!

    • I susa Run stimmt wir haben in Deutschland auch sehr viele Verbrecher gerade darum brauchen wir nicht noch mehr und das ist ja wohl klar seiddem diese tollen Fachkräfte hier sind haben sich die Vergewaltigungen an Kindern und Frauen vervielfacht aber ein gutmensch sieht das natürlich nicht Wünsche ihnen das ihnen und ihrer Familie nie was passiert

  3. So ein verdammter drecksmensch. Den sollte man kaputt treten. Solche Typen sofort raus und nie wieder reinlassen. Seine Frau und sein Kind derart zu terrorisieren ist eine Schande für uns Menschen. Ich hoffe er fällt mal mies auf den Kopf und er kommt Hirn Blutungen.

  4. Ist doch völlig in Ordnung in der muslimischen Welt. Sind doch nur Frauen, die darf man laut Scharia schlagen. Was regt sich der Europäer da auf? Da müssen wir uns dran gewöhnen, wir haben das doch so gewollt..

    • Welcher idiot Sohn eines idioten hat gesagt das sowas erlaubt wäre seine Frau zu schlagen, es ist im iSlam absolut verboten gewalt anzuwenden ,
      Eva Hof kennst du den Spruch wer keine Ahnung hat soll einfach mal die fresse halten, kleines nazi fötzchen

      • Richtig, Sami Masoud …und wer nicht schreiben kann, soll es erst mal lernen.
        Aber mit Beleidigungen braucht man ja nicht sparen, was? Selber nix im Kopf aber eine grosse Klappe haben.
        Und wenn willst Du heutzutage mit “Nazi” noch beschimpfen? Das ist so breitgetreten, darüber regt sich keiner mehr auf. Also, lass Dir das Zitat von Dieter Nuhr selbst mal auf Dich einwirken.

    • Ja das kenne ich und meine Schwester hat einen Master in Islamistik. Außerdem habe ich in meiner Jugend in Israel gearbeitet und liebe die Juden. Also sollte der Antisemit mit arabischem Namen mal schön den Ball flach halten sonst geht es nach hause…

    • Hans-Joachim Büchner Sie sollten ihren Satz noch mal gegenlesen, denn wer selbst keinen vollständigen Satz zu stande bringt sollte sich an seine eigene Anweisung halten die da lautet “Schnautze halten”.

      LOLOLOLOL

    • Ich kann leider auch nix für den Bildungsmangel mancher Leute hier.Da die Bundesrepublik besonders der westliche Teil auf den unteren Plätzen der Statistik landet.da wundern mich derartige Gegen kommentare nicht da diese Leute bestimmt nur Inklusionsklassen besucht haben.

    • jo in der Bibel auch, du dumme Nuss. also bereit dich schon mal drauf vor geschlagen zu werden, wenn das dein Argument ist.

      1 Moses 3,16: “Und zum Weibe sprach er: Ich will dir viel Schmerzen schaffen, wenn du schwanger wirst; du sollst mit Schmerzen Kinder gebären; und dein Verlangen soll nach deinem Manne sein, und er soll dein Herr sein.”

      also was genau war dein Argument nochmal? weil es in der heiligen Schrift steht isses so? dann knie dich nieder Schlampe, oder halt deine rechte Fresse. Und während Männer reden, wartest du nächstes mal gefälligst (steht ja so in der Bibel, also musst du dich wohl dran gewöhnen, wir sind ja immerhin das christliche Abendland, korrekt?).

      Und mal im Ernst, “deine Schwester hat nen Master in Islamistik”. also Punkt a) ich denke der wird in Arabistik sein, kurz gesagt, Islamwissenschaften, und Punkt b) bezweifle ich ernsthaft das du da irgendwas mit zu tun hattest.

      Nur weil deine Schwester Hirnchirurg ist, heißt das noch lange nicht du solltest am offenen Hirn operieren, oder?

    • Björn Schulz mit dem Unterschied, der Islam ist im Mittelalter stehen geblieben und dazu ist er noch der intoleranteste Glaube, den es im 21sten Jahrhundert gibt.

    • Herr Lothar Müller, also ich lege Wert darauf, dass Menschen die sich mit mir unterhalten wollen, mir gegenüber den Respekt erweisen, es so zu schreiben, dass diese verstanden werden. Nämlich so, wie sie es auch sagen wollen. Und es nicht mir überlassen, zu erraten, was den nun gemein sein könnte.

      Ach ja, das was Sie Herrn Büchner vorhalten, das beherrschen Sie auch! Und das ist nicht minder armselig, sorry!

    • Edmund Hastreiter… man soll ja auch nicht den Teufel mit dem Belzebub austreiben. Wir diskutieren hier über einen “Mann” der seine Frau und sein Kind misshandelt und dass das kein Einzelfall ist… aber es ist auch keine Wahlveranstaltung..

  5. Das ist das was Deutschland will und braucht? Diesem Treiben wollen Politiker wie Merkel, De Maiziere, der SPD und vor allem den Grünen eine Heimat bieten?
    NICHT MIT MIR!
    Nächste Demo “Merkel muss weg” am 5.11 um 16.ü0 Uhr direkt am Hauptbahnhof in Berlin.

  6. Ach ihr deutschen nazi wenn es Thomas machen würde Jahre lang seine eigene Tochter Bumsen würde wäre er einfach nur Psychisch unstabil oder leider krank, hat er aber eine islamische abstammung habt ihr sofort den Hauptgrund der Tat, wenn es nach mir gehen würde, Todesstrafe oder wie in Polen Eier ab, aber lasst mal die Kirche schön im Dorf und verurteilt den Typ für seine Tat nicht seine ganze Religion weil ihr ja so kleine Nazis seit

    • Warum immer so beleidigend schreiben …Du weißt doch gar nicht ob sie Nazi ist sonst könntest du hir alle als Nazis beschimpfen …Aber mit deiner Aussage Eier ab oder tot genau wie bei den deutschen ist das genau so hast du recht …Aber weil es so ist sollten wir lieber alle zusammen halten gegen solche Menschen und nicht uns noch gegenseitig fertig machen weil den opfern bringt das nix sie sind die leidtragenden

      • Genau. Schade, dass sich im Internet meist Leute treffen, die über Null Diskussionskultur verfügen. Egal welche Meinung man vertritt, es geht IMMER ohne die Form zu verlieren, ohne Beleidigungen unter der Gürtellinie und ohne Drohungen. Es hat sich noch nie jemand von einer Sache überzeugen lassen, indem man ihn beleidigt.
        Was diesen Abdul A(rschloch) betrifft, da kann man ja nur einer Meinung sein, und hoffen, dass sich unsere Justiz mal nicht wieder dem Täter ggenüber zu weich und verständnisvoll zeigt.

    • Ich hab hier ohne Grund niemanden angegriffen aber wenn ich andauernd lese islam hier bla bla bla immer werden Gewalttaten und persönliche Handlungen mit unserer heiligen sauberen Religion beschmutzt und Mann sagt ja so wie Mann in Wald ruft so Schalt es raus

      • Richtig Es gibt keine schlechte Religion, sondern nur schlechte Menschen. Und es gibt dumme Menschen, die immer erstmal denken, das die Religion das Problem ist….

  7. Sowas muss man nicht mehr lesen müssen, sowas kommt überall vor! Wiedermal Hetze vom feinsten, brauch kein Mensch sowas! Berliner Journal sollte sich mal die frage stellen, ob das wirklich ok ist, was hier ständig an hetze rausgehaun wird.Zum friedlichen Miteinander trägt das sicherlich nicht bei!

  8. Zur Sicherheit der Frau und auch der Allgemeinheit muss dieser Wilde sofort abgeschoben werden. Das ist kein zivilisierter Mensch, sondern ein hochgefährlicher, asozialer Wasweisich.

  9. Wer hat gerufen der Islam gehört zu Deutschland, schon vergessen. , das war
    der Wulff, , die Merkel, , und der Pfarrer Gauck . Leute werdet Wach wählt in der Zukunft die AfD ansonsten gehen wir ganz den Bach runter AfD
    wählen nur sooooooo geht’s noch um den jetzigen Chaos der immer schlimmer wird entgegen zu wirken. , hoffentlich werden die Gutmenschen, und die Willkommens Klatscher auch mal wach. Die sollen auch für die verursachten Schäden aufkommen aber mit eigenem Geld…

  10. Die Grünlinken schreien HETZE (lol) , über Sowas darf doch nicht berichtet werden es sei denn es war ein Deutscher, da es sonst den Rechten in die Hände spielt und ausserden kommt doch Gewalt überall vor .. bla bla… die REALITÄT ist halt nicht immer so wie es die Gutmenschen sich wünschen 😉 und dann auch noch ständig die Taten zu relativieren finde ich schon pervers!!!

  11. …mal das Urteil abwarten! Sicher auch wieder so´n kulturell-irritierter mit schwieriger Kindheit, der bis zur Bewährung durch die Kuscheljustiz gekrault wird!

  12. Ein “Hurensohn” in meinen Augen. Wer vom “Krieg” flüchtet aber hier im Unheil anrichtet, in dem Land das ihm Schutz und Verpflegung gibt. Dieses Monster gehört nicht in die Zivilisation.

  13. …solche meldungen werden für uns dank Merkel’s kranker politik mehr und mehr zum “normalen” tagesgeschehen gehören. gewöhnt euch schon mal alle daran.

  14. Das ist doch ein fremdes Land das muslimische Berlinistan. =D Aber die Ureinwohner der ehemals deutschen Stadt sind begeistert über die Berreicherung. Keine Massendemos, kein Widerstand der Masse. Sie sind glücklich.

  15. Voll angekommen und gut integriert. Derartige Abartigkeiten werden sich im Rahmen Merkels Integrierungswahn heufen. Ich finds blöd, zurück in die Heimat mit dem is auch nicht weil das wäre sicher keine Strafe aber wir müssen sowas auf unsere Kosten nun lange durchfüttern. Bähhh wird mir schlecht….. Der Typ ist sicher nicht der Letzte. Da kommen noch viel mehr Merkelintegrierte.

  16. Zu Ostzeiten wäre da eine Knüppelgarde durchmarschiert. Dann wäre der “Görli” wieder drogenfrei und von normaler Bevölkerung betretbar. Und die Drogenverkäufer und Vergewaltiger sofort raus aus Deutwchland. Es fahren doch immer wieder Schiffe (fast) nach Lybien um Boote zu retten. Auf dem Hinweg können diese Verbrecher gleich mitgenommen werden. Eine völlig schizophrene Welt.

  17. Görlitzer Park ist RECHTSFREIER Raum weil unser DISKUTIERPOLITIKER Kein Eier in der Hose haben, Warum schicken wir dort nicht täglich ne Hundertschaft rein dann is RUHE!!! In den umliegenden Cafes kann dann das Opfergutmenschkaffeekränzchen abgehalten werden.

  18. Berlin Journal – “Islamischen Frau”? Bitte nächtes mal auch dabei schreiben “Christlichen Frau” Sorry aber Ihr habt´ne Knall nicht mitbekommen.

  19. Andere Kulturen-andere Sitten. Die bringen nicht nur ihre hohe Qualifikation für den Arbeitsmarkt, sondern auch ihre Gewohnheiten mit. Hauptsache ist aber dass die Beamten bei der Festnahme wegen der Familienstreitigkeit besonnen und nicht übertrieben hart eingeschritten sind

  20. Das sind alles vertrauensbildente Maßnahmen von Staat und Regierung und den Gerichten. Wann läßt die Täter, alle auf der Flucht psychisch Beanspruchte junge Männer, zur Rehabilitierung wieder frei. Sie müssen sich ja auch erst an unsere Sitten und Gebräuche gewöhnen………….

  21. Was mich immer wieder wundert ist -, dass die Wenigsten etwas zur eigentlichen Thematik der jeweiligen Meldungen zu schreiben haben – sondern es scheinbar viel amüsanter finden, sich gegenseitig und untereinander zu “zerhackstückeln” !!! Wenn ich mich über fehlende Grammatik oder Rechtschreibfehler -, statt über die Gewalt und / oder Vergewaltigungstaten ( wie in der Meldung beschrieben ) aufregen will, gehe ich doch besser in einen Debattierklub anstatt HIER Ost-/ Westkonflikte zu erörtern oder darüber zu sinnieren ob die Dümmeren wohl im Osten oder Westen zu finden sind ??!!!! Soll nur als Anregung und kleine Denksportaufgabe dienen 😉 😉 😉

    • Das stört mich auch sehr. Ich schreibe deshalb nur selten Kommentare und mische mich auch in die meist darauf folgende Diskussion nicht ein. Eine Antwort auf die Frage, was die Dummheit mit der Himmelsrichtung zu tun hat, kann ich Ihnen allerdings auch nicht geben.

  22. wo in Afrika wurde das Foto aufgenommen? Nein, das ist doch in Berlin (noch Deutschland) aufgenommen worden. Was ist nur aus unseren schönen Deutschland geworden ???

  23. Ihr solltet mal in Regensburg zum Bahnhof kommen, da laufen die uebelsten Gestalten rum, zum fürchten, so was halten meine Nerven nicht aus….man muss mit jedem Augenblick auf eine Überfall rechnen…aus allen sch

  24. Bravo es wird immer besser hier …. bald wird das ganz normal in Deutschland sein …. Frauen, Mädchen und Kinder gewöhnt euch schon mal daran… schließlich müssen WIR uns anpassen…

  25. Jetzt muss ich schon einmal die Frage stellen, wer diesen Bericht geschrieben hat? Ob es dafür Augenzeugen gibt und ob der erwähnte Polizeibericht echt ist, oder nur erfunden. Das klingt alles sehr merkwürdig und scheint an den Haaren herbeigezogen zu sein. Vor allem weil man die ganzen letzten Monate kein Wort über diese angebliche Tat gelesen hat und sich keine Zeugen gemeldet haben. Sehr merkwürdig das ganze…

  26. Wie kommt man denn in Berlin/Wisconsin (USA) an derartigen Unsinn? Ist wahrscheinlich die Entfernung. Oder man meint garnicht unser Berlin sondern ein anderes im fernen Amerika.

  27. Wenn ich etwas zu sagen hätte würde ich hier nur Frauen und Kinder aufnehmen. Weiterhin würde ich diese Frauen in allem bilden, auch in der Selbstverteidigung. Wenn in den Kriegsländern wieder Frieden ist, würde ich diese wieder auf die Männer loslassen. Auch islamische Männer müssen kapieren, dass Frauen keine Sache sind, das sie keine Gebärmaschinen sind und dass Frauen ein Recht haben auf ein selbstbestimmtes Leben.

  28. Darum wundert es mich nicht, dass im nahen Osten soviel Grausamkeit herrscht, wenn die hier im sicheren Deutschland so grausam und menschenverachtend mit ihren Frauen und Kinder umgehen. Im Koran findet man die Ursachen der Gewalt.

  29. Da Justizia mittlerweile zwei Rechtsprechungen hat und es so scheint das wir solche Straftaten bei Menschen aus anderen Kulturen tolerieren, wird dem Angeklagten eventuell Sozialstunden drohen.

  30. Da kann man nichts machen. Ist dort ,wo er herkommt so üblich.Hier bei uns schützt ihn das Grundgesetz. Das Grundgesetz wurde nicht zum Schutze dieser Verbrecher geschaffen.Das GG ist nicht mehr der heutigen Zeit angepasst und gehört zum Schutze des deutschen Volkes abgeändert. Die Änderung wird wohl aber auf sich warten lassen bis dieser Verbrecher erblindet , und aus Versehen bei der Claudia Roth aufsteigt.

  31. Unglaublich was hier alles geduldet wird. Was war Berlin früher mal eine schöne kulturelle Stadt. Wenn man die Gestalten und die Umgebung sieht, glaubt man das ist das verkommenes und dreckigste Stück Erde.

  32. Unsere Chefin würde sagen das der Arme Mann einen Integrationskurs braucht ,und wir ihm eine Traumabehandlung zu kommen lassen müssen,und das so wie so wieder NUR ein Einzelfall istder auf keinen Fall ein schlechtes Licht auf Asylanten werfen darf, weil das paßt in Muttis Konzept nicht, also am besten Totschweigen !

  33. Die bekommen sowieso keine Strafe !!!! Sie können doch machen was sie wollen !!!! Egal was die für eine Farbe haben ,sollten die eine gerechte Strafe erhalten !!!!

  34. Frage ist Wehm das interessiert sollen die in Ab schieben zurück und Fertig warum diskutieren. Über So ein Vogel aber als erste hier im Knast da bekommt so Typ seine Strafe und dan zurück hhhha ja viel Spaß für den

  35. Muss Mann ja nicht gleich jeden Töten hallo Gehts noch dann gibt es ja gar Keine Menschen mehr auf der Welt hhhhhhha weil Es gibt auch Deutsche die so was machen

    • Sandy Kilran.. ja und deshalb war das auch nicht so schlimm, was dieser Typ da der Frau und dem Kind angetan hat, weil es ja auch Deutsche gibt die das machen. Was sind sie nur für eine Frau, dass sie so unsolidarisch gegen Frauen sind… Es ist schnurzpiepegal, wo das Schwein herkommt, unsere Verbrecher müssen wir behalten, ausländische brauchen wir nicht und… wir brauchen auch keine , die das noch verniedlichen

  36. der hat kein recht hier zuleben so ein vogel müsste man seine Eier aus den sack prügeln und sofort abschieben aber solche Penner bekommen Sozialleistungen fahren in Urlaub und gehen mit ein lachen aus den Gericht geile gesetze Herr Maas

  37. Man sollte auch mal die beiden Männer, die der Frau geholfen haben erwähnen und Respekt aussprechen… so wie das umgekehrt auch gemacht wird Überschrift “Deutsche Männer retten muslimische Frau”

  38. Wartet mal ab und verfolgt das Geschehen, denn ich glaube nicht, dass Abdul ernsthaft bestraft wird. Er kriegt sicherlich, so wie alle Straftäter aus dem Kreise der Flüchtlinge und Muslime einen “Religion- oder Kulturbonus”

  39. Bekommt wie in Hamburg ebenfalls eine Bewährungsstrafe. Bravo schon im Vorfeld an unsere Justiz. Ach ja, ist unser Justizminister verstorbenen und ich habe es nicht mitbekommen? Jedenfalls meldet er sich seit Wochen nicht mehr zu Wort.

Comments are closed.