3.000 Euro Startgeld für Kosovo-Flüchtlingsrückkehrer

6967
285
TEILEN
Beratungsgespräch zur Integration im URA2-Zentrum in Pristina in Kosovo (Foto: BAMF)
Beratungsgespräch zur Integration im URA 2-Zentrum in Pristina in Kosovo (Foto: BAMF)

Flüchtlinge aus dem Kosovo bekommen von Deutschland eine finanzielle Starthilfe, wenn sie in den Kosovo zurückgehen und dort eine Kleinfirma gründen. Ein ähnliches Programm gibt es auch für Kurdistan im Nordirak.

Seit Januar 2016 beteiligen sich erstmals auch Berlin und Bremen am Rückkehrprogramm “URA 2 – Die Brücke” für Flüchtlinge aus dem Kosovo, das seit 2009 jedes Jahr neu vom Bund und den Ländern Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aufgelegt wird.

Das Angebot gilt für Flüchtlinge, die mindestens 6 Monate in Deutschland leben. Auf sie wartet im URA 2-Zentrum im Pristina eine umfassende Förderung.

Wer sich im Kosovo selbständig macht, bekommt ein Startgeld von 3.000 Euro plus eine einmalige Ausbildungsbeihilfe von 100 Euro und die Übernahme von 500 Euro Ausbildungskosten.

Jeder Unternehmer, der eine Rückkehrerin oder einen Rückkehrer anstellt, erhält ein halbes Jahr lang einen Gehaltszuschuss pro Person von monatlich 150 Euro,

Hinzu kommt, was allen Rückkehrerinnen und Rückkehrern aus Deutschland in den Kosovo gewährt wird, unabhängig ob sie sich selbständig machen wollen oder nicht: Jeder bekommt 50 Euro Überbrückungsgeld, ein halbes Jahr lang einen Mietkostenzuschuss von 100 Euro und die Übernahme von Behandlungs- und Medizinkosten in Höhe von 150 Euro.

Wer eine Ausbildung (Weiterbildung, Umschulung) macht, erhält für die Ausbildungszeit einen monatlichen Zuschuss zur Lebenshaltung von 250 Euro.

Die Teilnahme an Sprachkursen wird mit einmalig 100 Euro bezuschusst. Für eine Berufsfortbildung gibt es einmalig 170 Euro (120 Euro für Theorie, 50 Euro für Praxis).

Schulkinder erhalten eine Schulgrundausstattung als Sachleistung. Ein Nachhilfeunterricht wird komplett bezahlt.

Die allermeisten Flüchtlinge, die im vergangenen Jahr freiwillig Deutschland verlassen haben, reisten in die Westbalkanländer Kosovo, Albanien, Serbien, Mazedonien und Rumänien, wie das Bundesinnenministerium der WELT mitteilte. Demnach haben im vergangenen Jahr 37.220 ausreisepflichtige Ausländer freiwillig die Bundesrepublik verlassen, wobei 87 Prozent Bürger der Westbalkanstaaten (32.494) gewesen sind.

Rückkehrprogramm auch für Kurdistan im Nordirak

Seit dem 1. Oktober 2012 führt die Internationale Organisation für Migration (IOM)
Vertretung für Deutschland aus der Taubenstraße 20 bis 22 in Berlin Mitte mit Mitteln des Bundes (BAMF in Nürnberg) und des Europäischen Rückkehrfonds/AMIF ein Projekt zur Unterstützung der freiwilligen Rückkehr und langfristigen beruflichen und sozialen Reintegration von irakischen Staatsangehörigen in der Autonomen Region Kurdistan (ARK) im Nordirak durch. Auch hier werden Rückkehrer insbesondere beim Aufbau einer eigenen Kleinst-Firma unterstützt.

Gefördert werden irakische Staatsangehörige, die weiterhin starke und intakte familiäre Bindungen in der ARK pflegen und in das Gebiet der ARK freiwillig zurückkehren. Besonders berücksichtigt werden dabei schutzbedürftige Personen (zum Beispiel Kinder, Jugendliche, alleinstehende Frauen und ältere Menschen) sowie Personen mit großen Familien oder Personen, die für finanziell abhängige Angehörige verantwortlich sind.

Ein individueller Reintegrationsplan wird zusammen mit jedem Rückkehrer unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und einer etwaigen Schutzbedürftigkeit bereits vor der Abreise erarbeitet und nach erfolgter Rückkehr in die ARK schrittweise umgesetzt.

TEILEN

285 KOMMENTARE

    • Achtung, bitte Hirn einschalten: Der Westen hat dem Kosovo während des Balkankrieges mit Bomben und Vernichtung der Infrastruktur in die Unabhängigkeit “geholfen” und es “befreit”. Dann gab es Zusagen für Hilfe beim Wiederufbau. Davon ist bis heute nichts zu sehen. Ich halte die Starthilfe für mehr als gerecht. Bereits Kindern bringt man bei, dass man Verantwortung zu übernehmen hat, wenn man etwas kaputt macht und dass man nicht lügen darf. Zu Versprechen muss man stehen und sie einhalten. Statt dessen nur rechtspopulistisches Stammtischgeplärre à la Andreas Pohlmann. Denken Sie mal darüber nach, dass das Ausland in ganz massiver Weise Deutschland nach dem 2. Weltkrieg wieder auf die Beine geholfen hat. Und das, obwohl der Krieg von Deutschland ausging!

    • Ja, und das ist gut so. Im übrigen, gibt es bei uns den Existenzgründerzuschuss, bis zu 4500 Euro steuerfrei plus die ersten 6 Monate weiter Alg 1. Nur um Anschlussgejammer vorzubeugen, so wie: die kriegen ALLES und wir wieder GAR NICHTS.

    • Andreas Pohlmann Werter Andreas. Bitte lies das Folgende und beantworte auftretende Fragen:

      1. Schule, also Schulbildung, ist Ländersache. Da ist der Bund der falsche Ansprechpartner.

      2. Wo ist nicht genug da für Kinder von ALGII-Empfängern? Kannst du das bitte genau beziffern und erläutern? Was stellst du dir hier vor?

      3. Rentner? Was haben die damit zu tun? Unser Rentensystem ist ein Umlagesystem. Das bedeutet, dass das, in einem Monat eingenommene Geld, im Folgemonat an die Empfänger ausgezahlt wird. Ansprüche erwirbt man ausschließlich durch Einzahlungen. Die Höhe der monatlichen Rente ergibt sich aus der Höhe der eingezahlten Beträge inkl. eines Verteilerschlüssels in Form eines (Renten)Punktsystems. Vereinfacht gesagt: Wer wenig verdient und somit geringe beiträge geleistet hat bekommt auch eine kleine Rente, wobei es in den alten Bundesländern immer noch recht große Betriebsrenten gibt. Den derzeitigen Rentner geht es nicht schlecht.

      4. Kindergartenerzieherinnen sind (bestenfalls) Landesangestellte oder Angestellte privater Einrichtungen. Im ersten Fall ist die Bezahlung Ländersache, im zweiten Fall unterliegt die Bezahlung marktwirtschaftlichen Gesetzen. In beiden Fällen hat höhere Bezahlung Auswirkung auf die, von den Eltern zu leistenden, Beiträge. Höhere Elternbeiträge (KITA-Gebühren) müssen auch von berufstätigen Eltern gestemmt werden, die, entgegen ALGII-Empfängern, keinen Anspruch auf Beihilfen haben.

      Wenn du schon versuchst soziale Gruppen gegeneinander auszuspielen, so informiere dich vorher über die Zuständigkeiten und die Folgen deiner Argumenattion.

  1. Das wurde ihnen damals nach dem Krieg schon angeboten u. versprochen, als Hilfe für Neuaufbau. Ist bei vielen aber nicht angekommen. Warum, ich denke Korruption wie überall.

  2. Die Welt lacht mittlerweile über die dummen Deutschen. Langsam muss ich mich frage ob ich weiter stolz auf Schwarz Rot Gold sein soll oder mich schämen was für Idioten uns regieren

  3. könnte so brechen langsam
    helfen ist okay aber immer so ??? Freundin bekannte von mir muss guckn wie sie mit dem Arsch an die wand kommt nur weil Termin bei bestimmten Ämtern länger dauern….fragt nach einem kleinen Vorschuss und abgelehnt….scheiß Dreck hier
    sozial Staat haaaa

  4. Das Deutsche Volk darf nur zu sehen,wie ihr Geld zum Fenster rausgeschmissen wird. Diese Scheiß Politiker sollte und muss einfach nur noch zu sch…. damit diese merken so hoch ist die D S schon geworden.

  5. Das wird wieder Leute anlocken . Bei der eigenen Bevölkerung jahrelang gespart , Straßen, Brücken, Schulen und Kindergärten verrotten lassen und jetzt die ganze Welt mit Geld beschenken wollen . Denken die Idioten in Berlin auch mal daran wer hier die Steuern bezahlt !!! Am besten man zahlt keine Steuern mehr !!!

    • Ohhh dass wehre echt super wenn wir keine Steuerzahlen. Wir sind die dummen und dürfen weiter zahlen !!! Und kein Wunder dass alle nach Deutschland kommen!!!

  6. Ich glaub es gibt kein anderes Land auf der Welt, in dem man das Geld als Ausländer quasi hinterhergeschmissen bekommt. Kein Wunder, dass sie alle nach Deutschland wollen. Und für das arbeitende Volk wird alles immer teurer und teurer.

  7. Für mich ist die AfD nicht fremdenfeindlich sondern Regierungskritisch und dadurch ist die AfD wiederum Staatsbürger freundlich.
    ES WIRD ZEIT DIESE VOLKSVERRÄTERISCHE REGIERUNG ABZUSETZEN UM DIESE AUSBEUTUNG UNSERER BEVÖLKERUNG (auch Mitbürger mit Migrationshintergrund) endlich einhalt zu bieten und zu stoppen.

    Leute, setzt am 13.03.16 bei der Landtagswahl ein ZEICHEN!!!!!

  8. Jeder Steuerzahler sollte sich diesbezüglich mal Gedanken machen.
    Uns wird gesagt das die Renten nicht mehr sicher sind und dazu möchten diese Verräter das Rentenalter hochschrauben.
    UNSER GELD WIRD HIER VERSCHENKT!!!

    BESCHWEREN WIR UNS WERDEN WIR ALS NAZIS BESCHIMPFT!!!

    UNSERE MEINUNGSFREIHEIT WIRD UNTERDRÜCKT!!!

    DEUTSCHLAND WACHE UND STEHE ENDLICH AUF!!!

    • Gute Frau, die Leute in unserem kinderunfreundlichen Lande können sich das zum größten Teil finanziell überhaupt nicht Leisten,
      Wenn man Kinder in die Welt setzt, möchte man denen auch etwas bieten können und da man selbst mit dem Lohn kaum über die Runden kommt überlegt man sich das 2 mal ob man das sein Kind zumuten möchte.

      Was glauben Sie warum es mittlerweile bereits 2,5 Millionen Kinder in Deutschland gibt die in Armut aufwachsen müssen????

    • Die Renten wären sicher, wenn unsere (?) Regierung nicht unser Geld mit vollen Händen verschenken und unsere (?) Politiker sich mit den so genannten Diätenerhöhungen selbstbedienend die Taschen stopfen würden.

  9. Wir werden hier von unserer Regierung total diskriminiert und wenn wir auf die Strasse gehen dann werden wir mit Tränengas und Wasserwerfern beschossen .

  10. Super macht ihr das. Das volk kommt schon auf. Egal wie. Ich würde ihnen ihre kompletten Gehälter einfrieren. So wie man es bei straffällig üblich ist. Dafür werden politiker nicht ausgenommen. Das charakterlose pack

  11. Wenn man das ganze Geld, was so verschleudert wird, sinnvoll einsetzen würde, dann hätten wir tatsächlich blühende Landschaften. Dazu kommt es aber nicht, es wird schön ins Ausland und sonst wo hin geschoben, Hauptsache der deutsche Steuerzahler hat nichts davon

  12. so tief sind unsere hirnlosen politiker schon gesunken.das eine haben sie nicht in den griff bekommen wollen nun zum nächsten falschen schritt schreiten.jämmerliche versager sind das .adolf hätte euch alle hängen lassen.

  13. Ich glaube nicht das das richtig ist. Soviel Ich weiß gilt der balkan als sicher und sie werden ausgewiesen. Deswegen gibt es ja krawall zwischen denen, mal abgesehen von dem Krieg zwischen Christen und Moslems.

  14. Wo muss ich mich melden, ich bin auch von weit hergekommen Berlin -Moabit – und bin nach Berlin -Staaken- gezogen um eine Familienzusammenführung zu ermöglichen. Ich mach`s auch billiger – 2.995,00 Euro.

  15. Ihr habt doch völlig den Arsch offen was sollen wir eigentlich noch alles bezahlen . In nem halben Jahr stehen sie dann wieder vor der Türe und das Spiel beginnt von vorne

  16. Werde mal als Arbeiter arbeitslos nach 30 oder gar 40 Jahren immer brav Steuern bezahlt dein Arbeitgeber feuert dich fristlos,unberechtigt,dann gibt’s kein Geld vom Amt.Eine Sperre gibt’s von drei Monaten.Da Interessierte es keinem wovon du deine Miete bezahlst oder leben sollst.Und anderen die nie auch nur einen Tag hier gearbeitet haben bekommen das Geld hinterher geworfen. Armes Deutschland. Wenn dann Menschen die sich sozialmässig verarscht fühlen ihren Unmut äußern werden sie von unserer Politik als Nazi gebranntmarkt.

  17. Ich könnte mehr als kotzen mein Mann liegt schon die 6 Wochen im Krankenhaus bekommt von der Krankenkasse Geld ca. 1.000 € und davon muss er jetzt auch noch 10€ pro Tag ans Krankenhaus bezahlen das wehren 420€ bleiben also 580 über wie soll man da von noch überleben. Wir sind seit 23 jahren verheiratet und haben zwei Kinder und ich arbeite auch. Mein Mann hat bis jetzt nur 6 Monate Arbeitslosengeld bezogen in seiner beruflichen Lebensbahn. Ist das nicht eine Schande, Leute die nicht ein Cent in die Kassen fließen lassen und nicht arbeiten von unseren Steuergelder leben und sich auch nicht benehmen können werden wie Götter behandelt und Täter mehr in schutz genommen wie Opfer.
    Unvorstellbar
    ICH BIN TOTAL Enttäuscht
    Könnte auch vor Wut ausrasten

  18. oh oh was werden uns diese Asylante noch kosten,und keiner Stoppt diesen Wahnsinn, Warum haben bloß soviele vor das Merkelchen Angst, Und die anderen Parteien labern bloß rum egal wie sie Alle heißen,++ es kotz ein an in diesen Staat noch Energie zu verschwenden,. ++ Auf zum Amt und sich Geld holen und nichts tun,++

  19. Man hat uns Jahrzehnte belogen.Wir müssen länger Arbeiten.Kein Geld hierfür krin Geld dafür .Und jetzt fließen die Millarden .Unsere Rentner verarscht ,Studenten Verarscht ,das Arbeitende Volk verarscht ,Arbeitslose verarscht ,alleinerziehende Mütter verarscht ,Unternehmen verarscht unf unsere Kinder Verarscht !!!!Wir sparen die ganzen Jahre ,schieben Überstunden ,sollen bis 67 Arbeiten , können uns nichts mehr leisten .Und ihr Dreckschweine erhöht euvh wie am Fließband die Diäten !Verscherbelt unsere Steuern an Wirtschaftsflüchtlinge .Für uns habt ihr nix übrig .Irgendwan kommt es hoffentlich zurück !!An die Wand mit euch .

  20. Geht’s noch, erst werden sie alle eingeladen und jetzt bekommen sie auch noch Geld das sie wieder abhauen! Nur für das eigene Volk ist nichts mehr über, ist wohl so gewollt!

  21. Wenn ich mit meinem PKW im absoluten Halteverbot parke…. dann kommt einer und hebt den Finger und sagt… nanana… fahr mal weg… und dann bleib ich immer noch und dann kommt einer vom Staat und sagt… Weißt Du was? Wenn du weg fähst, dann bekommst Du auch Geld dafür. Dann überlege ich. Vieleicht fahr ich auch weg, um später wieder zu kommen.. 🙂

  22. Wenn ich meinen Rentenbescheid anschaue der heute kam und dann noch solche Nachrichten lesen muss, kommt mir das große Kotzen. Und ich habe durchgängig gearbeitet. Ich weiß wo ich das nächste mal mein Kreuz mache.

  23. man muss nur a scheiss Flüchtling sein und man bekommt von unseren scheiss Staat die fette Kohle in den arsch geschoben…Danke echt Danke Ferkel…. haste gut gemacht, hoffe du bist bald weg vom Fenster…. ein für allemal….

  24. Übersetzt das mal in alle südeuropäischen Sprachen..3000 Euro ist bei denen fast 1 Jahresgehalt, da werden sich noch Einige auf den Weg ins Paradies machen..

  25. Wenn das Geld ausgeben ist, sind sie wieder da. Da ja Fingerabdrücke nur zum Abgleich für Terrordaten genutzt werden und nicht gespeichert werden, kann man später auch kein Asyl- und Sozialbetrug usw. nachweisen. Macht ja nichts, der doofe Deutsche zählt ja gerne. Ich hoffe, diese unsägliche Regierung bekommt bald zu den Landtagswahlen? ihre Quittung.
    Meine Wahl, nur noch AfD!

  26. Wir Kosovaren , Iraker usw. danken für die finanziellen Zuwendungen zum Verlassen von Deutschland. Wir holen uns einen neuen Namen und Kommen dann erneut vorbei. Bitte schön weitersparen.

    • War da nicht mal was mit Koks auf der Bundestagstoilette???
      Alle am selben Tag zum unangemeldeten Pisstest ! (auch die vielen, die gerade wieder nicht anwesend sind. Man muss sie halt zu Hause abfangen). Da es sich um eine Straftat handelt hilft selbst die Immunität nichts. Wäre das ein Spaß…

    • Ganz einfach Rino Egger: Im Gegensatz zu Dir können sie addieren und subtrahieren und haben ausgerechnet, was eine Abschiebung kostet und was eine freiwillige Rückkehr.

    • @Arno Leonhard: Vielleicht solltest Du Dir das mit der Immunität noch mal anschauen, denn offensichtlich wirfst Du mit Begriffen um Dich, die Du nicht verstehst.

      Immunität schützt nämlich gerade vor Strafverfolgung

  27. Ist kein Wunder, dass für Schulen, Kindergärten, marode Straßen , für Rentner, Kranke usw. kein Geld mehr da ist. Was solls. ..Benzinsteuer ist ja schon beschlossene Sache. Die PKW – Steuer wird bestimmt auch kommen. Die Politiker können sehr erfinderisch sein, wenn es darum geht uns Geld * abzuknöpfen *. Für die eigene Bevölkerung brauchen sie kein Geld, DAS kann man lieber im Ausland verschenken. Zum Kotzen

    • Wir sind eines der größten Exportländer der Welt. Wir leben nur dann gut, wenn es den meisten anderen Ländern auch gut geht.
      Das Startgeld kommt über längere Zeit mehrfach zurück.

    • Deutschland * verteilt * in der ganzen Welt das Geld. Soweit auch in Ordnung. Aber viel Geld verschwindet in * dunklen Kanälen * kommt also da wo es wirklich gebraucht wird, nicht an. Deutschland zahlt sehr viel Entwicklungshilfe, TROTZDEM liegen etliche Länder am Boden. Ich meine nicht kriegsbedingt, sondern wirtschaftlich. DA LÄUFT DOCH GEWALTIG ETWAS SCHIEF. Auch Deutschland hat nicht unendlich Geld. …irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem Deutschland NICHT MEHR zahlen kann. ..WAS DANN? ???

      • Deutschland hat überhaupt nichts mehr an irgendjemand zu zahlen. Und schon gar nicht haben die deutschen Steuerzahler irgendwas an irgendwen zu bezahlen!

    • Das ist die Argumentation der “besorgten Bürger”: Wir sollten lieber den Menschen vor Ort helfen, damit sie nicht hierher kommen! Wie? Wir verschenken Geld ins Ausland? Was ist mit unseren armen Obdachlosen?

  28. anstatt den ganzen tag hier rum zu jammern bezahlt einfach keine steuern mehr und dann ist gut . einfach alle gegen den staat verschwören so wie er es mit den deutschen bürgern tut, dann wollen wir mal sehen was die machen, aber nein wie zu weich.

  29. Überall Lug und Betrug, aber wenn ein über jeden Zweifel erhabenes Qualitätsmedium wie berlinjournal etwas veröffentlicht, dann kann man sich als kritischer Superdurchblicker das Hinterfragen natürlich sparen.

  30. Ich bin wirklich interessiert an der Quelle Ihrer Weisheiten, Herr Mischer Marcus. Und Ihrem Verständnis vom Fliehen. Wieso gehen Sie davon aus, dass nur arme Menschen dem Krieg entfliehen und nicht auch Menschen darunter sind, die Geld besitzen? Sie werden es kaum glauben, aber auch in Syrien gibt es Ärzte, Architekten, Bankkaufleute, Lehrer, Wissenschaftler. Auch diese Menschen fliehen vor dem Tod. Und ja, sie können es sich leisten, Geld in ihre Rettung zu investieren. Und? Und die anderen Menschen laufen auf ihren Füßen monatelang mit ihren Kindern auf dem Rücken quer durch Kriegsgebiete, um “vielleicht” zu überleben. Oder geben all ihr restliches Hab und Gut für Schlepper aus. Und? Sie würden, wenn Ihnen die Kugeln um die Ohren fliegen…was genau tun? Und dort “schüppert” niemand über das Meer! Das ist nämlich keine Kreuzfahrt, Herr Mischer Marcus! Das sind hunderte von Menschen in verflixten Schlauchbooten, die elendiglich absaufen, wenn eine Welle sie erfasst, weil diese alten Gummiteile randvoll und überfüllt sind mit Angst. Wer sind denn “die Richtigen”, die in “wirklich Hilfe brauchen”? Sind Sie etwa derjenige, der das beurteilen und klassifizieren will?Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie jemand sind, der sich den langen text hier durchliest, höre aber nicht auf zu hoffen. Und wer hier irgendetwas über Kugeln schreibt, darf sich nicht wundern, dass er in seiner menschenverachtenden Schreibe die passende Antwort dazu bekommt. Es täte Ihnen und ihrer Umwelt wirklich gut, wenn Sie sich die Mühe machten, sich einmal mit fakten auseinander zu setzen, die Zeitung zu lesen, sich Berichterstattungen von Helfern aus den Kriegsgebieten ansehen, um vielleicht zu einem besseren Ergebnis zu kommen, als diese rechtspopulistische Stammtischplärrerei, die jedes Niveau vermissen lässt. Ja, ja, wahrscheinlich ist das alles gefälscht. Sicher. Nebenbei bemerkt: Ihr Deutschsein scheint bei Ihrer Fähigkeit zur korrekten Rechtschreibung irgendwie Halt gemacht zu haben.

  31. In Deutschland gibt es für Menschen, die zurück in eigenen Wohnraum ziehen rund 1.100,00 € Starthilfe. Kann man prima eine Wohnung mit einrichten (Ironie aus).

  32. Und wenn die Architekten und Kaufleute dann schon mal hier sind verbringen Sie Ihre Zeit nachdem sie vom Tod davongelaufen sind erst mal mit Vergewaltigungen von Frauen und Kindern und begehen Straftaten als Ausgleich oder Elli Darken…. Habe ich jetzt was falsch verstanden….

  33. Ein Bericht der Dummen. Rumänien gehört zur EU. Da gibt es keine Ausreisepflicht. Ebenso sind keine Quellen angegeben. Wer aber schon mit den Ländern lügt und keine Quellen angeben kann, der kann nur die Unwahrheit sagen. Typisches Schmutzblatt.

  34. Der Sozialneid so mancher hier ist richtig ekelhaft. Es greift euch doch niemand in eure Tasche! Was ist das Problem?! Kriegt ihr selbst nicht genug und müsst es deshalb anderen neiden? Wie wärs, wenn ihr schon mit dem Finger auf etwas zeigen müsst, dann auf ein System welches euch nicht genug gibt und nicht auf die Menschen, die eurer Meinung nach zu viel bekommen.

    • Es greift uns keiner in die Tasche ? Wovon wird es denn bezahlt , sind es nicht Steuergelder die wir, Das Volk zahlen . Und da sagst du nicht aus unsere Tasche , erst überlegen , dann schreiben . Wo ist der Staat wenn ältere Menschen Flaschen sammeln muss um über die runden zu kommen , wo ist er , jedes 4 Kind lebt in Armut . Solche Äußerungen machen mich Richtig sauer . Wenn der Staat sich auch mal um diese Menschen kümmern würde , dann wäre mir und anderen Das egal , aber so auf keinen Fall .

    • Ich meinte das übrigens wortwörtlich. Müssen Sie persönlich etwas dafür mehr zahlen? Weil Teile dieses Sozialstaates nicht gut funktionieren, bin ich der Meinung, sollte man keine Menschen verurteilen, die etwas empfangen.

    • Jeder Rentner, der zu wenig Rente hat, hat Anspruch auf Sozialhilfe. Da wird auf Grundsicherung aufgestockt. Leider sind viele zu stolz das in Anspruch zu nehmen. Über Kinderarmut brauchen wir gar nicht sprechen, ich weiß, dass man von HartzIV täglich eine Mahlzeit auf den Tisch bringen kann, sogar ohne Tafel. Wenn es also Kinder gibt, die keine bekommen, sollte man mal die Eltern fragen, warum das so ist. Keiner sagt, dass es lustig ist, von HartzIV zu leben, aber es ist möglich.

    • Das wär ein Spass. Wer soll dazu aufrufen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass außer der Presse jemand wahrnimmt, wenn die besorgten Bürger die Arbeit (oder was auch immer) niederlegen. Die Arbeitgeber werden wahrscheinlich wenig Verständnis aufbringen und sich schnell neue, Mitarbeiter suchen die sich, wenn, dann um die Arbeit sorgen.

      Verboten ist Generalstreik nicht. Aber nicht vom Streikrecht gedeckt. und damit wäre er rechtswidrig. Kleiner aber feiner Unterschied.

    • Eben, Andreas Dolk. Aber auf solche Ideen (“Generalstreik”) können nur Leute kommen, deren volkswirtschaftliches Wissen nur bis zur eigenen Kaffeetasse reicht.

      Scheint mir nicht weit her, mit dem “mündigen Volk”.

  35. Vielleicht können die ganzen Sozialneider, die sich dumpf zu Wort melden, mal eine ganz simple Rechnung anstellen:

    Was kostet es, einen Ausreisepflichtigem zwangsweise zuhause mit wenigstens zwei Polizeibeamten zuhause abzuholen, ihn in Gewahrsam zu nehmen und in einen Linienflieger oder gar in einen Charterflieger zu setzen und ihn unter Begleitung der Bundespolizei auszufliegen?

    Dann stelle man die Starthilfezahlung gegenüber!

    Erst denken, dann schreiben.

    • Raphaela, sorry,kam mit 15jahre aus der schule sofort Lehre, bis heute 37jahre am arbeiten, auf Steuerkarte, mein Sohn 22 Jahre, davon 20jahre allein erziehend, durchgehend am arbeiten, mein Sohn, heute 22 Jahre, mit Brief, industriegerüstbauer, im Juli 3jahre geselle, sorry aber ich glaube du hast jetzt etwas zu schnell geurteilt.

    • Ja,kannst du. Zumindest vor 10jahren war das noch so. Heute? sorry, so viel geändert was rechtschaffende Arbeiter angeht. Damals wenn dein Vorschlag Zukunft angehen kann, wie ich damals reinigungsfirma wurde sofort genehmigt. Heute, sorry musst du dich schlau machen.

    • Anne Dworatzek Schlau muss man sich immer machen. Seit es die Ziviliation gibt. Geschenkt bekommt man wenig. Es sei denn, Sie haben einen Gönner.
      Das man für etwas arbeiten muss, hat übrigens wichtige soziale und psychische Effekte bei einem selbst. Man hat zum Beispiel ein Erfolgserlebnis und kann sich freuen, wenn etwas funktioniert hat. Und wenn es nicht funktioniert hat, ist man ebenso schlauer und lernt daraus.

  36. Wieso bekommen Obdachlose kein Geld? Hast Du Dich mal schlau gemacht, oder haust Du das einfach ins Blaue hinaus? Scheint so.

    Jeder Obdachlose hat Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II oder SGB XII in Höhe der Grundsicherung. Viele wollen solche Hilfen aber nicht annehmen odet können aus psychosozialen Gründen nicht.

  37. Deutschland muss ja echt Geld haben ……. sowie ich das so sehe ……… erst begrüssungs geld und dann noch Geld im arsch schieben das die unser Land verlassen…..

  38. Hartz IV und die Kleinrentner lassen Grüßen . In MS können 341 Familien ihren Strom nicht mehr bezahlen !!! Es wurden bei dem Stromanbieter 3411 Teilzahlungsanträge gestellt . Noch Fragen ??????

    • Dann muss man möglicherweise etwas am Verhalten hinsichtlich des Stromverbrauches ändern? oder den Anbieter wechseln?

      Was aber können Flüchtlinge dafür? Der Stromanbieter ist ein wirtschaftlich geführtes Unternehmen und unterliegt der Gewinnerzielungsabsicht. Somit unterliegt auch der Stromanbieter bzw. der Kunde dem Prinzip ‘Angebot- und Nachfrage’.

    • Komisch ist auch, dass niemand von euch einen Aufschrei wagte, als vor rund 25 Jahren die Russlanddeutschen ankamen und das mehrfache dieser 3.000 € als ‘Wiedereingliederungshilfe’ erhielten.

      Sorry, aber das ist Doppelmoral in Reinkultur. Auch ist es wieder einmal toll, wie sozial Schwache gegeneinander ausgespielt werden.

      • Dazu möchte ich gerade mal was sagen.
        Meine Frau ist auch Russlanddeutsche. Diese Menschen mussten teilweise etliche Jahre nach Antragstellung auf die Einreise nach Deutschland warten. Es lief hier alles sehr geordnet ab. Meine Schwiegereltern bekamen einen Lastenausgleich von 4000 €.
        In einem Beitrag in Deutschlandfunk erfuhr ich, daß der Suizid unter den jungen Russlanddeutschen deutlich höher war als bei denen, die hier geboren wurden.
        Ich denke die Russlanddeutschen haben sich hier gut integriert. Sie haben Deutschland nicht geschadet. Und ich sehe diese Menschen als Gewinn für unsere Gesellschaft.
        Was wir dagegen seit Monaten erleben, halte ich für höchst bedenklich.

    • Ja, sie können offensichtlich rechnen. Sie haben ausgerechnet was es kostet, eine Familie morgens mit der Polizei abzuholen, ins Gewahrsam zu bringen, dort zu versorgen, zum Flughafen zu fahren und in einen Charterjet nach Serbien zu setzen.

      Dann haben sie das mit der freiwilligen Rückkehr und dem 3.000 € verglichen und haben frstgestellt: Oh, das is ja viel billiger und spart Steuergelder und Personalaufwand!

      So sind sie, diese bösen Bonzen!

  39. Ihr neidischen Kommentatoren seid echt armselig! Einfach mal den Arsch hoch kriegen und das eigene Leben in den Griff bekommen, dann braucht Ihr keine Missgunst mehr! Anderen die Schuld für das eigene Versagen zuzuschieben ist da einfacher, oder?

    • Im Kosovo sind 3000 €, ein vielfaches von 3000 € hier.
      Was soll das mit Missgunst zu tun haben, wenn es als nicht gerechtfertigt angesehen wird, einfach mal so Geld zu verschenken ????

    • Ich kann auch ohne Medikamente rechnen: Polizei fährt vor, holt Familie ab, fährt sie ins Gewahrsam, fährt sie zum Flughafen, setzt sie in ein Flugzeug und fliegt sie nach Prishtina.

      Oder Familie bleibt mit Duldung hier und kostet jeden Monat Leistungen nach dem AsylbLG.

      Oder man gibt ihnen 3.000€ und sie gehen freiwillig.

      Hier 20.000€ Abschiebung – da 3.000€.

      Was hat das mit Verschenken zu tun?

      Einfach mal über die eigene Kaffeetasse hinausdenken, bevor man lospoltert.

    • Liber leute, nach euren komentare nach kan ich sagen das ihr sehr intelligent seit, aber wie kann das möglich sein das keiner von euch mal hinterfragt ob das überhaupt stimmt was da steht. Ich kann euch sagen das, das nicht der Fall ist. Ich komme aus der kosovo,ich lebe in Deutschland sehr lange, hin und wieder übersetze für kosovo Flüchtlinge, und glaubt mir leute es ist vieles wahr, aber das kosovo Flüchtlinge 3000 Euro bekommen das stimmt nicht, das ist gelogen, ich weis es nicht was berlinjoral damit erichen will,eins Weise ich das soll von ganz andere Machenschaften ablgelenkt. Bitte leute glaubt solche lügen nicht.

    • Ich hatte auch Angst, dass mein Text zu lang wird. Leider hatte ich keinerlei Idee, den Text kürzer zu fassen. Natürlich schreckt ein derartig langer Kommentar immer ab. PS: ” zu voll mit Falten” muss ich mir merken. 😀

    • Genau diese Diffamierung meine ich, die uns alle immer weiter voneinander entfernt. Nur weil ich eine batmantifaschistische Aktion als Profilbild habe, muss ich noch lange kein Steinewerfer sein. Und davon ab bin ich auch definitiv kein Steinewerfer. Es zündet ja auch nicht jeder Rechter ein Flüchtlingsheim an. Es gibt im Moment in Deutschland einfach nur einen ganz geringen Einfluss der breiten Mitte der Gesellschaft(s. Seite 1 der aktuellen DIE ZEIT). Aber dennoch ist es gerade wichtig, den radikalen Kräften immer entgegen zu treten. Gewalt ist in dem Zuge immer abzulehnen.

    • Erwähnenswert wäre eventuell noch, das hochrangige Militärs der NATO, nach Beendigung ihres militärischen Engagement im Kosovo, Beteiligung an ausländischen Bauunternehmen erworben haben welche staatliche Aufträge zum Wiederaufbau erhalten. Einheimische Unternehmen gehen meist leer aus. Dieses Engagement in einem Land in dem man zuvor als Militär engagiert war, ist illegiitim und verhindert eine wirtschaftliche Gesundung.

    • Justus, auch das ist korrekt. Aber der Text war bisher einfach schon so lang genug. Habe es daher bei bisher vier Argumenten oder Fragen belassen. Argumentative Gegenargumente habe ich bisher noch nicht erhalten. Sowohl die “Gefällt mir”-Angaben als auch die positiven Kommentare sagen mir eh mehr zu. Eine sachliche Diskussion ist ist ja meist sowieso mehr Glückssache genau wie das Benehmen mancher Leute. Meine Anfrage hier über Gesichtsbuch bei berlinjournal.biz ist leider auch noch nicht beantwortet worden.

  40. Beim einwandern bekommen sie Geld u beim auswandern auch noch..Das wird ja immer besser!!! Lasst sie doch erst garnicht rein..Hallo..Wir sind auch noch da!!!!

    • Was tun die denn anderes als Kinder zu Zeugen .Mit 2.3,Frauen damit sie sich bei uns ein schönes Leben machen können dann bescheißen die den Staat auch noch.Dann sollen sie wenigstens auch alleine für ihre Familien sorgen und nicht verlangen das die Deutschen das bezahlen.

    • Enrico Krause Auch bei einem Festgehalt ist ein Stundenlohn hinein gerechnet und auch hier gibt den Mindestlohn. Das Sie täglich 12-15h arbeiten gehen, verstößt allerdings gegen sämtliche Arbeitszeitgesetze und das halten sie höchstens ein paar Jahre durch, wenn überhaupt, bis sie gesundheitlich reif für die Psychiatrie oder das Pflegeheim sind. Gelinde gesagt, empfehle ich Ihnen kürzer zu treten und auf sich zu achten, anstatt sich derart ausnutzen zu lassen. Übrigens, wenn Sie nach geltender Rechtslage arbeiten, kann Ihnen Ihr Chef gar nichts. Zur Not gehen Sie mit einer schicken Abfindung nach Hause. Wohl bekomms. 😉

    • Sven Baum das ist falsch gesehen ,da ich lkw fahrer bin ist es ganz normal mit den stunden.sicher hast du bei einigen punkten recht aber das mit den zeiten ist ganz normal und legal.

  41. Leute glaubt das bitte nicht,das ist nicht wahr, das ist Ablenkung von ganz anderen Machenschaften, den ich bin aus dem kosovo lebe in Deutschland sehr lange, und übersetze hin und wider. Habe einiges gehört, aber das die kosovo Flüchtlinge 3000 Euro bekommen das ist eine Lüge. Wie gesagt das ist eine Ablenkung vom ganz anderen dingen.

  42. #BodoHering, Sie haben in Ihrem Artikel, insbesondere in der Schlafgzeile, aber auch im Fließtext, bewusst und absichtlich die Aussage ihrer Quelle (hier: BAMF) verfälscht und anders dargestellt. Wie Sie an den hier vorherrschenden Kommentaren erkennen können, haben Sie genau das erreicht, was Sie wollten: Die Leute regen sich auf. Und das über etwas, was überhaupt nicht stimmt! Sie haben die Quelle falsch zitiert. In anderer Form: Sie haben ihren Job schlecht und falsch gemacht, und das mit Absicht. Man könnte sagen, Sie haben gelogen. Dass Sie damit noch Geld verdienen, ist eine einzige Sauerei. Allen anderen hier sei gesagt: Erst lesen, dann aufregen. Shitstorm: Bitte.

  43. So, ich habe ein wenig selber recherchiert. Dieses Förderprogramm gibt es, zeitlich beschränkt und mit Einschränkungen. Unterm Schnitt kommt dabei heraus: Menschen gehen zurück in ihre Heimat, fördern dort den wirtschaftlichen Wiederaufbau, die Summe, die insgesamt pro Rückkehrer bezahlt wird, ist bei weitem niedrieger, als dieser Mensch hier in Deutschland erhalten, bzw. Kosten würde (Insgesamt sogar nur ein Bruchteil dessen).
    Unterm Strich eine Win-Win-Lösung: Aktive Aufbauhilfe, Deutschland spart unterm Strich und hat in Zukunft vielleicht einen neuen starken Wirtschaftspartner. Aber wie es gemacht wird, ist es den Leuten nicht recht, wie man hier mal wieder sieht.

    Hier das offizielle Programm, inclusive zeitlicher Beschränkung und Voraussetzungen.

    http://www.bamf.de/DE/Rueckkehrfoerderung/ProjektKosovo/projektkosovo-node.html

  44. Ich finde es erschreckend, dass viele garnicht bemerken, dass hier die Haushalte von Kommunen angesprochen werden, was rechtsmäßig garnicht möglich ist (hier wäre wohl der Bund verantwortlich). Unterstützung für deutsche Bürger gibt es, wenn man sie beantragt in vielen Dingen. 42 Tage Krankenhaussatz muss auch nicht bezahlt werden. 14 oder 17 Tage ist der Höchstsatz. Ich weiss echt nicht wie Viele sich einfach nicht informieren. Sprecht doch einfach mal mit den Behörden. Die Menschen dort beißen nicht. Und wieder ein mal sind deutsche Bürger auf “Lügen/Hass-Presse herein gefallen.

  45. Ohne den Staat gäbe es allerdings Ihr wohlverdientes Geld auch nicht. Und Sie hätten auch viele Andere Annehmlichkeiten nicht. Immer schön von mehreren Seiten betrachten. 😉

  46. Wenn wir vom Staat Geld wollten bekommen wir nichts. Aber denen schieben sie es tausendererweise in den arsch. Wir sind doch nur die blöden deutschen , die für das Gesindel arbeiten dürfen. Die meisten von denen sind sehr übergewichtig. Man sieht nicht dass es ihnen zu hause schlecht ging.

  47. 3.000 Euro Startgeld für Kosovo-Flüchtlingsrückkehrer….
    Es ist wohl nicht allgemein bekannt , dass nach einer gewissen Zeit wieder Antrag stellende vorher abgewiesene und abgefundene ‘Asylbewerber’ bei Neuantrag trotz Abweisung nach Armenrecht gefördert werden und dann wieder abgefunden werden – wer hat nur solche Gesetze gemacht – eine Einladung für Scheinasylanten……..

Comments are closed.