Quedlinburg empfängt Merkel mit Pfeifkonzert

3045
441
TEILEN

Erneut hat es lautstarke Proteste gegen einen Wahlkampfauftritt von Angela Merkel gegeben. In Quedlinburg in Sachsen-Anhalt wurde die Kanzlerin mit einem Pfeifkonzert und Protestrufen empfangen.

Am Samstag ist ein Wahlkampfauftritt von Angela Merkel in Quedlinburg von Protesten begleitet worden. Die Bundeskanzlerin sah sich beim Wahlkampfauftakt des CDU-Landesverbandes Sachsen-Anhalt mit einem Pfeifkonzert und Protestrufen konfrontiert.

Die protestierenden Bürger trugen AfD-Plakate sowie handgemalte Schilder mit Aufschriften wie „Merkel muss weg“ oder „Danke Merkel“ mit aufgemalten Blutspritzern, berichtet die WELT. Angela Merkel sagte im Hinblick auf die Proteste:

Manche glauben, dass man die Probleme der Menschen in Deutschland mit Schreien bewältigen und lösen kann. Ich glaube das nicht und gehe davon aus, die Mehrheit heute hier auf diesem Platz auch nicht.

Laut CDU waren rund 3.000 Menschen auf den Marktplatz von Quedlinburg im Harz gekommen.

Merkel sagte, sie setze sich besonders für gleichwertige Lebensverhältnisse auf dem Land und in den Städten ein. Immerhin lebten in Deutschland 50 Prozent der Menschen im ländlichen Raum. In Sachsen-Anhalt sind es sogar noch mehr.

Zum Thema Migration sagte die Kanzlerin: „Wir wissen, dass sich ein Jahr wie 2015 nicht einfach wiederholen darf.“ In den kommenden Jahren bestehe die Aufgabe der Deutschen darin, die Flucht- und Vertreibungsursachen in den Herkunftsländern zu bekämpfen.

Zuletzt ist es wiederholt zu Protesten gegen Wahlkampfauftritte der Bundeskanzlerin gekommen. So riefen ihr in der vergangenen Woche Bürger im sächsischen Annaberg-Buchholz „Volksverräter“ und „Widerstand“ entgegen.

Am Dienstag wird Merkel in Bitterfeld-Wolfen zu einem weiteren Wahlkampfauftritt in Sachsen-Anhalt erwartet. In Wahlumfragen liegen die Unionsparteien derzeit deutlich vorn. Unklar ist, ob es für ein Bündnis mit der FDP reichen wird.

TEILEN

441 KOMMENTARE

  1. Die sollte ganz vyhyhyybbyxkkxkxxknx empfangen werden ..Egal was diese kranke plant mit uns…sie wird für immer und ewig gejagt werden wie ihre kampfhunde auch

  2. Die wird doch überall ausgepfiffen. Nur in den ersten Reihen stehen ein paar bestellte CDU-Mitglieder, die verdonnert wurden, die Merkelfahne hochzuhalten.

    • Kann uns mal der ..ähm der Herr oder Frau gesichtslos… Examinus etwas niederschreiben was Frau Merkel positives für Deutschland getan hat? Nur ein Beispiel bitte, nur eins … ach ja, keine Maut und die seit 12 Jahren versprochenen Steuersenkungen sind es schon mal nicht und der Anstieg von Kriminalität, Terror&Tod lass ich auch nicht gelten und bitte listen sie nun nicht die Kinderarmut auf oder verkaufen uns Deutschlands “Tafeln” als Errungenschaft! Auch das den kommenden Generationen bei erreichen des Rentenalters die Armut garantiert wird kann ich nicht gelten lassen. So nun kommen sie, bitte

    • Dein Ernst? Das machst du an den Schreihälsen fest? Wer am Lautesten schreit hat Recht? Das ist leider nicht so und das ist auch gut so.

    • Examinus was hat das jetzt mit recht haben wollen zu tun? es wurde erwähnt das diese unsägliche zerstörerin eines einst erfolgreichen wirtschaftstandort nicht mehr beliebt ist und der unmut zum ausdruck gebracht wird. die letzten 30 jahre habe ich das in dieser form noch nicht erlebt 🙂

    • Nicht mehr beliebt bei wem? Sie ist ja nicht bei allen unbeliebt, wie man ja wohl weiß. Unsere Wirtschaft ist immer noch erfolgreich. Was redest du da?

    • Examinus,klar ist diese unfähige Kanzlerin nicht bei allen unbeliebt. Gutmenschen,Hirntote, Naive, Parteigenossen und sonstige Blödis machen ihre Fanliste aus!

  3. Das glaub ich auch nicht.
    Dafür hängen zu viele alte Leute in ihrer Ideologie fest.
    ” hab schon immer Union gewählt und warum was anderes.!?”
    Aber die alten sind bald nicht mehr da. Und die jungen hassen die Union bzw die Altparteien. Außer die fehlgeleitetten durch ihre Eltern natürlich.
    Nur, ob die AfD ne Alternative darstellt, wage ich ich zu bezweifeln, da die schon mit einer Koalition der Union liebäugeln und umgekehrt.!
    Also ebenfalls nicht wählbar. Vor allem schon deswegen, wenn man sich das Wahlprogramm anschaut. Arme werden ärmer u.d reiche reicher.!

  4. Solange die Veranstaltung nicht gewaltsam verhindert wird, ist dies eine völlige legitime Art des Protests, weil es andere Möglichkeiten nicht gibt (außer die Wahl der AfD am 22.09.2017).

  5. Immer wieder schön. Und das aus der Ecke ihrer früheren Heimat. Oh Sorry . Die sind ja aus dem Westen in den freiheitsliebenden Osten geflohen.
    Die Menschen werden wissen warum Sie pfeifen.
    Verdientermassen.

    • “Freiheit die ich meine”.
      Dies beinhaltet auch die Möglichkeit einem ungeliebten Politiker seine Meinung kundzutun.
      Keiner dieser am Pfeifkonzert beteiligten erwägte sichtbar Gewalt.
      Unsere politische Führung hat es sich allerdings zu Eigen gemacht staatliche Gewalt subtil und unterschwellig auszuüben.
      Wer es nicht glauben mag. Stuttgart 21 war ein Beispiel für diese Art der Gewalt.
      Pfeifen tut nicht weh, aber es sollte im günstigsten Falle beschämend wirken.
      Offensichtlich tut es das nicht mehr.
      Dieses Land geht an seinen Politikern zu Grunde, welche sich selbst und durch Andere ständig korrumpieren.
      Das bedeutet dies auch zu äußern.
      Das uns unsere demonstrative Lautstärke zum Nachteil gereicht wird liegt nur daran das die da oben das noch können.
      Sollte der Bürger vollends aufwachen möchte ich in deren Haut nicht stecken.
      Gruß und schönes Wochenende
      Matthias Sitzler

  6. Gewählt wird in allen Schichten. Viele sind nur irr geleitet. Sei es durch Desinformationen( Fake News), Dummheit, oder Starrsinn.
    Am Ende ists eh egal, da die Wahlen schon längst entschieden sind.!

  7. Gehört nicht eng zum Thema! Aber 1999-2000 arbeitete ich in Deutschland (Saarland), mein Arbeitserlaubnis ist abgelaufen, und ich wurde von Deutschland rausgeschmissen, obwohl ich noch hart arbeiten wollte! Ich bin von Ungarn, und was ist mit Nafris????
    Wird eigentlich meine Frage beantwortet? Oder????

    • Ja warum sind die eigentlich in Deutschland ? Wer hat die geholt? Und wozu ? In Marokko und in Tunesien ist ja kein Krieg. Viele sind schon lange da.Herr Ekési bleiben sie lieber in Ihrer Heimat, Sie haben eine gute Regierung, die ihr Land nicht mit primitivem Müll überflutet. .Geld ist nicht alles im Leben, man muß seinen Stolz haben. Bald werden wir Deutsche nach Ungarn auswandern müssen,weil unsere Heimat von dem vielen Moslemvolk zerstört wurde.

  8. … Pfeifen mit Pfeifkonzert raus ist besser als Gewalt. Oder? Eier und Tomatensind m.E. für Frau Dr. Merkel zu schade. Einfach nur noch schlimm was sie veranlasst. Was hat sie in den letzten 4 Jahres positiv bewirkt? Mir fällt nichts ein. Nichts . …

    • Sie hat mindestens 123 deutsche Leben auf dem Gewissen durch ihre Willkommenskultur. Die Wirtschaft braucht die Merkel nicht, die sagen der Trulla was zu machen ist und lassen sie dabei gut aussehen.

    • Christiane Rosemarie Schultheiss ich fasse ihr Posting mal als ironischen Beitrag zur allgemeinen Volksbelustigung auf. Andernfalls müsste ich Sie wirklich fragen, was für Medikamente Sie genommen haben.

    • Da fehlt ein Ironie-Smilie. So beschränkt kann doch der eigene Blick auf die Welt nicht sein, dass man nicht sieht, dass diese Person nachhaltig an Krieg und Armut vieler Menschen beteiligt ist.

    • Oh da hat wohl jemand Köln….den Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin und mittlerweile etliche Opfer schon vergessen? Schäm dich! Frieden sieht anders aus

    • Frieden …. den Terror salonfähig gemacht in Deutschland ….. Armut steigt und steigt Verbrechen Kriminalität wird immer mehr immer weniger Polizei merkste wat ??? Für Flüchtlinge ist Geld da für unsere Rentner net

    • Du bist eindeutig “gestört”……Anders kann man deinen Post nicht deuten .Zu dem musst du blind sein .Diese Politik hat doch schon lange nichts mehr damit zu tun das wenn es mir oder dir oder sonst Jemanden gut geht ,zu teilen .Es geht schlicht und ergreifend darum das unser LAND “verhökert” wird und von uns erwartet wird das WIR uns unterordnen sollen und nicht wie seit der Masseneinwanderung Jene sich unseren Gebräuchen und Sitten anzupassen .

    • Frau für den Frieden??? Ich glaube vor 1933 haben die Leute über den kleinen Adolf auch so gedacht…
      Die Frau ist eine Gefahr füe die Welt!! Sie ist Schuld daran, dass die Rechte im Aufwind ist….

    • Die “Wirtschaftlichen Erfolge” basieren auf der Agenda-2010 für die, die SPD und Kanzler G.Schröder abgewählt wurden. Alle anderen Vorhaben der Kanzlerin ob Eurorettung, Energiewende oder Dieselskandal kann man getrost unter der Rubrik “Pannen Pech und Pleiten” einordnen. Der Balkan ist noch nicht befriedet, in der Ukraine herrscht Krieg, in den südlichen EU-Länder haben wir eine Jugendarbeitslosigkeit von teils 40-50%. Und sie wollen diese Frau nochmal wählen?

    • merkel und wirtschaft aufgebaut??? naiver gehts ja echt kaum noch… das steht ja nicht mal in bild und focus… 😀
      und für frieden sind (angeblich) ja alle…. aber merkel ist die erste kanzlerin die unsere bundeswehr wieder in kriegseinsätze schickt!!!
      so viel mal zu der aussage “sie will den frieden”!!!
      frau schultheiß, egoistisch sind sie also auch.. ihnen gehts ja gut da sind ihnen also unsere kinder und rentner egal? pfui, sie sollten sich schämen für ihre engstirnigkeit!

    • ok, beim anschauen des profils dieser rosemarie wird mir alles klar… kleine beschränkte welt.. und wer so schreibt:
      “faulenzen, kleine bessuche machen, bummeln, das ist urlaub”
      na ja, da kann man nichts erwarten! 🙂

    • …nein, Frau Christiane Rosemarie Schultheiss uns geht es momentan nicht schlecht. Nur, dass unser Sozialsystem auf tönernen Füßen steht und diese tönernen Füße sehr belastet werden mit artfremden Ausgaben, das stört mich als Kreistagsabgeordneten doch sehr. Sie dürfen es satt sein, dafür leben Sie in einem noch freien Land, jedoch schauen Sie sich um. Es gibt dringende Probleme, die erledigt werden müssen, damit es keine schwerwiegende soziale Schieflage in unserem Land gibt. Hier muss genannt werden Altersarmut, Pflegenotstand und eine Verhinderung der Zwei-Klassen-Versorgung. Ich sehe von der inneren und äußeren Sicherheit einmal ab, da dies mit einem Satz gelöst werden kann.
      Ich bitte die anderen Teilnehmer sich nicht negativ über Menschen anderer Meinung zu reden.

    • *lach* haste lack gesoffen? die iss nen bückwtück für wirtschaft und waffen/Rüstungsindustrie und us hörige in kriegsbeteiligungen…. man wie dumm oder ignorant muß man sein …

    • Frau Schultheiss ihre Naivität ist echt gefährlich. Sie schreiben, ihnen geht es gut. Das mag sein und ist auch für sie gut. Nur was ist mit den Menschen denen es nicht so gut geht? Das Blatt kann sich ganz schnell wenden und auch sie können auf der Verliererseite stehen. Diese Frau hat die Grenzen geöffnet ohne eine Berechtigung dafür zu haben. Wie handhaben sie es wenn sie ihre Wohnung verlassen? Schließen sie die Tür oder darf jeder rein? Es ist doch eine Tatsache, dass die Länder, die hilfsbereit ihre Türen geöffnet haben, jetzt mit Terror zu kämpfen haben. Oder haben sie von Terror in Ungarn, Polen und Tschechien gehört? Diese Frau hat geschworen, dem deutschen Volk zu dienen und das hat sie eindeutig vermasselt. Ihr geht es nur um Macht. Oder warum hat sie, die erst noch strikt gegen den Atomausstieg war, plötzlich eine Energiewende einführt.? Damit hat sie die Grünen auf ihre Seite geholt. Alles geplant! Plötzlich die Ehe für Alle usw. Diese Frau tut nichts aus Überzeugung, diese Frau plant alles ins Detail. Diese Frau behauptet nach jedem Anschlag, Angst ist ein schlechter Ratgeber. Würde ich auch, wenn ich von steuerfinanzierten Bodygards umgeben bin. Befassen sie sich mal eingehend mit den Problemen in diesem Land und fragen Sie sich wo das jetzt alles noch hinführen kann! Und denken sie nicht nur an sich!

    • Rech bin ich nicht, bekomme Rente die auch keine Wellen schlägt, bin 80 Prozent schwerbehindert, aber ein Dach über meinem Kopf essen auf dem Tisch, warm wenn es kalt ist. Mein Bedarf ist gedeckt . Schaut man in manch andere Länder, geht es mir gut und warum sollen andere Menschen nicht auch dieses Gefühl haben. Bei jeglichen Kommentaren, bleiben wir bitte beim sie, hört sich nicht so primitiv an

    • Ja aber, dass es Dir gut geht, hat nichts mit der Frau Merkel zu tun. Wahrscheinlich würde es Dir noch besser gehen.

      Und jetzt sage ich Dir kurz, weswegen diese Dame kritisiert wird.
      Wir in Deutschland sind erfolgreich ab 1945 zwei Diktaturen losgeworden. Merkel war Mitglied und Nutznießer der einen Diktatur, die wir 1989 loswerden konnten.

      Mit ihr als Kanzlerin wurden unzählige Gesetze verabschiedet, die uns in unserer Freiheit einschränken. Als alle gefeiert haben, dass jetzt nun die Homos heiraten dürfen, wurden am selben Tag Gesetze wie das ,,Netzwerkdurchsetzungsgesetz” verabschiedetet. Außerdem darf der Führerschein jetzt auch für vergehen außerhalb des Straßenverkehrs abgenommen werden. Auch 15000 Euro Bargeld darfst Du nicht mehr mit Dir umhertragen. Diese Grenze liegt jetzt bei 10000€.

      Weißt Du? Diese Frau wird kritisiert, weil sie die BRD zu einer Diktatur umbaut!

    • Sie sind entweder ein bezahlter Systemling oder völlige Realitätsverweigererin. Die zumeist gehasste Frau Europas und da soll die nicht wenigstens kritisiert werden??? Diese Frau bringt uns Tod, Terror und Verderben, ist dabei, einen ganzen Kontinent zu zerstören und Sie hochloben solch eine Person auch noch??? Da gibt es mit Sicherheit andere, denen diese Lob zusteht, nicht aber dieser Zerstörerin.

    • Geben Sie es – zumindest hier im Internet – auf! Wer hassen will, der hasst. Ich sehe es genau so wie Sie. AM ist die beste Kanzlerin aller Zeiten, steht für Frieden und Wohlstand. Aber ein gewisser (momentan leider extrem laut krakelender) kleiner Teil der Bevölkerung will lieber hassen.

    • Frau Christiane Rosemarie Schultheiss jedes 20. Kind in Deutschland hat Mangel. Mangel an sozialen und kulturellen Aktivitäten, Mangel an adäquater Bildung und Mangel an familiärer Zuwendung, wenn Vater und Mutter arbeiten müssen, um über die Runden zu kommen. Sie sind Rentnerin und haben sicher eine Rente, die ihrer Ansicht nach nicht üppig, jedoch angemessen eingeteilt, ausreicht. Es gibt mehrere hunderttausend Rentner im Land, die nach Abzug der Miete zwischen 8 und nicht mehr als 10€ am Tag zum Essen haben. Ganz zu schweigen von kulturellen Aktivitäten. Selbst diese Rentner gehen nicht zu einer Tafel. Andere wiederum liegen weit unter diesen Sätzen und müssen, um die alleruntersten Grundbedürfnisse noch zu erreichen, Flaschenpfand sammeln. Da fällt es mir schwer das Wort “uns” zu verwenden, wenn es im Sinne nach um “Wohlstand” geht. Das alles passierte innerhalb von 12 Jahren Kanzlerschaft. Die Einstellung mancher Menschen zur Nächstenliebe lässt sich wohl heute eher so definieren: “Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht” oder “Ich, mich, meiner, mir, Gott segne Du uns vier.”

    • Christiane Rosemarie Schultheiss Eigentlich wollte ich Ihnen einige Fakten aufzählen – ich lasse es lieber sein, Sie wollen es sowieso nicht verstehen. Gute Nacht und schlafen Sie schön weiter.

    • liebe frau schultheiss,solche ewig gestrigen und frau merkel sind die zerstörer dieses einst so stolzen landes.einfach nur ihnen eine gute nacht und träumen sie weiter

    • Ilona Fuhrmann Frau Merkel hat zumindest nicht die deutsche Schriftsprache und deren korrekte Anwendung abgeschafft.
      Machen Sie sich nur weiter lächerlich mit so einer gequirlten Scheiße. Die Nächstenliebe und die Toleranz wird am Ende den (IHREN) Hass besiegen. Amen.

    • Frau Schultheiss, wenn sie sagen, daß sie sich über Essen und eine warme Wohnung freuen und das dies auch mit anderen teilen, dann ist das ihre Meinung. Nur wer sind die Anderen? Wieviele Gelder erhielten Afrika in den letzten Jahrzehnten und was haben sie mit der Entwicklungshilfe gemacht? Kinder, Kinder, Kinder ohne darauf zu achten, ob sie ernährt werden können. Wie viele junge Menschen sind aus dem nordafrikanischen Raum zu uns geflüchtet, um nicht zur Armee zu müssen? Was meinen Sie, haben unsere Vorfahren auch so gehandelt? Ich glaube nicht, denn sonst wären wir nicht da wo wir sind. Durch Entbehrungen unserer Väter und Großvater wurde Deutschland ein wirtschaftsstarkes Land und nicht dadurch indem man das Land verlässt. Ihren Ausführungen entnehme ich, dass sie sehr auf sich selbst bezogen sind, vermutlich keine Nachkommen, übrigens wie Frau Merkel, haben. Ich bin 67 Jahre, habe Kinder und Enkel für deren Zukunft ich mir Gedanken mache. Ich habe die verdammte Pflicht, daß was meine Eltern geschaffen haben, zu erhalten. Für mich ist irgendwann der Drops gelutscht, aber was ist mit meinen Enkeln? Sollen die mit Burka durchs Leben gehen, zurück ins Mittelalter?

    • Matthias Eckert , ich wünsche ihnen viel Erfolg mit ihrem Hirn verbrannten Einstellungen, viel Glück dabei wenn sie sich dem nächsten Lkw in den weg stellen und hüpfend rufen stop ich liebe dich und bin auch noch sehr tolerant , sie hohlbirne

    • Regt Euch über diese Blinden nicht auf, die sind womöglich eh nur geschickt, um zu provozieren, denn solch geistlosen Müll kann keiner unbezahlt oder ohne Eigennutz von sich geben. Es ist Gott lob eine aussterbende Minderheit und die Tinte auf dem Papier nicht wert. Om

    • Maik Derewianko Danke! Das tue ich tatsächlich! Ich bin Polizist. Und beim nächsten Anzeichen des kläglichen Versuchs einer Beleidigung Ihrerseits werde ich eine Anzeige erstatten.

    • Oh, kinderlos bin ich nicht, habe drei erwachsene sozial und beruflich sehr stabil und vier Enkel zwei mit Abitur, zwei sind noch Inder Grundschule, nächste Woche fahre ich an die Ostsee, Hotel mit Meerblick , das bezahlt mir mein jüngster schöne Grüße

    • Wa Be Das lassen Sie sich gern einreden. Sie blenden 1000 positive Seiten der vergangenen 12 Jahre aus (z.B. den seit Jahren vorangehenden langsamen Schuldenabbau trotz Altlasten der Grünen/SPD-Vorgängerregierung) und geilen sich an einem einzigen Thema auf: Dem – zugegebenermaßen nicht optimal gelaufenen – Flüchtlingsdrama, wo Deutschland namens Angela Merkel Gott sei Dank mehr Menschlichkeit bewiesen hat als jedes andere Land der Erde.

    • Christiane Rosemarie Schultheiss , ich bezweifle das ihre Behinderung körperlichen Ursprung hat , ich tendiere zu 80% das es sich auf ihren Geisteszustand bezieht , es war doch nur eine Person die Tür und Tor für alle öffnete ???
      Meine Güte !!!

    • Matthias Eckert, 1000 u eine nacht enthält mehr wahrheiten, als ihr kommentar. Mal ganz abgesehen von dem gesülze, das hier einige von sich geben. Zwölf jahre merkel sind ein stillstand u eine schockstarre der gesellschaft gewesen, die soziale abgründe aufgetan haben, die wir in jahrzehnten nicht schliessen können. Soziales? Im arsch! Kultur? Im arsch! Bildung! Im arsch…
      Den wirtschaftboom u den damit steigenden einnahmen, verdanken sie den neoliberalen entscheidungen der schröderregierung. Ein fakt, den selbst hartgesottene cdu-ler eingestehen. Dazu kommen die niedrigen zinsen. Die verantwortet aber weder merkel, noch cdu o der rollifahrende arsch. Die altlasten stammen allerdings aus der kohl ära u zusätzlich dem verpatzten anschluss der ostzone.
      U hätte merkel unsere zahlungen an das UNHCR pflichtgemäß erfüllt u alle anderen dazu aufgerufen dies auch zu tun, wo das UNHCR ja schon um die beiträge bettelte, dann hätte es diese fluchtbewegung nie so gegeben. Diese zahlungen hat man eingespart. Welch verdienst.

    • Es hat sich rausgestellt, das daß Merkel gar keine Frau sondern ein Ding…man vermutet Zombie ist. Und unter Einfluss von Voodu Illuminaten…Konzern Lobbys und Freimaurer Gesellschaften steht!

    • Christiane Rosemarie Schultheiss es freut mich, dass es ihnen gut geht …. so müssen sie wenigstens keine flaschen sammeln gehen, wie viele andre rentner ….. oder bis ins hohe alter arbeiten …. ich bin auch rentnerin und ich kann einigermaßen davon leben …. haus mit merrblick kann ich mir natürlich nicht leisten …. aber selbst wenn meine rente zum überleben reicht, stelle ich mich hier nicht so großkotzig zur schau und verhöhne die leute, die für einen hungerlohn arbeiten gehen, damit sie ihre familie ernähren können

    • Ich bin nicht krosskotzig, den Urlaub mit Meerblick bezahlt mein jüngster Sohn, also auch nicht von Rente aber mir geht es ,außer körperlichen Behinderungen und schmerzen, besser als anderen, in anderen Ländern. Wollen sie Trump, den Spinner oder Erdogan, für den Menschen finde ich kein freundliches Wort, Patin und und ich habe keine Ahnung wem es hier so schlecht geht. Dem Wunsch alles,was der Nachbar hat zu besitzen, den habe ich nicht, aber Gott vertrauen, das es mir besser geht mit Frau Merkel in der Politik und mich als geistig krank zu beschimpfen geht mir am a……. Vorbei, wenn sie so unglücklich sind, ändern Sie selbst etwas daran

    • Ja klar seid Merkel hab ich nur Verluste erlitten egal wo ich hin schaue ,in den Firmen wurde nach und nach alle Zuschläge gestrichen für 48 Jahre voll gearbeitet davon 40 jahre mit Überstunden selbst sonntags und unter Merkel jetzt eine Rente mit der man nicht leben kann trotz niedrig Einkommen kranken Zuzahlungen überall mäßen selbst bezahlt werden Zähne unbezahlbar,, bei Krankenkassen Zusatz Beiträge usw,, du hast keine Ahnung was diese Frau angerichtet hat ,, täglich leben in Deutschland mehr Menschen auf der Straße zur Zeit ca, 380000 und Migranten schicken im Jahr 4 Milliarden Euro vom geschenkten Steuer Geld nach Hause ,,welches auch ich ein Leben lang bezahlt habe und noch bezahle , Merkel wird das Deutschland an die wand fahren ohne das es der Bürger mit bekommt wenn sie noch mal gewählt wird ,, was erzählst du da für einen scheiß ,, hast du überhaupt ein Hirn ????

    • Sorry Christiane, dass hier ist das Internet. Man duzt sich!

      Den Hitler haben auch irgendwelche Idioten gewählt. Und speziell in Deutschland ist es so, dass wir bereits eine Diktatur haben. Es sind die Personen über 60 Jahre, die ca. 40 % Stimmmacht haben.
      Gleichzeitig schauen sie täglich ARD und ZDF und bekommen dort nur ein gutes Bild von Merkel präsentiert!

      Man sollte sich die Vita von Frau Dr. Merkel genauer anschauen.
      Sie war fest integriert im System DDR: Einer Diktatur!
      Sie war in der FDJ und dort laut Wikipedia zuständig für ,,Agitation und Propaganda”. Außerdem durfte sie studieren, was nur Leute durften, die mit dem System (Diktatur mit politischen Gefangenen und Folter usw.) einverstanden waren.

      Unter Merkel hat sich die BRD bereits gewaltig in Richtung DDR (einem Unrechtsstaat) gewandelt. Es wurden unter Merkel Gesetze geschaffen, die damals undenkbar gewesen sind.

      Die Zensur wurde sogar Privatisiert und z.B. ist dafür u.a. Anette Kahane, eine ehemalige Stasiagentin (IM Victoria), die ihre Freunde und Familie etc. pp. an die Stasi verpfiffen haben soll, zuständig und wird für ihre Dienste staatlich subventioniert.

      Deswegen möchte ich mich bei Dir bedanken, dass Du das Leben aller jungen Menschen zerstörst, nur weil Du Dich nicht informieren willst!

      Danke, dass Du Merkel hilfst uns die repressive Diktatur zu bringen!

    • Man darf keine Kritik üben? Wo lebst du denn? Du tust nicht bestimmen wen ich kritisieren darf! Ekelhafte Person. Wo liebt dieses Individium nur? Auf einer Insel der Glückseligkeit?

    • Diese Frau muss weg ! Und unsere Medien sind schon gleichgeschaltet wie in der DDR ! UNERTRÄGLICH !
      Bitte fühlen sie sich auch von mir ausgepfiffen, Frau Merkel !

    • Ich habe Dir doch schon erklärt, dass man sich im Internet duzt! Das Internet nutzt man auch um sich zu informieren, denn das sollte man nicht der ARD und dem ZDF überlassen (bzw. der Bild und der Welt), da die Medien gleichgeschaltet sind, wie Manfred Prinz schon schrieb!

      Merkel sieht die Journalisten nämlich als Handlanger ->’http://www.sueddeutsche.de/medien/serie-wozu-noch-journalismus-das-ist-nicht-ihr-kanzleramt-1.63398′

      Und eins will ich Dir noch schreiben Christiane: ,, Es ist erlaubt eine Frau wie Merkel zu hassen, die diese BRD, die sie nicht einmal aufgebaut hat in eine Diktatur verwandelt!

      In der Schule habe ich noch gelernt: ,,Wehret den Anfängen”
      Was hast Du gelernt? Oder bist Du vielleicht auch eine SED-Tante und es freut Dich insgeheim, dass die BRD diese Entwicklung nimmt?

    • Dann musste halt das Internet ausschalten und aufhören zu schreiben! Nur weil die Alten das Internet für sich langsam immer mehr entdecken, heißt das nicht, dass wir uns deren Regelwerken anpassen müssen!

    • Ab einem gewissen Alter darf man sich schon Änderungen wünschen aber das Internet werde ich so nutzen, wie und wann ich will und meine Meinung lasse ich mir auch nicht nehmen, habe ich noch nie gemacht . Sie sind das,was ich einmal war und ich bin das was sie einmal sind . Jung und alt

    • Also wenn sie in den Knast gehen müssen, werden sie ja etwas begangen haben, nur so kommt man hier nicht in den Knast, wir haben ja nicht Herrn Erdogan an der Spitze und nur weil Frau Merkel an unserer Spitze ist, schieben sie die Schuld nicht auf mich oder Frau Merkel, das machen sie sich zu einfach,

    • Um gotteswillen wie bist du denn drauf, schau dich einfach mal um in Deutschland ( aber ohne Scheuklappen) dann wird dir möglicherweise klar warum halb Deutschland fertig ist mit der frau

  9. Sie bekommt die Ehren die ihr gebührt. Wer seit Jahren schamlos Gesetze missachtet und bricht baucht sich nicht zu wundern. Ihr ging es in all den Jahren nur um ihren eigenen Machterhalt.

  10. Quelle: “Contra Magazin”, von Michael Steiner

    “Angela Merkels Verhalten während der Migrationskrise wird von einigen Menschen unterstützt, von einigen jedoch scharf abgelehnt. Das Problem hierbei ist jedoch: Egal welche Position man auch einnimmt, so gilt dennoch der Grundsatz, dass sich auch eine Regierungschefin unbedingt an Gesetz und Recht halten muss.
    Insgesamt 16 renommierte Staatsrechtler verpassen der Bundeskanzlerin in ihrem Buch “Der Staat in der Flüchtlingskrise” jedoch eine gewaltige Abreibung. Bereits im Vorwort heißt es, Angela Merkel habe “das geltende Recht faktisch außer Kraft gesetzt”. Das Volk sei hierbei “stummer Zeuge der Erosion seiner kollektiven Identität” und weiter, “staatsfinanzierte Medien üben sich in Hofberichterstattung”.
    Das immerhin rund 260 Seiten umfassende Buch, in dem die angesehenen Juristen – darunter auch ein Richter des Bundesverfassungsgerichts – der Bundeskanzlerin vielfältigen Rechtsbruch vorwerfen und dass sie es riskiere, dass sich der Rechtsstaat zugunsten einer wie auch immer gearteten neuen Ordung auflösen werde, hat es in sich.
    So heißt es da: “Die Regierung darf nicht die Identität des Volkes, dem sie ihre Legitimität verdankt, strukturell verändern (…). Indem die Bundeskanzlerin eine Entscheidung trifft, die sich auf die Identität des Volkes und auf den Charakter des Nationalstaates dieses Volkes gravierend auswirkt, ohne das Volk zu fragen, macht sie sich selbst zum Souverän. Das ist mit dem Prinzip der Volkssouveränität nicht vereinbar”.
    Neben einigen Prognosen darüber, welche unerfreulichen Auswirkungen Merkels widerrechtliche Affekt-Politik haben dürfte, kommt vor allem die geballte Macht der Autorität der Autoren hinzu. Es sind Vollblutjuristen, die teils in höchsten Ämtern sitzen und auch partiell für die Ausbildung der nächsten Generation von Juristen verantwortlich zeichnen.”

    Als erste Amtshandlung nach dem Einzug in den Bundestag wird die AfD einen Untersuchungsausschuss inizieren, welcher eben diese Übertretungen der Kanzlerin zum Inhalt haben wird!
    Und solange diese Dinge nicht wirklich lückenlos aufgeklärt sind, ist Merkel als Kanzlerin nicht mehr wiederwählbar!

  11. Ganz interessant. Auf YouTube sieht man meist keine afd Plakaten.Nicht in Fulda, nicht in Quedlinburg. Fokus schreibt aber über afd -‘pfeifkonzert’ 🙂

  12. Von Nord bist West, vom Süden bis zum Osten =>>> überall wird sie ausgepfiffen und ausgebuht! Jeder Bundesligatrainer würde jetzt zurücktreten da er nicht mehr die Fans hinter sich hat und so das Team nicht mehr erfolgreich sein kann! Nun zum Rücktritt braucht man Stil, Charakter und Verantwortungsgefühl also all das was diese Frau nicht hat!

  13. mal ehrlich Leute, wählen kann man garkeinen. Sind doch alle gleich. Wir haben nicht wirklich eine große Wahl jemaden vernünftigen zu wählen. Jede Partei ist doch gleich, alle machen nur bla,bla und denken nicht wirklich an das Volk.

    • also wählen wir dann nicht? geben wir dann wenn die stimme an die etablierten? warum versucht man es denn nicht mal mit etwas neuen? man wird sehen wie sich die “ALTERNATIVE” entwickelt 😉

  14. Merkt die Frau Murksel garnicht was Sie dem deutschen Volk antut? Schleppern Lohn bezahlen, Ihre Diäten nach oben setzen, der größte Lacher “Steuern senken” und dem Renter eine wahnsinnige Erhöhung von 2,- € geben.Eins´fach lachhaft

  15. War jetzt in der letzten Woche in 3 großen Städte. Mir reicht was ich da gesehen habe. Das hat alles mit Kriegsflüchtlingen wenig zu tun. Überwiegend nur Männer die in Gruppen an öffentlichen Plätzen alles einnehmen . Da waren 3 Polizeiwagen im Umkreis von 100 m in der Fußgängerzone und fuhren hin und her um aufzupassen. Wenn das die Zukunft sein soll dann armes Deutschland. Sind ja immer gerne zum Einkaufen in die City gefahren aber wenn die eigenen Kinder schon sagen das es beängstigend ist das soll einen zu denken geben. Habe nichts gegen Hilfe aber das was hier passiert läuft aus den Ruder.

  16. Überall wird sie ausgepfiffen. Jeder “normale” Politiker würde das Handtuch schmeißen, aber die ist eiskalt und macht immer weiter. Die klebt, wie Pech und stinkt, wie Schwefel. Das Böse in Vollendung. Wie ich dieses Weib hasse!

  17. Über 30 Prozent der Bevölkerung wählen CDU.
    Ich könnte den Vergleich mit den Fliegen und dem Schei.haufen anführen.
    Aber ich glaube das wäre unfair. Gegenüber dem Wähler.
    Auch in der BRD ist Wahlmanipulation ein Thema. Im übrigen weiß die Presse dank dem freundlichen Nachdruck der Regierung was Sie drucken müssen und dürfen.
    Wir echauffieren uns über andere Länder bezüglich ihrer Wahlpraktiken. Soweit über den Teich brauchen wir nicht schwimmen.
    Und wenn es wiedererwarten nicht reicht für die alleinige Mehrheit wird eben koilliert. Genau mit der Partei die ich gar nicht wollte.
    Deutschland unter dem Messer der ehemaligen DDR.
    Die 68 ziger gingen wegen dieser Art der Politik auf die Straße.
    Was machen wir?
    Wo wird das enden?
    Und wieso hat meine Katze heute Dünnschiss?
    Fragen über Fragen.
    Und keinen Politiker interessiert es wirklich.
    Die Diäten müssen passen dafür kann man schon mal den Bürger schassen. .
    Gruß und schönen Sonntag.
    Matthias Sitzler

  18. Man sollte internationale Wahlhelfer einsetzen, damit nicht manipuliert wird.Medien sind ja schon lange CDU gesteuert.Arbeitslosenzahlen gefakt.Sozialfälle beschönigt.Stecken ja angeblich in Fortbildungen.

  19. Glaubt mal nicht , das Wahlen genau ausgezählt werden. Schaut mal wieder um 18.00 Uhr die Prognosen und um 18.15 Uhr die erste Hochrechnung an. Ich glaube nicht , das die Wahlzettel genau ausgezählt werden. Hier in NRW sollen ja auch viele AFD – Stimmen nicht gezählt worden sein. In der DDR herrschte schon Wahlbetrug. Aber hier glaube ich es auch. 38 % für die CDU und Merkel. Das glaubt doch keiner!!!

  20. Man mus ihr den Rücken zukehren , dann kann sie mit den Ärschen reden . Alls Applaus können Furtze abgelassen werden , als Zeichen , dass es in diesem Land gewaltig stinkt .

  21. Überall derselbe Empfang. Und jedesmal nur ein kleines, ausgewähltes Kernpublikum das zuhört und klatscht. Von Mehrheit – von der die Kanzlerin immer spricht – ist da wenig zu spüren.

  22. Für Frieden ist Frau Merkel wahrlich nicht, soviel unschuldige hat sie auf dem Gewissen und es geht täglich weiter. Und die Wirtschaft ist nur durch billige Arbeitskräfte zu erreichen . Rentner werden Ärmer , soviel arme Kinder. Und noch 1000 Sachen mehr , was sie auf dem Gewissen hat . Tut mir leid Christiane Rosemarie Schultheiss aber Frau Merkel ist eine eiskalte berechnete Frau.

  23. Warum geht diese Dame denn nicht einfach und schafft Platz für jemand anders? Ob’s dann besser wird weiß man nicht. Nur so geht’s nicht mehr weiter! Diese Frau ist doch krankhaft machtbesessen! Die fährt Deutschland doch in den Ruin.

  24. Schon mal aufgefallen dass es ihr völlig scheissegal ist.sie weiss dass sie die Wahl gewinnen wird.egal wie.solange sie keinen Gegner hat ist sie unbeeindruckt.wer fragt schön das Volk.das Volk ist wie eine Schaafherde.

  25. Gildemeister schreibt:

    Gauland Oppositionsführer – das würde mich tierisch freuen. Dass die Merkel für ihre idiotische Schariasierungspolitik gehörig eins auf Dach bekommt.

    Das wäre die richtige Quittung. Merkel wollte durch fundierte Schulungen die Langzeitarbeitslosen am Aufschwung teilhaben lassen – Schäuble fuhr ihr in die Parade: “Kein Geld!” Warum? Die Wirtschaft brummt doch wie noch nie!
    Weil man jährlich 20 Mrd. für Flüchtlinge rauswirft, aber für Renten und Weiterbildung von Arbeitslosen kein Geld hat!

    Deutsche Obdachlose können im Winter draußen verrecken, Flüchtlinge dagegen bekommen sofort eine Turnhalle geräumt!

    Die Merkel soll sich in Arabien zur Wahl stellen! Bei mir ist sie unten durch, und alle, die sie unterstützen oder unterstützen würden.

  26. “Manche glauben, dass man die Probleme der Menschen in Deutschland mit Schreien bewältigen und lösen kann”. So etwas nennt man allgemein Protest. Aber die Bürger sollten, nach Merkel, sicher besser die Fresse halten. Diese DDR – STASI – SCHLAMPE sollte aus dem Amt gejagt werden.

  27. Verständlich… Wer sein eigenes Volk verhöhnt und als Pöbel bezeichnet…. Hat es nicht anders verdient…. Lach altes Gemüse wie in anderen Ländern zur Begrüßung….

  28. Edward Anders scheibt:

    Es ist egal, warum diese sogenannten Flüchtlinge in ihr Heimatland zurückgehen um URLAUB zu machen. Fakt ist, sie tun es. Damit beweisen sie, dass die durchaus dort leben könnten.

    Das Merkel alle Entscheidungen genauso wieder treffen würde, zeigt mir ihre Einstellung zu den Menschen, die von Muslimen getötet oder verletzt wurden. Und das ist schlimm für mich.

    Es zerstört mein Vertrauen in die Demokratie, wenn eine Person Entscheidungen treffen kann, die Generationen ausbaden müssen. Deshalb nie mehr Merkel.

    Da alle Politiker der Altparteien ihr hinterher laufen, wähle ich AfD.

  29. Die Frage ist doch, wieso die Menschen schreien? Diejenigen, die auf den Dreck aufmerksam machen werden schlechter behandelt als diejenigen, die den Dreck verursachten. Getoppt dadurch, dass die Kanzlerin der dreckigen Politkultur, die angriff, die auf ihren verursachten Dreck aufmerksam gemacht haben.

  30. Was seit ihr alles für Möchtegernkritiker,allesamt Dummschwätzer und Hartz TV 4
    Glotzer.
    Viele von Euch haben wohl nicht begriffen aus welchem Sumpf wir euch herausgeholt haben,das geht vor allem an euch im Osten.

  31. Quedlinburg ist doch im Osten
    (Sachsen-Anhalt)
    Ihr verfaulte Bande solltet euch schämen.
    Aus welchem scheiß Land,seinerzeit (DDR)kommt denn ihr und wem habt ihr denn euren Lebensstandard zu verdanken?
    Ihr kotzt mich an,ehrlich!!!

    • Was bist du denn für ein Vollpfosten. Blöder Wessi. Wegen euch kack strotze dummen Idioten haben wir doch die Misere. Deine Kanzlerin ist auch ne Ossi und dann noch eine IM.

    • die personen die im östlichen teil deutschlands leben haben ihren wohlstand dem mut zu verdanken gegen unrechtsregim und meinungsdikdatur vorzugehen. letztlich auch deshalb weil sie ihrer arbeit nachgehen und steuern bezahlen 🙂 was für ein abartiger kommentar.

    • Bitte noch erwähnen, dass ihr Soli zahlt für die faulen Ossis. Macht aber nix. Meine Eltern haben Reparationen an Russland gezahlt, Marshall Plan gab’s bei uns leider nicht. Aber hey, kotzen Sie sich ruhig aus.

  32. Ohne die Eule gäbe es die Probleme gar nicht . Die schnallt es nicht , das die überall nicht willkommen ist . Frieden gebracht und Wirtschaft aufgebaut ? Selten so gelacht . Es gibt doch noch paar Träumer und gutgläubige hier . Die sollen mal auf die Strasse gehen . Da sehen die mal , was Merkel uns gebracht hat . Gewalt Terror und und und . Langsame Vernichtung Deutschlands und Europas .

  33. Naja ich kann diese Frau auch nicht leiden aber dann wähle ich halt einfach nicht ihre Partei und führe mich nicht auf wie sonst was!Ich wähle weder Die CDU/CSU noch diese Afd die alles und jeden Diskriminiert bzw nicht nur wenn’s um Flüchtlinge geht.Ich möchte Soziale Gerechtigkeit.

  34. Ihr werdet sehn die wird wieder dran kommen es waren ja genug vollpfosten zum Tag der offenen Tür bei ihr und haben sich mit ihr ablichten lassen Ich wäre nach sovielen Burufe in das nächste Erdloch gerucht aber das stört ihr nicht

  35. Für Merkel passt alles zusammen.Sie trifft jetzt überall auf ihre “Nazis” und (Gott) hat ihr wohl die Aufgabe gegeben Deutschland (und alle Asylanten dieser Welt) zu retten und darin geht sie voll auf. Diese Symptome haben viele Staatslenker in ihrer Endphase gehabt. Rationales denken, reden, handeln ist denen nicht mehr möglich. Und leider gibt es genügend Speichellecker in ihrem Umkreis, die sie darin noch bestätigen. Solche Fehlentscheidungen kann man nicht klaren Geistes treffen, da muss was in ihrem Kopf nicht stimmen. Mit ihr sieht es für Deutschland recht traurig aus.

    • Auf den Punkt gebracht! Merkel ist ein gutes Beispiel dafür, dass solche Ämter auf maximal zwei Legislaturperioden begrenzt sein sollten, bevor der Größenwahn und Realitätsverlust einsetzt.

  36. Es mag sicher einige geben welche hier mit den meisten Meinungen nicht konform laufen. Das lässt sich ab und an erkennen.
    Gottlob ist das so.
    Diese Plattform stellt ja auch ein gewisses Diskussionsforum da.
    Oftmals erheben sich politische gegenseitige Meinungen aus der Wissenslücke einiger Personen. Es ist daher wichtig auch die Möglichkeit der Diskussion zu nutzen und uns anderen Meinungen zu stellen.
    Mit Anstand und Respekt.
    Gruß und schönen Tag noch.
    Matthias Sitzler

  37. Merkel hat im Kommunismus gelernt, daß das Volk nur ein Stück Dreck ist. Die Menschen haben keine eigenen Gedanken und Wünsche zu haben und haben gefälligst auf die Anweisungen von Einheitspartei zu hören. Genau so verhält sie sich. Sie ignoriert die Menschen einfach.

  38. Es ist doch erstaunlich, wie man mit guter Technik das gellende Pfeifkonzert einfach reduzieren kann. Bloß gut, dass es im realen Leben nicht so einfach geht.

  39. Ich finde Patriotismus richtig und in gewissem Maße wichtig.
    Eine Solidargemeinschaft braucht Regeln und Grenzen. Wer das nicht versteht braucht auch kein Konto und kein Hausschlüssel mehr.
    Zeit.de. Leserbrief 22.01.2017

  40. also als staatsoberhaupt müsste man sich da gedanken machen wenn die bevölkerung bei auftritten so reagiert aber diese frau ist eiskalt die interesiert das alles nicht und wenn sie noch unbeliebter bei dem volk wird die zieht ihr ding durch mag da kommen was will wieso die keiner aufhält verstehe ich beim besten willen nicht

  41. also als staatsoberhaupt müsste man sich da gedanken machen wenn die bevölkerung bei auftritten so reagiert aber diese frau ist eiskalt die interesiert das alles nicht und wenn sie noch unbeliebter bei dem volk wird die zieht ihr ding durch mag da kommen was will wieso die keiner aufhält verstehe ich beim besten willen nicht

  42. Ich war beim Wahlkampfauftakt in Gelnhausen dabei,ueberall dasselbe Bild: Pfeifen und Buh-Rufe.Diese Wahrnehmung und die Umfragewerte passen M.E.Nicht zueinander.Irgendwo passt es nicht

  43. Die zieht ihr Ding bis zum bitteren Ende durch…auch der Kohl hat von sich gemeint…er ist der Messias…dabei hat er den Grundstein gelegt…das Deutschland den Bach runter geht…der letzte gute…war Helmut Schmidt.

  44. Buuuuuu….genau !! ,und DU zahlst hier gar nix,wenn hier einer zahlt dann ist das wie immer der steuerzahler.

  45. Ich bin kein Gläubiger Christ, aber seit ein paar Jahren wünsche ich mir, dass sie mit himmlischer Macht abberufen wird. In Köln haben sie am Domplatz Betonklötze aufgestellt. Da wurde sogar eine Inschrift für Merkel drauf passen.

  46. Zuerst hat sie alle politischen Gegner, selbst aus der eigenen Partei abserviert (entsorgt)!!!! Das zeigt bis heute Wirkung in der politischen Elite. Schleimscheisser im gesamten Bundestag, die nicht Mal das Grundgesetz kennen und gegen sie Klage erhoben haben. Sie lassen sich von ihr sämtliche Rechte und Pflichten eines Abgeordneten wegnehmen. Was ist das für ein elendes Pack, das sich Volksvertreter schimpft??

  47. Auch in diesem Artikel wird wieder auf die guten Umfrage Werte der CDU abgehoben! Doch die Wahrheit ist das sich eine klare Ablehnende Menge an Bürgern formiert,die nicht mehr zufrieden ist.
    Es werden nur die Schilder der AFD gesehen, jedoch werden Menschen vom Marsch 2017 in die selbe Ecke gestellt! Das stimmt nicht, wird aber von den Medien geflissentlich unterschlagen!

  48. Wir müssen zusehen das die AfD sowenig Stimmen bekommt wie möglich,oder wollt ihr für Nazis die nächsten Jahre Tag für Tag arbeiten gehen und zusehen wie Steuergelder verbraten werden . Werdet langsam mal wach sonst haben wir hier Zustände wie in den USA .Die AfD ist nicht das Niveau von Deutschland und hat in unserer Gesellschaft nichts zu suchen .

  49. Wenn ich der ihr Wahlprogramm anhöre…. Wenn sagt mal einer dieser Frau, dass sie zur Zeit Kanzlerin ist in diesem Zirkus und ihre Lippenbekenntnisse zum Wahlprogramm schon lange durchsetzen hätte können… Zum Beispiel Zuzugbegrenzung… Da wäre doch der 1. Schritt die Grenzen zu kontrollieren… Schon daran sieht man, dass sie uns alle für dumm hält.

Comments are closed.