China baut größte U-Boot-Fabrik der Welt

798
4
TEILEN

China baut derzeit die größte U-Boot-Fabrik der Welt. Dort können bis zu vier hochmoderne nuklearbetriebene U-Boote gleichzeitig gebaut werden. Noch dieses Jahr soll die Produktion starten.

China größte U-Boot-Fabrik der Welt
In China steht die größte U-Boot-Fabrik der Welt kurz vor der Fertigstellung. (Foto: BSHIC)

China baut derzeit am Gelben Meer die größte U-Boot-Fabrik der Welt. Dort werden die Chinesen bis zu vier hochmoderne nuklearbetriebene U-Boote gleichzeitig bauen können. Die fertigen Schiffe können vor Ort umgehend zu Wasser gelassen werden.

Die größte U-Boot-Fabrik der Welt soll sicherstellen, dass die U-Boote der Marine der Volksbefreiungsarmee bald die tödlichste globale Kraft darstellen. Wenn die Fabrikanlagen voll einsatzbereit sind, wird China damit über dieselbe Produktionsstärke wie die USA verfügen.

Bohai Shipbuilding Heavy Industrial Corporation (BSHIC) ist gerade in der letzten Phase der Bauarbeiten, berichtet das Internetportal Popular Science. Die in Huludao in der Provinz Liaoning ansässige Firma ist Chinas einziger Produzent von Atom-U-Booten.

Zuvor hatte das Unternehmen bereits nukleare Angriffs-U-Boote der Typen 091 und 093 hergestellt sowie die U-Boote der Typen 092 und 094, von denen aus Atomraketen abgefeuert werden können.

Noch in dieses Jahr soll die Produktion des ersten Schiffs vom Typ 095 starten. Es wird älteren U-Booten wie dem amerikanischen Los Angeles III oder dem russischen Akula II mindestens ebenbürtig sein.

Auch die nächste Generation von U-Booten des Typs 096 mit Atomraketen an Bord kann hier gefertigt werden. Die neue Produktionshalle am Gelben Meer hat eine Fläche von rund 40.000 Quadratmetern. Das ist genug Platz, um vier Atom-U-Boote gleichzeitig zu bauen.

TEILEN

4 KOMMENTARE

Comments are closed.