Syrischer Abgeordneter: Dritter Weltkrieg hat begonnen

7975
211
TEILEN

Der syrische Abgeordnete Tarek Ahmad wirft den Amerikanern vor, dass sie eine Waffenruhe in Syrien verhindern. Die USA und ihre Verbündeten führten in Syrien einen Dritten Weltkrieg um die globale Kontrolle.

tarek-ahmad-syrien-dritter-weltkrieg
Nach dem tödlichen US-Angriff auf syrische Soldaten wirft ein syrischer Abgeordneter den USA vor, einen Dritten Weltkrieg zum Ziel zu haben. (Screenshot: YouTube)

Nach Ansicht des syrischen Abgeordneten Tarek Ahmad haben die Militärschläge fremder Mächte sein Land in eine chaotische Lage gebracht. Syrien sei aber nur eine der Fronten des Dritten Weltkriegs, den die USA und ihre Verbündeten angezettelt hätten.

Tarek Ahmad ist Mitglied der Syrischen Sozial-Nationalistischen Partei. Diese wurde im Jahr 1932 gegründet und ist eine der ältesten Parteien des Landes. Sie gehört zur „Volksfront für Wandel und Freiheit“, einem oppositionellen Parteienbund im syrischen Volksrat.

Trotz dieser Oppositionsrolle im Parlament haben bis zu 8.000 Kämpfer des militärischen Parteiarms „Adler des Wirbelsturms“ an der Seite der syrischen Armee und Präsident Baschar al-Assad gegen islamistische Terroristen gekämpft, unter anderem auch gegen den Islamischen Staat.

Tarek Ahmad: Dritter Weltkrieg in Syrien

Im Gespräch mit Sputnik sagte der Abgeordnete Tarek Ahmad, dass die militärische Lage in Syrien in eine Sackgasse geraten sei. Die politische Krise sei durch die ausländischen Interventionen verschiedener regionaler und globaler Mächte nur noch weiter verschärft worden.

Letzten Samstag hatten US-Truppen bei einem Luftangriff mehr als 70 syrische Soldaten getötet. Daraufhin hatten Russland und Syrien den Amerikanern vorgeworfen, „den Islamischen Staat zu verteidigen“. Nun warnt Tarek Ahmad vor einer Verschärfung des Konflikts:

„Das Ziel der USA ist nicht auf Syrien beschränkt. Die syrische Front ist kein Ziel an und für sich. Wir müssen objektiv sein und anerkennen, dass in Syrien ein Dritter Weltkrieg stattfindet. Er wird von den USA und ihre Verbündeten geführt – auch wenn diese Verbündeten zugleich auch selbst Opfer sind.“

„Amerikas Hauptziel besteht darin, jede Weltmacht, von der sie bedroht wird, zu kontrollieren. Daher führen die USA Krieg mit diesen Mächten, darunter China und Russland.“

„Die Lügen, die Präsident Obama der UN-Vollversammlung erzählt hat, sind nur eine Fortsetzung der amerikanischen Fernsehshow, deren Handlung aus dem US-Verlangen besteht, diesen Krieg fortzusetzen. Jede Aktion der USA verfolgt das Ziel, diesen Krieg zur Kontrolle der Welt fortzusetzen.“

Im Hinblick auf die Waffenruhe, welche kürzlich zwischen Russland und den USA vereinbart worden war und die nach dem Vorfall vom Samstag nun wahrscheinlich nicht wieder hergestellt werden kann, sagt Tarek Ahmad, dass eine Waffenruhe für die USA eine Niederlage in diesem Konflikt bedeuten würde – wenn sie eingehalten wird.

Daher sei es ganz natürlich, dass die USA die Waffenruhe brechen und die syrischen Truppen angreifen und dass sie dann den Russen ohne Belege vorwerfen, sie hätten in Aleppo einen humanitären Konvoi angegriffen.

TEILEN

211 KOMMENTARE

  1. Nachrichten vom xxxx Erste Meldung der 3 Weltkrieg ist ausgebrochen !! Zweite Meldung Fußball Bayern gegen Bremen 2 zu 0 !! Dritte Meldung Wetter Sonne 30 Grad !! Reaktion der deutschen Konsumsklaven im Hamsternd !! Schatz wir haben gewonnen das Wetter ist schön wir grillen heute !

  2. USA? Mischt sich ein? Das muss sie sogar! Und warum? Weil Putin sich einmischt – ungefragt! Dieser Massenmörder und Kriegsverbrecher darf ja alles! Wenn dann die USA reagieren, sind sie die Bösen… Geschenkt!

    • Ich halte von beiden Ländern (oder ihrer politischen Führung) nicht viel, aber die USA bombardieren Syrien seit 4 Jahren, der Russe erst seit einem.
      Ungefragt stimmt auch nicht, Assad hat darum gebeten!
      Massenmörder und Kriegsverbrecher sind definitiv beide Seiten, da kann es eigentlich keine zwei Meinungen geben.
      Und ja, die USA sind die Bösen 😉

    • Ich glaube halt nicht an Propaganda, bin halt Realist… Das ist der Unterschied. Ich kenne die russische Propaganda seit Jahrzehnten. Hat sich immer als heiße Luft und Lügen herausgestellt… und das hat sich unter Putin vehement und flächendeckend verstärkt… Wenn er einen Grund für irgend ein Vorhaben braucht – er macht sich den Grund! Ich habe mehrere Arbeiten über Propaganda- Methoden mitgeschrieben. Sie erzählen mir da nichts. Und ja, Putin ist tatsächlich der Böse! Wer das nicht merkt, ist taub und blind! Und leider fallen einige darauf herein… Unglaublich!

    • Machen Sie die Augen auf und lassen sie Kopp-Verlag, Compact, Sputnik oder RT-deutsch mal weg. Informieren die sich seriös und lernen Sie die jüngere Geschichte, dann finden Sie alle Belege, sie brauchen. und vor allem: Selber denken!

    • Manfred Bales danke für die Nachsicht 🙂
      Aber mal ganz ehrlich, glauben sie tatsächlich das nur Russland Propaganda betreibt und der Westen nicht?
      Das ist doch mehr als blauäugig, eigentlich schon sehr naiv.
      Beide Seiten lügen wie gedruckt, da sind ARD, ZDF, FAZ und wie sie alle heißen nicht wirklich besser als RT und co.
      Das was sie machen ist reines schwarz/weiß denken, wir sind die guten, dass sind die bösen

    • Nein es ist realitätsbewusstes Denken. Die westliche Propaganda ist nicht annähernd so provokativ und verlogen… Das man die westlichen Werte propagiert ohne Provokation war immer schon ein Mittel westlicher Propaganda. Wenn aber angeklagt wurde, damals oder heute, dann ist das eine Anklage auf fundierten Gegebenheiten… das kann man nachvollziehen… Außerdem ist das russische Volk viel anfälliger für Propaganda als westliche Bevölkerungen , da westliche Medien dort sehr eingeschränk verfügbar sind. 24 Stunden Berieselung von Putin – gesteuerten Medien hinterlassen ihre Spuren!

      • Darf ich daran erinnern das die USA seit ihrer Gründung mehr als 200 Jahre Krieg gegen andere Länder führt.
        Wer ist denn hier der Kriegstreiber.
        Es ist der militärisch industrielle Komplex der die Richtung vorgibt Obama, Bush, Merkel sind alles nur austauschbare Marionetten

    • Ich habe jetzt alle Posts gelesen, aber so eine Amerikahörigkeit habe ich noch bei keinem gelesen. Herr Bales glaubt das wirklich, was er da schreibt. „Der böse Russe“ und der „gute Ami“. Dieses schwarz-weiß Denken ist, nett ausgedrückt, merkwürdig. Wieviele Kriege haben die USA angezettelt? Angefangen vom Korea-Krieg, Vietnam-Krieg…..? Die USA sind Weltmeister im Kriege führen. Führend in der ganzen Welt. Weil sie gemerkt haben, dass man damit Geld machen kann. Merken Sie eigentlich noch die Einschläge oder haben Sie zuviel geschnüffelt?

    • 1911 bis 1925: Honduras – Verschiedene Interventionen sichern die Monopolstellung der in amerikanischem Besitz befindlichen Bananenindustrie. Das Land gerät in völlige wirtschaftliche und politische Abhängigkeit von den Vereinigten Staaten. / 18. Februar 1916: Nicaragua – Die Vereinigten Staaten erzwingen das Recht auf Errichtung von Militärstützpunkten. / 1918 bis 1920: im Russischen Bürgerkrieg gemeinsame Intervention mit Briten und Franzosen an der Seite der Weißen Armee im Raum Archangelsk (Polar Bear Expedition) und gemeinsam mit den Japanern im Raum Wladiwostok (American Expeditionary Force Siberia) / In der Dominikanischen Republik verhelfen die Vereinigten Staaten Rafael Leónidas Trujillo Molina an die Macht. Dieser errichtet eines der despotischsten Regimes in der Geschichte Lateinamerikas, das bis zu seiner Ermordung 1961 standhält. / Die Liste hört gar nicht mehr auf.

    • Doch, begreife ich… aber schauen sie auch mal die Kriege und Einmischungen Russlands seit 1945 an. Das übertrifft noch die der USA! Was ich dumm finde, ist die Einseitigkeit der Schuldzuweisungen an die USA.

    • Manfred Bales Noch RTL vergessen.Die stehen den anderen beiden Lügensendern in nichts nach.Zum Glück wachen in diesem Land immer mehr Menschen auf und glauben den ganzen Schwachsinn nicht mehr!

    • Dari Amen Bal-Soy selten so einen Schwachsinn gelesen. Wie viele Menschen wurden durch Kampfhandlungen der Amerikaner in Europa seit 1945 getötet KEINER . Jetzt zu den Russen: 1953 Aufstand DDR 178 Tote, 1956 Aufstand in Ungarn 6000 Tote, 1968 Einmarsch in die CSSR 267 Tote. 1990 Aufstand im Baltikum 89 Tote. Dann noch die andern Kriege von 1979 bis 1989 Afghanistan, 1968 chinesischer Grenzkrieg, 1995 und 1968 die beiden Tschetschenien Kriege, 2006 Georgien usw

    • Frank Haas Allein schon der Ausdruck ‚Lügensender“ distanziert dich von einem normal denkenden Menschen. Ist das gleiche wie „Lügenpresse“, also halt- und niveauloser Nazi-Jargon! Nehme ich nicht ernst… Alles was nicht in euer abartiges Weltbild passt, ist Lüge, auch wenn die Tatsachen direkt vor eurer Nase stehen würden… Unfassbar!

    • Ohne Russen sind wir verloren in Europa Amerika bereitet groß Israel for darum der Krieg dort Asiaten beendigen die Marine 2017 sie wollen die Küsten erobern ihr wisst bei denen ist ein Menschenleben nix wert Amerika fällt und die weltpolicei ist jetzt izrael nun mal weil sie das Geld nicht nur erfunden haben sondern auch alles besitzen ….ach um nicht zu vergessen es ist verboten über izrael zu berichten so und und wacht auf Leute 1 procent der Bevölkerung regiert uns alle und ja der Krieg ist da nur nicht so wie wir ihn bislang kannten……..

    • Natascha El Chouchene woher willst du das wissen? Propaganda? Aber sorry, das ist herbeigezogener, totaler Blödsinn! Heute ist Putin der große Kriegsverbrecher und hat auch schon gesagt, das, wenn er will, er Israel in 10 Minuten auslöschen könnte… Amerika hat noch kein Land erobert. Russland hat und versucht es immer wieder. Putin ist ein Mörder, Lügner und Kriegsverbrecher. Diese Tatsachen kann niemand mehr leugnen!

  3. der ist doch schon da Merkels Tag kommt jetzt auch .denn sie wird hier anfangen :'( die lauert doch schon …..mit ihren Verbrechern ..aber wir haben mit schuld …waren zu träge diese kriegstreiberin auszuschalten

    • zorn .wut ..warum sollen wir für solche Verbrecher sterben wir wollen unsere Kinder und Enkel aufwachsen sehn .nich tot im Arm halten .die sitzen alle in ihren bunkern anstatt aufzurüsten lieber jeden Armen staat unterstützten . wir haben ALLE ein recht auf unser Leben ..Assad .erdogan .Merkel .putin Obama .die werden es sich gut gehn lassen .Danach ..

  4. der Krieg in Europa ist das Ziel, um anschließend alle Länderregierungen (Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien etc ) abzuschaffen, um ein einziges EU-Parlament zu errichten, wovon wir dann reGIERt werden. Es folgen dann Gestze wie das UMERZIEHUNGS-Gesetz (der Name sagt bereits alles aus) die Abschaffung von Meinungs- und Pressefreiheit, wie der gesamten Freiheit des Euro-Volkes. Die Briten haben es erkannt und rechtzeitig gehandelt……siehe Link zum UMERZIEHUNGS-Gesetz https://youtu.be/yys_eSotF-k

  5. Man es geht um das weltweit größte Erdgasvorkommen das sich bis nach Syrien hinein befindet es geht wieder nur um Profitgehabe, warum wohl ist auch Putin beteiligt weil er seine Fälle weg schwimmen sieht denn das Erdgas sollte über die Türkei nach Europa gebracht werden im Moment nützt es Iran auch Saudi Arabien hat seine Finger mit dadrin und Assad verweigert dies also bitte aber die Bevölkerungen leiden darunter das ist den Regierungen jedoch egal. Könnt euch gerne im Internet davon überzeugen.

    • Jörg Windoffen Jeder halbwegs intelligent Mensch weiß, dass die Amerikaner enormen wirtschaftliche Probleme haben und ein Kollaps kurz bevorsteht, daher braucht dieses Land ganz dringend eine Krieg. Über 50% der US-Wirtschaft hängt an der Rüstungsindustrie – macht sie das nicht nachdenklich?

    • Lasst eure geschichtlichen Ausrutscher. Bitte !!! So unrecht hat Susanne nun auch wieder nicht. Es ist schon erstaunlich, wie hoch die Einnahmen durch Kriege sind, die die amerikanische Wirtschaft aufrecht erhalten. Dennoch steht da kein Kollaps bevor.

    • Was nutzt es mir, wenn ich einen Krieg um der Rüstungsindustrie willen beginne um die Wirtschaft anzukurbeln und dabei selber untergehe… Sehr „logisch“ Logisch? – Nein Dummes Geschwätz, Propagandagefasel..Kriege haben noch niemanden reich gemacht! Im Gegenteil. Die Rüstungsindustrie alleine kann kein Land retten…

    • Stimmt Manfred , ein Krieg kann kein ganzes Land retten. Aber die kriegführenden Länder (Alliierten ) nehmen durch ein Mandat der UNO , oder anderen Bündnissen, enorme Gelder von den Staaten ein, die sich innerhalb der Bündnisse nicht am direkten Kampf beteiligen.
      Susanne, Bodenschätze sind Kriegsgründe. Siehe der erste Irak Krieg. Aber auch da werden keine Staaten saniert. Das ist auch nicht möglich. Da werden Lobbyisten bedient, die ihrerseits Präsidenten aufbauen (George W. Bush ), oder auch abschießen (Jimmy Carter gegen Ronald Reagan ).

  6. Roland Mayer Falscher und selten dämlicher Kommentar! Ihr würdet euch noch wundern, wenn die Amis hier weg wären… Dann stehen unmittelbar danach Putins Panzer am Rhein… Dann habt ihr ausgeschissen…

    • Wenn der Ami aus Deutschland/Europa weg wäre,was derzeit undenkbar ist,wäre die Welt friedlicher ,und wir hätten mehr Souveränität, Geld, und nicht Merkel an der Regierung und und und….usw..! Der Russe hat längst bewiesen das er in Frieden mit Europa/Deutschland leben will ! Wer hat denn sein gesamtes Militär von Deutschland abgezogen? Der Russe! Und der Ami hat uns und den Russen betrogen ,in dem er sein Militär weiter hier hat ,und noch mehr aufgerüstet, siehe Ost Europa !

    • 1. Ist das keine Besatzung!
      2. Sind über 30000 deutsche Arbeitnehmer bei ihnen in Arbeit.
      3. Der deutsche Steuerzahler zahlt einen geringen Teil dessen an die Amis, was die Rechten z.B. an Schaden anrichten.
      4. Wären die Amis nicht hier, gäbe es kein Facebook und die Russen würden dir sagen, Was du zu tun und zu lassen hättest.
      5. Gibt es nur halb so viele Militärbasen der Amis wie vor 20 Jahren in Europa.
      6. Sind die Basen der Amis vertraglich mit Deutschland geregelt. Bis auf Ramstein wird sogar Landpacht von den Amis gezahlt. Es befinden sich ja auch deutsche Basen in USA, England und anderen Ländern. Sind wir dann deren Besatzung. Besatzung wäre auch, dass Deutschland von USA verwaltet würde. Das ist nicht der Fall. Der Besatzungsstatus wurde schon kurz nach dem Krieg aufgehoben! Du hättest besser mal in Geschichte aufgepasst! Ich wohne in unmittelbarer Nachbarschaft mit amerikanischen Basen. Und ich bin froh, daß sie uns so lange beschützt haben!

      • An Manfred Bales. Also Sie sind ja wirklich noch ein eingefleischter USA Fan. Ich dachte die waeren schon ausgestorben. Nichts fuer ungut. Ich habe sehr sehr lange aehnlich wie Sie gedacht. Die Amis die Guten, weil Sie uns von den Nazis befreit haben und die Russen die Boesen, weil deren „kommunistisches System“ ein Unterdrueckungssystem war. Aber seit die Russen alle westlich (von UDSSR) besetzten Laender „freigegeben“ haben, hat sich die Situation total gewandelt. Die Nato hat „Gorbi“ ein muendliches Versprechen gegeben, dass sie die Nato nicht nach Osten ausdehnen wuerden. Nun ja, heute stehen sie an der Schwelle zu Russland, ohne „Pufferstaaten“ dazwischen. Ich wuerde mich da an Russlands Stelle sehr sehr umzingelt und bedroht fuehlen. Ums Kurz zu machen. Meiner Meinung nach, will Amerika unter Allen Umstaenden verhindern dass sich eine Allianz, Starkes Europa MIT RUSSLAND heranbildet. Das waere deren Untergang. Die Russen haben einen Flugzeugtraeger, die Amis haben 12. Und wenn in Syrien oder in der Ukraine etwas schieflaeuft, und die ersten Raketen fliegen dann ist es fuer Europa wirklich zu spaet. Das muss unbedingt verhindert werden. Ich hoffe nur dass die Amis nicht wieder einen von Ihren miesen Tricks aufziehen und einen schweren Zwischenfall provozieren, organisieren. (False flag operation) Leute geht auf die Strasse bevor es zu spaet ist! Good Luck Europa.

    • Lieber Manfred Bales dir ist nicht zu Helfen,die Amis verwalten uns auch,und wenn denen in unserem Grundgesetz etwas nich passt wird es entfernt.Normal existiert die BRD gar nicht, weil wir kein souveräner Staat sind,und eigentlich die Gesetze vom Deutschen Reich noch gelten.Die BRD ist eine GmbH geführtes Unternehmen und mehr nicht,und die Politiker sind unsere Angestellten.

    • Engelbert Sommer Kann sie nicht ernst nehmen.. lächerlich… Das ist AfD- und Reichsdeppen-Bullshit… und Verschwörungsmist… Nicht mein Niveau – das ist mir zu tief unten! Geistiges Niemandsland!

    • Manfred Bales habe mir einige Kommentare von Ihnen angeschaut und stelle fest nur eine politische Blindpese posted so einen Blödsinn .Fakt ist der Ami ist nicht unser Freund und der Russe nicht unser Feind.

    • Jo Michael – ist gut … deine Meinung wird nie meine sein! Meine Freunde sind die Amis noch, und da bin ich bei weitem nicht alleine! Ich habe gut mit ihnen gelebt und tue es immer noch! Ich habe sie lieber als Nachbarn als irgend welche Rechten und Reichsdeppen – Definitiv!

    • Manfred Bales sie verwechseln rechts mit Patriotismus,sie gehören zu den angeblichen Gutmenschen,darum frage ich jetzt wieviel haben sie schon bei sich aufgenommen,ich Tippe mal auf Null.Haben sie eine Patenschaft übernommen für ein Kind aus der dritten Welt,ich schon und dafür Bezahle ich schon Jahrelang und das mache ich gern.Also würde ich ihnen mal einen kleinen Tipp geben,nicht alles nach rechts zu schieben,wenn sie keine Ahnung haben.Sie sind ein Mensch der mit sich selbst nicht im reinen ist,ich würde ihnen einen Besuch beim Seelenklempner anraten

    • Ich habe ein Patenkind in Namibia, habe in meiner Nachbarschaft ca 25 Asylbewerber, von denen einige mich auch besuchen auf eine Tasse Kaffee. Ich helfe ihnen bei Fragen, die das Land betreffen und dabei wird so ganz nebenbei Sprache vermittelt. Ich bin stolz, ein Gutmensch zu sein und bin stolz auf unsere anderen Gutmenschen… und Psychiater verdienen an mir kein Geld… , die dürfen sich an der AfD und ihrem Gefolge ihre goldene Nase verdienen…

    • Alexander, wenn sie mich kennen würden wüssten sie, das ich kein Rassist bin, wenn sie überhaupt wissen, was das überhaupt isr, was ich stark bezweifle. Und was Geistes Kind sie sind, sieht man schon an ihren verblödeten Kommentar! Dumm wie 1 m Feldweg… Mit sowas unterhalte ich mich nicht… kein Niveau !

    • Und wo ist hier Mord und Totschlag durch die Amis? Wir HABEN Sicherheit durch die Amis! Wo leben sie denn? In der Traumwelt vom Kopp-Verlag, Compact, Sputnik, RT-DEUTSCH? Sieht ganz so aus! Ebenfalls kein Gesprächspartner, weil keine Ahnung!

    • Manfred Bales, du bist für mich ein Russland Hasser!!! Schau genau hin, was gerade in Deutschland aktuell passiert und nicht was Putin macht! Der Islam nimmt hier die Überhand!!! Du wirst den Russen und Osteuropa noch dankbar sein!!!

    • Ebgelbert Sommer
      „Besatzungsmacht“ schreibt man zusammen.

      Kritik ist den USA gegenüber angebracht. Ebenso der aktuellen Politik Deutschlands und der EU gegebüber.

      Wer allerdings die Bundesrepublik für eine GmbH hält und das Putin-Russland für eine Alternative, der ist nicht ernstzunehmen und darf auch weiter getrennt schreiben.

    • Ich lach mich schlapp wenn der Ami nicht hier wäre hätten wir kein Facebook ausserdem ist der ami der größte Kriegstreiber der Welt schaut mal wie viele kriege er nach dem zweiten Weltkrieg angezettelt hat und ich glaube auch das im Amiland mer rechte wohnen als hier und nach dem zweiten Weltkrieg hat er uns nur gutes getan aus eigennutz gegen den Russe was unbestritten damals auch gut war und das 30000 Menschen für den Ami arbeiten ist doch klar sind bestimmt viel mehr wie viele Firmen h at der Ami hier aufgekauft und auch Plattgemacht um die Produkte in Amerika herzustellen seht nur nach Mexiko was die amerikanische Wirtschaft da veranstaltet

    • Gerd Speka als intiligenter Mann können Sie mir dann erklären warum in den letzten 10 Jahren ueber 800.000 deutsche in die USA eingewandert sind und nicht nach Russland, warum jedes Jahr 1,2 Millionen Deutsche Urlaub in den USA machen und nicht in Russland. Warum sind 6000 deutsche Firmen in den USA tätig aber nur 1300 in Russland. Jeder benutz jeden Tag US Produkte : FACEBOOK APPLE MIROSOFT YOUTUBE TWITTER SKYPE GOOGLE WHATSAPP WIKIPEDIA AMAZON EBAY DELL INSTAGRAM HEWLETT PACKARD FORD BOEING HARLEY DAVIDSON COCA COLA MCDONALDS BURGER KING STARBUCKS US FILME UND MUSIK MEDIZINTECHNIK CHEMIE und 1000 andere Produkte. Merken sie was für ein Schwachsinn sie schreiben.

    • Selten so was von Propaganda-Versifftheit gesehen wie bei euch… Dumm wie Brot und alles glauben… und wenn man nix weiß, wird beleidigt. Nicht mein Niveau! Bildung und Verstand? Nicht vorhanden… und wenn ihr euch hier so aufführt wie im Kindergarten – Getroffene Hunde bellen laut! Hab ich doch den Nerv getroffen… ihr Putin-Stiefellecker… Unterstützer eines Mörders und Kriegsverbrechers! Dann habt ihr auch nicht mehr Charakter als er… Passt!

    • Manfred Bales du hast richtig ein an der waffel! USA ist immer noch besatzer das ist kein Geheimnis nur diecrussen sind abgezogen. Und warum sollte es kein facebook geben wenn sie abziehen? Du bist echt komplett verstrahlt anscheinend hat die westliche Erziehung bestens gefruchtet. Und frag dich mal wer noch immer Reparationen ubd die Unkosten der Stationierung zum großen Teil trägt du hirni.

    • Peter Die Russen mussten lt. Vertrag abziehen.. Die Amerikaner sind nicht als Besatzer hier. Die sind auch in England, Schottland Italien, Spanien u.a. Ländern stationiert. Und? Sind die etwa auch besetzt? Wir Deutsche haben in den gleichen Ländern Militärbasen. Haben wir die dann auch besetzt? Die Amis sind als Freunde hier. Und wenn sie nicht hiergewesen wären wären wir heute russisch und ohne FB… klar soweit. Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Die Staionierungskosten betragen nur einen kleinen Teil dessen, was z.B. die Rechten an Schaden anrichten! Und für die Amis bezahlen wir hier gerne! Für den Schaden der Nazis nicht! Du weißt überhaupt nix! Du bist einfach nur verpeilt und beleidigend… also kurz: dumm! Reparationen bezahlen wir keine an Amis. Denen haben wir nix kaputtgemacht… Ich bin jedenfalls heilfroh, das sie noch da sind… sonst wären wir längst überrannt von deinem lieben und herzensguten und ach so herrlichen Führer, dem friedliebenden und bescheidenen Sohn des Himmels.. Bah Pfui!

    • Falk Hoffmann ich weiß ja nicht aus welchen Medien sie diese Information haben. Wahrscheinlich Bild wie ich dieses Kommentar interpretieren muss und nur so mal zur Info, die Propaganda kommt aus den Medien und wie Manfred Bales nimmt es genau so auf.

    • Richtig Sergej Sergeew genau so ist es auch, wie die Medien, und nicht nur in Deutschland, berichten! Putin ist ein machtgieriges, brutales, eiskaltes und menschenverachtendes Etwas, das die Welt nicht braucht! Und wer diesem „Mann“ bei uns in Deutschland huldigt, ist nicht besser! Das grenzt schon an Verrat! Leid tun mir die Syrer, die durch ihn leiden müssen und leid tut mir das russische Volk, das Putin am Arsch vorbeigeht. Das sagen einige meiner russischen Freunde auch. Das war mein letzter Kommentar hier. Ich lasse ihre Unflätigkeiten und Ihre absurden Kommentare hier gerne stehen, als Beispiel für Dummheit und Verblödung. Man darf sich das gerne ansehen, und sich sein Urteil bilden…..

    • Der einzige, der hier was dummes schreibt sind sie Manfred. Ich habe ja keine Ahnung was sie für russische Freunde haben aber ich denke, dass sie keine Ahnung haben was sie von sich geben. Der Westen hat Putin gefragt, wieso er nicht so ist, wie der Westen es von ihm will und ich zitiere: „Ich bin so wie mein Volk es von mir erwartet“. Was unsere Merkel hier macht ist also ihrer Meinung besser ? Sie schreiben ja, dass alle hier nachdenken sollen und ihren eigenen Kopf einschalten müssen aber wieso machen sie es dann nichtmal und anstatt hier so ein scheiß zuschreiben.

    • Du bist noch zu jung um zu verstehen, aber das kommt noch! Du hast noch keinerlei Erfahrung und plapperst nach, was die Propaganda vorgibt. Werd erstmal erwachsen! Mit dir kann man noch nicht diskutieren…

    • Ach komm Kleiner, das sagen alle Jungs in deinem Alter – Geschenkt! Ich bin über 60 und lasse mir von einem propagandaversifften Rotzjungen überhaupt nichts sagen… klar soweit? Lern erst mal was, dann kannste später mal mitreden… Diskussion Ende!

    • Geile Typen hier !!!! Hacken auf Manfred Bales rum, der als einziger Fakten auf den Tisch legt und titeln ihn als Schwachkopf! !!! Vor allem, weil er das total neutral tut !!
      Also, wenn ich mir hier die Kommentare so durchlese, habe ich gar keine Angst vor dem Russen, oder dem Ami.
      Nein, ich habe Angst vor euch Nasen, die auch behaupten würden es gäbe keinen Wald, obwohl sie mittendrin stehen! !! Erschreckend! !!

    • Oliver Heiser Danke für den netten Kommentar. Heute ist es leider so, das Fakten überhaupt keine Bedeutung mehr haben. Das was sich in diesen Propaganda – verseuchten Köpfen bildet ist für diese der neue Fakt, leicht zu widerlegen. Aber man bleibt trotzdem dabei.. Wie kann man das anders nennen? Als Feigheit (bloß nix zugeben, Ich habe immer recht)? Oder einfach nur Dummheit…

    • Manfred du in deinem Alter leidest anscheinend an Altsheimer. Ich sage was ich will, ist ein freies Land aber wenn ein erwachsener Mann, null weiß, dann schon traurig du alter knacker und Oliver du bist genau so ein nichts wisser, wie Manfred. An euren Kommentaren sieht man schon, wie Ausländerfeindlich ihr seit.

    • Gute Frage. Natürlich soll man kritisch sein, natürlich kann man auch seinen Unmut äußern. Dennoch sollte ein Meinungsaustausch immer sachlich und fair bleiben. Sehe ich aber auch so, dass diese versifften Gestalten sowas nicht können.

    • Siehste Sergej Sergeew nun kommen die Beleidigungen, hab ichs nicht gesagt? Du bist nichts weiter als ein Kind und benimmst dich auch so! Und das heißt „Alzheimer“ und „Knacker“ wird groß geschrieben, „ausländerfeindlich“ klein. „Nichtswisser“ wird so geschrieben. Und die Satzzeichen sind auch falsch gesetzt. Und außerdem ist dein Wissen das eines Kindes. Kinder glauben auch immer alles zu wissen. Geh spielen und lass erwachsene Menschen in Ruhe! Und das DU verbitte ich mir!

    • Ich und ausländerfeindlich? ? Was bist du denn für einer ?? Ich bin in der türkischen Gemeinde in Ahrensburg, oder auch in anderen Städten hier im Umland ein hoch angesehener Mann du Lachnummer. Außerdem habe ich jahrelang ehrenamtlich in einem Jugendzentrum gearbeitet, in dem Russen, Türken , Afghanen und und und verkehren.
      Bevor du jemanden verurteilst, mach dich erstmal schlau du kleiner, dummer Junge!!!

    • Ist das für dich normal jmd zu sagen das er recht hat und Fakten auf den Tisch legt ? Wo sind die Fakten ? Ließ mal seine Kommentare alle durch und dann sieht man, was das für Fakten sind. Dann denke ich mir auch, dass du einen ausländerfeindlichen unterstützt.

  7. Gefahr kommt auch von MERKEL ….und der EU …es war alles geplant .bis ins kleinste Detail leute .und wir wissen: Merkel will die DDR zurück ! dazu geht sie über Leichen ..über unsere nämlich ! die EU hat schon Umerziehungslager mit Stacheldraht fertig .für anders denkende . ..bitte Googlen wer es nicht glaubt

    • Von wegen ! Googlet mal wenn ihr Gutmenschen nicht zu träge seid ! Freimaurerin Angela Merkel und Handzeichen und wenn ihr in Geschichte aufgepasst habt 1933-1945 ,erst gelockt und dann gestoppt Martha Bernardy und sie hören auf zu beleidigen ! Ich vertrete meine Meinung ,und ich mach mir sorgen um unsere kinder ,ihnen aber ist es wohl egal! Ach ja dann kommt noch dazu: Umerziehunglager für anders denkende! Sogar mit Stacheldraht! Eigens von der EU gebaut ,und jetzt knutscht Merkel die Füße, sie nimmt es dankbar an ,freut sich über jeden Gutmensch

  8. Nein Doch Oooooohhhhhh, wer hätte das erwartet….., Sarkasmus aus….
    Es sterben Menschen, der Mensch ist das blödeste Säugetier was die Natur hervorgebracht hat.Das erste Tier, was sich selber auf die rote Liste setzt…..???

  9. Könnte gut sein. Man sollte das Augenmerk mehr auf Amerika richten, anstatt auf Russland. Russland ist niemanden Feind. Klüger wäre es.
    Die Nato verkörpert nicht mehr das, was einst gedacht war. Stell dir vor, ich platziere 20 Panzer vor deinem Haus und richte die Rohre auf dein Haus. Und sage dir, daß ist nur zu deiner Sicherheit. Was würdest du denken?

  10. Dem kann ich leider nur zustimmen. Die amerikanischen Basen müssen aus allen europäischen Ländern raus. Auch Deutschland muss ein eigenständiger Staat werden. Natoaustritt und dann, ohne Brüssel, wieder die europäischen Staaten vereinen.

  11. da kann man ihm nur recht geben…..heute wird von den amis kein krieg mehr gegen terrorismus oder verletzung der menschenrechte geführt, sondern nur noch um geld…….der mensch ist ihnen nichts mehr wert……vor allem, die stark umkämpften gegenden in syrien, sind genau die punkte, die für gas und ölvorkommen und transportpunkte bekannt sind……hier wird doch jetzt schon darüber nachgedacht, wer welchen anteil bekommt……eigentlich sollte man dafür auf die strasse gehen, da der ami hier in deutshland immer weiter aufrüstet, vor allem an atomwaffenlager……

    • Das war Merkel genauso wo der Affe hier in Hannover war! Sie hat es klar gemacht ,das hier glykosamt über unser Felder gesprüht werden ,das sind kampfmittel ,jaaaaaaaaaaa wir sollen ausgerottet werden ,egal wie ,wie konnte Merkel das zulassen? ?? Unser Schicksal ist besiedelt! !!! Ja und die 20 Atomsprengköpfe hat ER mit dem angeblichen Ehemann der $#$//^^^aufgebaut ,leise und hinterF ,,, Und Heike Neumann ,hier geht niemand auf die Straße ,warum auch ! Wenn Merkel meint ,das wir sterben müssen ,istves eben so ,wir können es nicht ändern , Standard satz von volk ,,,,

    • Dagmar Müller selten so ein Schwachsinn gelesen. Glyphosat wird seit 1963 in Deutschland verwendet in den 80ziger Jahren am meisten. Bis 1989 hatten wir in der BRD 478 Atomsprengköpfe (auch englische und französische). Die 20 Atomsprengköpfe sind von 1996 sie sind total veraltet. Als intiligente Frau können Sie mir ja erklären was Merkel damit zutun hat

    • Die 20 Atomraketen wurden modernisiert,nun sind es lenkbare Smartbomben. Der Drohnenmord wird auch von deutschem Boden aus geführt.
      Gyphosat naja….schlimmer sind Neonicotinoide,die nachweislich Nutzinsekten schädigen ,bald marschieren wie mit China im gleichschritt, und bestäuben per hand.
      Eine schöne Welt die wir unseren Nachkommen hinterlassen.

  12. Alleine diese zwei Sätze zu lesen ist schon haarsträubend. Vielleicht sollte BJ mal richtige Nachrichten bringen. Nachrichten aus dem richtigen Ausland. Ach nee, können sie ja gar nicht. Sie sind ja zensiert und wollen und sollen nur Panik machen. ERBÄRMLICH!

  13. Maria Sommer wenn die amerikaner so schlimm sind dann erklären sie mir mal warum in den letzten 10 Jahren ueber 800.000 deutsche in die USA eingewandert sind und nicht nach Russland. Warum machen jedes Jahr 1,2 Millionen Deutsche Urlaub in den USA und nicht in Russland, warum benutzten amerikanische Produkte und keine russischen (weil in Russland keine Produziert werden) hier einige USA Produkte: FACEBOOK APPLE MIROSOFT YOUTUBE TWITTER SKYPE GOOGLE WHATSAPP WIKIPEDIA AMAZON EBAY DELL INSTAGRAM HEWLETT PACKARD FORD BOEING HARLEY DAVIDSON COCA COLA MCDONALDS BURGER KING DELL INSTAGRAM US FILME UND MUSIK MEDIZINTECHNIK CHEMIE und 1000 andere Sachen und SIE WOLLEN SICH VON DEN AMERKANER TRENNEN. Unser Handel mit den USA beträgt 289 Milliarden Euro (mit Russland 72 Milliarden vor den Sanktionen) das würde Deutschland 4 Millionen Arbeitsplätze kosten

  14. Ob es der 3. Weltkrieg wird weiss ich nicht und hoffe ich natürlich nicht. Ich weiss nur eins, soviele alte Männer die nur ein Interesse haben, nämlich möglichst viele Frauen Männer und vor allem Kinder auf die brutalste Art und Weise abzuschlachten auf einem Fleck habe ich noch nicht erlebt. Diese Männer sind keine Menschen und auch keine Tiere, ich würde sie mal als Zombies bezeichnen.

  15. Maria, die Russen machen es aber auch nicht besser. Siehe Ost Ukraine und Syrien. Die Russen helfen doch nur dem Schlächter Assad an der Macht zu bleiben und der bombardiert fröhlich weiter. Warum schreiten die Russen da nicht ein und verhindern das wenn sie doch so am Frieden in Syrien interessiert sind. Alle Großmächte sollten sich um die Probleme in ihren eigenen Ländern kümmern, da haben sie selbst genug davon.
    Warum eskaliert denn überall alles? Weil sich die Großmächte durch ihr Einmischen doch selber Vorteile erhoffen. Da sind sich Amerika und Russland gleich. Da braucht keiner dem anderen Vorwürfe zu machen…

    • Assad ein schlächter? Hm. Ok. Ich bin der festen Überzeugung, dass egal, welcher Politiker, nicht für das Land ist, sondern eine Schachfigur der Mächtigen ist. Bei Putin bin ich der Meinung, dass er für das Volk ist. Und wenn ich gefragt werde, ob ich wählen gehe, verneine ich das. A kann man gar nicht wählen gehen, da Wahlen nichtig sind. Seit 1956 und B soll ich einen neuen Treiber wählen, der mich schikaniert?

    • Mark Wrenn Sollte Assad jemals in Den Haag vor Gericht stehen dann reichen alleine die Bilder welche in den Syrischen Gefängnissen von den zu tode gequälten Menschen gemacht wurden aus um ihn lebenslänglich hinter Gitter zu bringen.

  16. Ich bin vorsichtig mit solchen Meldungen….. wer weiß was die Wahrheit ist..die Presse gießt mal wieder Öl ins Feuer…mit Halbwahrheiten… und die meisten lassen sich lenken…davon.. macht euch eure eigene Meinung. … egal welches Land …..es geht immer nur um Macht und Geld…das ist das einzige Ziel was verfolgt wird…..von daher….gibt es keinen wirklichen Schuldigen…. und es gibt auch keine wirklichen Unschuldigen

  17. Im kalten Krieg wären wir, wenn er heiß geworden wäre, in Mitteleuropa Kriegsvebiet geworden und jetzt ist es der Nahe Osten. Mir tun die Unschuldigen und da besonders die Kinder leid. Den Amis ist das glaube ich völlig egal. Den „Sender Gleiwitz“ haben die schon mehrmals benutzt um Länder zu destabilisieren. ZIEL: Direkte oder indirekte Machtausübung.

  18. Was haben die Russen überhaupt bei dem grausamen Diktator verloren? Alles nur Machtdemonstration und faschistoider Größenwahn. Wird Zeit dass sich die Raubritter der Krim mal richtig verheben und nicht nur wirtschaftlich untergehen….

  19. kein warum…es ist gewollt…ganz einfach..keine politik..alles nur getoese um uns abzulenken..defakto wird auf diesen krieg schon sehr lange hingearbeitet..und wir haben zugeschaut als die waffen transporte quer durch deutschland gegondelt sind..wir waren beschaeftigt mit dem finger auf rechts und links und sonstwo hin unser du du zu zeigen…jetzt hat das militaer bald fertig…

  20. Der Ami ist der größte Machtbesessenste Kriegstreiber Weltweit ,er legt sich mit der ganzen Welt an ,nennt man Größenwahn ,er wir an seine Grenzen stoßen und bittere Konsequenzen ziehen müssen .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here